Category Archives: Medien

Medien

TechDivision als Aussteller auf der Internet World Messe 2019

Dieses Jahr findet die Internet World Messe am 12. und 13. März auf dem Messegelände München statt und auch dieses Jahr ist TechDivision wieder als Aussteller sowie mit einem Vortrag vertreten.

BildIn den letzten Jahren hat sich die Internet World Messe zu einem Hotspot im Bereich E-Commerce entwickelt und die prognostizierten Eckdaten des Events versprechen einiges:

– mehr als 18.000 erwartete Fachbesucher
– über 450 Aussteller
– mehr als 250 Speaker
– und über 200 Vorträge

Als einer der führenden Magento Enterprise Partner im deutschsprachigen Raum und aktuell einziger, offizieller Magento Omni-Channel-, Cloud-sowie Magento Contribution Partner in der DACH Region wird TechDivision gemeinsam mit Magento am Stand D75 in Halle C6 das aktuelle Produktportfolio sowie unterschiedliche Magento-Projekte präsentieren. Neben der bekannten E-Commerce-Plattform kann Magento inzwischen ein umfangreiches Produkt- portfolio für nahezu jede Anforderung und Kundenklientel bereitstellen. Magento wurde letztes Jahr von Adobe übernommen und ist inzwischen Teil der Adobe Experience Cloud, die unterschiedliche und führende Online-Marketing-Tools bereitstellt.

„Auch in diesem Jahr sehen wir enormes Potential im Bereich B2B und zwar in nahezu allen Branchen und Unternehmensgrößen. Ein weiteres Trendthema stellt für uns der Bereich des Cloud Computings sowie des Storytellings im E-Commerce dar. Last but not least zählt Omni-Channel in 2019 aus mehrere Gründen zu den aus unserer Sicht ganz heißen Themen. Immer mehr Online-Pure-Player gehen auch auf die Fläche um Kunden noch besser adressieren zu können. Der Kaufprozess – sowohl in B2B als auch B2C – wird von immer mehr Kontaktpunkten und Devices begleitet und wir sehen durch das für unsere Kunden Gabor auf der letztjährigen Internet World Messe gelaunchte Omni-Channel- Marktplatzprojekt, dass der Ansatz in der Praxis sehr gut funktioniert und für alle Beteiligten einige Vorteile mit sich bringt“, so Josef Willkommer, Geschäftsführer von TechDivision.

Auf der diesjährigen Internet World Messe wird TechDivision eines der aktuellsten E-Commerce-Projekte mit Magento vorstellen. Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive verfolgt der österreichische Schuhhersteller Högl ebenfalls eine Plattform-Strategie, die unterschiedliche E-Commerce- Prozesse langfristig international abbilden soll. Hierbei stand als erstes der B2B-Bestellprozess im Fokus, welcher einer Reihe von Besonderheiten unterliegt. Es war notwendig, eine alte Legacy-Software für den B2B-Vertrieb durch eine moderne Plattform-Lösung zu ersetzen. Wichtig war jedoch, dass die Lösung flexibel genug ist, um das B2C-Geschäft in einem weiteren Schritt international abzubilden um damit sogenannten Unified Commerce – die Adressierung von B2C und B2B auf einer Plattform – zu ermöglichen.

Darüber hinaus sollte auf der Plattform ein digitaler Touchpoint als Progressive Web App (PWA) entwickelt werden, der in den 100 Retail Locations und Popup-Stores des Unternehmens eingesetzt wird.

Um den komplexen B2B-Anforderungen gerecht zu werden, ist die Abbildung von verteilten Lagerständen (Multi-Source Inventory) zwingend erforderlich. Diese Anforderung wurde um einige B2B-spezifische Funktionen erweitert. Unter anderem wurde hierzu eine sogenannte Matrixbestellung hinzugefügt. Damit kann ein Händler auf der Produktdetailseite durch Anklicken einer zweidimensionalen Maske schnell und einfach die gewünschten Produkte in den Warenkorb legen.

Zusätzliche Details und Besonderheiten dieses aktuellen B2B Commerce Projektes sowie weitere, aktuelle Projekte sowohl im B2B- als auch B2C-Umfeld stellt TechDivision auf der Internet World 2019 vor.

Bei Interesse an einem persönlichen Beratungsgespräch während der Messe oder im Nachgang, kann über folgenden Link gerne bereits vorab ein Termin vereinbart werden: https://www.techdivision.com/lp/internet-world-expo-2019.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TechDivision GmbH
Herr Josef Willkommer
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor
Deutschland

fon ..: 08031 221055-0
fax ..: 08031 221055-22
web ..: http://www.techdivision.com
email : info@techdivision.com

Die TechDivision GmbH gehört als Magento Enterprise Partner der ersten Stunde, TYPO3 Association Gold Member sowie Hersteller von appserver.io – einer neuen extrem leistungsfähigen Infrastrukturlösung für Webapplikationen der neuesten Generation – zu den führenden Adressen für anspruchsvolle Webentwicklung und Digitalisierung von Geschäfts- prozessen im deutschsprachigen Raum. Über ein äußerst erfahrenes Inhouse Consulting- Team bietet TechDivision neben Design und Implementierung auch umfassende Beratungs- und Online-Marketing-Leistungen an. Neben diversen mittelständischen Kunden vertrauen auch international agierende Unternehmen wie Ritter-Sport, Familotel, myTheresa, GABOR, HALLHUBER oder JuZo auf das Know-how und die Erfahrung von TechDivision. Aktuell verfügt TechDivision über drei Standorte in Rosenheim/Kolbermoor, München sowie Hamburg und beschäftigt insgesamt knapp 100 Mitarbeit.

Pressekontakt:

TechDivision GmbH
Herr Josef Willkommer
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor

fon ..: 08031 221055-0
web ..: http://www.techdivision.com
email : info@techdivision.com

Medien

Networking Brunch zum Thema „Einstieg in SAP S/4HANA“

Das IT-Beratungsunternehmen mindsquare lädt Führungskräfte aus der IT zum Networking Brunch zum Thema „Einstieg in SAP S/4HANA“ am 21. März 2019 in die Design Offices Kaiserteich in Düsseldorf ein.

Das Jahr 2025 markiert für SAP-Kunden die Deadline des Supports des Standard-ERP-Systems. 2025 kommt schneller, als man denkt. Und somit rückt für Unternehmen auch immer mehr die Notwendigkeit in den Vordergrund, sich mit der eigenen Roadmap zu SAP S/4HANA – das ERP der neuen Generation – auseinanderzusetzen. Doch wie sieht der ideale Weg zu S/4HANA aus? Was sind die Herausforderungen und Best Practices? Das Event der mindsquare GmbH am 21. März 2019 in Düsseldorf gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.

In einer entspannten Atmosphäre einen erfolgreichen Tag erleben: Der Networking Brunch gibt Führungskräften aus der IT den passenden Rahmen, sich mit anderen Teilnehmern und den Experten von mindsquare über die Einführung und das Potenzial der neuen Lösung auszutauschen. Elementare Bestandteile des Events sind Vorträge der mindsquare SAP-Berater: Die Themen umfassen die Ergebnispräsentation einer durchgeführten Studie bei Endkunden zu Erwartungen und Erfahrungen einer S/4HANA-Einführung und ein Beispiel live aus der Praxis – die laufende S/4HANA-Einführung bei einem Automobilzulieferer.

Der Fokus des Events liegt auf dem Networking – zwischen den Vorträgen haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in Expertenrunden eigene Erfahrungen vorzustellen, Herausforderungen zu besprechen und gemeinsam Probleme zu lösen. Im Speedcoaching bietet mindsquare Interessenten zusätzlich die Chance, ganz individuelle Fragen zu klären und Lösungsvorschläge an die Hand zu bekommen. Jedem Teilnehmer sollen Ansätze mitgegeben werden, wie eine problemfreie Einführung der Technologie im eigenen Unternehmen gelingen kann. Interessenten können sich hier weiter informieren und die Agenda einsehen. Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Die Eckdaten
Datum: 21. März 2019
Uhrzeit: 09:00-14:30 Uhr
Ort: Design Offices Kaiserteich, Düsseldorf

Über mindsquare
mindsquare ist ein IT-Beratungsunternehmen, das sich auf die individuelle Softwareentwicklung und Technologieberatung im SAP- und Salesforce-Umfeld spezialisiert hat. Das Unternehmen setzt 2018 rund 24 Millionen Euro um und beschäftigt knapp 250 Mitarbeiter. mindsquare wächst jährlich um 40 % bei Umsatz und Mitarbeitern. Das Unternehmen beschäftigt ausschließlich studierte Informatiker und rekrutiert diese aus den Top-3-Prozent der deutschen IT-Absolventen. Zu den Kunden zählen der deutsche Mittelstand, DAX-Unternehmen und internationale Konzerne, darunter namhafte Firmen wie Bayer, Dr. Oetker, E.ON, Henkel, Phoenix Contact oder VW. Im Jahr 2018 wurde mindsquare als bester Arbeitgeber Deutschlands im Wettbewerb „Great Place to Work“ ausgezeichnet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

mindsquare
Herr Patrick Höfer
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521-560645-0
web ..: http://mindsquare.de
email : presse@mindsquare.de

Pressekontakt:

mindsquare
Frau Lisa Klemme
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld

fon ..: 0521-560645-0
web ..: http://mindsquare.de
email : presse@mindsquare.de

Medien

Wie Sie sich im Januar Bücher zu Python, Java, Blockchain, K.I. und mehr für rund 5 Dollar sichern

Bis Ende Januar 2019 bieten die Software-Experten von Packt Publishing Ltd. jedes ihrer E-Books und Videos für runde 5 Dollar an.

BildIm Rahmen ihres jährlichen Sales bei Packt Publishing können Leser aus einem Portfolio von über 6.000 Büchern wählen – vom Python Paket zur Software Architektur, Linux, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, Cybersecurity, Coding, Cloud Computing bis hin zu Blockchain.
Unter den Topsellern sind u.a. Python Machine Learning, The Modern C++ Challenge and Mastering Blockchain.
Der jährliche „5 Dollar Sale“ umfasst eine globale Preisreduktion der gesamten Technologie- und Coding Ressourcen-Bibliothek von Packt Publishing und ist getrieben von deren Leidenschaft Wissensbarrieren abzubauen.
Packt Publishing CEO und Gründer Dave Maclean kommentiert dies wie folgt, „Die Geschwindigkeit des Wandels in unserer Industrie ist überwältigend, und für Technologen wird „am Puls zu bleiben“ DIE digitale Schlüsselkompetenz sein. Wir können uns nicht erlauben, selbstgefällig zu sein, lebenslanges professionelles Lernen ist eine kulturelle Norm, die wir verinnerlichen müssen, andernfalls riskieren Fachkräfte abgehängt zu werden. Man muss sich hier nur mal die Geschwindigkeit ansehen, mit der KI in alle Bereiche vordringt. Die Fachkräfte, die sich diesem Wandel stellen und sich entsprechend weiter qualifizieren, werden die Tech Leader der Zukunft sein, Umgekehrt sieht für Unternehmen und Fachkräfte, die sich dieser Evolution nicht stellen, die Zukunft um einiges schwieriger aus.
Packt Publishing mit seinem breiten Spektrum an E-Books und Videos zu Technologie Themen, die unsere Zukunft gestalten, hilft dabei, Tech Leader mit den benötigen Wissenstools zu versorgen und sich in der Wissensgesellschaft von heute und v.a. der von morgen zu behaupten. Wissen für die Zukunft – bis Ende Januar zum Preis von 5 Dollar – hier erhältlich bei Packt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Packt Publishing Ltd
Herr Simon Ward
2nd Floor Livery Place, Livery Street 35
B3 2PB Birmingham
Großbritannien

fon ..: +44 7396 060272
web ..: https://www.packtpub.com
email : simon@agencysix.co.uk

Die Mission des 2004 gegründeten Unternehmen Packt ist es, seine Kunden weltweit dabei zu unterstützen, Programme auf ganz neue Weise arbeiten zu lassen. Dazu werden IT-Fachleuten effiziente Schulungen und Informationsdienstleistungen bereitgestellt.
Um diese Vision zu verwirklichen, veröffentlichte Packt mehr als 7.000 Bücher und Videos, in denen IT-Experten direkt umsetzbares Wissen an die Hand gegeben wird, das sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen. Dies schließt ebenso spezifische Kurse zu aufstrebenden Technologien wie die Vertiefung entscheidender Kenntnisse über etabliertere Tools ein.
Im Rahmen ihrer Mission hat Packt außerdem durch sein Lizenzgebühren-Programm für Open-Source-Projekte bereits insgesamt 1.000.000 US-Dollar vergeben und damit zahlreiche Projekte bekannt gemacht.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

European Media Service – GTI Grenville Trading International GmbH
Herr Richard Small
Seckenheimer Hauptstraße 149
68239 Mannheim

fon ..: 062112181645
web ..: https://european-media-service.business.site/
email : pr@europeanmediaservice.com

Medien

ALISSIA startet Crowdfunding für AI-powered Stimmungskanone

ALISSIA ist ein neuer personalisierter Radio Service. Das Besondere ist, dass sie ausschließlich Songs auswählt, die zum Stil und der Gemütslage jedes einzelnen Hörers passt!

BildKünstliche Intelligenz ist in aller Munde. Auch ALISSIA MUSIC, ein Start-up aus München, möchte mit Hilfe von künstlicher Intelligenz das Musikhören für jeden Hörer individuell erlebbar machen.

„Jede Woche erscheinen über 30.000 neue Songs. Es ist unmöglich für einen Menschen, sich durch all die Songs durchzuhören. Das ist verdammt schade, weil ich dadurch sehr viele Songs erst gar nicht zu hören bekomme! ALISSIA unterstützt mich hier, weil sie meinen Musikgeschmack kennenlernt und mir Songs raussucht, die ich sonst niemals gefunden hätte.“ – Bosco Bellinghausen, Gründer, ALISSIA MUSIC GmbH –

Alle existierenden Musikstreaming-Dienste bieten über 50 Mio. Songs und auch verschiedene Playlisten.
Darunter finden sich mittlerweile auch sehr viele „Mood-Playlisten“.

Das sieht das Team von ALISSIA eher kritisch, weil die Laune eines Menschen sehr individuell ist und eigentlich nicht von einem Algorithmus bestimmt werden sollte. Aus diesem Grund hat ALISSIA einen Weg gefunden, wie Musik wirklich personalisiert und auch auf die individuelle Stimmung eines jeden Hörers eingehen kann.

Das Team rund um Bosco Bellinghausen hat sich ausgiebig darüber Gedanken gemacht, wie ein individueller Musikdienst aussehen sollte. Dazu hat ALISSIA im letzten Jahr eine ausführliche Marktforschungsstudie erstellt und über 2000 Nutzern befragt.

Das Ergebnis war ganz eindeutig, das Radio (80%) immer noch das stärkste Medium ist und nicht Streaming. Diese Erkenntnis hat ALISSIA dazu bewogen, dass sie die neue und die alte Welt in einer innovativen Lösung aggregieren.

„ALISSIA ist ein personalisierter Radio Service. Wir sind, sozusagen, die „Discovery Machine“, die Songs entdeckt und spielt, die ich noch nicht kenne! Meine Radio Kanäle sind „Moods“ und wenn ich ein wenig motiviert werden möchte, dann brauche ich nur „BOOST MY MOTIVATION“ oder „MAKE MY HAPPY“ auswählen und ALISSIA erldigt den Rest für mich! Super einfach und intuitiv!“ – Bosco Bellinghausen, Gründer, ALISSIA MUSIC GmbH –

Ein weiteres Feature ist, dass Nutzer entdeckte Songs zu ihrem Streamingservice schicken und dort so oft hören können, wie sie möchten.

„Mit der Send-To-Spotify/Apple Music/Amazon Music/Deezer/Napster etc. schaffen wir die Symbiose zwischen Music Streaming und Radio. Das Radio entdeckt für mich Songs und auf meinem Streaming Service meiner Wahl kann ich dann die Songs so oft hören, wie ich mag. So können wir uns in der derzeitigen Streaming Welt als Add-on zu herkömmlichen Lösungen positionieren!“ – Bosco Bellinghausen, Gründer, ALISSIA MUSIC GmbH –

Bei der Entwicklung wurde sehr darauf geachtet, dass die ALISSIA App sehr intuitiv zu bedienen und perfekt für Voice-, Gesture- und Touchcontrol geeignet ist. Somit kann sie auf verschiedenen Hardware Devices genutzt werden und ein nahtloses Audio Lifestyle Erlebnis schaffen.

„Ich verlasse morgens meine Wohnung und ALISSIA weiß, was ich hören möchte. Ich steige ins Auto und die Headunit übernimmt automatisch. Ich steige aus und ich kann ALISSIA über meine Samrtwatch steuern. Am Abend treffe ich mich noch mit Freunden und mein Smart Speaker übernimmt. Warum muss ich denn Geräten immer noch sagen, was sie machen sollen? Viel cooler wäre es doch, wenn die Geräte mich kennen und sich dann auf mich automatisch einstellen können. Und genau da wollen wir hin! Das kann man auch sehr gut in unserem Video „One Day With ALISSIA“ sehen.“ – Bosco Bellinghausen, Gründer, ALISSIA MUSIC GmbH –

ALISSIA soll vermutlich im April diesen Jahres in Deutschland starten und Ende Q2 2019 wird sich dann UK dazugesellen. Aus diesem Grund hat ALISSIA derzeit eine Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter gestartet, um die ersten Nutzer zu generieren.

Seit heute findet man auf der Kickstarter Seite auch drei weitere Belohnungen. Und zwar können sich Labels, Künstler und Brands einen Kanal mieten. ALISSIA bietet mit MY ALISSIA einen Ort, wo personalisierter Content von herkömmlichen Radio Sendern, aber auch von Labels, Künstlern und anderen Brands angeboten werden kann. Das Besondere daran ist, dass nur insgesamt 9 Kanäle für insgesamt 12 Monate via Kickstarter angeboten werden. Das erklärt auch, warum ein Kanal derzeit noch recht günstig zu mieten ist. Ein Label oder eine Firma kann sich einen Kanal für einen oder mehrere Monate mieten und dort ausschließlich eigenen Content promoten.

„Dafür werden wir nie das wirkliche personalisierte Hörerlebnis eines jeden Nutzers verkaufen! Das wäre ja so, als würde Spotify meine Discover Weekly Playlisten anderen Firmen anbieten, damit sie mich dann gezielt mit ihrem Content versorgen können. Das würden wir niemals machen, weil wir genau das schützen wollen – das personalisierte und ungefilterte Hörerlebnis!“ – Bosco Bellinghausen, Gründer, ALISSIA MUSIC GmbH –

Der Service wird 5,99 EUR monatlich kosten und es wird voraussichtlich eine Testhase von einem Monat für jeden Nutzer geben.

ALISSIA wird die ersten 6 Monate nach Launch eine Invite-only Lösung werden. Labels, Künstler und andere Brands erhalten Invite-Codes, die sie ihren Nutzern geben können.
Labels, Künstler und andere Brands aus Deutschland und England können sich jetzt für die Invite-only Phase registrieren, indem sie eine Mail an info@alissia.io schicken.

Betreff: „Invite-only participant“

Name:
Firma:
Kontakt (E-Mail/Telefon Nummer):
Wieviele Codes werden benötigt? (Die Vergabe der Codes ist abhängig von der Größe des Unternehmens!):

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ALISSIA MUSIC GmbH
Herr Bosco Bellinghausen
Auenstraße 120
80469 München
Deutschland

fon ..: +49 (0) 151 176 410 95
web ..: https://alissia.io/
email : info@alissia.io

ALISSIA MUSIC, ein Startup aus München, wurde 2017 von Bosco Bellinghausen gegründet. Das Start-up nutzt künstliche Intelligenz für ein hochpersonalisiertes neues Hörerlebnis. Nutzerversprechen sind immer die beste Klangqualität, keine Werbung und die Datenhoheit bleibt bei jedem Nutzer!

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden!

Pressekontakt:

ALISSIA MUSIC GmbH
Herr Bosco Bellinghausen
Auenstraße 120
80469 München

fon ..: +49 (0) 151 176 410 95
web ..: https://alissia.io/
email : info@alissia.io

Medien

Die Speicher-Riesen von Heute und Morgen

Sie sind nicht mehr weg zu denken und haben längst Disketten und auch USB-Sticks abgelöst…

Die externe Festplatte findet man heutzutage in nahezu jedem Haushalt aber wie sieht es mit SSD´s aus?

BildDie Speicher von Heute & Morgen

SSD´s (Solid-State-Drive ) sind ganz klar auf dem Vormarsch und werden schon bald Standard sein.
Das senkt dann auch die Preise, zum Glück den noch ist die SSD Technik noch nicht allzu weit verbreitet.

Kein Wunder wenn man bedenkt das eine Top Festplatte mit 4 Terabyte(TB) ca. 600EUR kostet.

Aber es muss für den Einstieg ja nicht gleich 4TB sein, für den Anfang genügen auch 500GB bis 1TB je nach Nutzerverhalten.

Bei SSD´s werden Flashspeicher verbaut anstatt rotierenden Scheiben mit einem Schreib-/Lesekopf wie bei herkömmlichen Festplatten.

Dadurch werden weitaus höhere Schreib- und Lesegeschwindigkeiten erreicht, als bei einer herkömmlichen Festplatte.

Nutzen einer SSD

Eine SSD spart enorm Zeit besonderes wenn es darum geht große Datenmengen zu lesen/schreiben.

Das kommt vor allem dem Betriebssystem zu gute.

Sie können das Betriebssystem auf der SSD installieren und der Start ist um einiges schneller als ohne SSD.

Oder Sie verbannen alte Festplatten komplett aus dem Computer und geben dem Computer nicht nur beim Start einen Geschwindigkeitsschub sondern bei seiner kompletten Arbeit.

Die Speicher von Heute

Die Speicher von heute sind externe USB 3.0 Festplatten, sie kommen ohne Netzteil aus sind klein, schnell und mittlerweile sehr günstig zu haben.

Für knapp 50EUR bekommt man bereits ein Top-Modell mit 1 TB Speicher, 1TB SSD Speicher kostet derzeit ca. 250EUR.

Und mit einer USB 3.0 Festplatte kann man auch die nächsten Jahre noch viel Zeit und Nerven sparen.

Wer allerdings gleich in die Zukunft investieren möchte, der kommt um eine SSD sowohl intern als auch extern nicht herum.

Sie haben die Wahl

Auf unserer Webseite testen wir ausführlich die besten Modelle was externe Festplatten und externe SSD Festplatten angeht.

Wer jedoch lieber selbst etwas aus seiner alten Festplatte basteln möchte, der wird in der Kategorie Festplattegehäuse ebenfalls fündig.

Mit einem USB 3.0 Festplattengehäuse hauchen Sie alten Festplatten wieder neues Leben ein und können so die Zeit bis zur ersten SSD noch etwas überbrücken.

Besuchen Sie unsere Webseite und erkunden sie die praktischen kleinen Speicher-Riesen.

https://externe-festplatte-test.bernaunet.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Einzelunternehmer
Herr Jan-Martin Schwarz
Chattenstr. 12
36043 Fulda
Deutschland

fon ..: 015233892846
web ..: https://externe-festplatte-test.bernaunet.com
email : info@affiliate-boost.de

Pressekontakt:

Einzelunternehmer
Herr Jan-Martin Schwarz
Chattenstr. 12
36043 Fulda

fon ..: 015233892846
web ..: https://externe-festplatte-test.bernaunet.com
email : info@affiliate-boost.de