Category Archives: Freizeit

Freizeit

WohnDesign Villa Salzburg: die Adresse für exklusive Einrichtung in Dresden

Dresden, 27.08.2012: Die WohnDesign Villa Salzburg ist nicht nur eine der exklusivsten Adressen für gehobenes Wohnen sowie Accessoires und Designmöbel in Dresden, sondern auch eine außergewöhnlich schöne Event-Location. Am 8. August 2012 herrschte in der Villa Salzburg feierliche Stimmung. Die Dresdner Eventagentur Par.X Marketing GmbH feierte inmitten der exklusiven Einrichtung der Wohndesign Villa Salzburg das fünfjährige Firmenjubiläum. „Kunden, Partner und Mitarbeiter stießen gemeinsam auf das bisher Erreichte an“ resümierte Thomas Kontek, Inhaber der Wohndesign Villa Salzburg in Dresden den Abend.

Gehobenes Wohnen und hochwertige Wohnmöbel in Dresden zu finden ist mit einem Namen und einer exklusiven Adresse in der sächsischen Landeshauptstadt verbunden: WohnDesign Villa Salzburg. Das Haus bietet nicht nur das richtige Ambiente, sondern präsentiert seinen Kunden exklusive Einrichtung und exklusive Marken. „Ein erfahrenes und kompetentes Team aus Beratern, Spezialisten und Innenarchitekten berät individuell und unterstützt Sie bei der Wahl und Entscheidung für hochwertige Wohnmöbel und Designmöbel“ stellte Kontek heraus.

Stil und Prägnanz gepaart mit einem außergewöhnlichen Ambiente lassen in der WohnDesign Villa Salzburg den Wunsch nach einer exklusiven Einrichtung und anspruchsvollem Wohnen Wirklichkeit werden. Spezialisiert auf hochwertige Wohnmöbel und Geschenkideen, lädt das architektonische Kulturdenkmal in Dresden zum Staunen und Entdecken ein. Designmöbel in Dresden in einem historischen Rahmen, das ist in der WohnDesign Villa Salzburg kein Widerspruch. „Zwei herrschaftliche Etagen mit exklusiven Einblicken zum Themengebiet anspruchsvolles Wohnen in Dresden, eine große Sonnenterasse und ein weitläufiger Garten sorgen hier für ein besonderes Flair“ meinte Thomas Kontek. Entworfen und errichtet von dem jüdischen Textilhändler Adolph Salzburg, zeigt das letzte erhaltene Bauwerk des „Englischen Viertels“, dass gehobenes Wohnen in Dresden möglich ist.

Firmenbeschreibung:
Anspruchsvolles Wohndesign ist für uns mehr als ein Schlagwort. Vielmehr geht es um den räumlichen Ausdruck individuellen Lebensgefühls und persönlichen Stils. Mit viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung gestalten wir deshalb exklusive, ganzheitliche Wohnwelten voll Lebensqualität und Ästhetik, voll Stil und Prägnanz. Unser Team aus kompetenten Beratern, erfahrenen Innenarchitekten und Spezialisten für die Bereiche Wohnen, Schlafen und Arbeiten berät Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Wohndesign. Wir unterstützen Sie mit professioneller Beratung, konzeptioneller Gestaltung, sachkundiger Planung und fachgerechter Montage.

Firmenkontakt:
WohnDesign Villa Salzburg
Herr Thomas Kontek
Tiergartenstraße 8
01219 Dresden
Tel: +49 (0) 351 – 27 000 27
Fax: +49 (0) 351 – 27 000 28
E-Mail info@wohndesign-villa-salzburg.de
Web: http://www.wohndesign-villa-salzburg.de

Pressekontakt:
Par.X Marketing GmbH (Pressekontakt für Onlinemarketing)
Frau Romana Groß
Fritz-Foerster-Platz 2
D – 01069 Dresden
Telefon: +49(0) 351 497 01 349
Fax: +49(0) 351 497 01 589
E-Mail: romana.gross@par-x.de
Internet: http://www.par-x.eu

Freizeit

Geburtstagsfeier im Restaurant „Weber’s im Gewandhaus“

Dresden, 22. August 2012: Das Radisson Blu Gewandhaus Hotel, Dresden mit seinem Restaurant „Weber’s im Gewandhaus“ feiert in diesem Jahr seinen 15. Geburtstag. Am 8. September 1997 im berühmten Gewandhaus eröffnet, ist es eines der elegantesten Hotels der sächsischen Landeshauptstadt.

Zum Jubiläum laden Hoteldirektor Roman Riedel und Küchenchef Steffen Radegast am 8. September 2012 ab 18 Uhr zu einem einmaligen 15-Gänge-Jubiläums-Menü ins Hotel in der Dresdner Altstadt ein.

„Die Einladung geht an alle Dresdner Genießerinnen und Genießer, Feinschmecker und Freunde des Restaurants“, so Roman Riedel, General Manager des First-Class-Hauses. „Gemeinsam freuen wir uns unter anderem auf außergewöhnliche Kreationen wie Scheiben vom ‚Yellow Fin Tuna‘ im Pfeffermantel auf zweifarbigen Wassermelonenrelish, Seeteufelmedaillon mit Blutwursthaube auf Bierkarotten und Kartoffel-Apfelragout sowie Frischkäsemousse auf Sauerkirschgelee“.

Feiern Sie mit! – „15-Gänge-Jubiläums-Menü“:

Samstag, 8. September 2012, 18 Uhr
Restaurant „Weber’s im Gewandhaus“, Ringstrasse 1, 01067 Dresden
Preis pro Person: € 100,00 (inkl. Sektempfang, Menü, Wasser und Kaffeespezialitäten)
Auskünfte & Reservierung: Tel. 0351 4949 0 oder info.dresden@radissonblu.com.

Das Radisson Blu Gewandhaus Hotel, Dresden – Ein Hotel wie ein Kunstwerk

Heute präsentiert sich das Radisson Blu Gewandhaus Hotel seinen Gästen als einzigartiges Kunstwerk, das Tradition und Moderne verbindet: Hier genießt man bei seiner Übernachtung in Dresden neben barockem Flair und geschmackvollem Biedermeierstil auch allen zeitgemäßen Komfort – die 97 Zimmer und Suiten sind mit Extras wie italienischen Marmorbädern mit Airpool-Badewanne oder Glasdusche und kostenfreiem Internetzugang ausgestattet. Das Restaurant „Weber’s im Gewandhaus“ verwöhnt mit gehobenen deutschen und regionalen Spezialitäten mit kalifornischem Einfluss, in der Bar & Lounge entspannt man bei einem Cognac oder Champagner und im Sommer ist die idyllische Terrasse ein Lieblingsplatz. Erholung für Körper und Seele verspricht der hauseigene Wellness- und Fitnessbereich mit Pool, Sauna und Biosauna sowie Trainingsgeräten.

Über die Carlson Rezidor Hotel Group
Die Carlson Rezidor Hotel Group ist eine der größten und dynamischsten Hotel Gruppen der Welt. Zum Portfolio der Carlson Rezidor Hotel Group gehören mehr als 1.300 Hotels, mit einer globalen Präsenz in über 80 Länder und einem leistungsstarken Set an globalen Marken (Radisson Blu, Radisson®, Country Inns & Suites By CarlsonSM, Park Inn by Radisson, Hotel Missoni und Park Plaza®). In den meisten Hotels der Gruppe können Gäste vom Treueprogramm des Club Carlson, einem der lohnendsten Treueprogramme der Welt, profitieren. Die Carlson Rezidor Hotel Group und ihre Marken beschäftigen mehr als 80.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der Carlson Rezidor Hotel Group befindet sich in Minneapolis, USA und Brüssel, Belgien.

Unternehmenskontakt:
The Rezidor Hotel Group
Avenue Du Bourget 44
B-1130 Brüssel
Tel.: +32 2 702 92 00
Fax: +32 2 702 93 00
E-Mail: info@rezidor.com
URL: www.rezidor.com

Pressekontakt:
Radisson Blu Gewandhaus Hotel, Dresden
Florian Leisentritt, Director of Sales & Marketing
Ringstrasse, 1
D-01067 Dresden
Tel. +49 351 4949 3610
Fax: +49 (0)351 49 49 490
florian.leisentritt@radissonblu.com
www.radissonblu.de/gewandhaushotel-dresden

Pressekontakt:
Radisson Blu Gewandhaus Hotel Dresden
Herr Florian Leisentritt
Ringstrasse 1
D-01067 Dresden
Telefon: +49 351 4949 3610
Fax: +49 (0)351 49 49 490
E-Mail: florian.leisentritt@radissonblu.com
Internet: http://www.radissonblu.de/gewandhaushotel-dresden

Freizeit

Facebook-Fans entscheiden, wer PARANORMAL ACTIVITY 4

München, 13. August 2012: Fans des Horror-Franchise können ab sofort mit der extra ins Leben gerufenen „Want It“ Facebook Kampagne eine exklusive Preview des 4. Teils in ihre Stadt holen! Weltweit wird es nur 25 dieser Previews geben. Um für ihre Stadt abzustimmen, brauchen Facebook-User nur den „Want it“-Button auf dem PA4-Facebook-Filmprofil oder der ParanormalActivity4-Filmwebsite zu klicken:

http://www.facebook.com/PA4.Germany

www.ParanormalActivity4.de

Anhand der Ortsangaben im Facebook-Profil ordnet die App automatisch jeden Klick der entsprechenden Stadt zu. Gleichzeitig wird die Teilnahme am Voting auf dem Profil und im News Feed des jeweiligen Facebook-Users angezeigt, was die Chance im Rennen um eine exklusive Preview in der eigenen Stadt deutlich erhöht. Zusätzlich kann man seine Freunde zum Abstimmen animieren, indem man ihnen Erinnerungen über Facebook schickt. Welche Stadt vorne liegt, wird in einem Ranking in Echtzeit angezeigt. Die 25 Städte, die weltweit die meisten Stimmen erhalten, gewinnen eine Preview des 4. Teils der erfolgreichen Horror-Reihe, bevor der Film am 18. Oktober 2012 in den deutschen Kinos anläuft.

Die „Want It“ Kampagne erschafft so erneut eine Interaktivität der Fans, durch die bisher alle PARANORMAL-Kampagnen so erfolgreich geworden sind. „Es gibt eine sehr spezielle Verbindung zwischen PARANORMAL ACTIVITY und Facebook“, so Matt Jacobson, Head of Market Development bei Facebook. „Vier Jahre nach dem ersten Erfolg des Franchise und dem Aufbau einer treuen Fan-Community, sind wir gespannt auf die Fortsetzung einer Filmreihe, die auf Facebook geboren wurde.“

„Der Erfolg von PARANORMAL ACTIVITY beruht darauf, dass sich Fans von Beginn an auf Social Media Plattformen für die Filme engagierten“ sagt Amy Powell, Executive Vice President Interactive Marketing bei Paramount. „Jetzt entwickeln wir innerhalb der Fan-Community noch mehr Dynamik, indem wir erstmals einen weltweiten Wettbewerb auf Facebook ermöglichen, um die 25 Städte zu bestimmen, in denen PARANORMAL ACTIVITY 4 exklusiv vor Kinostart gezeigt wird.“

Über Paramount Pictures Corporation:
Die Paramount Pictures Corporation (PPC) produziert und vertreibt weltweit Kino- und Fernsehfilme und gehört zu der Unternehmensgruppe Viacom (NYSE: VIA, VIA.B), einem führenden Medienunternehmen mit namhaften und angesehenen Marken aus den Bereichen Film, Fernsehen und digitale Unterhaltung. Zu den Firmenlabels gehören Paramount Pictures, Paramount Vantage, Paramount Classics, MTV Films und Nickelodeon Movies. Das Tätigkeitsfeld der PPC umfasst Paramount Digital Entertainment, Paramount Famous Productions, Paramount Home Entertainment, Paramount Pictures International, Paramount Licensing Inc., Paramount Studio Group sowie Paramount Television & Digital Distribution.

Unternehmenskontakt:
Paramount Pictures Germany GmbH
Betastr. 10 c
D-85774 Unterföhring
Tanja Joachim
Telefon: +49 (0) 89 20 60 64 – 0
Fax: +49 (0) 89 20 60 64-190
/www.paramountpictures.de
www.facebook.com/Paramount.Pictures.Germany.Kino
www.paramount-kino-blog.de
twitter.com/Paramount_kino
Tanja_Joachim@Paramount.com

Pressekontakt:
VOLL:KONTAKT – Büro für Onlinekommunikation
Herr Anselm Klumpp
Luisenweg 97
20537 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 288018-38
Fax: +49 (0) 40 288018-37
E-Mail: anselm.klumpp@vollkontakt.com
Internet: http://www.vollkontakt.com

Freizeit

Von der Motorradtour zum Moto Ankauf in der Schweiz

Steckborn, 02. August 2012: Die Motorradsaison ist im vollen lauf. Sonne, schönes Wetter, da ist jede Ausfahrt mit dem eigenen Bike ein Vergnügen. Doch das eigene Motorrad ist vielleicht nicht mehr leistungsstark genug oder hat seinen Dienst bereits getan? Dann wäre es vielleicht Zeit für ein neues Bike aus Steckborn am Bodensee – mit dem Moto Ankauf bei Scherrer Motos ist das nämlich ganz einfach. Doch warum eine Fahrt an den Bodensee unternehmen?

Die Antwort ist einfach: weil der Bodensee ein richtiges Bikereldorado ist. Eine Ausfahrt entlang des Bodensees hat viel zu bieten. „Besonders die abwechslungsreiche Landschaft und das Hinterland sind für jeden Biker empfehlenswert. Die Motorradregion Bodensee ist also Weg und Ziel zugleich“ meinte Rouven Scherrer vom Spezialisten für Motorrad Occasionen in der Schweiz.

Durch die besondere Landschaft, geprägt und eingerahmt durch die Alpen sind viele Motorradtouren nicht auf den Bodensee allein begrenzt. Vielmehr bieten sich zahlreiche weiterführende Routen an. Da macht es sich gut, auf einem gepflegten und gut gewarteten Bike zu sitzen. Denn ein Abstecher in die Schweiz z.B. nach Steckborn oder eine Motorradtour in den Bregenzer Wald können dann auch zum Motorradspezialisten Scherrer führen. „Gerade das Thurgauer Land ist bei Bikern nämlich sehr beliebt. Hier finden regelmäßig Bikertreffen statt“ erklärte Rouven Scherrer dazu.

Auch beim Thema Eintausch ist Scherrer hervorragend aufgestellt. „Unser Betrieb hat sich natürlich nicht nur auf Motorrad Occasionen oder den Töff Ankauf, sondern auch auf den Motorrad Eintausch spezialisiert“ erklärte Scherrer.

Ein Besuch bei Scherrer lohnt sich in diesem Fall doppelt. „Denn unser Angebot wird jeden überzeugen und die Landschaft entschädigt dann schnell für so manche Strapazen“ meint Scherrer. Denn die Mischung aus eher auf Geschwindigkeit ausgelegten Strecken hin zu eher handlingsbetonten Kurvenfahrten macht den Bodensee so einzigartig. „Eine der beliebtesten Strecken geht am nördlichen Ufer des Bodensees entlang und führt dann abseits des Sees wieder zurück zum Ufer“ empfiehlt Rouven Scherrer und unterstreicht damit den Anspruch an eine umfassende Beratung seiner Kunden – eben in gewohnter Scherrer Qualität.

Auch die Internationale Motorradmesse die vom 25. Bis 27. Januar 2012 wieder in Friedrichshafen stattfindet, ist dann einen Besuch wert, wenngleich der Januar nicht gerade für das optimale Motorradwetter steht. Der Weg führt dann sicherlich auch zu Scherrer. „Von Meersburg mit der Fähre nach Konstanz in 20 Minuten und dann auf die Schweizer Seite weiter Richtung Salenstein nach Steckborn – und dieser Weg lohnt sich nicht nur wegen der Aussicht“ ist sich Scherrer sicher. Denn das Angebot des Unternehmens kann sich wirklich sehen lassen.

Gerade beim Thema Motorrad Occasionen genießt Scherrer Motos einen exzellenten Ruf. Egal ob ein Modell der Hausmarke Yamaha oder die Suche nach einem gebrauchten Motorrad: „Der Moto Ankauf und Moto Eintausch sind bei uns immer möglich“ betonte Scherrer abschließend.

Firmenbeschreibung:
Scherrer Motos steht seit 1985 als der Yamaha A-Vertreter in Steckborn und Spezialist für Motorrad Occasionen und Motorräder Ankauf für Qualität, Service und Kundenzufriedenheit. Der inhabergeführte Familienbetrieb ist hat sich in der Region und im Kanton Thurgau einen Namen als kundenorientiertes und erfolgreiches Unternehmen gemacht. In der Werkstatt von Scherrer Motos werden Reparatur- und Servicearbeiten immer von sachkundig ausgebildeten Motorradmechanikern ausgeführt. Das Unternehmen hat mit seit nunmehr fast 30 Jahren einen exzellenten Ruf aufgebaut und ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund ums Motorrad.

Firmenkontakt:
Scherrer Motos
Bahnhofstrasse 1
CH – 8266 Steckborn
Tel. + (41) 52 761 19 60
Fax + (41) 52 761 19 47
Email: motos@scherrer-motos.ch
Web: http://www.scherrer-motos.ch

Pressekontakt:
Scherrer Motos
Herr Rouven Scherrer
Bahnhofstrasse 1
CH – 8266 Steckborn
Telefon: + (41) 52 761 19 60
Fax: + (41) 52 761 19 47
E-Mail: motos@scherrer-motos.ch
Internet: http://www.scherrer-motos.ch

Freizeit

Exklusiv bei Ameropa: Städtereisen-Upgrade in die 1. Klasse

Bad Homburg, 2. August 2012: Wer im September einen Städtetrip nach Hamburg, München, Stuttgart oder Bremen plant, dem bietet Ameropa einen ganz besonderen und exklusiven Mehrwert für die komfortable An- und Abreise mit der Deutschen Bahn. In mehr als 20 exklusiven Angeboten hat Ameropa ein Upgrade inkludiert, das den Gästen die Fahrt in der 1. Klasse für den Preis der 2. Klasse erlaubt. So verreisen Städteliebhaber bereits ab 129 Euro pro Person für eine Hotelübernachtung mit Frühstück sowie der Hin- und Rückfahrt mit der Bahn in der 1. Klasse.

Reisende profitieren durch das Städte-Upgrade von zahlreichen Annehmlichkeiten wie der freien Zugwahl inklusive ICE-Nutzung, keiner Kilometerbegrenzung sowie der kostenfreien Mitnahme von Kindern bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern oder Großeltern. Auch die individuelle Betreuung am Platz und kostenfreie Tageszeitungen in der 1. Klasse machen die Fahrt mit der Bahn zu einem entspannten Reiseerlebnis.

Ausgewählte Hotels verschiedener Preiskategorien – von Zwei- bis Fünf-Sterne Superior Hotels – tragen nach einer komfortablen Anreise zum angenehmen Aufenthalt bei. Ob den Spätsommer an der Alster genießen, in Stuttgart die Staatsgalerie, den zoologisch-botanischen Garten Wilhelma oder ein Musical besuchen, einen Bummel über den Viktualienmarkt mit einem Zwischenstopp im Biergarten in der Bayrischen Landeshauptstadt machen oder auf den Spuren der Bremer Stadtmusikanten wandeln: Übernachten können Ameropa Gäste beispielsweise ganz modern im Drei-Sterne Superior Design And Style Hotel Hamburg-Centrum, mondän im Fünf-Sterne Steigenberger Hotel Graf Zeppelin in Stuttgart, sehr zentral im Vier-Sterne Hotel Sheraton München Arabellapark oder im Herzen der Altstadt im Vier-Sterne Superior Atlantic Grand Hotel Bremen.

Weitere Informationen zu Städtereisen und Kulturreisen sowie zum Ameropa Programm, Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Preisbeispiele

München: Sheraton München Arabellapark****
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 139 Euro p. P.

Hamburg: Design And Style Hotel Hamburg-Centrum***S
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 145 Euro p. P.

Stuttgart: BEST WESTERN Hotel Ketterer***
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 145 Euro p. P.

Bremen: Hotel Ibis Bremen Centrum**S
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 145 Euro p. P.

München: München Marriott Hotel****
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 159 Euro p. P.

Bremen: Atlantic Grand Hotel Bremen****S
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 169 Euro p. P.

Hamburg: InterContinental Hamburg*****
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 175 Euro p. P.

Stuttgart: Steigenberger Hotel Graf Zeppelin*****
1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse* zum Preis der 2. ab 175 Euro p. P.

* Bahnreise: Hin- und Rückfahrt mit der Bahn 1. Klasse mit BahnCard First, Aufpreis ohne BahnCard First: 10 Euro pro Person

Firmenbeschreibung:
Ameropa-Reisen, Veranstalter von touristischen Bahnreisen, ist einer der führenden Deutschland-Spezialisten für Städte- und Urlaubsreisen sowie der größte deutsche Anbieter für weltweite Erlebnisreisen mit der Bahn. Neben den klassischen Städte- und Feriendestinationen in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern – darunter vor allem Frankreich, Österreich, die Schweiz und Italien – bietet Ameropa eine Vielzahl von Themenreisen an, wie beispielsweise Wellness, Aktivurlaub mit dem Rad, Wein- und Gourmetreisen oder Kurztrips mit ausgewähltem Kunst- und Kulturprogramm. Abgerundet wird das Ameropa Portfolio durch die monatlich neuen, besonders preisattraktiven Last Minute Angebote, die ausgewählte Städte- oder Ferienhotels mit Bahn- oder Eigenanreise umfassen.

Als mittelständisch strukturiertes Unternehmen bietet Ameropa seit über 60 Jahren solide Qualität, innovative Reiseprodukte und hohe Flexibilität gleichermaßen für Kunden und Partner. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn erzielt jährlich einen Umsatz von über 100 Million Euro und zählt rund 500.000 Gäste. Ein ausgedehntes Vertriebsnetz mit rund 7.400 Reisebüros und DB Reisezentren sowie zahlreichen Onlineportalen sichert einen flächendeckenden Vertrieb. Weitere Informationen und Buchungen unter www.ameropa.de.

Unternehmenskontakt:
Ameropa-Reisen GmbH
Anne Günther
Hewlett-Packerd-Straße 4
61352 Bad Homburg
Deutschland
Telefon: +49 6172 109-0
Telefax: +49 6172 109-110
E-Mail: info@ameropa.de
Internet: http://www.ameropa.de

Pressekontakt:
Claasen Communication
Herr Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
Telefon: 06257 – 68 781
Fax: 06257 – 68 382
E-Mail: ameropa@claasen.de
Internet: http://www.claasen.de