Category Archives: Technik

Technik

Tragbare Prüftechnik gewinnt rasant an Bedeutung

Konzepte für Smart Cities und Smart Energy erfordern flexible Messgeräte – EMH präsentiert Lösungen auf der E-world 2018

BildEnergiewende, aufkommende Elektromobilität, Smart Cities und Smart Energy: Die Anforderungen an Versorger und Netz- und Messstellenbetreiber werden zusehends komplexer. Mit der Vielfalt möglicher Anwendungen wächst auch der Bedarf an messtechnischen Einsätzen. Eine besondere Rolle kommt dabei mobilen und flexibel nutzbaren Prüfgeräten zu.

Mit kompakten Abmessungen, einfacher Bedienbarkeit und hoher Präzision sind die tragbaren Prüfgeräte von EMH auf unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten im Rahmen von Smart-City- oder Smart-Energy-Projekten optimal vorbereitet. Auf der E-world 2018 präsentiert EMH vom 6. bis zum 8. Februar 2018 (Halle 2, Stand 2-427) beispielsweise den dreiphasigen elektronischen Prüfzähler PWS 2.3 genX (Genauigkeitsklasse 0.1), mit dem alle relevanten Parameter von ein- und dreiphasigen Elektrizitätszählern direkt am Einsatzort überprüft werden können. Das Gerät ist via Touch-Screen-Farbdisplay leicht zu bedienen, die Messdaten können auf einer wechselbaren SD-Karte gespeichert bzw. über eine entsprechende Schnittstelle per WLAN oder Ethernet weitergeleitet werden. In Verbindung mit dem PWS 2.3 genX können individuelle Sets von Stromzangen eingesetzt werden, ohne dass eine erneute Kalibrierung durch den Hersteller erforderlich wäre. Für den gleichen Einsatzzweck, aber ausgestattet mit einem geringeren Funktionsumfang, eignet sich auch das EMH CheckMeter 2.3 genX (Genauigkeitsklasse 0.2), das mit drei aktiven, fehlerkompensierten Stromzangen verwendet wird und Schaltungsfehler schnell erkennen lässt.

Für anspruchsvollere Aufgaben, die neben der Kontrolle von Zählerinstallationen auch die Analyse der jeweiligen Netzsituation umfassen, bietet EMH die dreiphasige Prüfeinrichtung PTS 3.3 C, ausgestattet mit einer dreiphasigen Strom- und Spannungsquelle (120 A) sowie einem dreiphasigen Prüfzähler der Klasse 0.05. Das Testsystem PTS 3.3 C erlaubt einfache Zählerprüfungen unter definierten Lastbedingungen sowie automatische Messeabläufe mit vordefinierten Lastpunkten, ohne dass zur Auswertung ein externer PC angeschlossen werden muss. Einen erweiterten Funktionsumfang bietet darüber hinaus auch das tragbare Arbeitsnormal PWS 3.3, eine Kombination aus einem dreiphasigen Arbeitsnormal der Klasse 0.05% oder 0.1% sowie einem Netzqualitätsanalysator (kompatibel zu IEC 61000-4-30 Klasse A) inklusive drei Spannungs- und Stromkanälen.

Schließlich präsentiert EMH auf der E-world 2018 in Essen den tragbaren Prüfzähler PRS 600.3, der über eine umfassende Funktionalität zur Überprüfung von ein- und dreiphasigen Zählern, Messwandlern und Vor-Ort-Installationen verfügt. Der PRS 600.3 vereint praktisch zwei Geräte in einem Gehäuse, kann mit unabhängigen Sets von Stromzangen eingesetzt werden und bietet als Arbeitsnormal Funktionen wie ZählerprüMfung von Impulsausgängen und Register, Messung elektrischer Parameter (inklusive Vektordiagramm und Darstellung von Kurvenformen) sowie Messwandlerprüfungen (CT/PT Bürde, CT/PT Verhältnis).

Über:

EMH Energie-Messtechnik GmbH
Frau Hilke Schamlott
Vor dem Hassel 2
21438 Brackel
Deutschland

fon ..: +49 4185 5857 0
fax ..: +49 4185 5857 68
web ..: http://www.emh.eu
email : info@emh.de

Die 1984 gegründete EMH Energie-Messtechnik GmbH ist spezialisiert auf Prüftechnik für die Energiemesstechnik. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Brackel entwickelt und pro-duziert Präzisionsmess- und -Prüfgeräte für den Bereich Strom, Spannung und Leistung sowie Online-Analysegeräte für das Isolieröl von Leistungstransformatoren. Neben Standardprodukten liefert EMH kundenspezifische Individuallösungen in Form von Sonderanfertigungen. Die Pro-dukte werden im Rahmen der Prüfung von Elektrizitätszählern bei eichrechtlich zugelassenen Prüfstellen und bei Verteilernetzbetreibern bzw. Messstellenbetreibern sowie bei Herstellern von Elektrizitätszählern verwendet. Zum Leistungsspektrum von EMH gehört auch die Kalibrierung von Messgeräten für elektrische Gleich- und Wechselgrößen mit einer Genauigkeit von bis zu 94 ppm.

Pressekontakt:

ICD Hamburg GmbH
Frau Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg

fon ..: 040/46777010
web ..: http://www.icd-marketing.de
email : hamburg@icd-marketing.de

Technik

Risikomanagement und Internes Kontrollsystem – Mindest-Anforderungen an das Risikomanagement

Risikostrategie – Risikoinventur und Risiko-Workshop – Risikohandbuch

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Umsetzung der BilMoG, Mindestanforderungen an das Risikomanagement, Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Risikotragfähigkeit.

> Gesetzliche Vorgaben und Sorgfaltspflichten aus KonTraG, BilMoG, HGrG und MaRisk sicher erfüllen
> Haftungsrisiken für Geschäftsführer, Beauftragte und Garanten ausschließen
> Unternehmens- und Risikostrategie: transparent und verständlich
> Risiko-Reporting effizient und empfängerorientiert gestalten

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

15.02.2018 Hamburg (Garantietermin!)
24.05.2018 Köln & Hamburg
12.06.2018 München

Ihr Seminarnutzen:

Mindest-Anforderungen an das Risikomanagement
Risikostrategie – Risikoinventur und Risiko-Workshop – Risikohandbuch
Risikotragfähigkeit und Limitsystem – Aufbau des Risikoreports
Liquiditätsrisikostrategie und Liquiditätsplanung – Stresstests – Reporting

Ihr Vorsprung – Jeder Teilnehmer erhält:

+ Risikohandbuch gemäß Wirtschafts-Prüferstandard (Umfang ca. 30 Seiten)
+ Komplett-Dokumentation für ein Internes Kontroll- und Steuerungssystem (Umfang ca. 50 Seiten)
+ Checklisten für den sicheren Aufbau des Risikomanagementsystems
+ 16 Punkte-Check zur Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung
+ Checklisten für das Risikoreporting und das Limitsystem
+ Teilnahmezertifikat als Fortbildungs- und Zertifizierungsnachweis gemäß DCGC

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminartermine 2018!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Technik

NEUHEIT: Temperaturüberwachung der Hubgetriebe liefert Sicherheit im Sinne von Predictive Maintenance!

Früher musste eine Produktionsanlage erst ausfallen, um zu erkennen, dass ein Defekt vorliegt. Heute gibt es die Möglichkeit mit intelligenten Systemen eine Störung schon vor einem Defekt zu erkennen.

Bild„Die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) ist ein Schlüsselthema für die produzierende Industrie und eine der Schlüsselinnovationen von Industrie 4.0“. Das ist das Ergebnis einer Studie des VDMA, die über 150 namhafte deutsche Maschinenbauer befragt hat. Ralph Lässig, der die Studie auf der diesjährigen Hannover-Messe (2017) vorstellte, geht sogar noch einen Schritt weiter. „Für die Maschinenbauer steht viel auf dem Spiel“, sagt Lässig. „Sie müssen deshalb bei Predictive-Maintenance-Lösungen führen.“

Früher musste eine Produktionsanlage erst ausfallen, um zu erkennen, dass ein Defekt vorliegt. Heute gibt es die Möglichkeit mit intelligenten Systemen eine Störung bereits zu erkennen, bevor sie auftritt. Die Sicherheit der Anlage wird somit deutlich erhöht.

Die Vorteile liegen auf der Hand, wenn Kunden mit vergleichsweise geringem Aufwand Ihre Maschinen und Produktionsanlagen schützen können, somit Ausfallzeiten reduzieren, die Produktionssicherheit und zudem die Lebensdauer der Maschinen erhöhen können.

Die Hubgetriebe der Grob GmbH Antriebstechnik laufen sicher und stabil bis zu einer Betriebstemperatur von ca. 80-90°C. Wenn diese Temperatur überschritten wird, droht exponentieller Verschleiß für die Komponenten im Getriebe.

Denn eine überhöhte Betriebstemperatur deutet auf folgende Ursachen hin:
? überhöhte Einschaltdauer.
? Überlast.
? Mangelschmierung.
? Verspannung im System.

Bleibt das Getriebe weiterhin im Einsatz, drohen ernsthafte Gefahren bis zum Zerstören wichtiger Komponenten. Im schlimmsten Fall muss das Getriebe dann komplett ersetzt oder aufwändig instandgesetzt werden.

Für den Kunden bedeutet dies:
? Ausfallzeiten seiner Anlage.
? Zusätzliche Kosten für Instandhaltung bzw. neues Getriebe sowie Ein- und Ausbau

Eine vorausschauende Wartung sorgt für Abhilfe und erhöht die Sicherheit der Anlage
Vorausschauend warten heißt kritische Zustände überwachen und pro aktiv reagieren. Das geht ganz einfach durch den Einsatz von Temperaturmessstreifen. Die selbstklebenden Messpunkte werden zur Temperaturkontrolle auf das Getriebegehäuse geklebt und reagieren auf Temperaturanstiege innerhalb von 2 bis 3 Sekunden mit einem Farbwechsel. Die Verfärbung des Messstreifens tritt bei 82°C ein.

Warum gerade 82°C? Bei einer Gehäusetemperatur von 82°C ist es innen wesentlich heißer. Damit verliert das Fett seine Schmierleistung, und das sorgt für erhöhten Verschleiß bei den Getriebekomponenten.

Die Färbung des Messstreifens ist irreversibel: Ist die Temperatur einmal überschritten, entfärbt sich der Temperaturmessstreifen nicht mehr, selbst wenn die Temperatur wieder sinkt. So lassen sich Temperaturschwankungen auch im Nachhinein noch feststellen.

Jedes neue Hubgetriebe ist standardmäßig mit dieser Lösung ausgestattet. Natürlich können wir das Hubgetriebe auch gerne mit entsprechender Sensorik liefern, um die Kommunikation mit IT-Lösungen zu ermöglichen.

Der Vorteil:
? Der Mitarbeiter muss nicht extra nachschauen.
? Mehr Sicherheit durch permanente Temperaturüberwachung.

Service und Sicherheit gehen Hand in Hand
Mehr Sicherheit für Ihre Maschinen und Anlagen bedeutet weniger Ausfallzeiten, Wartungskosten und unvorhergesehene Überraschungen im Produktionsablauf. Optimieren Sie deshalb Ihre Anlagen mit vorausschauender Wartung.

Über:

Grob GmbH Antriebstechnik.
Herr Eugen Reimche
Eberhard-Layher-Straße 5
74889 Sinsheim
Deutschland

fon ..: +49-7261-9263-27
fax ..: +49-7261-9263-33
web ..: http://www.grob-antriebstechnik.de
email : ereimche@grob-antriebstechnik.de

Die Grob GmbH Antriebstechnik ist ein führendes Unternehmen in der linearen Antriebstechnik. Kernkompetenz ist der hohe Grad an technischer Beratungs-kompetenz, der wegweisend in dieser Branche ist. Wichtigstes Produkt ist das Hubgetriebe in unzähligen Varianten. Weitere Produkte sind Elektrozylinder, Verteilergetriebe, Stellantriebe, Spindelhubgetriebe und komplette Hubanlagen. Innovativstes Produkt ist die Schubkette, die sowohl schieben als auch ziehen kann und mit ganz wenig Platzbedarf auskommt.

Pressekontakt:

Business Texte
Herr Günter W. Heini
Schillerstr. 30
74921 Helmstadt-Bargen

fon ..: 06268-2110016
web ..: https://www.ihr-text-coach.de
email : guenter.heini@t-online.de

Technik

Neu als Datenschutzbeauftragter – Neues Datenschutzgesetz und was Sie beachten müssen

Jetzt Vorsprung sichern mit den Seminaren zum Thema Datenschutz von S&P!

BildIhr Nutzen & Ihr Vorsprung in der Praxis

> *Aufgaben des Managements – Haftungsrisiken für die Geschäftsführung*
> *Betrieblicher Datenschutzbeauftragte – Was bleibt gleich und was ändert sich?*
> *“Umsetzungsprojekt Datenschutz“ neu in der Praxis: Auf was kommt es an?*

Wir bieten unsere Schulungen deutschlandweit an!
Ihre Seminartermine 2017/2018:

13.02.2018 in Berlin
13.03.2018 in Köln
12.06.2018 in München
20.11.2018 in Frankfurt

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Musterhandbuch Datenschutz-Management (Umfang ca. 40 Seten)
+ S&P Check: Datenscutz, IT-Sicherheit und Cyber-Risiken
+ S&P Self Assessment: Wie gut ist das Datenschutz Management im eigenen Unternehmen?
+ S&P Excel Tool: Risk Assessment Datenschutz
+ S&P Check: Mindestanforderungen an betriebliche Organisationsregeln

Sie haben Interesse am Seminar oder benötigen weitere Informationen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.

Nicht der passende Termin dabei? Informieren Sie sich jetzt über unsere Business-Coachings und Inhouse Trainings, maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: service@sp-unternehmerforum.de

Wir beraten Sie gerne!

Über:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Graf-zu-Castell-Str. 1
81829 München

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : service@sp-unternehmerforum.de

Technik

Stadtwerke Traunstein: Zählerprüfung mit Präzisionstechnik aus Norddeutschland

Prüfstelle EB 125 gewährleistet normgerechte Messung und Rückführbarkeit mit dem Komparator K 2006 von EMH

BildFür die weitaus meisten Stromkunden besteht kein Zweifel: Mit amtlichem Prüfsiegel ausgestattet, liefern Energiezähler absolut verlässliche Verbrauchsdaten. Mögliche Ungereimtheiten werden von staatlich anerkannten Prüfstellen untersucht, basierend auf den strengen Vorgaben des Eich- und Prüfgesetzes. In der Prüfstelle EB 125, angesiedelt bei den Stadtwerken Traunstein, garantiert ein Komparator von EMH die normgerechte und präzise Überprüfung von Energiezählern unterschiedlichster Art.

Leicht bedienbar und zur Überprüfung von elektrischen Eichnormalien ebenso geeignet wie für das Kalibrieren von Präzisions-Strom- und Spannungsquellen, gehört der Kom-parator K 2006 von EMH inzwischen zur Standardausstattung zahlreicher Prüflabore in aller Welt. Nachdem das bislang eingesetzte, ebenfalls aus dem Hause EMH stammende Gerät altersbedingt ersetzt werden musste, fiel den Stadtwerken Traunstein die Entscheidung für ein Nachfolgemodell denn auch nicht schwer: Höchste Präzision, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und langfristige Stabilität hinsichtlich der technischen Funktionalität – der K 2006 erfüllt alle Anforderungen der Traunsteiner Prüfstelle. Der K 2006 verfügt über einen DC- wie auch einen AC-Eingang und liefert in der Praxis regelmäßig auf 50 bis 60 ppm präzise Ergebnisse, was die 100-ppm-Vorgabe seitens des Eich- und Prüfgesetzes deutlich übertrifft. Darüber hinaus bildet der K 2006 für die Prüfstelle EB 125 auch das Referenznormal und muss dementsprechend den obligatorischen Prüfungen durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt unterzogen werden, sodass die Funktionalität von Energiezählern auf allen Ebenen bei Bedarf lückenlos nachverfolgt werden kann (Gewährleistung der Rückführbarkeit).

Der K 2006 von EMH kann per RS 232 C-Schnittstelle in Rechnersysteme eingebunden werden und erlaubt das problemlose Messen der in dreiphasigen Systemen üblichen Wechselgrößen, im Grundfrequenzbereich von 15 bis 70 Hz und bei Oberwellen bis hin zu 3.500 Hz. Von der technischen Leistungsfähigkeit abgesehen, zeichnet sich der K 2006 auch durch eine hohe Langzeitstabilität aus: Von EMH selbst entwickelt, sorgen die im Gerät verbauten Präzisionsbauteile selbst nach zehn Jahren Betriebs-dauer unverändert für die Aufrechterhaltung der vorgegebenen Messtoleranzen. Im Ergebnis bietet der K 2006 eine hohe Rentabilität, die unmittelbar der Wirtschaftlichkeit von Prüflaboren zugutekommt.

Über:

EMH Energie-Messtechnik GmbH
Frau Hilke Schamlott
Vor dem Hassel 2
21438 Brackel
Deutschland

fon ..: +49 4185 5857 0
fax ..: +49 4185 5857 68
web ..: http://www.emh.eu
email : info@emh.de

Die 1984 gegründete EMH Energie-Messtechnik GmbH ist spezialisiert auf Prüftechnik für die Energiemesstechnik. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Brackel entwickelt und pro-duziert Präzisionsmess- und -Prüfgeräte für den Bereich Strom, Spannung und Leistung sowie Online-Analysegeräte für das Isolieröl von Leistungstransformatoren. Neben Standardprodukten liefert EMH kundenspezifische Individuallösungen in Form von Sonderanfertigungen. Die Pro-dukte werden im Rahmen der Prüfung von Elektrizitätszählern bei eichrechtlich zugelassenen Prüfstellen und bei Verteilernetzbetreibern bzw. Messstellenbetreibern sowie bei Herstellern von Elektrizitätszählern verwendet. Zum Leistungsspektrum von EMH gehört auch die Kalibrierung von Messgeräten für elektrische Gleich- und Wechselgrößen mit einer Genauigkeit von bis zu 94 ppm.

Pressekontakt:

ICD Hamburg GmbH
Frau Michaela Schöber
Haynstraße 25a
20249 Hamburg

fon ..: 040/46777010
web ..: http://www.icd-marketing.de
email : hamburg@icd-marketing.de