Wirtschaft

Angesagte Geschenkideen – die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair

Zum 34. Mal öffnet vom 27.-30. April 2019 die HKTDC Hong Kong Gifts & Premium Fair ihre Tore.

BildIm Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) werden dann über 4.360 Aussteller auf 62.100 Quadratmetern ihre Neuheiten und Trends bei Geschenken und Werbemitteln vorstellen. Die Gelegenheit, ihr Sortiment auf den neuesten Stand zu bringen, nutzten im Vorjahr über 48.000 Einkäufer beim Besuch der weltweit größten Messe ihrer Art. Organisator der Messe ist das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC).

In 19 Themenzonen, darunter Werbemittel, Porzellan, Modeaccessoires, nachhaltige und Technik-Geschenke, finden Besucher ein umfassendes Angebot. Völlig neu präsentiert sich in diesem Jahr die World of Beauty, Fitness & Well-being, in der dem international steigenden Bedarf nach Fitness und Wohlbefinden sowie nach kosmetischen und Spa-Artikeln Rechnung getragen wird. Mit dabei ist unter anderem die neuseeländische Firma The Aromatherapy Company, die Düfte, Kerzen und Lotionen aus natürlichen Inhaltsstoffen offeriert.

Startup-Zone geht in die 3. Runde
Zum zweiten Mal stellt die Camping und Outdoor Zone alles rund um Outdoor-Aktivitäten vor. Hier waren 2018 über 90 Aussteller vertreten. Mehr als 130 internationale Marken präsentieren ihre hochwertigen Designs und Produkte in der Hall of Fine Design, darunter etwa die deutsche Marke Leuchtturm1917 mit ihren klassischen Notebooks, die Hongkonger Marke Team Green mit 3D Eco-Puzzles und Kokuyo aus Japan, bekannt für seine Washi-Papier Notebooks. Trendige Geschenke, die sich durch Kreativität und Innovation auszeichnen, finden Einkäufer in der World of Gift Ideas. Innovation und neue Ideen sind auch kennzeichnend für die jungen Unternehmer, die in der Startup Zone ausstellen. Unter den über 30 dort vertretenen Startups ist Muherz aus Taiwan mit seinem portablen Lasergravur-Gerät Cubiio, das via App gesteuert wird.

Mit ihrem Gemeinschaftsstand wieder mit dabei ist die Hong Kong Exporters Association (HKEA). In drei Themenzonen finden Besucher in Hongkong designte Produkte sowie die Gewinnerstücke der Hong Kong Smart Design Awards.

Mehrwert für Aussteller und Besucher schaffen die angebotenen Seminare, Foren und Networking-Events. Hier teilen Branchenexperten ihr Know-how etwa zu Themen wie Trends, Markenstrategien und Geschäftschancen in Schwellenländern.

Verpackungsideen
Inspirierende Ideen für das Verpackungsdesign finden Einkäufer beim Besuch der parallel in der AsiaWorld-Expo stattfindenden 14. Ausgabe der HKTDC Hong Kong International Printing & Packaging Fair, die in elf Produktkategorien aufgeteilt ist. Die Messe registrierte 2018 über 480 Aussteller und rund 16.000 Besucher. Premiere feiert 2019 die World of Advertising & Signs Zone. Beide Messegelände verbindet ein kostenfreier Shuttle-Bus Service.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Technik

Vielseitige Fördertechnik

Der Experte für Hackschnitzel Fördertechnik zeigt, in welchen Branchen Fördertechnik benötigt wird und warum sie für viele Wirtschaftszweige unentbehrlich ist.

BildDie Fördertechnik ist eine Disziplin des Maschinenbaus, die sich mit der Förderung von Stückgut oder Schüttgut beschäftigt. Dabei umfasst dieser Technikbereich die Konzeption, die Auslegung, die Planung sowie die Ausführung von Fördermitteln. So versteht man unter Fördertechnik die eigentliche Technik von Fördermitteln wie Kran, Bandförderer oder Gabelstapler aber auch den gesamten Anlagenprozess zur Förderung unterschiedlichster Güter.

Die Wildfellner GmbH gilt als Experte für Hackschnitzel Fördertechnik und somit weiß man im Unternehmen, wie bedeutend dieser Technikzweig in vielen Wirtschaftsbereichen und unterschiedlichen Branchen ist. Der Experte selbst hat sich auf die Förderung von Schüttgütern wie Hackschnitzel, Pellets, Recyclingmaterial, Pulver, Granulate und Weintrester spezialisiert. Mittlerweile arbeitet die Wildfellner GmbH mit der chemischen Industrie oder auch mit der Bauindustrie zusammen.

Daneben stellt das Unternehmen innovative Schneckenförderer für die Lebensmittelindustrie oder Förderschnecken für die Papierindustrie her. Für die Pharmaindustrie fertigt man spezielle Dosierförderer und für die Futtermittelindustrie sowie für die Landwirtschaft werden bedürfnisgerechte Förderschnecken entworfen. Anhand dieser Beispiele ist erkennbar, wie vielseitig die Fördertechnik ist und welch große Rolle es in einem funktionierenden Industriebetrieb einnimmt.

Ein Erfolgsfaktor der Firma Wildfellner ist die kundenorientierte Arbeitsweise. So werden kundenspezifische Gesamtkonzepte entworfen, optimale Dimensionierungen der Förderleitung berechnet und die Antriebstechnik und sonstige Konstruktionen darauf abgestimmt. Daher ist es für den Experten möglich, auch Sonderanlagen und Unikate zur Förderung unterschiedlichster Materialien zur Verfügung zu stellen.

Wer sich für die Vielseitigkeit der Fördertechnik interessiert, Details über Förderanlagen oder Schneckenförderer haben möchte oder selbst eine spezielle Anlage zur Förderung von Schüttgut benötigt, der ist auf der Seite des Experten für Fördertechnik jeglicher Art richtig: www.wildfellner.at.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Wildfellner GmbH
Frau Herta Wildfellner
Niederlaaberstraße 3
4611 Buchkirchen
Österreich

fon ..: +43(7242)28110-0
fax ..: +43(7242)28110-57
web ..: http://www.wildfellner.at
email : office@wildfellner.at

Die Firma Wildfellner GmbH ist sowohl für ihre hochwertigen Produkte wie auch für ihre nunmehr fast 40jährige Erfahrung auf dem Gebiet der achsenlosen Fördertechnik bekannt.

Mit den achsenlosen Spiralfördersystemen wollen wir auch zukünftig für sämtliche Industriebereiche optimale Fördertechnik gewährleisten. Wir bieten individuelle Lösungen von der Beratung, der kundengerechten Planung, der Fertigung bis hin zur Montage.

Die Bandbreite der Anwendungsgebiete ist jedenfalls mehr als überzeugend.

Unser Ziel ist es, für jeden Kunden eine optimale Förderanlage mit geringstmöglichem Aufwand zu realisieren. Maximaler Nutzen bei geringem Investitionsaufwand.

Die Vorteile der achsenlosen Wildfellner Spiralförderanlagen:

* Ein hoher Füllgrad erlaubt hohe Förderleistung bei geringem Energieverbrauch
* Geringe Wartung durch den Wegfall von Ketten, Zwischenlagern, Umlenkrollen, etc…
* geräuscharm, staubfrei, materialschonend und minimale Entmischung
* Transport in geschlossenen Rohren und U-Trögen von horizontalen bis vertikalen Förderverläufen
* Know-How und neueste technische Entwicklungen aus fast 40 Jahren Erfahrung

Pressekontakt:

Wildfellner GmbH
Frau Herta Wildfellner
Niederlaaberstraße 3
4611 Buchkirchen

fon ..: +43(7242)28110-0
web ..: http://www.wildfellner.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Technik

Passende Lösung für jedes Schüttgut

Die Förderung von schwerfließendem Schüttgut muss nicht problematisch sein – sofern man den Experten rund um Fördertechnik ans Werk lässt!

BildHolzhackgut, Sägespäne, Pellets oder Biomasse sowie Glaswolle oder Trockenklärschlamm stellen bei ihrer Förderung im Industriebereich, in der Landwirtschaft oder im privaten Leben oftmals vor große Herausforderungen. Dabei muss das nicht sein, denn ein Experte auf dem Gebiet der Fördertechnik legt schon seit Jahren großes Augenmerk auf eine umfassende Problemanalyse bis hin zur individuellen Produktentwicklung. So hat die JPA Fördertechnik mit Sitz in Pinsdorf mittlerweile eine Produktpalette, die Raumaustragungsanlagen, Siloaustragung, Schrägschnecken, Waagrechtschnecken, Rührwerke sowie Ergänzungskomponenten umfasst.

Egal um welches Projekt es sich handelt, bei jedem neuem Auftrag beginnt der Experte mit einer fundierten Analyse zur Erarbeitung von alternativen Lösungen. Am Ende konstruieren erfahrene Ingenieure ein passendes Produkt zur optimalen Problemlösung. Zudem werden die individuellen Produkte im eigenen Maschinenpark unter höchsten Qualitätsstandards und am neusten Stand der Technik gefertigt.

Dabei machen es jahrelange Erfahrung sowie ein umfassendes Netzwerk möglich, kundenspezifische Produkte als Einzelstück sowie in Serienreife zu produzieren. Wer auf der Suche nach einer passenden Anlage zur Schüttgutförderung ist, eine bestimmte Komponente für eine bestehende Anlage benötigt oder eine Spezialanfertigung braucht, der ist bei JPA, dem Experten für Fördertechnik, in guten Händen. Als eines der ersten Unternehmen in dieser Branche prägte die JPA Fördertechnik die technischen Entwicklungen seit jeher. Dennoch baut man das Experten-Know-how stetig aus, um die optimale Lösung für jedes Schüttgut und jede Aufgabe zu finden.

Wer seine Anlage oder Einzelkomponente von diesem Experten geliefert bekommen hat, kann sich mit den erfahrenen Experten einen Termin zur Vor-Ort-Schulung vereinbaren. Um den richtigen Umgang mit den einzelnen Förderlösungen und Komponenten perfekt zu beherrschen, gibt es auch Online-Support von den Spezialisten. Näheres über die Produktpalette und das Unternehmen selbst finden Interessierte auf folgender Seite: www.jpa-tec.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JPA Fördertechnik GmbH
Herr Erwin Traweger
Wagnerstrasse 7
4812 Pinsdorf
Österreich

fon ..: 0043 7612 76133-0
fax ..: 0043 7612 761334
web ..: http://www.jpa.at
email : office@jpa.at

JPA Fördertechnik zählt zu den ersten Unter­nehmen in Öster­reich, die sich auf die auto­ma­tische Silo­ent­lee­rung und Raum­aus­tra­gung spezial­isiert haben. Auf Basis unserer lang­jährigen Erfah­rung steht für uns heute fun­dierte Bera­tung an erster Stelle. So finden wir für unsere Kun­den die optimale Förder­lösung für ver­schie­denste schwer­fließende Schütt­güter.

JPA Fördertechnik, Ihr Experte für:
Fördertechnik Anlagen
Fördertechnik Komponenten
Engineering und Fertigung

Pressekontakt:

JPA Fördertechnik GmbH
Herr Erwin Traweger
Wagnerstrasse 7
4812 Pinsdorf

fon ..: 0043 7612 76133-0
web ..: http://www.jpa.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Wirtschaft

International Cannabis gibt Aufnahme in den Horizons HMMJ ETF bekannt

International Cannabis gibt Aufnahme in den Horizons HMMJ ETF bekannt

VANCOUVER, British Columbia, 25. März 2019 – ICC International Cannabis Corp. (CSE: WRLD.U)(FWB: 8K51)(OTC: WLDCF) (ICC oder International Cannabis oder das Unternehmen) freut sich, seine Aufnahme in den Horizons Medical Marijuana Life Sciences ETF (TSX: HMMJ) (der ETF) im Rahmen der vierteljährlichen Neugewichtung der von HMMJ gehaltenen Komponenten bekannt zu geben. Die Aufnahme in den ETF ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen, das dabei ist, sich als der weltweit führende, vertikal integrierte Anbieter für reines Cannabis zu etablieren.

Laut Horizons ETFs hatte HMMJ zum 5. September 2018 ein Volumen von über C$1 Mrd. an betreutem Anlagekapital erreicht, eine außergewöhnliche Leistung für den kanadischen ETF-Marktplatz. www.newswire.ca/en/releases/archive/September2018/26/c3045.html

Eugene Beukman, Chief Executive Officer und einer der Direktoren von International Cannabis, erklärte: Wir freuen uns sehr, in den HMMJ aufgenommen zu werden, den größten Cannabis-fokussierten ETF, der Investoren ein direktes Engagement in nordamerikanischen Life-Science-Unternehmen bietet. International Cannabis steht im Mittelpunkt der globalen Cannabisindustrie und ist hervorragend positioniert, im Zuge der fortschreitenden Reifung der globalen THC- und CBD-Industrie bedeutende Marktanteile zu gewinnen.

Das Unternehmen wird seine vor- und nachgelagerten sowie seine Vertriebskapazitäten weiter optimieren und gleichzeitig operative Best-Practice-Methoden in die Produktion von Arzneipflanzen, die Extraktion, die Gewinnung von pharmazeutischen Wirkstoffen und die Herstellung von Fertigarzneimitteln [Arzneispezialitäten] integrieren.

HMMJ ist bestrebt, die Performance des North American Marijuana Index (der Index) nach Abzug der Kosten so weit wie möglich zu replizieren. Der Index wurde entwickelt, um eine Beteiligung an der Performance eines Korbes nordamerikanischer börsennotierter Life-Science-Unternehmen mit bedeutenden Geschäftsaktivitäten in der Marihuana-Industrie zu ermöglichen.

In den Index können nur Aktien aufgenommen werden, die die Mindestanforderungen an Vermögenswerte und Liquidität erfüllen. Die Aktien werden vierteljährlich auf Marktkapitalisierungsbasis neu gewichtet und so begrenzt, dass keine einzelne Aktie 10% des neu gewichteten Index übersteigen kann.

ICC gibt außerdem bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen seiner bereits angekündigten Lizenzvereinbarung mit der Authentic Brands Group (ABG) Stammaktien von ICC im Wert von US$2 Mio. an ABG ausgeben wird. Das Unternehmen wird auch Stammaktien von ICC im Wert von US$15 Mio. an Cannabis Lifestyle Partners (CLP) ausgeben. Die Bewertung der Aktien erfolgt auf der Grundlage des fünftägigen VWAP [volumengewichteter Durchschnittskurs] der Stammaktien von ICC für die fünf Handelssitzungen vor der Bekanntgabe des Lizenzvertrags.

International Cannabis stellt auch klar, dass es die Möglichkeit hat, seine ursprüngliche 10-jährige Vereinbarung mit ABG um weitere 40 Jahre zu verlängern.

ÜBER INTERNATIONAL CANNABIS

ICC International Cannabis verfügt durch seine Tochtergesellschaften über operative Aktiva und entwickelt eine erstklassige Plattform für den Anbau, die Gewinnung, die Formulierung und den weltweiten Vertrieb im Vereinigten Königreich, Dänemark, Polen, der Schweiz, Deutschland, Mazedonien, Bulgarien, Serbien, Kroatien, Griechenland, Italien, Portugal, Malta, Kolumbien, Argentinien, Australien, Südafrika und Lesotho.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON ICC INTERNATIONAL CANNABIS CORP.
Eugene Beukman
Eugene Beukman
CEO, Director
+1 (604) 687-2038
info@intlcannabiscorp.com

Auf unserer Website können Sie mehr über ICC erfahren: intlcannabiscorp.com/

Bleiben Sie über alle Entwicklungen bei ICC über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden:
Facebook – www.facebook.com/ICCWRLD/
Twitter – twitter.com/ICC_WRLD
LinkedIn – www.linkedin.com/company/icc-wrld/

DIE BÖRSENAUFSICHT DER CSE HAT DIESE MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE RICHTIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG.

Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen zeichnen sich häufig durch Begriffe aus wie planen, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen, möglicherweise, werden, würden, potenziell, geplant sowie ähnliche Begriffe oder Informationen, wonach bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Bei diesen Informationen handelt es sich lediglich um Prognosen. Die Feststellungen und Prognosen, die in den zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung enthalten sind, basieren auf verschiedenen Annahmen. Zukunftsgerichtete Informationen umfassen unter anderem: politische Veränderungen in Kanada und international, zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis in Kanada und international, die Fähigkeit des Unternehmens, Vertriebskanäle in internationalen Gerichtsbarkeiten zu sichern, Wettbewerb und andere Risiken, die das Unternehmen im Besonderen und die Cannabisindustrie im Allgemeinen betreffen.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden durch die vorstehenden Warnhinweise ausdrücklich eingeschränkt und beziehen sich auf das Datum dieser Mitteilung. Sofern nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Veröffentlichung oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse, sei es aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, zu berücksichtigen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ICC International Cannabis Corp
Lucas Birdsall
810 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC
Kanada

email : lucasbirdsall@gmail.com

Pressekontakt:

ICC International Cannabis Corp
Lucas Birdsall
810 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC

email : lucasbirdsall@gmail.com

Medien

IT-Produktpräsentation der Fa. SolarWinds am 4. April 2019 in der Jochen Schweizer Arena in München

mit Rahmenprogramm

Wenn die Firmen-EDV ausfällt bedeutet das für fast jedes Unternehmen Ärger, Datenverlust, Mehrarbeit, Zeitverzug, Umsatzeinbußen – manchmal sogar Betriebsstillstand.

Aus dem Anspruch, ein kompetenter Partner und Berater führender Unternehmen und Institutionen zu sein, haben wir uns es zur Aufgabe gemacht, Sie hier bestmöglich zu unterstützen.

IT-Fachleute auf der ganzen Welt haben alle das gleiche Problem. Ganz gleich welche Abteilung, ob first, second oder third Level Support. Sie benutzen unzählige Werkzeuge um ihren Alltag zu meistern.
Wäre es denn nicht wesentlicher einfacher alle Geräte, Subnetze und Aufgaben in einer Schnittstelle zusammenlaufen zu lassen?
Zugegeben, es gibt nicht DIE EINE Lösung für alles, aber es gibt einen Hersteller, der sich den Problemen stellt.

Um Sie umfassend über hilfreiche Möglichkeiten informieren zu können freuen wir uns, Ihnen die Teilnahme an der Produktpräsentation der Fa. SolarWinds anbieten zu können und laden Sie hierzu gerne ein.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit SolarWinds Orion den Administrator-Alltag Ihrer Kunden proaktiv gestalten und die Probleme erkennen bevor sie entstehen.

Ihr Nutzen von Produkten der SolarWinds, dem marktführenden Anbieter von Netzwerkverwaltungssoftware:

– Überraschende Einfachheit
Leistungsstarke und intuitiv gestaltete Netzwerküberwachungslösungen, damit Sie sofort mit der Problemlösung beginnen können.

– Vollständig skalierbar
Sofort einsatzfähige, skalierbare Netzwerküberwachung, mit der Sie heute und auch morgen alle Aspekte des Wachstums Ihrer Organisation handhaben können.

– Was Sie brauchen, wenn Sie es brauchen
Passen Sie NPM mit Unterstützung mehrerer Anbieter, anpassbaren Dashboards, Ansichten und Diagrammen an Ihre Anforderungen an.

– Von IT-Profis für IT-Profis
Wir haben als Netzwerk- und Systemingenieure gearbeitet, daher verstehen wir Ihre Probleme und können Ihnen bei deren Behebung helfen.
Als Abschluss des Events laden wir sie zu einem Flug im Windkanal (Bodyflying) ein, wenn Sie möchten.
https://www.jochen-schweizer.de/geschenke/bodyflying-erlebnisse,default,pd.html

Die Produktpräsentation und selbstverständlich auch der Flug im Windkanal sind für Sie kostenfrei.

Unter nachfolgendem Link finden Sie die Agenda, weiterführende Informationen und die Anmeldemöglichkeit:
https://ramgesoft.eu/index.php/de/component/seminarman/courses/76-system-und-netzwerkmanagemant-mit-solarwinds-2?Itemid=1420&mod=1

Bitte melden Sie sich baldmöglichst an, da die Plätze begrenzt sind. – Vielen herzlichen Dank.

Wir würden uns freuen, Sie in der Jochen Schweizer Arena in München begrüßen zu dürfen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ramge Software Distribution GmbH & Co. KG
Frau Anita Scheidacker
Im Gewerbepark A10
93059 Regensburg
Deutschland

fon ..: +49 941 5848-4008
web ..: http://www.ramgesoft.de
email : anita.scheidacker@ramgesoft.de

Ramgesoft –
Die richtige Lösung für Sie
Wir bieten Ihnen mit derzeit 35 hochentwickelten Softwareprodukten eine breite Produktauswahl, die von unserem Support-Angebot und unseren Beratungsdienstleistungen logisch ergänzt wird.

Wir sind ein wachsendes Unternehmen
Seit der Gründung 2001 steigt die Anzahl der Mitarbeiter stetig. Aktuell beschäftigt die RamgeSoft 15 hochqualifizierte Mitarbeiter in Regensburg, um komplette IT-Lösungen aus einer Hand bieten zu können.

Verlässlichkeit und Vertraulichkeit
Es ist unser oberstes Anliegen, unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. Wir behandeln Ihre Anfragen jederzeit vertraulich.
„Distribution as a Service“ bedeutet für uns, ein ganzheitlicher Service für unsere Kunden.

Pressekontakt:

Ramge Software Distribution GmbH & Co. KG
Frau Anita Scheidacker
Im Gewerbepark A10
93059 Regensburg

fon ..: +49 941 5848-4008
web ..: http://www.ramgesoft.de
email : anita.scheidacker@ramgesoft.de