Wirtschaft

Hot Stock meldet überwältigende Nachfrage. 4 Übernahmen in Kürze. Börsenguru setzt nach 1.871% und 14.143% jetzt auf diese Aktie. Neuer 417% IT Service Hot Stock Nerds On Site – AC Research

Hot Stock meldet überwältigende Nachfrage. 4 Übernahmen in Kürze. Börsenguru setzt nach 1.871% und 14.143% jetzt auf diese Aktie. Neuer 417% IT Service Hot Stock Nerds On Site – AC Research

24.05.19 10:00
AC Research

London, Ontario (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Hot_Stock_meldet_ueberwaeltigende_Nachfrage_Boersenguru_setzt_1_871_und_14_143_jetzt_auf_diese_Aktie-9930166

Executive Summary
24.05.2019

Hot Stock meldet starke Nachfrage – 4 Übernahmen in Kürze
Börsenguru setzt nach 1.871% und 14.143% jetzt auf diese Aktie

Unser IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) meldet heute Morgen eine überwältigende Nachfrage für seine mobilen IT Dienstleistungen. Sowohl das Interesse kleiner und mittelständischer Unternehmen auf Kundenseite, als auch das starke Bewerberinteresse für das NERD Franchise seien beispiellos. Der rasant wachsende mobile IT Dienstleister Nerds On Site hatte erst vor wenigen Tagen gleich vier Übernahmen angekündigt. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet die Devise von Börsenstar David Stadnyk, die er bei unserem IT Service Aktientip nun erneut in die Tat umsetzen will. 40.000 potentielle Übernahmeziele gebe es. 3.000 Übernahmekandidaten kämen in die engere Auswahl. Bereits in der ersten M&A-Phase seien vier Übernahmen in Nordamerika geplant – drei in den USA und eine in Kanada. Für einen zusätzlichen Wachstumsschub dürfte der vor wenigen Wochen gemeldete Einstieg in den boomenden Cannabis-Sektor sorgen. In den vergangenen Tagen wurden bereits zwei Großkunden aus dem rasant wachsenden Cannabis-Sektor gewonnen. Unternehmenskreisen zufolge soll dies erst der erste einer ganzen Reihe von Großaufträgen aus dem boomenden Cannabis-Sektor werden. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. Der erst vor wenigen Tagen gemeldete Einstieg in die Boom-Branche Cannabis dürfte eine fundamentale Neubewertung unseres IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. zur Folge haben. Unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. ist der nächste Riesendeal von Börsenstar und Erfolgsinvestor David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden. Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 417% mit unserem neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD).

Aus 10.000 EUR wurden mit IT Service-Aktien bis zu 2.269.143 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste große Tenbagger Aktienchance nicht wieder

Mit IT Service-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Die Aktien des IT Service-Pioniers CACI International kletterten in den vergangenen Jahren um kolossale 22.591% von 0,875 USD auf in der Spitze 198,55 USD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so ein beträchtliches Vermögen von bis zu 2.269.143 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden IT Service-Sektor nicht wieder.

Börsenstar David Stadnyk startet nächsten Riesendeal
nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit Friday Night

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Einstieg in den neun mal größeren US-Markt
Verdopplung des Umsatz von 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD geplant

Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada. Nerds On Site Inc. ist mit 128 hoch qualifizierte IT-Beratern in 10 kanadischen Städten der führende Anbieter von mobilem IT-Support für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit der Gründung hat unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. bereits über 160 Mio. Kanadische Dollar Umsatz gemacht. Die operative Gewinnmarge beträgt rund 30%. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet – Wettbewerber bis zu 1.325 mal höher bewertet

Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. sind bis zu 1.325 mal höher bewertet. Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein kleines Vermögen von 248.451 EUR. Aktuell wird der IT Service-Riese CGI Group an der Börse mit rund 15,99 Milliarden EUR bewertet – rund 1.325 mal so viel als der aktuell Börsenwert unseres neuen IT Service Aktientips Nerds On Site Inc.

IT Service Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 0,75 EUR – 417% Kurschance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Hot_Stock_meldet_ueberwaeltigende_Nachfrage_Boersenguru_setzt_1_871_und_14_143_jetzt_auf_diese_Aktie-9930166

Hot Stock meldet starke Nachfrage – 4 Übernahmen in Kürze
Börsenguru setzt nach 1.871% und 14.143% jetzt auf diese
Aktie
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.002.jpeg

Unser IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) meldet heute Morgen eine überwältigende Nachfrage für seine mobilen IT Dienstleistungen. Sowohl das Interesse kleiner und mittelständischer Unternehmen auf Kundenseite, als auch das starke Bewerberinteresse für das NERD Franchise seien beispiellos. Der rasant wachsende mobile IT Dienstleister Nerds On Site hatte erst vor wenigen Tagen gleich vier Übernahmen angekündigt. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet die Devise von Börsenstar David Stadnyk, die er bei unserem IT Service Aktientip nun erneut in die Tat umsetzen will. 40.000 potentielle Übernahmeziele gebe es. 3.000 Übernahmekandidaten kämen in die engere Auswahl. Bereits in der ersten M&A-Phase seien vier Übernahmen in Nordamerika geplant – drei in den USA und eine in Kanada. Für einen zusätzlichen Wachstumsschub dürfte der vor wenigen Wochen gemeldete Einstieg in den boomenden Cannabis-Sektor sorgen. In den vergangenen Tagen wurden bereits zwei Großkunden aus dem rasant wachsenden Cannabis-Sektor gewonnen. Unternehmenskreisen zufolge soll dies erst der erste einer ganzen Reihe von Großaufträgen aus dem boomenden Cannabis-Sektor werden. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. Der erst vor wenigen Tagen gemeldete Einstieg in die Boom-Branche Cannabis dürfte eine fundamentale Neubewertung unseres IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. zur Folge haben. Unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. ist der nächste Riesendeal von Börsenstar und Erfolgsinvestor David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden. Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 417% mit unserem neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD).

Mit IT Service-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Die Aktien des IT Service-Pioniers CACI International kletterten in den vergangenen Jahren um kolossale 22.591% von 0,875 USD auf in der Spitze 198,55 USD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so ein beträchtliches Vermögen von bis zu 2.269.143 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden IT Service-Sektor nicht wieder.

Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada. Nerds On Site Inc. ist mit 128 hoch qualifizierte IT-Beratern in 10 kanadischen Städten der führende Anbieter von mobilem IT-Support für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit der Gründung hat unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. bereits über 160 Mio. Kanadische Dollar Umsatz gemacht. Die operative Gewinnmarge beträgt rund 30%. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden.

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. sind bis zu 1.325 mal höher bewertet. Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein kleines Vermögen von 248.451 EUR. Aktuell wird der IT Service-Riese CGI Group an der Börse mit rund 15,99 Milliarden EUR bewertet – rund 1.325 mal so viel als der aktuell Börsenwert unseres neuen IT Service Aktientips Nerds On Site Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. Zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 150% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,75 EUR für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 417% mit unserem IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD).

Aus 10.000 EUR wurden mit IT Service-Aktien bis zu
2.269.143
EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste große Tenbagger
Aktienchance nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.003.jpeg

Mit IT Service-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) bietet mutigen und risikobereiten Investoren jetzt eine Aktienchance von bis zu 417%. Aus einem Aktieninvestment von
10.000 EUR wurde mit IT Service-Aktien in den vergangenen Jahren bis zu 2.269.143 EUR. Börsenstar David Stadnyk startet nach fulminanten Kursgewinnen von 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit Friday Night seinen nächsten großen Erfolgsdeal an der Börse und Sie sollten diese einmalige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein kleines Vermögen von 248.451 EUR. Aktuell wird der IT Service-Riese CGI Group an der Börse mit rund 15,99 Milliarden EUR bewertet – rund 1.325 mal so viel als der aktuell Börsenwert unseres neuen IT Service Aktientips Nerds On Site Inc.

Die Aktien des IT Service-Pioniers CACI International kletterten in den vergangenen Jahren um kolossale 22.591% von 0,875 USD auf in der Spitze 198,55 USD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so ein beträchtliches Vermögen von 2.269.143 EUR. Aktuell wird der IT Service-Konzern CACI International an der Börse mit rund 4,56 Milliarden EUR bewertet – rund 378 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen IR Service Hot Stock Nerds On Site Inc.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.004.jpeg

Börsenstar David Stadnyk startet nächsten Riesendeal
nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit
Friday
Night
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.005.jpeg

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenstar David Stadnyk ist ein erfolgreicher Serienunternehmer. Erfolgsunternehmer David Stadnyk verfügt über mehr als 25 Jahre erfolgreiche Börsenerfahrung. Für die von ihm gegründeten börsennotierten Unternehmen beschaffte der erfolgsverwöhnte Börsenveteran bereits Finanzmittel von über CAD 500 Mio.

Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc.. David Stadnyk war Präsident und CEO von Supreme Pharmaceuticals Inc., unterstütze das Unternehmen aber vor allem bei seinen Finanzierung von insgesamt über CAD 100 Mio.

Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Frühe Investoren konnten ihren Einsatz damit nahezu verzwanzigfachen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde197.101 EUR.

Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR.

Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Unser neuer IT Service Hot Stock ist mit einem Jahresumsatz von rund 8,7 Mio. Kanadischen Dollar schon jetzt einer der führenden IT Service-Dienstleister in Kanada. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Wir erwarten in den kommenden Wochen erste Riesendeals in den USA und eine fundamentale Neubewertung unseres neuen IT Service Aktientips Nerds On Site Inc.

Seien Sie dabei, wenn Börsenstar David Stadnyk nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit Friday Night Inc seinen nächsten großen Erfolgsdeal an der Börse startet. Aus 10.000 EUR wurden mit den Erfolgsdeals von Börsenstar David Stadnyk bis zu 1.424.286 EUR. Verpassen Sie jetzt den nächsten möglichen Tenbagger mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.006.jpeg

Einstieg in den neun mal größeren US-Markt
Verdopplung des Umsatz von 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio.
CAD
geplant
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.007.jpeg

Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada.

Nerds On Site Inc. ist mit 128 hoch qualifizierte IT-Beratern in 10 kanadischen Städten der führende Anbieter von mobilem IT-Support für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit der Gründung hat unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. bereits über 160 Mio. Kanadische Dollar Umsatz gemacht. Die operative Gewinnmarge beträgt rund 30%

Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen.

Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden. Seien Sie dabei, wenn Börsenstar David Stadnyk nach 1.871% mit Supreme Pharmaceuticals und 14.143% mit Friday Night Inc seinen nächsten großen Erfolgsdeal an der Börse startet. Aus 10.000 EUR wurden mit den Erfolgsdeals von Börsenstar David Stadnyk bis zu 1.424.286 EUR. Verpassen Sie jetzt den nächsten möglichen Tenbagger mit Börsenstar David Stadnyk nicht wieder.

Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

IT Outsourcing größter Wachstumsmarkt in der IT-Welt
4,7 Mio. CAD frisches Kapital sollen für 118%
Wachstumssprung
sorgen
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.008.jpeg

Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) bedient mit seinem mobilen IT Support den riesigen Wachstumsmarkt des IT Outsourcing.

Personal Computer, Smartphones und Tablets sind in den vergangenen fünf Jahren immer komplizierter geworden. Gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen mit 10 bis 500 Arbeitsplätzen fällt es immer schwerer auf dem aktuellsten Stand der IT Technologie zu bleiben. IT Outsourcing gilt daher als einer der Zukunftsmärkte mit den besten Wachstumsaussichten in der IT-Welt.

Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.009.jpeg

Einstieg von Börsenstar David Stadnyk wird zum Game
Changer

Eröffnung von 10 neuen Niederlassungen mit 150 Nerds
sorgt für
Wachstumssprung
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.010.jpeg

Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als Strategischer Partner und Aktionär dürfte zum Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) werden.

Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamischwachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden.

Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Start der Nerds on Site-Dependancen in Cape Coral und Tampa, Florida sowie Gilbert und Scottsdale, Arizona dürfte ein dynamischesUmsatzwachstum zur Folge haben. Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden Nachrichten für unseren neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc.

Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.011.jpeg

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu 1.325 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.012.jpeg

Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN: CA 64082 A 1049 , WKN: A 2 N 94 F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. sind bis zu
1.325 mal höher bewertet.

Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von
10.000 EUR wurde so ein kleines Vermögen von 248.451 EUR. Aktuell wird der IT Service-Riese CGI Group an der Börse mit rund 15,99 Milliarden EUR bewertet – rund 1.325 mal so viel als der aktuell Börsenwert unseres neuen IT Service Aktientips Nerds On Site Inc.

Die Aktien des IT Service-Pioniers CACI International kletterten in den vergangenen Jahren um kolossale 22.591% von 0,875 USD auf in der Spitze 198,55 USD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so ein beträchtliches Vermögen von 2.269.143 EUR. Aktuell wird der IT Service-Konzern CACI International an der Börse mit rund 4,56 Milliarden EUR bewertet – rund 378 mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen IR Service Hot Stock Nerds On Site Inc.

Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) bietet mutigen und risikobereiten Investoren jetzt eine Aktienchance von bis zu 417%.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.013.jpeg

IT Service Hot Stock 2019 – Strong Outperformer –
Kursziel 24M 0,75 EUR – 417%
Kurschance

Bester IT Service Aktientip für 2019
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.014.jpeg

Unser IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) meldet heute Morgen eine überwältigende Nachfrage für seine mobilen IT Dienstleistungen. Sowohl das Interesse kleiner und mittelständischer Unternehmen auf Kundenseite, als auch das starke Bewerberinteresse für das NERD Franchise seien beispiellos. Der rasant wachsende mobile IT Dienstleister Nerds On Site hatte erst vor wenigen Tagen gleich vier Übernahmen angekündigt. Rasantes Wachstum durch Übernahmen lautet die Devise von Börsenstar David Stadnyk, die er bei unserem IT Service Aktientip nun erneut in die Tat umsetzen will. 40.000 potentielle Übernahmeziele gebe es. 3.000 Übernahmekandidaten kämen in die engere Auswahl. Bereits in der ersten M&A-Phase seien vier Übernahmen in Nordamerika geplant – drei in den USA und eine in Kanada. Für einen zusätzlichen Wachstumsschub dürfte der vor wenigen Wochen gemeldete Einstieg in den boomenden Cannabis-Sektor sorgen. In den vergangenen Tagen wurden bereits zwei Großkunden aus dem rasant wachsenden Cannabis-Sektor gewonnen. Unternehmenskreisen zufolge soll dies erst der erste einer ganzen Reihe von Großaufträgen aus dem boomenden Cannabis-Sektor werden. Wir erwarten daher eine Fortsetzung der Kursrallye für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. Der erst vor wenigen Tagen gemeldete Einstieg in die Boom-Branche Cannabis dürfte eine fundamentale Neubewertung unseres IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. zur Folge haben. Unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. ist der nächste Riesendeal von Börsenstar und Erfolgsinvestor David Stadnyk. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen. Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden. Nach sagenhaften Kursgewinnen von bis zu 2.385% mit den IT Service-Aktien der CGI Group und bis zu 22.591% mit den Aktien des IT-Service-Anbieters CACI International haben Sie heute die einmalige Aktienchance von Beginn an dabei zu sein, wenn der nächste Aktien-High-Flyer im boomenden IT Service-Markt zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 417% mit unserem neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD).

Mit IT Service-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Die Aktien des IT Service-Pioniers CACI International kletterten in den vergangenen Jahren um kolossale 22.591% von 0,875 USD auf in der Spitze 198,55 USD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde so ein beträchtliches Vermögen von bis zu 2.269.143 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden IT Service-Sektor nicht wieder.

Mit einem Jahresumsatz von 8,7 Mio. Kanadischen Dollar ist unser neuer IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. schon jetzt einer der führenden Service-Dienstleister in der boomenden IT-Branche in Kanada. Nerds On Site Inc. ist mit 128 hoch qualifizierte IT-Beratern in 10 kanadischen Städten der führende Anbieter von mobilem IT-Support für kleine und mittelständische Unternehmen. Seit der Gründung hat unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. bereits über 160 Mio. Kanadische Dollar Umsatz gemacht. Die operative Gewinnmarge beträgt rund 30%. Die mit dem IPO eingeworbenen frischen Finanzmittel von rund 4,7 Mio. CAD sollen nun für die Expansion in den neun mal größeren US-amerikanischen IT Service-Markt genutzt werden. Mit dem Einstieg in den dynamisch wachsenden US-Markt sollen die Umsätze von aktuell rund 8,7 Mio. CAD auf über 19 Mio. CAD mehr als verdoppelt werden. Geplant ist zunächst die Verpflichtung von 150 neuen Nerds in zehn US-Metropolen. Der Einstieg von Börsenstar David Stadnyk als strategischer Investor und Partner dürfte der Game Changer für unseren neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. werden.

Börse kann so einfach sein. Sie müssen lediglich rechtzeitig wissen, wann die Börsenstars ihren nächsten großen Erfolgsdeal starten. Börsenguru David Stadnyk ist der Vater des Börsenerfolges von Supreme Pharmaceuticals Inc. Die Aktien von Supreme Pharmaceuticals Inc. explodierten innerhalb von weniger als zwei Jahren um bis zu 1.871% von 0,069 EUR auf 1,36 EUR. Die Aktien unseres Aktientips Friday Night explodierten nach dem Einstieg von Börsenstar David Stadnyk gar um sagenhafte 14.143% von 0,007 EUR auf in der Spitze 0,997 EUR. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von 18 Monaten ein Vermögen von bis zu 1.424.286 EUR. Jetzt startet Börsenstar David Stadnyk mit unserer neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. seinen nächsten großen Deal an der Börse und Sie sollten diese einzigartige Aktienchance nicht wieder verpassen.

Unser neuer IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. erscheint im Branchenvergleich derzeit massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. sind bis zu 1.325 mal höher bewertet. Die Aktien des IT Service-Anbieters CGI Group schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 2.385% von 2,84 USD auf in der Spitze 70,56 USD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so ein kleines Vermögen von 248.451 EUR. Aktuell wird der IT Service-Riese CGI Group an der Börse mit rund 15,99 Milliarden EUR bewertet – rund 1.325 mal so viel als der aktuell Börsenwert unseres neuen IT Service Aktientips Nerds On Site Inc.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. Zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 150% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,75 EUR für unseren IT Service Hot Stock Nerds On Site Inc. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 417% mit unserem IT Service Aktientip Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD).

Aktienstruktur
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.015.jpeg

Ausführliche Informationen zu Nerds On Site Inc.

Ausführliche Informationen zu Nerds On Site Inc. (ISIN CA64082A1049 / WKN A2N94F, Ticker: 3NS, CSE: NERD) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

www.nerdsonsite.com

Einschätzung

Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 0,50 EUR
Kurschance: 245%
Kursziel 24M: 0,75 EUR
Kurschance: 417%

Stammdaten
ISIN: CA64082A1049
WKN: A2N94F
Ticker: 3NS
CSE: NERD

Kursdaten
Kurs: 0,145 EUR
52W Hoch: 0,222 EUR
52W Tief: 0,098 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 83,21 Mio.
Market Cap (): 12,07 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46861/AC Research.016.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Nerds On Site Inc. dem Totalverlust-Risiko.

Nerds On Site Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Nerds On Site Inc.

Die Aktien von Nerds On Site Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Nerds On Site Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Nerds On Site Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Nerds On Site Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Nerds On Site Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Nerds On Site Inc.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Nerds On Site Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Nerds On Site Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Nerds On Site Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Nerds On Site Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Nerds On Site Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Nerds On Site Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Nerds On Site Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Nerds On Site Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.
Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (24.05.2019/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Wirtschaft

Aequus liefert Zepto Capsulotomy System an Kensington Eye Institute und verlängert Vertriebsabkommen mit Mynosys

Aequus liefert Zepto Capsulotomy System an Kensington Eye Institute und verlängert Vertriebsabkommen mit Mynosys

Vancouver (British Columbia), 23. Mai 2019. Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V: AQS, OTCQB: AQSZF) (Aequus oder das Unternehmen) freut sich, ein Abkommen mit dem Kensington Eye Institute, einer weltweit bekannten Klinik, die in Kanada in der Katarakt-, Glaukom- und Netzhautchirurgie führend ist, hinsichtlich des Zepto Precision Pulse Capsulotomy Device (Zepto) bekannt zu geben. Darüber hinaus freut sich Aequus, die Verlängerung des Zepto-Vertriebsabkommens mit Mynosys bis April 2022 bekannt zu geben.

Das Zepto Capsulotomy System hat bei unseren Kunden bei bestimmten Arten von Kataraktoperationen positive Rückmeldungen erhalten, sagte Ian Ball, CCO von Aequus. Wir sind stolz darauf, dass Zepto in einer der besten Kliniken Kanadas angewendet wird, in der jedes Jahr über 10.000 Kataraktoperationen durchgeführt werden. Kensington ist seit jeher die Heimat einiger der besten Augenchirurgen des Landes und bei der Einführung und Entwicklung neuer Technologien in der Augenheilkunde führend. Diese Anwendung sowie die Verlängerung des Vertriebsabkommens bestätigen erneut die Fähigkeit von Aequus, Aktiva in Kanada erfolgreich zu vermarkten.

Ich freue mich, Zugang zum Zepto-System in Kensington zu haben, sagte Dr. Rosa Braga-Mele, Director of Cataract Surgery des Kensington Eye Institute. Es war bei meinen komplexen Kataraktoperationen äußerst nützlich und ich freue mich darauf, weitere Erfahrungen mit Zepto zu sammeln.

Die Verlängerung des Vertriebsabkommens mit Mynosys erweitert die zuvor vereinbarte ursprüngliche Laufzeit des Abkommens um ein weiteres Jahr. Danach verlängert sich die Laufzeit automatisch um jeweils drei Jahre, sofern Aequus bestimmte im Abkommen festgelegte Anforderungen erfüllt.

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass wir die Beziehungen zwischen den beiden Unternehmen erweitert haben, sagte Pat Lydon, Vice President von Mynosys. Wir waren von der Professionalität des Unternehmens überaus beeindruckt – das erstklassige Marketing und die allgemeine Fürsprache, die Aequus für Zepto geschaffen hat, haben unsere Erwartungen an einen Partner übertroffen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft, um dieses dringend benötigte Gerät auf den Markt zu bringen.

ÜBER DAS ZEPTO PRECISION PULSE CAPSULOTOMY SYSTEM

Das Zepto Capsulotomy System ermöglicht beständige, qualitativ hochwertige Kapsulotomien der vorderen Linse bei Kataraktoperation in einem praktischen, kosteneffizienten Einweg-Format. Zepto lässt sich nahtlos in Routineverfahren der Kataraktchirurgie mit Phakoemulsifikation integrieren. Das Zepto System besteht aus einem Einweg-Zepto-Kapsulotomie-Handstück, das an eine kleine Steuerkonsole angeschlossen ist. Zepto verwendet die Präzisionspuls-Kapsulotomie-Methode, eine eigene Kombination aus einer kalibrierten Ansaugung und einem Vier-Millisekunden-Multipuls-Energiealgorithmus zur Erzeugung hochpräziser Kapsulotomien. Zepto ist ideal für die Chirurgie mit Premium-Linsen sowie für schwierige Fälle und schafft eine Kapsulotomie mit einer höheren Kantenstärke als herkömmliche Methoden oder Femtosekundenlaser. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zeptocapsulotomy.ca.

ÜBER DAS KENSINGTON EYE INSTITUTE

Das Kensington Eye Institute ist ein hochmodernes akademisches Gesundheitszentrum in Toronto (Ontario), das ambulante chirurgische und medizinische Augenbehandlungen anbietet und die ophthalmologische Forschung und Ausbildung unterstützt. Das Kensington Eye Institute ist vom Ministerium für Gesundheit und Langzeitpflege (Ministry of Health and Long Term Care) als unabhängige Gesundheitseinrichtung (Independent Health Facility) lizenziert und eine Schwesterngesellschaft der University of Toronto, Abteilung für Ophthalmologie und Augenwissenschaften (Department of Ophthalmology and Vision Sciences).

ÜBER DR. ROSA BRAGA-MELE

Dr. Rosa Braga-Mele ist eine Kataraktspezialistin und Pädagogin, die sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene regelmäßig über fortschrittliche Operationstechniken, Innovationen in der Phakoemulsifikationschirurgie, komplizierte Kataraktfälle und die Entwicklung der IOL spricht. Sie wurde von ihren Kollegen zu einer der 50 wichtigsten Meinungsmacher in der Katarakt- und refraktiven Chirurgie gewählt und hat über 150 Abstracts und Schriften auf diesem Gebiet veröffentlicht. Sie war an klinischen Studien hinsichtlich Wellenfront-IOLs, multifokaler IOLs und Phakoemulsifikationschirurgie beteiligt. Dr. Braga-Mele war während ihrer gesamten Karriere in der Augenheilkunde tätig, zurzeit als Chair des Education Clinical Committee der American Society of Cataract and Refractive Surgery (die ASCRS), früher in verschiedenen Funktionen bei der American Academy of Ophthalmology und der Canadian Ophthalmology Society, und hat mehrere Auszeichnungen für ihre Beiträge zur Betreuung und ihr ehrenamtliches Engagement in der Gemeinschaft erhalten. Dr. Braga-Mele ist Professorin für Augenheilkunde an der medizinischen Fakultät der University of Toronto und Cataract Director des Kensington Eye Institute.

ÜBER AEQUUS PHARMACEUTICALS INC.

Aequus Pharmaceuticals Inc. (TSX-V:AQS) (OTCQB:AQSZF) ist ein wachstumsstarkes Pharmaunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entwicklung und Vermarktung von hochwertigen, differenzierten Spezialprodukten konzentriert. Aequus hat seine Produktlinie erweitert und durch eine Reihe von kommerziellen Produkten für die Fachgebiete Ophthalmologie und Transplantationschirurgie ergänzt. Außerdem verfügt das Unternehmen über ein Portfolio von im Entwicklungsstadium befindlichen Produkten für den neurologischen und psychiatrischen Fachbereich. Ziel ist es, eine bessere Medikamentenadhärenz durch optimierte Verabreichungssysteme zu erreichen. Ergänzend zu unserem Neurologieschwerpunkt konnten wir zuletzt unsere Entwicklungslinie um ein medizinisches Cannabisprodukt mit langer Wirkungsdauer erweitern. Gerade in diesem Bereich besteht bei den Patienten ein erhöhter Bedarf für eine konsequente und zuverlässige Verabreichung von Produkten in pharmazeutischer Qualität. Aequus hat die Absicht, seine internen Programme in Kanada zusätzlich zu seinen derzeit bereits am Markt erhältlichen und etablierten Arzneimitteln zu vermarkten, und sucht nach strategischen Partnern, um mit deren Hilfe die Präsenz seiner Produkte bzw. geplanten Produkte auf dem internationalen Markt zu maximieren. Aequus will seine Handelsplattform in Kanada für die Markteinführung zusätzlicher Produkte nutzen, die entweder intern hergestellt oder durch Übernahmen bzw. Lizenzen erworben werden. Das Hauptaugenmerk bleibt dabei unverändert auf hochspezialisierten therapeutischen Anwendungsbereichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.aequuspharma.ca.

Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten, die möglicherweise nicht auf historischen Tatsachen basieren, und zu denen ohne Einschränkung auch Aussagen zählen, in denen Begriffe wie glauben, können, planen, werden, schätzen, fortsetzen, erwarten, beabsichtigen, potenziell sowie ähnliche Ausdrücke enthalten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen notwendigerweise auf Schätzungen und Annahmen, welche aus unseren Erfahrungen, der Beobachtung historischer Trends, der derzeitigen Situation, den erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie Faktoren, die wir als angemessen erachten, resultieren. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten unter anderem Aussagen über: die Erfüllung bestimmter Voraussetzungen für die Verlängerung der Vereinbarung. Solche Aussagen spiegeln unsere derzeitige Auffassung im Hinblick auf zukünftige Ereignisse wider, sind Risiken und Unsicherheiten unterworfen und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar Aequus als realistisch eingeschätzt werden, jedoch beträchtlichen Unsicherheiten und Eventualitäten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, den Mitbewerb sowie die politische und gesellschaftliche Situation unterliegen. Es gibt viele Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, wie sie in solchen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht werden, unterscheiden. Mit den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Meldung hat das Unternehmen eine Reihe von wesentlichen Annahmen getätigt, zu denen unter anderem auch folgende zählen: Erhalt positiver Ergebnisse aus den klinischen Studien; Erhalt der behördlichen Genehmigungen; allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage; die Fähigkeit des Unternehmens, seine aktuellen Produkte erfolgreich in Lizenz zu vergeben oder zu verkaufen bzw. neue Produkte in Lizenz zu übernehmen und zu entwickeln; die Annahme, dass die derzeit guten Kontakte des Unternehmens zu seinen Herstellern und anderen Drittunternehmen aufrecht erhalten werden; die Fähigkeit, eine Finanzierung zu angemessenen Bedingungen abzuschließen; die Fähigkeit des Unternehmens, qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen und zu halten; Marktwettbewerb; von den Mitbewerbern angebotene Produkte und Technologien; und die Fähigkeit des Unternehmens, seine Patente und Eigentumsrechte zu schützen. Bei der Bewertung von zukunftsgerichteten Aussagen sollten sowohl bestehende als auch zukünftige Aktionäre insbesondere eine Reihe von Faktoren berücksichtigen, die hier bzw. im Jahresbericht des Unternehmens vom 30. April 2019 unter der Überschrift Risikofaktoren beschrieben sind (eine Kopie davon ist unter dem Unternehmensprofil von Aequus auf der SEDAR-Webseite unter www.sedar.com verfügbar) und von Zeit zu Zeit im SEDAR-Profil von Aequus veröffentlicht werden. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken und Unsicherheiten, oder ein bis dato unbekanntes Risiko, eintreten oder sich die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier beschriebenen unterscheiden. Die zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und wir haben nicht die Absicht und sind nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, soweit dies nicht in den einschlägigen Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und grundsätzlich unsicher sind. Den Anlegern wird deshalb empfohlen, zukunftsgerichteten Aussagen nicht vorbehaltslos zu vertrauen.

KONTAKTDATEN
Aequus Investor Relations
E-Mail: investors@aequuspharma.ca
Tel: 604-336-7906

Folgen Sie Aequus auf LinkedIn und über Twitter für weitere Informationen über unser Unternehmen, unsere Partner und Produkte.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Aequus Pharmaceuticals
Ann Fehr
2820-200 Granville St
V6C 1S4 Vancouver
Kanada

email : afehr@aequuspharma.ca

Pressekontakt:

Aequus Pharmaceuticals
Ann Fehr
2820-200 Granville St
V6C 1S4 Vancouver

email : afehr@aequuspharma.ca

Wirtschaft

Pot Hot Stock mit 4 Milliarden Dollar Umsatzpotential. Neuer 510% Cannabis Aktientip nach 775% in 4 Monaten mit TransCanna. Bester Pot Hot Stock 2019 World Class Extractions – AC-Research

Pot Hot Stock mit 4 Milliarden Dollar Umsatzpotential. Neuer 510% Cannabis Aktientip nach 775% in 4 Monaten mit TransCanna. Bester Pot Hot Stock 2019 World Class Extractions

23.05.19 10:45
AC Research

Toronto (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Pot_Hot_Stock_4_Milliarden_Dollar_Umsatzpotential_510_Cannabis_Aktientip_775_4_Monaten_TransCanna-9926762

Executive Summary
23.05.2019

Pot Hot Stock mit 4 Milliarden Dollar Umsatzpotential
Neuer 510% Cannabis Aktientip nach 775% in 4 Monaten mit TransCanna

Nach sagenhaften 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem Cannabis Aktientip TransCanna bietet Ihnen unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) eine noch sehr viel größere Aktienchance. Börsenguru Anthony Durkacz startet nach sagenhaften 900% Kursgewinn in nur drei Monaten seinen nächsten Erfolgsdeal und Sie sollten diese Aktienchance nicht verpassen. Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung World Class Extractions Inc. ist auf dem Weg zur weltweiten Nr 1 im 22 Milliarden Dollar schweren CBD Markt. Gewaltige 5.000.000kg Hanf lassen sich mit der mobilen und automatisierten Anlage zur CBD-Extraktion „Big Beast“ verarbeiten. Bei einem CBD-Anteil von 6% und einem Marktpreis von 4.500 USD pro kg lassen sich mit einem Big Beat Umsätze von bis zu 1,35 Milliarden USD erzielen. Gleich drei Big Beast will unser Cannabis Hot Stock World Class Extractions im laufenden Jahr an den Start bringen. Damit ließen sich Umsätze von bis zu 4,05 Milliarden USD erzielen. „Extraction“ heißt das neue Zauberword in der boomenden Cannabis-Branche. Nicht die Tomaten-Bauern verdienen das große Geld, sondern die globalen Lebensmittelkonzer, die aus den Tomaten die leckere Tomatensoße machen. Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions verzichtet auf eigene Hanf-Anbauflächen und konzentriert sich auf das lukrative Geschäft der Extraktion des CBD aus der Hanfpflanze. Mit der Extraktion lassen sich viel höhere Umsätze erzielen, als mit der Cannabis-Aufzucht. Die Kursentwicklung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. könnte damit die Performance der großen Cannabis-Aktien-Highflyer Aurora Cannabis und Canopy Growth perspektivisch noch in den Schatten stellen. Nach 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings bietet Ihnen unsere heutige Neuvorstellung des Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher. Das innovative Geschäftsmodell stößt bei den Hanf-Produzenten auf riesiges Interesse. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in trockene Tücher gebracht werden. Nach Kursgewinnen von 775% in nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings Inc, 900% in nur drei Monaten mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc, 50.000% in nur drei Jahren mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug an der Börse ansetzt.

Aus 10.000 EUR wurden mit Cannabis-Aktien bis zu 29.500.000 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im Cannabis-Sektor nicht wieder

Mit Cannabis-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Cannabis-Aktien unseres jüngsten Cannabis Aktientips TransCanna Holdings Inc. explodierten innerhalb von nur vier Monaten um sagenhafte 775% von 0,89 CAD auf in der Spitze 7,79 CAD. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc. schossen innerhalb von nur drei Monaten um sagenhafte 900% von 0,09 CAD auf in der Spitze 0,90 CAD in die Höhe. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um bis zu 50.000% von 0,03 CAD auf bis zu 15,03 CAD. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren um unglaubliche 294.900% von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ist der nächste große Deal von Börsenguru Anthony Durkacz, einem der Väter des großartigen Börsenerfolges unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma, der seinen Aktionären unglaubliche 900% Kursgewinn innerhalb von nur drei Monaten bescherte. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Bau von drei mobilen Extraktionssystemen mit über 5.000.000kg Jahreskapazität
Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kürze

Die Zukunft der boomenden Cannabis-Branche liegt in Extrakten, Nahrungsergänzungsmitteln und Getränken. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. hat eine einzigartige, zum Patent angemeldete Technologie zur mobilen Extraktion von Hanf-Öl direkt auf den Hanf-Plantagen entwickelt. Unser Cannabis Aktientip wird in den kommenden Monaten drei mobile Systeme zur Extraktion des Hanf-Öls mit einer Jahreskapazität von über 5.000.000kg erstellen. Das Interesse der boomenden Hanf-Branche an den mobilen Extraktionssystemen ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kanada und den USA in trockene Tücher gebracht werden. Unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions ist auf dem Weg zum führenden und kostengünstigsten Service-Dienstleister für die Extraktion von Hanf-Öl in Kanada und den USA. Das mobile System zur Extraktion von Hanf-Öl ist kostengünstiger, verursacht niedrigere Gebühren bei Versorgern, produziert keinen Müll, beansprucht weniger Flächen und Kapitalkosten und extrahiert das Öl aus der vollständigen Pflanze (nass und trocken).

Verbindliche Absichtserklärung (LOI) zur Übernahme von Quadron Cannatech
Technologieführer in der mobilen und automatisierten Extraktion von Hanf-Öl

Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions Inc. hat kürzlich eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent) zur Übernahme des Herstellers automatisierter Systeme zur Extraktion von Hanf-Öl Quadron Cannatech bekanntgegeben. Die zum Patent angemeldete Technologie hat das Zeug zum Game Changer in der boomenden Cannabis-Industrie. Quadron Cannatech konnte zuletzt einen Umsatzanstieg von 133% vermelden. Dank extensiver Investitionen in Forschung und Entwicklung ist Quadron Cannatech der Technologieführer in der mobilen und automatisierten Extraktion von Hanf-Öl.

Im Branchenvergleich günstig bewertet – Wettbewerber bis zu acht mal höher bewertet

Die Aktien unseres Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Mitbewerber unseres Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. sind bis zu acht mal höher bewertet. Die Cannabis-Aktien von Wettbewerber MediPharm Labs schossen innerhalb von sechs Monaten um beeindruckende 492% von 1,20 CAD auf 7,11 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde innerhalb eines halben Jahres ein stattlicher Betrag von 59.250 EUR. Aktuell wird Konkurrent MediPharm Labs an der Börse mit rund 475 Mio. EUR bewertet – mehr als acht mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. Mitbewerber Valens Groworks erzielte innerhalb von drei Jahren einen Kursgewinn von sagenhaften 3.817% von 0,12 CAD auf in der Spitze 4,70 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von 391.667 EUR. Aktuell wird Konkurrent Valens Groworks an der Börse mit rund 342 Mio. EUR bewertet – das ist mehr als sechs mal so viel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc.

Pot Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M 0,75 EUR – 510% Aktienchance
Börsenguru setzt nach 900% mit FSD Pharma auf diesen Pot Hot Stock

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Pot_Hot_Stock_4_Milliarden_Dollar_Umsatzpotential_510_Cannabis_Aktientip_775_4_Monaten_TransCanna-9926762

Pot Hot Stock mit 4 Milliarden Dollar Umsatzpotential
Neuer 510% Cannabis Aktientip nach 775% in 4 Monaten mit T
ransCanna
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.002.jpeg

Nach sagenhaften 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem Cannabis Aktientip TransCanna bietet Ihnen unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) eine noch sehr viel größere Aktienchance. Börsenguru Anthony Durkacz startet nach sagenhaften 900% Kursgewinn in nur drei Monaten seinen nächsten Erfolgsdeal und Sie sollten diese Aktienchance nicht verpassen. Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung World Class Extractions Inc. ist auf dem Weg zur weltweiten Nr 1 im 22 Milliarden Dollar schweren CBD Markt. Gewaltige 5.000.000kg Hanf lassen sich mit der mobilen und automatisierten Anlage zur CBD-Extraktion „Big Beast“ verarbeiten. Bei einem CBD-Anteil von 6% und einem Marktpreis von 4.500 USD pro kg lassen sich mit einem Big Beat Umsätze von bis zu 1,35 Milliarden USD erzielen. Gleich drei Big Beast will unser Cannabis Hot Stock World Class Extractions im laufenden Jahr an den Start bringen. Damit ließen sich Umsätze von bis zu 4,05 Milliarden USD erzielen. „Extraction“ heißt das neue Zauberword in der boomenden Cannabis-Branche. Nicht die Tomaten-Bauern verdienen das große Geld, sondern die globalen Lebensmittelkonzer, die aus den Tomaten die leckere Tomatensoße machen. Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions verzichtet auf eigene Hanf-Anbauflächen und konzentriert sich auf das lukrative Geschäft der Extraktion des CBD aus der Hanfpflanze. Mit der Extraktion lassen sich viel höhere Umsätze erzielen, als mit der Cannabis-Aufzucht. Die Kursentwicklung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. könnte damit die Performance der großen Cannabis-Aktien-Highflyer Aurora Cannabis und Canopy Growth perspektivisch noch in den Schatten stellen. Nach 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings bietet Ihnen unsere heutige Neuvorstellung des Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher. Das innovative Geschäftsmodell stößt bei den Hanf-Produzenten auf riesiges Interesse. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in trockene Tücher gebracht werden. Nach Kursgewinnen von 775% in nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings Inc, 900% in nur drei Monaten mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc, 50.000% in nur drei Jahren mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug an der Börse ansetzt.

Mit Cannabis-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Cannabis-Aktien unseres jüngsten Cannabis Aktientips TransCanna Holdings Inc. explodierten innerhalb von nur vier Monaten um sagenhafte 775% von 0,89 CAD auf in der Spitze 7,79 CAD. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc. schossen innerhalb von nur drei Monaten um sagenhafte 900% von 0,09 CAD auf in der Spitze 0,90 CAD in die Höhe. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um bis zu 50.000% von 0,03 CAD auf bis zu 15,03 CAD. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren um unglaubliche 294.900% von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ist der nächste große Deal von Börsenguru Anthony Durkacz, einem der Väter des großartigen Börsenerfolges unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma, der seinen Aktionären unglaubliche 900% Kursgewinn innerhalb von nur drei Monaten bescherte. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Die Zukunft der boomenden Cannabis-Branche liegt in Extrakten, Nahrungsergänzungsmitteln und Getränken. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. hat eine einzigartige, zum Patent angemeldete Technologie zur mobilen Extraktion von Hanf-Öl direkt auf den Hanf-Plantagen entwickelt. Unser Cannabis Aktientip wird in den kommenden Monaten drei mobile Systeme zur Extraktion des Hanf-Öls mit einer Jahreskapazität von über 5.000.000kg erstellen. Das Interesse der boomenden Hanf-Branche an den mobilen Extraktionssystemen ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kanada und den USA in trockene Tücher gebracht werden. Unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions ist auf dem Weg zum führenden und kostengünstigsten Service-Dienstleister für die Extraktion von Hanf-Öl in Kanada und den USA. Das mobile System zur Extraktion von Hanf-Öl ist kostengünstiger, verursacht niedrigere Gebühren bei Versorgern, produziert keinen Müll, beansprucht weniger Flächen und Kapitalkosten und extrahiert das Öl aus der vollständigen Pflanze (nass und trocken).

Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions Inc. hat kürzlich eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent) zur Übernahme des Herstellers automatisierter Systeme zur Extraktion von Hanf-Öl Quadron Cannatech bekanntgegeben. Die zum Patent angemeldete Technologie hat das Zeug zum Game Changer in der boomenden Cannabis-Industrie. Quadron Cannatech konnte zuletzt einen Umsatzanstieg von 133% vermelden. Dank extensiver Investitionen in Forschung und Entwicklung ist Quadron Cannatech der Technologieführer in der mobilen und automatisierten Extraktion von Hanf-Öl.

Die Aktien unseres Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Mitbewerber unseres Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. sind bis zu acht mal höher bewertet. Die Cannabis-Aktien von Wettbewerber MediPharm Labs schossen innerhalb von sechs Monaten um beeindruckende 492% von 1,20 CAD auf 7,11 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde innerhalb eines halben Jahres ein stattlicher Betrag von 59.250 EUR. Aktuell wird Konkurrent MediPharm Labs an der Börse mit rund 475 Mio. EUR bewertet – mehr als acht mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. Mitbewerber Valens Groworks erzielte innerhalb von drei Jahren einen Kursgewinn von sagenhaften 3.817% von 0,12 CAD auf in der Spitze 4,70 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von 391.667 EUR. Aktuell wird Konkurrent Valens Groworks an der Börse mit rund 342 Mio. EUR bewertet – das ist mehr als sechs mal so viel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc.

Sagenhafte 900% Kursgewinn erzielten die Aktionäre unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma innerhalb von nur drei Monaten. Einer der Macher dieses großartigen Börsenerfolges ist Börsenguru Anthony Durkacz. Jetzt startet Börsenguru Anthony Durkacz seinen nächsten großen Deal in der boomenden Cannabis-Branche und Sie sollten diese Vervielfachungschance nicht wieder verpassen.Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Cannabis Aktientip World Class Extractions Inc. zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 307% für mutige und risikobereite Investoren mit den Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ein Kursziel von 0,75 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 510% mit den Cannabis-Aktien unseres Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP).

Aus 10.000 EUR wurden mit Cannabis-Aktien bis zu
29.500.000
EUR

Verpassen Sie jetzt die nächste spannende
Vervielfachungschance im Cannabis-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.003.jpeg

Mit Cannabis-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Nach Kursgewinnen von 775% in nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings Inc, 900% in nur drei Monaten mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc, 50.000% in nur drei Jahren mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug an der Börse ansetzt. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ist der nächste große Deal von Börsenguru Anthony Durkacz, einem der Väter des großartigen Börsenerfolges unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma, der seinen Aktionären unglaubliche 900% Kursgewinn innerhalb von nur drei Monaten bescherte.

Die Cannabis-Aktien unseres jüngsten Cannabis Aktientips TransCanna Holdings Inc. explodierten innerhalb von nur vier Monaten um sagenhafte 775% von 0,89 CAD auf in der Spitze 7,79 CAD. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Monate ein kleines Vermögen von 87.528 EUR.

Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc. schossen innerhalb von nur drei Monaten um sagenhafte 900% von 0,09 CAD auf in der Spitze 0,90 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Monate ein kleines Vermögen von bis zu 900.000 EUR. Aktuell wird unser Cannabis Aktientip FSD Pharma Inc. an der Börse mit 211 Mio. EUR bewertet – rund vier mal so viel als unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions Inc.

Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um bis zu 50.000% von 0,03 CAD auf bis zu 15,03 CAD. Aus einer Investition von 10.000 EUR wurde ein beträchtliches Vermögen von 4.930.000 EUR. Derzeit wird Aurora Cannabis an der Börse mit 7,85 Milliarden EUR bewertet – rund 141 mal soviel als unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc.

Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren um unglaubliche 294.900% von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Aktuell kommt der Cannabis-Produzent Canopy Growth Corp. auf einen Börsenwert von 14,30 Milliarden EUR – rund 258 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unserer neuen Cannabis Aktienempfehlung World Class Extractions Inc.

Sagenhafte 900% Kursgewinn erzielten die Aktionäre unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma innerhalb von nur drei Monaten. Einer der Macher dieses großartigen Börsenerfolges ist Börsenguru Anthony Durkacz. Jetzt startet Börsenguru Anthony Durkacz seinen nächsten großen Deal in der boomenden Cannabis-Branche und Sie sollten diese Vervielfachungschance nicht wieder verpassen.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.004.jpeg

Bau von drei mobilen Extraktionssystemen mit über
5.000.000kg
Jahreskapazität

Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kürze
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.005.jpeg

Die Zukunft der boomenden Cannabis-Branche liegt in Extrakten, Nahrungsergänzungsmitteln und Getränken. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) hat eine einzigartige, zum Patent angemeldete Technologie zur mobilen Extraktion von Hanf-Öl direkt auf den Hanf-Plantagen entwickelt. Unser Cannabis Aktientip wird in den kommenden Monaten drei mobile Systeme zur Extraktion des Hanf-Öls mit einer Jahreskapazität von über 5.000.000kg erstellen. Das Interesse der boomenden Hanf-Branche an den mobilen Extraktionssystemen ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kanada und den USA in trockene Tücher gebracht werden. Unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions ist auf dem Weg zum führenden und kostengünstigsten Service-Dienstleister für die Extraktion von Hanf-Öl in Kanada und den USA. Das mobile System zur Extraktion von Hanf-Öl ist kostengünstiger, verursacht niedrigere Gebühren bei Versorgern, produziert keinen Müll, beansprucht weniger Flächen und Kapitalkosten und extrahiert das Öl aus der vollständigen Pflanze (nass und trocken).

Sagenhafte 900% Kursgewinn erzielten die Aktionäre unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma innerhalb von nur drei Monaten. Einer der Macher dieses großartigen Börsenerfolges ist Börsenguru Anthony Durkacz. Jetzt startet Börsenguru Anthony Durkacz seinen nächsten großen Deal in der boomenden Cannabis-Branche und Sie sollten diese Vervielfachungschance nicht wieder verpassen. Nach 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings bietet Ihnen unsere heutige Neuvorstellung des Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.006.jpeg

Verbindliche Absichtserklärung (LOI) zur Übernahme von Qua
dron
Cannatech
Technologieführer in der mobilen und automatisierten
Extraktion von
Hanf-Öl
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.007.jpeg

Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) hat kürzlich eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent) zur Übernahme des Herstellers automatisierter Systeme zur Extraktion von Hanf-Öl Quadron Cannatech bekanntgegeben. Die zum Patent angemeldete Technologie hat das Zeug zum Game Changer in der boomenden Cannabis-Industrie. Quadron Cannatech konnte zuletzt einen Umsatzanstieg von 133% vermelden. Dank extensiver Investitionen in Forschung und Entwicklung ist Quadron Cannatech der Technologieführer in der mobilen und automatisierten Extraktion von Hanf-Öl. Das mobile System zur Extraktion von Hanf-Öl ist kostengünstiger, verursacht niedrigere Gebühren bei Versorgern, produziert keinen Müll, beansprucht weniger Flächen und Kapitalkosten und extrahiert das Öl aus der vollständigen Pflanze (nass und trocken).

Das neue mobile System zur Extraktion von Hanf-Öl hat eine Verarbeitungskapazität von 20.000kg pro Tag und über 5.000.000kg pro Jahr. Das Interesse der boomenden Hanf-Branche an den mobilen Extraktionssystemen ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kanada und den USA in trockene Tücher gebracht werden. Unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions ist auf dem Weg zum führenden und kostengünstigsten Service-Dienstleister für die Extraktion von Hanf-Öl in Kanada und den USA.

Nach Kursgewinnen von 775% in nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings Inc, 900% in nur drei Monaten mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc, 50.000% in nur drei Jahren mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug an der Börse ansetzt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.008.jpeg

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Wettbewerber bis zu acht mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.009.jpeg

Die Aktien unseres Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN: CA98143W1014, WKN: A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Mitbewerber unseres Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. sind bis zu acht mal höher bewertet.

Die Cannabis-Aktien von Wettbewerber MediPharm Labs schossen innerhalb von sechs Monaten um beeindruckende 492% von 1,20 CAD auf 7,11 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde innerhalb eines halben Jahres ein stattlicher Betrag von 59.250 EUR. Aktuell wird Konkurrent MediPharm Labs an der Börse mit rund 475 Mio. EUR bewertet – mehr als acht mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc.

Mitbewerber Valens Groworks erzielte innerhalb von drei Jahren einen Kursgewinn von sagenhaften 3.817% von 0,12 CAD auf in der Spitze 4,70 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von 391.667 EUR. Aktuell wird Konkurrent Valens Groworks an der Börse mit rund 342 Mio. EUR bewertet – das ist mehr als sechs mal so viel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc.

Nach Kursgewinnen von 775% in nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings Inc, 900% in nur drei Monaten mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc, 50.000% in nur drei Jahren mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug an der Börse ansetzt. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ist der nächste große Deal von Börsenguru Anthony Durkacz, einem der Väter des großartigen Börsenerfolges unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma, der seinen Aktionären unglaubliche 900% Kursgewinn innerhalb von nur drei Monaten bescherte.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.010.jpeg

Pot Hot Stock 2019 – Strong Outperformer- Kursziel 24M
0,75 EUR- 510%
Aktienchance

Börsenguru setzt nach 900% mit FSD Pharma auf diesen Pot
Hot
Stock
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.011.jpeg

Nach sagenhaften 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem Cannabis Aktientip TransCanna bietet Ihnen unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) eine noch sehr viel größere Aktienchance. Börsenguru Anthony Durkacz startet nach sagenhaften 900% Kursgewinn in nur drei Monaten seinen nächsten Erfolgsdeal und Sie sollten diese Aktienchance nicht verpassen. Unsere neue Cannabis Aktienempfehlung World Class Extractions Inc. ist auf dem Weg zur weltweiten Nr 1 im 22 Milliarden Dollar schweren CBD Markt. Gewaltige 5.000.000kg Hanf lassen sich mit der mobilen und automatisierten Anlage zur CBD-Extraktion „Big Beast“ verarbeiten. Bei einem CBD-Anteil von 6% und einem Marktpreis von 4.500 USD pro kg lassen sich mit einem Big Beat Umsätze von bis zu 1,35 Milliarden USD erzielen. Gleich drei Big Beast will unser Cannabis Hot Stock World Class Extractions im laufenden Jahr an den Start bringen. Damit ließen sich Umsätze von bis zu 4,05 Milliarden USD erzielen. „Extraction“ heißt das neue Zauberword in der boomenden Cannabis-Branche. Nicht die Tomaten-Bauern verdienen das große Geld, sondern die globalen Lebensmittelkonzer, die aus den Tomaten die leckere Tomatensoße machen. Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions verzichtet auf eigene Hanf-Anbauflächen und konzentriert sich auf das lukrative Geschäft der Extraktion des CBD aus der Hanfpflanze. Mit der Extraktion lassen sich viel höhere Umsätze erzielen, als mit der Cannabis-Aufzucht. Die Kursentwicklung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. könnte damit die Performance der großen Cannabis-Aktien-Highflyer Aurora Cannabis und Canopy Growth perspektivisch noch in den Schatten stellen. Nach 775% Kursgewinn innerhalb von nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings bietet Ihnen unsere heutige Neuvorstellung des Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfacher. Das innovative Geschäftsmodell stößt bei den Hanf-Produzenten auf riesiges Interesse. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in trockene Tücher gebracht werden. Nach Kursgewinnen von 775% in nur vier Monaten mit unserem jüngsten Cannabis Hot Stock TransCanna Holdings Inc, 900% in nur drei Monaten mit den Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc, 50.000% in nur drei Jahren mit den Aktien des Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis und 294.900% mit den Aktien des Cannabis-Highflyers Canopy Growth bietet Ihnen heute unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) die Aktienchance dabei zu sein, wenn die nächste Cannabis-Aktienrakete zum Höhenflug an der Börse ansetzt.

Mit Cannabis-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Cannabis-Aktien unseres jüngsten Cannabis Aktientips TransCanna Holdings Inc. explodierten innerhalb von nur vier Monaten um sagenhafte 775% von 0,89 CAD auf in der Spitze 7,79 CAD. Die Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma Inc. schossen innerhalb von nur drei Monaten um sagenhafte 900% von 0,09 CAD auf in der Spitze 0,90 CAD in die Höhe. Die Aktien des kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis explodierten in nur drei Jahren um bis zu 50.000% von 0,03 CAD auf bis zu 15,03 CAD. Die Aktien des Cannabis-Produzenten Canopy Growth explodierten in nur drei Jahren um unglaubliche 294.900% von 0,025 CAD auf in der Spitze bis zu 73,75 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kolossales Vermögen von bis zu 29.500.000 EUR. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ist der nächste große Deal von Börsenguru Anthony Durkacz, einem der Väter des großartigen Börsenerfolges unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma, der seinen Aktionären unglaubliche 900% Kursgewinn innerhalb von nur drei Monaten bescherte. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Cannabis-Sektor nicht wieder.

Die Zukunft der boomenden Cannabis-Branche liegt in Extrakten, Nahrungsergänzungsmitteln und Getränken. Unser neuer Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. hat eine einzigartige, zum Patent angemeldete Technologie zur mobilen Extraktion von Hanf-Öl direkt auf den Hanf-Plantagen entwickelt. Unser Cannabis Aktientip wird in den kommenden Monaten drei mobile Systeme zur Extraktion des Hanf-Öls mit einer Jahreskapazität von über 5.000.000kg erstellen. Das Interesse der boomenden Hanf-Branche an den mobilen Extraktionssystemen ist riesig. Unternehmenskreisen zufolge sollen bereits in Kürze Joint Ventures mit führenden Hanf-Produzenten in Kanada und den USA in trockene Tücher gebracht werden. Unser neuer Pot Hot Stock World Class Extractions ist auf dem Weg zum führenden und kostengünstigsten Service-Dienstleister für die Extraktion von Hanf-Öl in Kanada und den USA. Das mobile System zur Extraktion von Hanf-Öl ist kostengünstiger, verursacht niedrigere Gebühren bei Versorgern, produziert keinen Müll, beansprucht weniger Flächen und Kapitalkosten und extrahiert das Öl aus der vollständigen Pflanze (nass und trocken).

Unser neuer Cannabis Aktientip World Class Extractions Inc. hat kürzlich eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent) zur Übernahme des Herstellers automatisierter Systeme zur Extraktion von Hanf-Öl Quadron Cannatech bekanntgegeben. Die zum Patent angemeldete Technologie hat das Zeug zum Game Changer in der boomenden Cannabis-Industrie. Quadron Cannatech konnte zuletzt einen Umsatzanstieg von 133% vermelden. Dank extensiver Investitionen in Forschung und Entwicklung ist Quadron Cannatech der Technologieführer in der mobilen und automatisierten Extraktion von Hanf-Öl.

Die Aktien unseres Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Mitbewerber unseres Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. sind bis zu acht mal höher bewertet. Die Cannabis-Aktien von Wettbewerber MediPharm Labs schossen innerhalb von sechs Monaten um beeindruckende 492% von 1,20 CAD auf 7,11 CAD in die Höhe. Aus einem Aktienkauf von 10.000 EUR wurde innerhalb eines halben Jahres ein stattlicher Betrag von 59.250 EUR. Aktuell wird Konkurrent MediPharm Labs an der Börse mit rund 475 Mio. EUR bewertet – mehr als acht mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Cannabis Aktientips World Class Extractions Inc. Mitbewerber Valens Groworks erzielte innerhalb von drei Jahren einen Kursgewinn von sagenhaften 3.817% von 0,12 CAD auf in der Spitze 4,70 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von 391.667 EUR. Aktuell wird Konkurrent Valens Groworks an der Börse mit rund 342 Mio. EUR bewertet – das ist mehr als sechs mal so viel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc.

Sagenhafte 900% Kursgewinn erzielten die Aktionäre unseres Cannabis Aktientips FSD Pharma innerhalb von nur drei Monaten. Einer der Macher dieses großartigen Börsenerfolges ist Börsenguru Anthony Durkacz. Jetzt startet Börsenguru Anthony Durkacz seinen nächsten großen Deal in der boomenden Cannabis-Branche und Sie sollten diese Vervielfachungschance nicht wieder verpassen.Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Cannabis Aktientip World Class Extractions Inc. zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 307% für mutige und risikobereite Investoren mit den Cannabis-Aktien unseres Cannabis Aktientips. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir für unseren Cannabis Hot Stock World Class Extractions Inc. ein Kursziel von 0,75 EUR für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 510% mit den Cannabis-Aktien unseres Pot Hot Stock World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP).

Aktienstruktur
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.012.jpeg

Ausführliche Informationen zu World Class Extractions Inc.

Ausführliche Informationen zu World Class Extractions Inc. (ISIN CA98143W1014 / WKN A2PF9C, Ticker: WCF, CSE: PUMP) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

wcextractions.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 0,50 EUR
Kurschance: 307%
Kursziel 24M: 0,75 EUR
Kurschance: 510%

Stammdaten
ISIN: CA98143W1014
WKN: A2PF9C
Ticker: WCF
CSE: PUMP

Kursdaten
Kurs: 0,123 EUR
52W Hoch: 0,157 EUR
52W Tief: 0,001 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 451,18 Mio.
Market Cap (): 55,50 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46844/AC_WC.013.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in World Class Extractions Inc. dem Totalverlust-Risiko.

World Class Extractions Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der World Class Extractions Inc

Die Aktien von World Class Extractions Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der World Class Extractions Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der World Class Extractions Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der World Class Extractions Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt World Class Extractions Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigenkapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der World Class Extractions Inc-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der World Class Extractions Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die World Class Extractions Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der World Class Extractions Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der World Class Extractions Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der World Class Extractions Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von World Class Extractions Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der World Class Extractions Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die World Class Extractions Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (23.05.2019/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Wirtschaft

Dunnedin schließt die Übernahme des Mohave-Kupfer-Porphyr-Projekts in Arizona, USA, ab

Dunnedin schließt die Übernahme des Mohave-Kupfer-Porphyr-Projekts in Arizona, USA, ab

22. Mai 2019 – Vancouver, British Columbia – Dunnedin Ventures Inc. (das Unternehmen oder Dunnedin) (TSX-V: DVI) gab heute bekannt, dass es die Übernahme von 100% des Mohave Kupfer-Molybdän-Silber-Porphyr-Projekts (Mohave) in Mohave County, Arizona, USA, von Bluestone Resources Inc. (Bluestone) abgeschlossen hat. Einzelheiten zur Transaktion finden Sie in der Pressemitteilung von Dunnedin vom 4. März 2019.

Die Präsidentin und CEO von Dunnedin, Claudia Tornquist sagte: Wir freuen uns sehr über den Abschluss dieser Übernahme, die das Kupferportfolio von Dunnedin auf drei Porphyrprojekte in fortgeschrittener Phase in Nordamerika erweitert. Bei Mohave werden wir von der hervorragenden Arbeit des vorherigen Betreibers Bluestone, profitieren, von dem wir eine umfassende Suite von hochwertigen Explorationsdaten übernommen haben. Im Jahr 2011 bohrte Bluestone 11 Kernlöcher und meldete eine anomale Mineralisierung über signifikante Abschnitte in allen Löchern. Die bisherigen Arbeiten weisen deutlich darauf hin, dass in Mohave ein großes System von Cu-Mo-Ag-Mineralisierungen im Porphyr-Stil vorhanden ist, und wir haben eine Reihe vielversprechender Bohrziele, die wir im Herbst, nach Abschluss der Sommerexplorationsprogramme für unsere kanadischen Porphyrprojekte MPD und Trapper, weiterverfolgen wollen.

Zusammenfassung des Mohave-Projekts
Mohave ist eine 10 km2 große Liegenschaft in der produktiven mineralführenden Basin and Range-Provinz von Arizona und 33 Kilometer westlich der Bagdad-Kupfer-Porphyr-Mine von Freeport McMoran. Das Projekt liegt ideal, direkt westlich von Highway 93, der Las Vegas mit Phoenix verbindet (Abbildung 1).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46833/2019-05-17 – Mohave Closing v4 FINAL_DE v2PRcom.001.png

Abbildung 1 – Lageplan

Die bisher begrenzte Exploration bei Mohave (26 Bohrlöcher seit den 1960er Jahren) zeigt deutlich das Potenzial, ein beträchtliches Kupfer-Molybdän-Silber-(Cu-Mo-Ag)-Vorkommen im Porphyr-Stil zu entdecken. Historische geologische, geochemische und geophysikalische Daten zeigen, dass das Projekt viele Merkmale eines kieselsäurereichen kalk-alkalischen Porphyrsystems aufweist:

– Geochemische Cu-Mo-Ag-Anomalien und Strukturkontrollen sind mit Laramid-Intrusionen verbunden, analog zu den bei Bagdad beschriebenen
– Multiple und komplexe Cu-Mo-Ag-Einlagerungen stehen im Zusammenhang mit lithologischen und strukturellen Ereignissen (Brekzien, hydrothermale Adern) mit jüngeren Mo-Ag- und Pb-Zn-Ag-Überprägungen
– Beispiele für berichtete historische Werte sind 0,49% Cu über 59,4 m, 0,2% Cu, 0,011% Mo und 2,35 g/mt Ag über 65,8 m und 0,3% Cu, 0,01% Mo und 2,54 g/mt Ag über 70,7 m
– Eine ausgedehnte Induzierte Polarisations-(IP)/Aufladbarkeitsanomalie von 4 km Länge und 3 km Breite, begrenzt durch halbkreisförmige Strukturen/Verwerfungen und zusammentreffend mit starken geochemischen Cu-Mo- und Ag-Gesteins- und Boden-Anomalien
– Vorliegen einer supergenen Oxidation eines Quarzader-Pyrit-Chalkopyrit-Hypogensulfidsystems
– Typische konzentrische Alterationsmuster, die mit kaliumhaltigen, dazwischenliegenden argillischen, phyllischen und propylitischen horizontalen und vertikalen Zonierungen übereinstimmen

Die jüngsten umfassenden Arbeiten des früheren Betreibers Bluestone bieten Dunnedin einen soliden Rahmen für die Wiederaufnahme der Exploration. Bluestone berichtete über eine günstige Mineralisierung von der Oberfläche bis in Tiefen von 390 m aus dem ersten Bohrprogramm seit über 20 Jahren (3.500 m in 11 Schrägbohrungen im Jahr 2011). Zu den Arbeiten von Bluestone gehörten auch: IP/magnetische/radiometrische Bodengeophysik, ASTER (Advanced Spaceborne Thermal Emission and Reflection Radiometer) Satellitenfernerkundung, >1.000 geochemische Gesteins- und Bodenproben, Petrographie/Altersdatierung und detaillierte Kartierung lithologisch-struktureller Alterationen. Viele der Datensätze zeigen die für Porphyrzentren typischen markanten runden oder ringförmigen Merkmale (Abb. 2).
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46833/2019-05-17 – Mohave Closing v4 FINAL_DE v2PRcom.002.png

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46833/2019-05-17 – Mohave Closing v4 FINAL_DE v2PRcom.003.png

Abbildung 2 – Bodenmagnetismus, IP-Schnitte, Kupfergeochemie und Molybdängeochemie

Das Explorationsprogramm von Dunnedin im Jahr 2019 wird historisch definierte Ziele, zusammentreffende geophysikalisch-geochemische Signaturen und insbesondere zahlreiche, bei früheren Bohrungen noch nicht getestete Anomalien auswerten.

Haftungsausschluss

Das Management weist darauf hin, dass Dunnedin bisher keine Explorationsarbeiten am Mohave-Projekt durchgeführt hat. Die hierin enthaltenen historischen Informationen wurden aus öffentlich zugänglichen und branchenbezogenen Berichten gewonnen. Diese Pressemitteilung enthält historische Daten, von denen Dunnedin annimmt, dass sie aus zuverlässigen Quellen stammen, die zu diesem Zeitpunkt gültige Industriestandards anwendeten, jedoch hat das Unternehmen die Richtigkeit der offenbarten Informationen nicht unabhängig überprüft oder kann diese nicht garantieren, und die Leser sollten vorsichtig sein, wenn sie sich auf diese Informationen verlassen. Vergleiche mit benachbarten oder ähnlichen Mineralgrundstücken, Lagerstätten und Minen dienen nur zu Informationszwecken. Dunnedin hat kein Interesse an solchen Grundstücken oder das Recht, sie zu erkunden oder abzubauen, und die hierin enthaltenen Hinweise auf Lagerstätten und Reserven sind kein Indikator für die auf den Grundstücken des Unternehmens erzielten Ergebnisse.

Jeff Ward, P.Geo, Vice President Exploration und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen überprüft und genehmigt.

Nähere Informationen erhalten Sie über Knox Henderson, Investor Relations (Tel. 604-551-2360 bzw. khenderson@dunnedinventures.com ).

Für das Board of Directors:

Dunnedin Ventures Inc.

Claudia Tornquist
President & CEO

DUNNEDIN VENTURES INC.
Suite 1020, 800 West Pender Street
Vancouver, British Columbia, V6C 2V6
Tel: +1 604.646.8351 / Fax: +1 604.646.4526

Über Dunnedin Ventures Inc.

Dunnedin Ventures erschließt Kupfer-Porphyr-Projekte in Kanada und den USA sowie das Diamantprojekt Kahuna in Nunavut (Kanada). Die Porphyrprojekte von Dunnedin weisen allesamt bekannte Mineralfunde mit dem Potenzial für große Lagerstätten auf. Dazu gehören das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt Trapper im Norden der Region Golden Triangle in British Columbia, das Kupfer-Gold-Porphyr-Projekt MPD im ertragreichen Quesnel Trough in Südzentral-British Columbia und das Kupfer-Molybdän-Silber-Porphyr-Projekt Mohave unweit der erstklassigen Mine Bagdad in Arizona (USA).

Das Diamantprojekt Kahuna in Nunavut befindet sich in einem fortgeschrittenen Explorationsstadium und beherbergt eine hochgradige Diamantressource der abgeleiteten Kategorie, die sich in geringer Tiefe befindet, sowie zahlreiche Zielgebiete für Kimberlitschlote. Das Unternehmen besitzt Diamantenrechte über eine Konzessionsfläche von 1.664 km2, die sich 26 Kilometer von Rankin Inlet entfernt und unmittelbar neben Agnico Eagles Goldmine Meliadine befindet. Dunnedin konzentriert sich im Rahmen seiner Exploration auf die Entdeckung von diamantführenden Kimberlitschloten und arbeitet dabei mit seinem Berater und Hauptaktionär Dr. Chuck Fipke zusammen.

Dunnedin hat seinen Sitz in Vancouver und wird von einem Team von weltweit bekannten Explorationsexperten unterstützt, die gemeinsam über jahrzehntelange Explorationserfahrung und beträchtliches Know-how auf den Kapitalmärkten verfügen. Dunnedin ist Teil der Unternehmensgruppe Discovery, die von John Robbins, einem der erfolgreichsten Bergbauunternehmer in Kanada, geleitet wird.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen – unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen – bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Die hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies in den geltenden Wertpapiergesetzen nicht ausdrücklich gefordert wird.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dunnedin Ventures Inc.
Christ Taylor
Suite 1020, 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, BC
Kanada

email : ctaylor@dunnedinventures.com

Pressekontakt:

Dunnedin Ventures Inc.
Christ Taylor
Suite 1020, 800 West Pender Street
V6C 2V6 Vancouver, BC

email : ctaylor@dunnedinventures.com

Wirtschaft

Mit Gold und Kupfer auf Erfolgskurs

Kupfer ist ein Baustein für die weltweite Infrastruktur. Und Gold ist die ultimative Versicherung gegen Krisen, Inflation oder Verluste.

BildGold gehört zu den wahren Werten. Regierungen vergrößern ihre Schulden, finanzieren ihre Ausgaben durch immer mehr Schulden und damit verlieren Währungen an Wert. In Griechenland beispielsweise liegt die Verschuldungsquote bei 182 Prozent, in Italien bei 132 Prozent. Der Euro hat also seinen Preis. Zahlen müssen diesen die Bürger, insbesondere in den Niedrigzinsländern. Die niedrigen Zinsen sind gar nicht hilfreich, wenn es etwa um private Altersvorsorge geht. Da sollte an Diversifikation gedacht werden, auch in Form von Gold.

Heute kostet die Feinunze Gold knapp 1300 US-Dollar, vor 60 Jahren lag der Preis bei 35 US-Dollar für die Unze Gold. Gold kann folglich langfristig für Sicherheit und Nervenberuhigung sorgen. Einen Teil seines Portfolios kann man, um vermehrt von einem steigenden Goldpreis profitieren zu können, in die Werte von Goldgesellschaften anlegen.

Ein anderer Rohstoff, an dem Anleger nicht vorbeikommen, ist Kupfer. Hier spielen vor allem die stimulierenden Maßnahmen Chinas, sowie deren große Infrastrukturprojekte eine Rolle, denn sie verschlingen Kupfer. Immerhin leben fast 1,3 Milliarden Menschen, damit mehr als 18 Prozent der Weltbürger in China. Kupfer, seit Jahrtausenden als elektrisches Metall verwendet, hat eine ähnliche Anziehungskraft wie Gold oder Silber – wichtig in großen Volkswirtschaften und auch in Entwicklungsländern. Zudem kommt es in unsicheren Zeiten für Anleger oft gleich nach Gold und Silber ins Spiel.

Da macht es also Sinn sich Gesellschaften, die Gold und auch Kupfer in ihren Projekten besitzen, genauer zu betrachten, wie beispielsweise Aurania Resources oder US Gold.

Aurania Resources – https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298804 – verfolgt die Akquisition und Exploration von Gold- und Kupfervorkommen. Hauptprojekt ist das in den Anden Ecuadors gelegene Lost Cities-Cutucu-Projekt. Proben haben bereits äußerst erfreuliche Vererzungen (bis zu 12 Prozent Kupfer sowie bis zu 166 Gramm Silber) zutage gebracht.

US Gold – http://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298867 – treibt sein Copper King-Projekt (Wyoming) und sein Keystone-Goldprojekt (Nevada) voran. Beim Copper King-Projekt soll die Ressourcen- und die Lagerstättengröße erweitert werden und damit die Kupfer- und Goldreserven vergrößert werden. Daneben besitzt das Unternehmen weitere Explorations- und Erschließungskonzessionsgebiete.

Dieser Bericht wurde von unserer Kollegin Frau Ingrid Heinritzi verfasst, den wir nur als zusätzliche Information zur Verfügung stellen.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Aurania Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/aurania-resources-ltd/ -) und von US Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/us-gold-corp/ -).

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den „Webseiten“, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) bezahlt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte „Small Caps“) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wider und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier – https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015150268438
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015150268438
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de