Wirtschaft

Sparkasse Tauberfranken erhält den „Oskar des deutschen Mittelstands“

Auszeichnung im Rahmen der Bundesgala in Würzburg überreicht.

BildSeit 1997 würdigt die Oskar-Patzelt-Stiftung mit den Sonderpreisen „Kommune des Jahres“ und „Bank des Jahres“ besondere Institute, die sich um „ihren“ regionalen Mittelstand kümmern und deshalb mehr Gewerbe, mehr Arbeitsplätze, mehr Geld in die Region holen als andere. Mit diesen Sonderpreisen werden sie für eine gesunde Unternehmens- und Regionalentwicklung unverzichtbare Rahmenstruktur gewürdigt.

Die Bundesgala der Oskar-Patzelt-Stiftung im Rahmen des 25. Wettbewerbs um den „Großen Preis des Mittelstandes 2019“ für die Wettbewerbsregionen Baden-Württemberg, Freistaat Bayern, Hessen und Freistaat Thüringen erlebten mehr als 500 Unternehmerinnen und Unternehmer am Sonnabend, 14. September 2019, im Würzburger Hotel Maritim.
An 12 Unternehmen der vier Wettbewerbsregionen überreichten die Vorstände der Oskar-Patzelt-Stiftung, Dr. Helfried Schmidt und Petra Tröger, im Rahmen der Gala die begehrte „Preisträgerstatue“.
Die Ausgezeichneten haben sich gegen 2.706 Mitbewerber durchgesetzt, die in den vier Wettbewerbsregionen 2019 nominiert waren. Die Auszeichnung als „Finalist“ nahmen 22 Firmenchefs entgegen.

Zur „Bank des Jahres“ wurde die Sparkasse Tauberfranken ausgezeichnet, die sich gegen bundesweit 83 nominierte Kreditinstitute durchgesetzt hat. Vorgeschlagen wurde die Sparkasse Tauberfranken durch den Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Wolfgang Reinhart und die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken. Die Sparkasse Tauberfranken pflege neben dem persönlichen Beratungsangebot durch Fachberater auch durch zahlreiche Initiativen einen engen Dialog mit regionalen Unternehmen und den Wirtschaftsförderungen. Zudem führe die Sparkasse mit langfristig angelegten Maßnahmen, Förderungen von Initiativen und Wettbewerben Schüler an den Geschäftsbetrieb mittelständischer Unternehmen im Main-Tauber-Kreis heran.

Weitere Informationen unter www.mittelstandspreis.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sparkasse Tauberfranken
Herr Thomas Landwehr
Hauptstraße 68
97941 Tauberbischofsheim
Deutschland

fon ..: 09341841500
web ..: https://www.sparkasse-tauberfranken.de
email : thomas.landwehr@sparkasse-tauberfranken.de

Unsere Region liegt uns am Herzen. Darum sind wir weit mehr als „nur“ eine Bank. Wir gestalten das Leben im Main-Tauber-Kreis aktiv mit. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir viel von dem, was wir als Bank erwirtschaften, auch dem Kreis und den Bürgern wieder zugute kommen lassen. So unterstützen wir mit Spenden, Sponsoring und mit unserer eigenen Sparkassen-Stiftung soziale, kulturelle, sportliche und wissenschaftliche Projekte – und helfen dort, wo Hilfe nötig ist. Mit verschiedenen Initiativen, Wettbewerben, Ausstellungen, Konzerten und Vortragsveranstaltungen pflegen wir gerne den Dialog mit den Menschen in der Region.

Mit einfachen Worten:

Sparkasse Tauberfranken. Gut. Für die Region.

Pressekontakt:

Sparkasse Tauberfranken
Herr Thomas Landwehr
Hauptstraße 68
97941 Tauberbischofsheim

fon ..: 09341841500
email : thomas.landwehr@sparkasse-tauberfranken.de

Medien

SEO-Übersetzungen: Suchmaschinenoptimierung für bessere Rankings im Ausland

Nicht nur in Deutschland sondern auch im Ausland ist die SEO ein essenzieller Multiplikator Ihres Erfolgs im Internet.

Bildwww.proverb.de – Damit Sie im internationalen Geschäftsverkehr erfolgreich und mit sehr guter Sichtbarkeit auch in ausländischen Suchmaschinen zu finden sind, ist eine fachkundige und mit Expertise vorgenommene Suchmaschinenoptimierung durch eine spezialisierte Übersetzungsagentur notwendig.

Zielgruppenrelevante Keywords und themensicherer SEO Content

Das Prinzip der Google-Suche funktioniert in anderen Ländern ebenso wie in Deutschland. Mit den richtigen Keywords, die das Übersetzungsbüro Proverb für Sie analysiert, haben Sie optimale Chancen auf eine marktführende Position. In der Vergangenheit war eine mehrsprachige Website für den globalen Erfolg ausreichend. Heute müssen sich Unternehmen aller Branchen im In- und Ausland einem starken und ständig wachsenden Wettbewerb stellen. Die hochwertige Qualität der Inhalte, präzise Meta-Tag Optimierungen und von der Zielgruppe genutzte Keywords sind unabdingbar. Die Übersetzungsagentur Proverb beschäftigt ausschließlich erfahrene Übersetzer, die ebenso die für die Suchmaschinenoptimierung relevanten Besonderheiten von Keywords im Zielland und deren Kultur berücksichtigt. Ob Website-Texte oder Werbekampagnen für Suchmaschinen, Social Media oder Werbenetzwerke, Proverb steht Ihnen dank spezialisierter Abteilung für SEO-Übersetzungen als kompetenter Partner zur Seite. Kulturelle und zielgruppenspezifische Unterschiede, die Richtlinien der jeweiligen Suchmaschine im Zielland und weitere wichtige Feinheiten und Besonderheiten zeichnen eine fachspezifische SEO-Übersetzung bei Proverb aus. Neben terminierten Leistungen bietet das Übersetzungsbüro Proverb auch SEO Eilübersetzungen in verschiedenen Sprachkombinationen für alle Branchen.

Proverb, die auf SEO-Übersetzungen spezialisierte Übersetzungsagentur beschäftigt eine eigene Abteilung, die sich kontinuierlich weiterbildet und somit in den Co-Ethics der Search Engine Optimization brandaktuell informiert ist. Die fachliche Expertise ist ebenso gewährleistet wie der hohe Qualitätsstandard in der Suchmaschinenoptimierung.

Ein starkes Ranking im Ausland erfordert eine starke Übersetzungsagentur!

Proverb ist Ihr versiertes Übersetzungsbüro und ein Partner, auf den Sie sich im Bereich SEO-Übersetzungen zu 100% verlassen können. Überlassen Sie Ihren internationalen Erfolg nicht dem Zufall, sondern nehmen Sie direkten Einfluss mit einer präzise suchmaschinenoptimierten Website und Texten für Werbekampagnen. Als Übersetzungsbüro bietet Proverb ihren Kunden Full Service für SEO Websites, SEO Kampagnen und die mobile Search Engine Optimization für Ihre starke Präsenz auf allen mobilen Endgeräten. Durch die Spezialisierung und die gewohnte Kompetenz von Proverb stehen Ihnen stets Leistungen in höchster Qualität und in professioneller Ausführung zur Verfügung.

Sie suchen nach einem Partner für SEO-Übersetzungen? Kontaktieren Sie das Übersetzungsbüro Proverb und entscheiden Sie sich somit für eine Übersetzungsagentur, die Ihnen qualifizierte Fachübersetzungen in den Bereichen Onlinemarketing, Werbung und Pressemitteilungen bietet. Zu fairen Konditionen und mit höchster Zuverlässigkeit in der Terminierung übersetzt Proverb Ihre Website, Ihren Onlineshop inklusive Produktbeschreibungen und alle weiteren Inhalte professionell. Ihrem Erfolg steht dank ausschließlich muttersprachlichen und auf die Suchmaschinenoptimierung spezialisierten Mitarbeiter so gut wie nichts mehr im Weg.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Proverb oHG Hamburg
Frau Deborah Yates
Lilienstraße 11
20095 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 209321079
web ..: https://www.proverb.de/
email : hamburg@proverb.de

Als Übersetzungsagentur und Übersetzungsbüro in Hamburg ist Proverb kompetenter Partner für Sprachdienstleistungen aller Art. Proverb ist spezialisiert auf Fachübersetzungen (Technik, Recht, Marketing und Pharma), Website-Lokalisierung, SEO-Übersetzungen und mehr.

Pressekontakt:

Proverb oHG Hamburg
Frau Deborah Yates
Lilienstraße 11
20095 Hamburg

fon ..: 040 209321079
web ..: https://www.proverb.de/
email : hamburg@proverb.de

Wirtschaft

Handgefertigte Weihnachtskrippen aus Isen: Isner Krippenbauer bietet einzigartige Festdekoration

Selbstgefertigte Weihnachtskrippen, Devotionalien, weihnachtliche Geschenkartikel, Baumschmuck und einzigartige Schnitzkunst bietet Isner Krippenbauer aus dem bayerischen Isen.

Weihnachtskrippen in unterschiedlichen Ausführungen, Devotionalien wie Rosenkränze oder Schutzengel, Baumschmuck oder auch wärmende Schafpantoletten und Traubenkernkissen: Isner Krippenbauer bietet eine vielfältige Auswahl.
Die hochwertigen Weihnachstkrippen aus dem bayerischen Isen werden in liebevoller Handarbeit gefertigt und sind bis ins kleinste Detail durchdacht. Jeder Stall ist ein Unikat. Kleine Extras wie das Öffnen der Tür bei einigen Modellen machen die Weihnachtskrippen zu einer besonderen Festdekoration. Die zugekauften Holzartikel und handgeschnitzten Figuren werden ausschließlich in Bayern hergestellt. Jegliches Zubehör wie Figuren, Werkzeug, Tiere oder Bäume, kann auch einzeln erworben werden – vor Ort in Isen oder im Onlineshop. Ein ausgiebiges Stöbern durch den gut sortierten Onlineshop lohnt sich allemal: hier präsentiert sich das komplette Sortiment von Isner Krippenbauer. Alle Varianten der Weihnachtskrippen, handgeschnitzte Madonnen und Passionsfiguren, Devotionalien oder einzigartiger Baumschmuck sorgen für viel Inspiration. Auch eine Plüschecke, die kuschelige Produkte aus Plüsch bereithält, Weihrauch-Artikel oder Lotuskerzen gehören zum Angebot. Wohltuend für Gesundheit und Wohlbefinden sind die mit Zirbenspänen gefüllten handgenähten Bio-Leinenkissen.
Der Versand des mit fünf Sternen ausgezeichneten Onlineshop erfolgt schnell und Isner Krippenbauer bietet so nicht nur besten Service für Kunden aus Isen und Umgebung, sondern für Kunden bundesweit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Isner Krippenbauer
Herr Peter Eckl
Am Bühel 8
84424 Isen
Deutschland

fon ..: 0170/8954310
web ..: http://www.isner-krippenbauer.de/
email : info@isner-krippenbauer.de

Isner Krippenbauer fertigt Weihnachtskrippen in verschiedenen Ausführungen von Hand. Auch Devotionalien, Baumschmuck und vieles mehr hat das Unternehmen aus Isen im Angebot.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Kathrin Wilbert
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: https://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

Wirtschaft

Bougainville Ventures Inc.: Pächter des Standortes in Oroville erhält Produktionsgenehmigung

Vancouver, British Columbia (13. September 2019) – BOUGAINVILLE VENTURES INC. (CSE: BOG) (OTC Pink: BUGVF) (FWB: 8BV) (DEU: 8BV) (MUN: 8BV) (STU: 8BV) (Bougainville oder das Unternehmen) freut sich, in Bezugnahme auf seine Pressemeldung vom 25. Juli 2019 bekannt zu geben, dass der gemäß I-502 lizenzierte Pächter des Standortes des Unternehmens in Oroville vom Washington State Liquor and Cannabis Board (das WSLCB) die endgültige Produktionsgenehmigung erhalten hat und nun den Betrieb aufnehmen kann. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für das Unternehmen und seine Verpflichtung gegenüber dem Pächter, eine schlüsselfertige Anlage bereitzustellen, – aber vor allem für den Beginn der Cashflow-Generierung vielleicht schon im ersten Quartal des nächsten Jahres. Eine Fläche von zunächst 10.000 Quadratfuß der Tier-3-Produktions- und Verarbeitungslizenz gemäß I-502 für 30.000 Quadratfuß ist bereits errichtet. Zusätzlich zu den 10.000 Quadratfuß verfügt der Pächter über eine Lizenz zum Anbau auf bis zu 30.000 Quadratfuß und die Anlage wird nach dem vollständigen Ausbau eine Kapazität von 3.000 Pflanzen haben. Weitere Informationen werden bereitgestellt, sobald sie verfügbar sind.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48829/Oroville Campus Tenant Receives Production Approval_DE_PRcom.001.jpeg

CEO Andy Jagpal sagte dazu:
Dies ist ein bedeutender Meilenstein, da dies das Projekt ist, mit dem das Unternehmen seinen Börsengang gemeistert hat. Seine Realisierung ist ein Beweis für die Stärke des Bougainville-Teams und unser unermüdliches Streben, unseren Verpflichtungen nachzukommen. Um mehr darüber zu erfahren, was diese Neuigkeit für die Aktionäre bedeutet, besuchen Sie bitte marketnewsfirst.com/bog-news bzw. die Website des Unternehmens.

Über den Marihuana-Markt in Washington gemäß I-502

Im November 2012 verabschiedete das Washington State Liquor and Cannabis Board (das WSLCB) die Initiative 502 (I-502) gemäß einer Abstimmung der Bevölkerung des Bundesstaates Washington. Durch I-502 erhielt das WSLCB die Ermächtigung zur Regulierung und Besteuerung von Marihuanaprodukten für den Freizeitkonsum durch Personen im Alter von mindestens 21 Jahren; damit wurde eine neue Industrie für den Anbau, die Verarbeitung und den Verkauf von Marihuanaprodukten geschaffen, die vom Bundesstaat Washington reguliert werden. Laut eines kürzlich vom WSLCB in Auftrag gegebenen Berichts der RAND Corporation gibt es im Bundesstaat Washington bis zu 650.000 Freizeitanwender von Marihuana, was in etwa Jahresumsätzen von 1,25 bis 1,5 Milliarden US-Dollar entspricht.

Über Bougainville Ventures, Inc.

Bougainville Ventures Inc. setzt sich für ein schnelles Wachstum in der Herstellung, der Verarbeitung, dem Vertrieb und der Vermarktung von Cannabis und Cannabisprodukten ein. Das Unternehmen stellt derzeit durch den Erwerb von Eigentumsanteilen und die Entwicklung von Gewerbegrundstücken strategische Mittel für den florierenden Cannabisanbausektor bereit. Wir bieten vollständig ausgebaute, schlüsselfertige Einrichtungen mit hochmoderner Anbauinfrastruktur für Cannabisanbau- und -verarbeitungsbetrieben. Das Unternehmen bemüht sich zudem um den Aufbau einer starken Präsenz in der Hanfbranche mit dem Ziel, in Kanada und den Vereinigten Staaten Cannabinoide zu extrahieren. Zusammen mit unserem Vorzeige-Hanfprojekt im US-Bundesstaat Oregon und dem Gewächshaus-Campus im US-Bundesstaat Washington verfügt das Unternehmen über eigens entwickelte Rezepturen für Cannabis-Lebensmittel sowie topische Cannabisprodukte und -tinkturen.

Für das Board of Directors
BOUGAINVILLE VENTURES INC.

Andy Jagpal, President und Director

Nähere Informationen erhalten Sie über Andy Jagpal unter info@bougainville.com. Bitte beachten Sie, dass sich unsere gebührenfreie Rufnummer geändert hat; sie lautet nun 1-877-517-7816.

bougainvilleinc.com/
twitter.com/bougainvilleinc

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Erwartungen und Ansichten der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden. Die Annahmen, die solchen Aussagen zugrunde liegen, wurden zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen zwar als angemessen erachtet, könnten sich jedoch als ungenau erweisen. Demnach sollte man sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ausdrücklich ab, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus anderen Gründen zu aktualisieren oder überarbeiten.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapieraufsichtsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bougainville Ventures Inc.
Amandip Jagpal
440-890 W.Pender St
V6C 1J9 Vancouver, BC
Kanada

email : andy@bougainvilleinc.com

Pressekontakt:

Bougainville Ventures Inc.
Amandip Jagpal
440-890 W.Pender St
V6C 1J9 Vancouver, BC

email : andy@bougainvilleinc.com

Wirtschaft

Hongkonger Belt and Road Summit bringt über 5.000 Vertreter aus Politik und Wirtschaft zusammen

Die vierte Ausgabe des Belt and Road Summit in Hongkong ging am 12. September erfolgreich zu Ende.

BildÜber 5.000 Vertreter aus Wirtschaft und Politik diskutierten an zwei Tagen die Möglichkeiten und Chancen sowie die neuesten Entwicklungen der Initiative. Neben Plenarsitzungen und verschiedenen Themendiskussionen, darunter Bereiche wie nachhaltige Finanzen und Risikomanagement, standen persönliche Business Matching und Projekt Pitching Sessions auf dem Programm.

Über 700 Projektmeetings
Insgesamt wurden beim Summit über 240 Investitionsprojekte aus mehr als 30 Ländern angemeldet. Sie konzentrierten sich auf die drei Hauptbereiche Stadtentwicklung, Energie, natürliche Ressourcen und Versorgungsbetriebe sowie Transport- und Logistik-Infrastruktur. Darüber hinaus wurden mehr als 700 Meetings für Projektinhaber, Investoren und Dienstleister arrangiert, an denen über 300 Firmen teilnahmen.

In der Global Investment Zone präsentierten sich rund 70 Aussteller aus der Asien-Pazifik Region, vom chinesischen Festland, aus Europa, dem mittleren Osten und Afrika. Unter den Ausstellern war 2019 auch Bayern mit einem eigenen Stand vertreten. An den Ständen erhielten die Teilnehmer Informationen zum Investitionsumfeld, zu Schlüsselindustrien und Entwicklungsprojekten.

Eine Reihe von Kooperationsabkommen wurde während des Summit unterzeichnet. Dazu gehörte etwa eine Vereinbarung zwischen der Hongkonger Kwan On Holding mit der Metropolitan Manila Development Authority für ein Stadtbahnprojekt.

KMUs und junge Unternehmer
Für KMUs gab es in diesem Jahr erstmals eine Session, die speziell die Chancen und Herausforderungen für kleinere und mittlere Firmen im Rahmen von Belt and Road in den Mittelpunkt stellte. Bei einer weiteren Veranstaltung, die zusammen mit InvestHK durchgeführt wurde, erfuhren junge Unternehmer, wie sie die Möglichkeiten der Initiative für ihren Geschäftsaufbau nutzen können.

Veranstalter des jährlich stattfindenden Belt and Road Summit sind das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) und die Regierung der Hong Kong Special Administrative Region (HKSAR). Für an der Initiative und den Projekten Interessierte steht mit dem HKTDC Belt and Road Portal eine weitere Informationsplattform zur Verfügung, die unter anderem aufzeigt, wie Hongkong mit seinen professionellen Services die Umsetzung der Projekte unterstützen kann.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt
Deutschland

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org

Das 1966 gegründete Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschaftsbeziehungen Hongkongs und verfügt über ein weltweites Netz von über 40 Niederlassungen. In Frankfurt ist das HKTDC seit über 40 Jahren ansässig, seit 2008 mit dem Regionalbüro für Europa.

Pressekontakt:

Hong Kong Trade Development Council
Frau Christiane Koesling
Kreuzerhohl 5-7
60439 Frankfurt

fon ..: +49-69-95 77 20
web ..: http://www.hktdc.com
email : Christiane.Koesling@hktdc.org