Tag Archives: personalberatung

Wirtschaft

Executive Search: Delta Management Consultants erweitert Führungsriege

Die Düsseldorfer Personalberatungsfirma Delta Management Consultants, die zu den Top 10 der deutschen Executive-Search-Branche gehört, setzt ihren Expansionskurs fort.

BildSascha Felden, Jahrgang 1981, erweitert die Riege der Geschäftsführer von Delta Management Consultants. Felden bringt über 12 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Personalberatung mit.

Der studierte Jurist startete seine Consulting-Karriere im Research einer führenden deutschen Beratungsgesellschaft und arbeitete anschließend lange Zeit für eine weltweit tätige schwedische Beratungsfirma, wo er zuletzt als Global Head of Technology Sector das Geschäft mit Unternehmen aus den Branchen Industrie, IT und Technologie in über 50 Ländern koordinierte.

Assessments und Mangement Audits

Außerdem war Felden mit der Durchführung von Assessments und Management Audits betraut, hat hochrangige Manager und bekannte Unternehmer gecoacht und sich einen Namen als erfolgreicher Experte für die Besetzung von Aufsichts- und Beiräten sowie deren Beratung gemacht.

„Delta Management Consultants zählt in Deutschland zu den führenden Adressen, wenn es um die Suche und Auswahl von hoch qualifizierten Fach- und Führungskräften geht“, sagt Felden. Er freue sich darauf, das exzellente Team dieser Firma zu verstärken, so der neue Delta-Geschäftsführer.

„Sascha Felden verfügt über ein einzigartiges Netzwerk zu technikaffinen Führungskräften in Deutschland und in vielen Teilen der Welt“, sagt Anja Schelte, geschäftsführende Gesellschafterin der Delta Management Consultants GmbH. „Wir sind stolz und glücklich, dass es uns gelungen ist, diesen Top-Berater für Delta Management Consultants zu gewinnen“, so Schelte.

Über Delta Management Consultants

Die Delta Management Consultants GmbH gehört zu den Top 10 in der deutschen Executive-Search-Branche. Das 1983 gegründete, inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und Büros in Bad Homburg bei Frankfurt/Main, Dresden und Hamburg. Die Berater der Tochtergesellschaft Delta Leadership Consultants begleiten komplexe Transformationsprojekte in Unternehmen und coachen deren Führungskräfte. Als exklusiver Partner der Consulting-Organisation Panorama Search berät Delta Management Consultants seine Klienten in allen Wirtschaftszentren der Welt.

Weitere Informationen:

Delta Management Consultants GmbH
Geschäftsführung
Anja Schelte
KENNEDYHAUS / Roßstraße 92
40476 Düsseldorf
T +49 211 17 92 49 – 0
F +49 211 17 92 49 – 10

Über:

Delta Management Consultants
Frau Anja Schelte
Roßstraße 92
40476 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 17 92 49 – 0
web ..: http://delta-maco.de/
email : duesseldorf@delta-maco.de

Unternehmer beraten Unternehmer – Über 30 Jahre Delta Management Consultants GmbH

Die Delta Management Consultants GmbH wurde 1983 gegründet und gehört seit Mitte der 1980er Jahre zu den führenden Personalberatungen Deutschlands.

Der Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit liegt in der Besetzung von Positionen im Top- und Senior-Management.

Professionelle Disziplin, Termintreue und Präzision bilden das Leitbild unserer Beratungsarbeit.

Die Struktur der Delta Management Consultants GmbH ist unser entscheidender Erfolgsfaktor: Unsere geschäftsführenden Gesellschafter halten gleiche Anteile und bilden in gemeinsamer unternehmerischer Verantwortung eine echte Partnerschaft. Zudem hat die Delta Management Consultants GmbH von Beginn an auf feste Standards und eine gelebte Unternehmenskultur gesetzt.

Pressekontakt:

REDAKTIONSBÜRO
Frau Martina Scheuren
Talstr. 72
40217 Düsseldorf

fon ..: 0211 2095650
web ..: https://consultingstar.com/
email : info@ConsultingStar.com

Wirtschaft

Personalberater Hans Ulrich Gruber vermittelt Admin-Position im komplexen Entwicklerumfeld

Für ein Softwareunternehmen konnte Personalberater Hans Ulrich Gruber eine Admin-Position im Entwicklerumfeld für Apple und Windows Systeme erfolgreich besetzen. Eine Erfolgsgeschichte

BildIn Zeiten der Digitalisierung gehören IT-Fachkräfte zu den gefragtesten Mitarbeitern überhaupt. Wenn sie zusätzlich über die gesuchte Spezialisierung verfügen und gut ins Team passen, ist dies ein Glücksfall für Unternehmen und Mitarbeiter. Für ein erfolgreiches Softwareunternehmen konnte Personalberater Hans Ulrich Gruber jetzt eine solche anspruchsvolle Position zufriedenstellend besetzen.
„Das Klischee des Programmierers und Softwarenentwicklers als lichtscheuer Nerd hält sich hartnäckig. Dabei gibt es viele Informatiker, die gerne im Team arbeiten und ein gutes Betriebsklima schätzen“, berichtet der fränkische Personalberater Hans Ulrich Gruber aus seiner Erfahrung. Einer von ihnen ist der Thüringer Entwickler Karsten Tönniges. Vor kurzem hat er durch die Vermittlung Grubers eine neue Stelle als Admin im Entwicklerumfeld für Apple und Windows-Systeme angetreten.
Zwei Aspekte gefallen ihm bei seinem neuen Arbeitgeber, der Solutio GmbH, besonders gut: Die „Komplexität der Aufgabe“ und die „angenehme Arbeitsatmosphäre im Team“. Das Arbeitsumfeld für einen Admin sei etwas Besonderes, „wie es in seiner Komplexität nur sehr selten vorkommt“. Über die damit verbundene tägliche Herausforderung freut sich der Spezialist. Außerdem ist er glücklich darüber im Team so herzlich aufgenommen worden zu sein.
Das Beispiel des Entwicklers zeigt anschaulich, wie viele Aspekte bei einem erfolgreichen Headhunting zu beachten sind. Zunächst einmal muss sich der Headhunter fachlich mit den Anforderungen der Stelle auskennen. „Ich besetze viele Positionen im IT-Umfeld, da ich als Manager in internationalen Unternehmen Projekte im IT-Bereich betreut habe“, erzählt der Kulmbacher Personalberater. Daher kenne er die Anforderungen der Unternehmen und das zu erwartende Arbeitsumfeld bestens.
Die zweite Herausforderung ist es, einen Kandidaten zu finden, der nicht nur die komplexen fachlichen Anforderungen erfüllt, sondern auch menschlich gut ins Unternehmen passt. „Wenn der Mitarbeiter gut mit seinem Vorgesetzten und der Unternehmenskultur harmoniert, wird er bessere Arbeit leisten und dem Unternehmen länger erhalten bleiben“, so der Personalberater. Denn dies sei ein wichtiger Grund für viele Unternehmen, einen Spezialisten zu beauftragen: „Sie wollen die hohen Kosten vermeiden, die eine häufige Neubesetzung der Stelle durch falsche Mitarbeiterauswahl verursachen.“
Am Ende sei dann noch ein bisschen Fingerspitzengefühl und Überzeugungskraft gefragt, um Unternehmen und Fachkraft tatsächlich zusammenzubringen. „Ich kenne die Unternehmer in der Regel ganz gut. Deshalb kann ich den Bewerbern noch ein paar hilfreiche Tipps vor dem Vorstellungsgespräch geben“, so Gruber. Denn gerade fachlich sehr gute Mitarbeiter seien nicht immer die Besten in punkto Selbstdarstellung und umgekehrt. Im Falle des Thüringer Administrators und des Softwareunternehmens Solutio hat die Vermittlung auf jeden Fall zur Zufriedenheit aller Beteiligten geklappt. „Derzeit arbeite ich mich noch ein und jeder Tag bringt neue Herausforderungen“, sagt Karsten Tönniges. Sein Chef ist mit dem neuen Mitarbeiter bislang sehr zufrieden.
Weitere Informationen gibt es im Internet: www.ihrpersonalberater.net.

Über:

Ihr Personalberater
Herr Hans Ulrich Gruber
Bgm.-Angerer-Str. 34
95336 Mainleus
Deutschland

fon ..: +49 9229 974527
web ..: http://www.ihrpersonalberater.net
email : presse@agentur-zb.de

Wenn die richtigen Menschen zusammenkommen und an einem Strang ziehen, kann Großes entstehen. Visionen können gelebt werden, die Arbeit im Team geht leichter von der Hand und Erfolge werden möglich, die vorher undenkbar waren. Ihr Personalberater Hans Ulrich Gruber vermittelt spezialisierte Fach- und Führungskräfte aus ganz Deutschland und Europa an Unternehmen in Nordbayern, vor allem in Oberfranken und Mittelfranken. Ob Manager, Ingenieur, IT-Spezialist oder Vertriebsleiter: Wir bringen Sie in Position!

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: 09573 340596
web ..: http://www.agentur-zb.de
email : presse@agentur-zb.de

Wirtschaft

Personalberatung für Führungskräfte – Qualität ist gefragt

Die Berufsbezeichnung Personalberater ist nicht geschützt. Jeder, der sich dazu berufen fühlt, diese anspruchsvolle Tätigkeit auszuüben, darf sich entsprechend nennen und tätig werden.

BildFür Unternehmen ist es daher häufig schwierig, die passende Personalberatung zu finden und die Qualität der Beratung zu beurteilen. Bei der Suche nach Führungskräften kann dieses weitreichende Folgen haben, da die erfolgreiche Besetzung von Führungspositionen für Unternehmen eine ganz besondere Bedeutung hat. Gefragt ist hier eine Personalberatung für Führungskräfte, die professionell arbeitet und langjährige Erfahrungen mitbringt.

Verbände sorgen für Transparenz und Qualität

Verbände und andere Organisationen bieten hier vielfältige Unterstützung an und stellen den Kontakt zu professionell und seriös arbeitenden Personalberatern her. Der Wirtschafts- und Berufsverband der deutschen Unternehmens- und Personalberater ist der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e. V. in Bonn. Er ist der größte Unternehmensberater-Verband in Europa. Im Verband sind rund 13.000 Berater organisiert, die sich auf rund 500 Mitgliedsfirmen verteilen. Die Mitglieder im BDU besitzen einen Marktanteil von rund 20 Prozent am Gesamtbranchenumsatz.

Der BDU hat anspruchsvolle Qualitätsrichtlinien und -kriterien definiert, nach denen sich die angeschlossenen Beratungsunternehmen richten. Eine Personalberatung für Fach- und Führungskräfte, die in diesem Verband aufgenommen werden möchte, wird eingehend geprüft und durchläuft ein mehrstufiges Aufnahmeverfahren.

Aufnahmekriterien: Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Um den hohen Qualitätsstandard des Verbandes erhalten zu können, hat der BDU hohe Eintrittsbarrieren für interessierte Unternehmens- und Personalberater geschaffen, die nur langjährig erfolgreiche und professionelle Berater beziehungsweise Beratungsunternehmen überwinden können. Potenzielle Mitglieder müssen nachweisen, dass sie mindestens fünf Jahre Erfahrung in einer Managementposition gesammelt haben, davon mindestens drei Jahre als Unternehmens- oder Personalberater. Zudem müssen sie anhand mehrerer durchgeführter Projekte von echten Klienten innerhalb der vergangenen 18 Monate ihre Kompetenz unter Beweis stellen. Eine Selbstauskunft zum Unternehmen sowie die Offenlegung des internen Qualitätssicherungs- und Personalentwicklungssystems stellen die Qualität zusätzlich sicher. Jedes Mitgliedsunternehmen muss sich zudem verpflichten, die Berufsgrundsätze des BDU und die Grundsätze ordnungsgemäßer und qualifizierter Personalberatung (GoPB) einzuhalten.

Mitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.

Die GKM Personalberatung Vertrieb ist bereits seit mehreren Jahren ein ordentliches Mitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e. V. Das erfolgreiche Unternehmen GKM ist auf die Personalberatung für Fach- und Führungskräfte spezialisiert und hat schon frühzeitig umfangreiche und effiziente Qualitätssicherungsprozesse eingeführt.
Die europaweit tätige GKM-Gruppe ist seit 2005 in Deutschland vertreten und konnte ihr Personalberater – Netzwerk aufgrund der hervorragenden Qualität innerhalb weniger Jahre auf fünf deutsche Niederlassungen ausweiten. Die deutschlandweit aktiven Personalberater sind Spezialisten in der direkten Suche und Auswahl (Direct Search, Executive Search) von Top-Kandidaten und konzentrieren sich auf ausgewählte Branchen.

Die GKM Personalberatung Vertrieb (www.gkm-personalberatung.de) hat klare Beratungsgrundsätze definiert und übernimmt nur Aufträge, die sie aufgrund ihrer Erfahrungen und Spezialisierungen auch tatsächlich und zeitnah realisieren können.

Die Einhaltung der anspruchsvollen Qualitätsgrundsätze des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater BDU e. V. ist für die GKM Personalberatung eine Selbstverständlichkeit. Die professionelle Arbeitsweise, zeitgemäße Methoden der Suche und Auswahl von Kandidaten und ein hoher eigener Qualitätsanspruch sind die Eckpfeiler einer erfolgreichen und langfristigen Besetzung von Positionen.

www.gkm-personalberatung.de
www.gkm-personalberatung.de/fuehrungskraefte-im-vertrieb

Über:

FIEGE – Personalberatung Vertrieb GmbH
Herr Christian Fiege
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 32901211
web ..: http://www.gkm-personalberatung.de/
email : info@gkm-personalberatung.de

Als spezialisierte Personalberatung konzentriert sich das deutschlandweit aktives Team der GKM Personalberatung Vertrieb auf eine einzige Aufgabe: Suche, Auswahl und Gewinnung von Führungskräften und Spezialisten im Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten, Lösungen und Dienstleistungen!

Pressekontakt:

FIEGE – Personalberatung Vertrieb GmbH
Herr Christian Fiege
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

fon ..: 040 32901211
email : christian.fiege@gkm-personalberatung.de

Wirtschaft

Delta Management Consultants sind Deutschlands „beste Personalberater“

Bei einer aktuellen Umfrage unter den Klienten von Beratungsfirmen errangen die Düsseldorfer Consultants zum wiederholten Mal den ersten Platz.

BildGlänzendes Ergebnis: Das Düsseldorfer Beratungsunternehmen, einer der führenden Spezialisten für die Suche nach Topmanagern und hoch qualifizierten Fachkräften in Europa, überzeugt seine Auftraggeber durch exzellente Leistungen. In einer aktuellen Umfrage der Berliner Tageszeitung Die Welt errangen die Consultants zum wiederholten Mal den ersten Platz.

Über 1300 Manager aus den unterschiedlichsten Branchen der Wirtschaft haben die Meinungsforscher des Kölner Instituts Service Value im Auftrag der renommierten Tageszeitung Die Welt befragt. Ergebnis: Unter 118 Beratungsfirmen, darunter bekannte Branchengrößen wie Accenture, Boston Consulting oder Bain & Company, hat Delta Management Consultants in der Kategorie „Personalberater“ am besten abgeschnitten.

Mehr als nur zufrieden

Bei der Umfrage, die in den Monaten April und Mai 2017 stattfand, gaben die Befragten nicht nur Auskunft, ob sie mit den Leistungen der Berater allgemein zufrieden waren. Sie bewerteten die Consultants auch mit Blick auf Problemlösekompetenz, Umsetzungsorientierung und Preis-Leistungs-Verhältnis.

Voller Erfolg für Delta Management Consultants: Die Düsseldorfer Berater erzielten nicht nur das beste Gesamtergebnis, sondern erhielten auch bei allen drei Unterpunkten jeweils die beste Benotung der Befragten.

„Wir wussten zwar, dass Delta Management Consultants einen guten Namen hat“, sagt Anja Schelte, geschäftsführende Gesellschafterin des Beratungshauses (Foto). „Die aktuelle Untersuchung unterstreicht jedoch, dass wir unsere Klienten nicht durch geschicktes Marketing, sondern durch unsere herausragenden Leistungen überzeugen“, so die Beraterin.

Die vollständigen Ergebnisse der Umfrage sowie eine Beschreibung der angewandten Methodik finden Sie im Internet unter http://www.servicevalue.de/wettbewerbe/branchenuebergreifend/deutschlands-beste-berater/

Über Delta Management Consultants

Die Delta Management Consultants GmbH gehört zu den Top 10 in der deutschen Executive-Search-Branche. Das 1983 gegründete, inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und Büros in Frankfurt am Main, Hamburg und Dresden. Die Berater der Tochtergesellschaft Delta Leadership Consultants begleiten komplexe Transformationsprojekte in Unternehmen und coachen deren Führungskräfte. Als exklusiver Partner der Consulting-Organisation Panorama Search berät Delta Management Consultants seine Klienten in allen Wirtschaftszentren der Welt.

Über:

Delta Management Consultants
Frau Anja Schelte
KENNEDYHAUS / Roßstraße 92
40478 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: +49 (0)211 17 92 49 – 0
web ..: http://delta-maco.de/
email : duesseldorf@delta-maco.de

Die Delta Management Consultants GmbH gehört zu den Top 10 in der deutschen Executive-Search-Branche. Das 1983 gegründete, inhabergeführte Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf und Büros in Frankfurt am Main, Hamburg und Dresden. Die Berater der Tochtergesellschaft Delta Leadership Consultants begleiten komplexe Transformationsprojekte in Unternehmen und coachen deren Führungskräfte. Als exklusiver Partner der Consulting-Organisation Panorama Search berät Delta Management Consultants seine Klienten in allen Wirtschaftszentren der Welt.

Pressekontakt:

Redaktionsbüro Steppan
Frau Martina Scheuren
Talstr. 72
40217 Düsseldorf

fon ..: +49 (0)211 2095650
web ..: https://consultingstar.com/

Wirtschaft

Mobile Recruiting via Job Apps

Neuer Trend Job Apps?! So richtig durchgesetzt haben sich die mobilen Job Apps zwar noch nicht, wir waren aber doch neugierig und haben zwei Applikationen einmal näher unter die Lupe genommen…

BildDank der digitalen Welt in der wir leben, geht heute alles ganz einfach und mobile vom Smartphone aus: Einkaufen, Reisen buchen, neue Musik entdecken, News verfolgen und vieles mehr. Sogar die Partnersuche findet heute vielfach mobil statt. Sollte es da nicht möglich sein, genauso einfach auch einen neuen Job zu finden?

Das haben sich auch die Macher so genannter Job-Such-Apps mit Matching-Technologie gedacht. Einfach aufbereitete Stellenanzeigen und ein Bewerbungsverfahren, das ganz ohne Anschreiben auskommt, sollen es Bewerbern und Unternehmen erleichtern, zueinander zu finden.

truffls – quasi Tinder für Jobs

Das Prinzip der mobilen Job App truffls ist denkbar einfach: Als Bewerber muss man sich lediglich die App auf das Smartphone laden, den eignen Lebenslauf per Xing oder LinkedIn importieren und schon kann es losgehen. Zahlreiche Unternehmen posten ihre offenen Stellen bereits bei truffls, so dass die Auswahl nicht nur groß, sondern auch branchenübergreifend ist.

Eine automatisierte Matching-Technolgie durchsucht die verfügbaren Stellen nach zu dem Lebenslauf passenden Positionen und zeigt sie dem Bewerber an. Dieser kann jetzt einfach durch Wischen auf dem Bildschirm direkt entscheiden, ob ihn der Job interessiert oder nicht. Ein Swipe, wie man das Wischen auf dem Bildschirm heute nennt, nach links bedeutet „kein Interesse“, ein Swipe nach rechts besagt, dass das Stellenangebot interessant ist. In diesem Fall erhält das Unternehmen zunächst das anonyme Bewerberprofil und kann nun seinerseits entscheiden, ob der Bewerber interessant ist – nun ist es wie beim Online-Dating-Portal Tinder: Wenn beide Seiten sich interessant finden, werden die Daten des Bewerbers freigegeben, sprich: das Unternehmen kann den kompletten Lebenslauf des Kandidaten einsehen und der Kandidat wird darüber informiert, dass sein Profil Gefallen gefunden hat.

Ein Vorteil einer solchen Job App ist sicherlich, dass weder Expertenkenntnisse noch Einarbeitungszeit benötigt werden, um in das Thema Mobile Recruiting einzusteigen. Unternehmen können innerhalb von Sekunden ihre offenen Vakanzen im System hinterlegen – den Rest übernimmt die Technologie.

Auch die Kosten sind überschaubar. Ein Inserat für 30 Tage erhalten Unternehmen bei truffls bereist ab 99,- Euro, für Bewerber ist die Nutzung der App kostenlos.

Talent Hero – Zielgruppe Auszubildende im Fokus

Eine weitere mobile Job App: Talent Hero, ein Produkt von meinestadt.de. Der Fokus dieser rein App-basierten Lösung liegt im Bereich Ausbildung. Das ist sicherlich schlau, denn die Zielgruppe ist jung und ohnehin überwiegend mobil unterwegs. Jugendliche können sich bei Talent Hero innerhalb weniger Minuten ein Profil anlegen und ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Zeugnissen (als abfotografierte Dateien) hinterlegen. Unternehmen wiederum hinterlegen in Talent Hero ihr Unternehmensprofil sowie die Ausschreibungen für ihre freien Ausbildungsplätze und sind so mit wenigen Klicks für die mobile Generation sichtbar.

Um die Trefferquote der App zu verbessern, wird hier übrigens ein kurzer Orientierungscheck auf Basis der Interessen der Jugendlichen vorgenommen. Dort wird abgefragt, in welchem Bereich die Jugendlichen gerne arbeiten möchten, zum Beispiel „Büro und Handel“. Im weiteren Verlauf können dann genauere Angaben zu individuellen Interessen gemacht werden, damit die Jugendlichen später genau die Ausbildungsstellen angezeigt bekommen, die zu Ihnen passen.

Das Bezahlsystem ist hier ein bisschen anders aufgebaut als bei truffls. Unternehmen zahlen nicht für einzelne Anzeigen, sondern monatlich – das kleinste Paket beginnt bei 199,- Euro/Monat. Dafür können Unternehmen sich dann eine kleine mobile Karriereseite auf Talent Hero basteln – inklusive Unternehmensportrait, Logo, einem Link zu Ihrer Website und den aktuellen Ausbildungsanzeigen.

Jobsuche per Mobile App – der neue Recruiting-Trend?

Kurz unterwegs das Smartphone aus der Tasche gezogen, ein bisschen auf dem Bildschirm hin und her gewischt und schon steht die Tür zum Traumjob offen – das klingt wirklich zu schön, um wahr zu sein. Aber kann das in der Praxis tatsächlich funktionieren und wird das vor allem dem Thema Jobwechsel tatsächlich gerecht? Immerhin handelt es sich dabei nicht um den schnellen Kauf eines neuen Kleidungsstückes, sondern es geht um eine weitreichende Entscheidung, und zwar für beide Seiten. Und letzten Endes ja oft auch um viel Geld.

Voraussetzung für den Erfolg solcher Applikationen ist zunächst ja die Bereitschaft, diese überhaupt auf das Smartphone zu laden. Vielen Usern wir die Fülle an Apps, die täglich auf den Markt kommen, bereits zu viel und man lädt nur noch gezielt diejenigen herunter, die tatsächlich einen persönlichen Mehrwert bringen. Jobsuche funktioniert heute ganz bequem über Google oder über die mobilen Zugriffe auf die großen Jobportale wie stepstone oder monster. Warum also für eine relativ überschaubare Menge von Jobs noch eine weitere Applikation installieren?

Und dann sind da ja noch die Personalabteilungen, die mitspielen müssen. Einer Bewerbung wird noch immer eine große Bedeutung zugesprochen, das macht man nicht „zwischen Tür und Angel“, so die Meinung vieler. Personaler wie auch Fachbereiche bevorzugen deshalb auch heute noch vielfach ausführliche Bewerbungen, die fundierte Informationen über den Bewerber liefern. Zudem könnte die Integration solcher Apps in die bestehenden HR-Prozesse eine Hürde darstellen. Eingehende Bewerbungen, Chats oder Konversationen, die über die App beim Arbeitgeber landen, müssen ja auch irgendwie weiterverarbeitet und ggf. in ein Bewerbermanagementsystem überführt werden.

Als Bewerber sollte man sich also vielleicht doch ein wenig Zeit nehmen, seine Bewerbungsunterlagen vorzubereiten und zu individualisieren – wie sonst soll man sich von anderen Bewerbern abheben?

Dennoch: Ein Blick auf diese Job Apps lohnt sich und wir dürfen gespannt sein, in welche Richtung der Markt sich entwickeln wird…

Über:

d.vinci – Recruiting in allen Facetten
Frau Franziska von Goeckingk
Am Schulland 2
21224 Rosengarten
Deutschland

fon ..: +49 (0) 41 08 43 40-19
web ..: http://www.dvinci.de
email : franziska.vongoeckingk@dvinci.de

d.vinci – die Experten für Recruiting, Employer Branding, Personalmarketing und Bewerbermanagement

Wir machen Bewerber und Mitarbeiter zu Fans unserer Kunden! Dieser Leitgedanke begleitet uns bei unseren täglichen Herausforderungen. Seit mehr als 25 Jahren stehen wir unseren Kunden bei der Ansprache, Suche, Auswahl und Einstellung passender Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite – und beraten dabei mittelständische Firmen ebenso individuell und zielgerichtet wie nationale und internationale Konzerne.

Als Recruiting-Spezialisten schaffen wir für unsere Kunden pragmatische und originelle Lösungen, um schnell und effizient die besten Mitarbeiter im Markt zu finden. Dabei kombinieren wir bewährte Lösungen und standardisierte Prozesse mit aktuellen Trends und kreativen Ideen, und stehen unseren Kunden „auf ganzer Linie“ als Ansprechpartner für ihre Recruiting-Themen zur Verfügung.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

d.vinci – Recruiting in allen Facetten
Frau Franziska von Goeckingk
Am Schulland 2
21224 Rosengarten

fon ..: +49 (0) 41 08 43 40-19
web ..: http://www.dvinci.de
email : franziska.vongoeckingk@dvinci.de