Category Archives: Wirtschaft

Wirtschaft

Raus aus der Zufriedenheitsfalle – Warum wir alle wieder richtig VERKAUFEN lernen müssen!

Es geht um eine neue Form von Verkaufssystematik. Mit Digital Sales, Sales Systematik und Sales Automation können Vertriebe Sofortumsätze schaffen. Das ist gerade in der heutigen Zeit gefragt.

BildIn den Zeiten der prosperierenden Wirtschaft haben viele Verkäufer*innen das Verkaufen verlernt. Die Next Generation brauchte es ja auch nicht zu können,  da vielerorts die Kunden von alleine gekommen sind. Es gab keine Notwendigkeit eine professionelle Verkaufssystematik zu kennen und diese dann auch umzusetzen. Das ändert sich jetzt in vielen Branchen radikal.
Die Wirtschaft hat sich aufgeteilt in Unternehmen deren Kunden dankbar sind, wenn sie überhaupt beliefert werden. Und andere Unternehmen deren Kunden einfach nicht mehr kaufen. Dazu zählt beispielsweise die Immobilienbranche. Nach vielen guten Jahren des permanenten Baubooms ist jetzt der Stecker gezogen worden. Durch explodierende Baupreise, hohe Zinsen und Handwerkermangel treffen die Kunden zurzeit oft keine Entscheidung. Uns so geht es auch vielen anderen Branchen.

Kreative Verkaufslösungen nur mit neuen Fähigkeiten der Verkäufer*innen

Jetzt ist der Vertrieb wieder gefragt. Allerdings hat er in guten Zeiten vom Verteilermarkt gelebt und das Kämpfen und die Bissigkeit verlernt. Viel zu einfach war das Verkaufen in den letzten Jahren geworden. Momentan reiben sich viele Verkäufer die Augen und realisieren das Schlaraffenland abgebrannt ist. Die Zufriedenheitsfalle hat zugeschlagen.

Verkaufen in Bestform ist jetzt gefragt. Heute ist nicht nur im persönlichen Verkaufsgespräch der Verkäufer gefragt, sondern auch wie er sein professionelles eigenes Verkaufssystem umsetzt kann. 
Denn heute geht es nicht mehr nur um Fragetechnik, Einwandbehandlung und Abschlusstechniken.

Mehr Umsatz durch Automatisierung der Verkaufsprozesse

Es geht um eine neue Form von Verkaufssystematik. Mit Digital Sales, Sales Systematik und Sales Automation können Vertriebe Sofortumsätze schaffen. Das ist gerade in der heutigen Zeit mehr als gefragt.

Auf diesen entscheidenden Aspekt des Verkaufens sind wir seit Jahren spezialisiert. Neben den typischen Verkäufer*innen Fähigkeiten wird jetzt die Fähigkeit, systematisch zu verkaufen eine zentrale Erfolgsrolle spielen. 

Neue Wege gehen und kreative Lösungen mit den Augen des Kunden entwickeln, das ist dringend erforderlich! https://www.geffroy.com/zukunftsstrategien/vertriebsstrategien/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Brain Intelligence GmbH
Herr Edgar Geffroy
Großenbaumer Weg 5
40472 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211-4080970
web ..: https://wissenskrieger.de
email : team@geffroy.com

Edgar K. Geffroy – Erfinder neuer Geschäftswelten
38 Jahre erfolgreicher Unternehmer – 4.000 Vorträge – 1.000.000 Zuhörer, Leser, Kunden & Follower – Erfinder der Clienting® Strategie – Entwicklung von Wachstumsstrategien für Unternehmer in 50 Branchen – Krisenmanager – Autor von 30 Büchern – 250.000 verkaufte Exemplare – 31 Übersetzungen.
Strategien nicht nur in Krisenzeiten, Kunde, Vertrieb und Digitalisierung, das sind seine Themen für Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Brain Intelligence GmbH
Herr Edgar Geffroy
Großenbaumer Weg 5
40472 Düsseldorf

fon ..: 0211-4080970
email : team@geffroy.com

Wirtschaft

Welche Krankenkassen sind auch in der Krise stark?

Steigende Zusatzbeiträge, bröckelnde Leistungen: Der neue Testvergleich von Krankenkasseninfo zeigt, welche Kasse auch in der Krise stark für ihre Versicherten bleibt.

BildDie Politik hat es angekündigt: Die Krankenkassenbeiträge werden zum Jahreswechsel steigen. Wie hoch – darüber entscheiden die Kassen selbst, ebenso über ihr Angebot an Zusatzleistungen sowie alle anderen freiwilligen Extras. Der neue Testvergleich von Krankenkasseninfo zeigt, welche Kasse auch in der Krise stark für ihre Versicherten bleibt.

Erneut wurden alle 73 geöffneten gesetzlichen Krankenkassen einem umfangreichen Bewertungsparkour unterzogen. Insgesamt kamen dabei mehr als 80 Wertungskriterien zum Einsatz. Die Ergebnisse wurden nach einem Punktesystem ausgewertet und neben einem Gesamtranking auch separat für verschiedene Versichertengruppen wie Studierende, Azubis, Selbstständige oder Familien aufbereitet.

„Wie gut eine Krankenkasse für mich ist, zeigt sich unter anderem im Bereich der freiwilligen Leistungen.“, sagt Jürgen Kunze, Geschäftsführer der Krankenkassennetz.de GmbH. „Manche Kassen bieten einfach mehr für Mütter und Babys, andere sind stärker im Bereich der Zahnvorsorge, in der Komplementärmedizin oder haben ein besseres Bonussystem. Unser Test zeigt diese unterschiedlichen Stärken genau auf – was den Versicherten bei ihrer Entscheidung hilft.“

Beispiel Osteopathie: Zwar bezahlen recht viele Kassen diese alternativmedizinische Behandlung, im Detail gibt es aber deutliche Unterschiede. Während manche Versicherte gerade mal drei Behandlungen mit je 40 Euro pro Jahr bezuschusst bekommen, könnten sie nach einem Krankenkassenwechsel bis 100 Euro pro Behandlung und maximal bis zu 500 Euro jährlich in Anspruch nehmen.

Beispiel Schwangerschaft: Wer Nachwuchs bekommt, sollte eine Krankenkasse mit möglichst vielen Extras in diesem Bereich wählen: Geburtsvorbereitungskurse und Rooming-in für den Partner, Hebammenbetreuung, Besserer Ultraschall und hochwertige Screenings, Baby-Bonus für die Vorsorge bis hin zu Begrüßungsgeschenken.

Beispiel Grünes Rezept: Bestimmte Medikamente gelten als nicht verschreibungspflichtig und werden im Normalfall nicht von den Kassen bezahlt. Werden sie mit einem grünen Rezept vom Arzt empfohlen, erstatten manche Kassen die Kosten bis zu einer festgelegten jährlichen Maximalhöhe.

Beispiel Zahnreinigung: Regelmäßige professionelle Zahnreinigung wird allen Erwachsenen nahegelegt, ist aber keine Pflichtleistung der Krankenkassen. Zwar bezuschussen viele Kassen die Zahnreinigung freiwillig, oft aber nur mit kleineren Teilbeträgen oder mit Einschränkungen bei der Zahnarztwahl. Der Test zeigt auf, bei welchen Kassen die Versicherten ihre Zahnreinigung ausreichend und komfortabel erstattet bekommen.

Alle Testergebnisse im Überblick unter: krankenkasseninfo.de/test/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Krankenkassennetz.de GmbH
Herr Jürgen Kunze
Weisenhausring 6
06108 Halle (Saale)
Deutschland

fon ..: 0345 6826600
web ..: http://www.krankenkasseninfo.de
email : info@krankenkasseninfo.de

krankenkasseninfo.de informiert seit 1999 über die Entwicklung bei den gesetzlichen Krankenkassen. Beitrags- und Leistungsvergleiche der Krankenkassen bieten Verbrauchern auf krankenkasseninfo.de die Möglichkeit sich vor der Wahl einer neuen Krankenkasse kostenfrei und unverbindlich umfassend zu informieren. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) stützt sich bei seinen Expertisen seit 2017 auf den Krankenkassentest von krankenkasseninfo.de

Pressekontakt:

Krankenkassennetz.de GmbH
Herr Jürgen Kunze
Weisenhausring 6
06108 Halle (Saale)

fon ..: 0345 6826600
web ..: http://www.krankenkasseninfo.de
email : redaktion@krankenkasseninfo.de

Wirtschaft

Einladung der hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Looking Glass Labs zum DaVinci International Film Festival für die Vorführung der ersten vier Folgen der Serie GenZeroes

Der Schauspieler Aleks Paunovic und der Chief Business Officer des Unternehmens kommen zum DIFF 2022, um einen Teil der Serie GenZeroes von HoK vorzuführen und am jährlichen Red Carpet Event teilzunehmen.

Vancouver, British Columbia – 23. September 2022 – Looking Glass Labs Ltd. (LGL oder das Unternehmen) (NEO: NFTX) (OTC: LGSLF) (FWB: H1N), eine führende Web3-Plattform, die auf die Architektur von Non-Fungible Token (NFT), immersive Metaversum-Umgebungen, Play-to-Earn-Tokenisierung sowie Lizenzeinnahmen aus virtuellen Assets spezialisiert ist, gibt bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft House of Kibaa (HoK) zu der Vorführung (die Vorführung) der ersten vier Episoden seiner Live-Action-Serie GenZeroes (GenZeroes) auf dem DaVinci International Film Festival (das DIFF) eingeladen wurde. Die Vorführung findet voraussichtlich am Samstag, dem 24. September 2022, um 16:45 Uhr PST im The Grove in Los Angeles statt.

Die Vorführung ist Teil des Virtruvian Showcase und der Leo Awards, die vom 24. bis 25. September in Südkalifornien stattfinden werden. Neil Stevenson-Moore, der Chief Business Officer von HoK und Chief Product Officer von LGL, wird im Namen des Unternehmens teilnehmen. Aleks Paunovic, einer der Stars von GenZeroes, wird ebenfalls bei der Vorführung anwesend sein.

Stellungnahme des Managements

Harte Arbeit und Leidenschaft zahlen sich für das Team von HoK aus. Die Einladung zur Teilnahme am DIFF ist außergewöhnlich. Wir freuen uns, dass das Unternehmen die Gelegenheit erhält, einem neuen Publikum einen Großteil der Serie GenZeroes zu zeigen, sagte Dorian Banks, der Chief Executive Officer von LGL. Dies ist für unser Team sehr aufregend, und wir freuen uns darauf, von Aleks und Neil zu hören, wie das Publikum während der Vorführung reagiert, so Herr Banks weiter.

Live-Action-Serie GenZeroes

Die Live-Action-Serie GenZeroes besteht aus vier Webisoden und vier Comics, also aus insgesamt acht Teilen. Die Handlung ist im Science-Fiction-Genre angesiedelt und basiert auf der NFT-Sammlung GenZeroes. GenZeroes. Die Serie ist NFT-integriert und der Hauptdarsteller ist Aleks Paunovic, ein in Kanada geborener Schauspieler, der in Zero Contact und in Hawkeye mitgewirkt hat.1 Inhaber von GenZeroes-NFTs erhalten exklusiven Zugang zu Episoden und weiteren Vorteilen. NFTs gewinnen in der Welt der Unterhaltung immer mehr an Bedeutung; mit ihnen können die NFT-Entwickler auf neue Arten mit ihrem Publikum interagieren, Kapital beschaffen, um die Produktionskosten zu decken, neue Vertriebsfenster schaffen und insgesamt Filme und Fernsehserien besser verkaufen.2

Über das DIFF

Das DIFF, eine Wettbewerbsplattform ersten Ranges, die das unabhängige Kino und Drehbuchschreiben rund um den Globus feiert, wurde im Jahr 2017 gegründet. Das DIFF ist bekannt für seine renommierten Leo Awards. Es ehrt mit seinen Red Carpet Events Filmemacher in den Kategorien Lang- und Kurzfilm, Dokumentarfilm, Animationsfilm und Drehbuchschreiben. Das DIFF will ein neues Programm einführen, das DaVinci Film Institute, mit dem kreative Köpfe bei der Entwicklung ihrer Ideen in verschiedenen Bereichen in einem Jr. Leo-Programm unterstützt werden sollen. Weitere Informationen über das DIFF sind auf der Website abrufbar: davincifilmfestival.com.

ÜBER LOOKING GLASS LABS

Looking Glass Labs (LGL) mit Hauptsitz in Vancouver in British Columbia ist eine Web3-Plattform, die auf die Architektur von nicht-fungiblen Token (NFT), immersive Metaversum-Umgebungen, Play-to-Earn-Tokenization und Einkünfte aus Lizenzgebühren durch virtuelle Aktiva spezialisiert ist. Die führende Marke, House of Kibaa (HoK), konzipiert und kuratiert ein Metaverse der nächsten Generation für 3-D-Aktiva, das es ermöglicht, dass funktionale Kunst und Sammlerstücke gleichzeitig in unterschiedlichen NFT-Blockchain-Umgebungen bestehen. HoK hat erfolgreich digitale Aktiva veröffentlicht, einschließlich GenZeroes, das in nur 37 Minuten ausverkauft war und LGL Einnahmen in Höhe von insgesamt 6,2 Millionen CAD bescherte – zusätzlich zu einer unbefristeten Lizenzgebühr in Höhe von 5 % auf Sekundärmarktverkäufe. HoK plant, im Jahr 2022 ein hyperrealistisches Metaverse auf Basis der neuesten Version von Unreal-Engine einzuführen.

Die derzeitige Investoren-Präsentation von LGL ist abrufbar unter www.lgl.io/investors.
Die Aufnahme in die Mailing-Liste von LGL ist über den folgenden Link möglich: www.lgl.io/contact-us.

Im Namen von LOOKING GLASS LABS LTD.

Dorian Banks
Dorian Banks, Chief Executive Officer
Twitter: @DorianBanks

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dorian Banks
Gebührenfrei: +1 833 LGL-NFTX (833-545-6389)
E-Mail: info@lgl.io
Twitter: @LGL_io

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und umfassen alle Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Zu solchen zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem: die Entwicklung des GenZeroes-Franchise; das Ziel des Unternehmens, das führende digitale Studio zu werden, das sich auf NFT-Architektur, immersives Metaversum-Design und Monetarisierungsströme für die Darstellung virtueller Assets spezialisiert; die Absicht, durch Kooperationen, wertsteigernde Akquisitionen und andere Vereinbarungen ein Portfolio dauerhafter NFT-Lizenzgebührenströme aufzubauen, die potenziell zu konsistenten, risikoarmen und passiven Einnahmen führen; und die kurzfristigen Projekte und zukünftigen Projekte.

Zu den wesentlichen Annahmen, auf denen diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, gehören unter anderem, dass das Unternehmen die mit der Blockchain- und NFT-Branche verbundenen Risiken mindern kann; dass es in der Lage ist, mit anderen Unternehmen auf dem NFT-Markt zu konkurrieren; dass ausreichende Finanzmittel zur Verfügung stehen, um die Geschäftsentwicklungspläne des Unternehmens umzusetzen; günstige Marktbedingungen; die Fähigkeit von HoK, alle oder im Grunde alle seiner Angebote zu verkaufen; und die Fähigkeit, die Entwicklung von Overlords zeitgerecht abzuschließen.

Obwohl das Management diese Annahmen auf der Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen für angemessen hält, können sie sich als falsch erweisen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind lediglich Vorhersagen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, einschließlich das anhaltende Wachstum und die Akzeptanz von NFT- und Metaverse-Angeboten durch die Verbraucher; die Kosten für die Entwicklung und das Design von NFTs und Metaversen, die wirtschaftlich tragfähig sind; die Fähigkeit des Unternehmens, genügend Arbeitskräfte mit den gewünschten Qualifikationen für die Entwicklung der NFT- und Metaverse-Angebote des Unternehmens zu gewinnen und zu halten; die Verfügbarkeit von Angeboten Dritter auf dem NFT-, Metaverse-Entwicklungs- und Online-Gaming-Markt, um potenzielle Transaktionen zu identifizieren; die zunehmende Akzeptanz von NFTs als Lösung für verschiedene Online-Spiele, Unterhaltung und Sammlerstücke; die Fähigkeit des Unternehmens, die mit der Blockchain- und NFT-Branche verbundenen Risiken zu mindern; und die Fähigkeit, mit anderen Unternehmen auf dem NFT-, Metaverse-Entwicklungs-, Content Creation- und Sammlermarkt zu konkurrieren.

Obwohl das Management diese Annahmen auf der Grundlage der ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen für angemessen hält, können sie sich als falsch erweisen. Bei diesen zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden sind, darunter: das Risiko, dass die Angebote des Unternehmens vom Verbraucher nicht angenommen werden; das Risiko, dass andere Wettbewerber ähnliche digitale Angebote machen; das Risiko, dass sich die allgemeinen wirtschaftlichen und geschäftlichen Bedingungen negativ verändern; das Risiko, dass das Unternehmen einen negativen operativen Cashflow und nicht genügend Kapital hat, um die Entwicklung einer seiner Technologien abzuschließen; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, bei Bedarf zusätzliche Finanzmittel zu erhalten; das Risiko, dass die Kapital- und Betriebskosten steigen; das Risiko, dass die NFT-Technologie Betrug und anderen Fehlern unterliegt; das Risiko, dass es technologische Änderungen und Entwicklungen in der Blockchain gibt, die die NFT-Lösungen veralten lassen; Risiken in Bezug auf regulatorische Änderungen oder Maßnahmen, die die Entwicklung oder den Betrieb der Blockchain-Lösungen behindern können; das Risiko, dass andere Wettbewerber ähnliche Blockchain-Angebote herausbringen; die potenzielle künftige Unrentabilität des NFT-Marktes im Allgemeinen; die schwankenden Kosten des Rechenaufwands, der für die Ausführung bestimmter Vorgänge auf der Blockchain erforderlich ist, und andere allgemeine Risiken im Zusammenhang mit den Blockchain-Lösungen.

Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens, einschließlich der bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Berichte, die unter www.sedar.com abgerufen werden können, ausführlicher behandelt.

Jedes dieser Risiken kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften nicht so ausfallen wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen könnten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Kanadas. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Überzeugungen, Pläne, Erwartungen und Absichten angemessen sind, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten als richtig erweisen. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Offenlegung von Informationen, die sich auf andere hier erwähnte Unternehmen beziehen.

Fußnoten:
1. Aleks Paunovic, IMDB, 2022, www.imdb.com/name/nm0006820/
2. If Snoop Dogg, Reese Witherspoon, and McDonalds Can Do NFTs, So Will You, Chris Lindahl, IndieWire, 22. Februar 2022, www.indiewire.com/2022/02/nfts-in-film-tv-what-they-are-1234696393/

QUELLE: LOOKING GLASS LABS LTD.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Looking Glass Labs Ltd.
Dorian Banks
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC
Kanada

email : info@lgl.io

Pressekontakt:

Looking Glass Labs Ltd.
Dorian Banks
Suite 810 – 789 West Pender Street
V6C 1H2 Vancouver, BC

email : info@lgl.io

Wirtschaft

Dr. Reuter Investor Relations zu Water Ways Technologies: Wasseraktien – das blaue Gold der Landwirtschaft

Wasser ist kostbar und knapp. Denn: obwohl über 70 Prozent der Erdoberfläche mit Wasser bedeckt sind, ist nur ein geringer Teil auf der Erde als Trinkwasser nutzbar. Genauer gesagt: 2,5 Prozent. Und davon ist nur etwa die Hälfte für Menschen zugänglich. Der Klimawandel verschärft diese Problematik in vielen Regionen der Welt noch.

Wasser ist nicht nur ein klassischer Rohstoff – und selbstverständlich ist es der Zugang zu Trinkwasser ebenfalls nicht: Rund 2,2 Milliarden Menschen müssen ohne regelmäßigen Zugang zu sauberem Wasser auskommen. Fast eine Milliarde Menschen fehlt es beim Trinkwasser sogar an der Grundversorgung. Auch die Verunreinigung des Wassers ist dramatisch. Krankheiten verbreiten sich besonders schnell, die Hygiene wird zum Problem.

Und: Die Weltbevölkerung wächst – rund zehn Milliarden Menschen leben nach Prognosen der Vereinten Nationen bis 2050 auf der Erde. Das sind zwei Milliarden mehr als aktuell. Damit steigt der Bedarf an Süßwasser. Schon bis zum Ende dieses Jahrzehnts schätzen die UN-Wissenschaftler, dass 40 Prozent mehr Wasser gebraucht wird, als verfügbar ist. Das Weltwirtschaftsforum malte dann auch im Jahr 2019 ein düsteres Bild und erklärte Wasserknappheit und seine Folgen zu einer der größten Gefahren für die 20er Jahre.

Am meisten Wasser verbraucht die Landwirtschaft – rund 70 Prozent der genutzten Wasservorräte kommen hier zum Einsatz. Damit auch in Zukunft die Ernährung für die immer größere Zahl an Menschen sichergestellt ist, sind Lösungen für einen effizienten Einsatz der Blauen Goldes also dringend nötig.

Mit der Digitalisierung und neuen Technologien stehen Instrumente bereit, den Wasserverbrauch deutlich zu reduzieren. Ein Schlüssel dazu sind intelligente Bewässerungssysteme, wie sie die Firma Water Ways (ISIN: CA9411881043) anbietet. Auch Großkonzerne für die Landwirtschaft ein wesentlicher Geschäftsbereich ist, sehen in der Schonung der Ressourcen inzwischen eine Grundlage zum künftigen Unternehmenserfolg.

Water Ways Technologies – Spezialist für intelligente Bewässerungssysteme
Die beste Lösung den Wassereinsatz zu senken sind intelligente Bewässerungssysteme. Sie sorgen dafür, dass bis zu 95 Prozent des Wassers tatsächlich bei der Pflanze ankommen. Bei traditionellen Bewässerungstechniken dagegen versickert oder verdunstet häufig mehr als die Hälfte der kostbaren Ressource. Das israelisch-kanadische Unternehmen Water Ways Technologies ist ein Spezialist auf diesem Gebiet. Neben der Technik bietet Water Ways aber auch das entsprechende Wissen rund um effiziente Bewässerung. Das Unternehmen schult und berät Landwirte und ist Dienstleister für Wartung und technischen Support der Anlagen. Bei alldem hilft die Erfahrung eines hochindustrialisierten Wüstenstaates: Zwar sind in Israel nur 20 Prozent der Fläche nutzbar, trotzdem baut das Land 95 Prozent seiner Nahrungsmittel selbst an.

Mit seinem System DataWays verbindet Water Ways smarte Tropfbewässerung mit dem Internet der Dinge (IoT). Dazu nutzt das System bereits vorhandene Sensoren, die alle Messwerte an eine Datenbank senden. Dort schlägt die Stunde der Algorithmen – sie werten die verfügbaren Daten permanent aus. Auch Daten, die von Drohnen gesammelt werden, fließen in die Analyse-Plattform mit ein. So wissen die Landwirte zu jeder Zeit genau über den Zustand ihrer Felder Bescheid und können aus der Ferne steuern, wieviel Wasser, Dünger und Pflanzenschutzmittel die jeweilige Pflanzenart zum Wachstum braucht. Außerdem können sie sofort reagieren, wenn irgendwo ein rotes Licht aufleuchtet.

Seine Expertise exportiert Water Ways mittlerweile in 40 Länder der Erde. Die Kunden kommen unter anderem aus Äthiopien, Mexiko oder China. Im zweiten Quartal 2022 meldete Water Ways ein Umsatz von 9,5 Millionen CAD$ und einen Nettogewinn von 3,9 Mio. CAD$.

Neues Wasserreinigungssystem für Bauern in Äthiopien
Erst gestern veröffentlichte Water Ways die Installation eines neuen Wasserreinigungssystems für Bauern in abgelegenen Regionen in Äthiopien. Das Projekt belief sich auf 130.000 CAD$, das System basiert auf einem Filtrations- und Reinigungssystem. Die Anlage kann täglich über 5.000 Menschen mit Trinkwasser versorgen.

Ohad Haber, CEO Water Ways, kommentierte: „Das Wasserreinigungs- und Filtersystem ist sehr einzigartig und vielleicht ein neuer Weg, um viele Teile Afrikas mit Trinkwasser zu versorgen, wo das Wasser knapp ist. Dies ist Teil der Mission von Water Ways, Wasser effizient zu nutzen.

Möchten Sie auf dem Laufenden gehalten werden über interessante Nebenwerte-Aktien oder Water Ways? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: Nebenwerte oder Water Ways. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Water Ways Technologies
ISIN: CA9411881043
WKN: A3CRRX
Land: Kanada
water-ways-technologies.com/

Disclaimer/Risikohinweis
Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes. Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Es werden nur Quellen verwendet, die die Autoren für seriös halten. Dennoch kann für die verwendeten Informationen keine Haftung übernommen werden. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Water Ways Technologies AG vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

Interessenkonflikte: Mit der Water Ways Technologies AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Water Ways Technologies AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Water Ways Technologies können sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Berücksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
www.dr-reuter.eu

Für Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
Deutschland

email : ereuter@dr-reuter.eu

Pressekontakt:

Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt

email : ereuter@dr-reuter.eu

Wirtschaft

Swarmio Media und Globe Telecom gehen Partnerschaft mit PUBG MOBILE ein, um Plattform Globe Gamer Grounds auf Philippinen zu promoten

– PUBG MOBILE ist mit über 1 Million monatlich aktiver Nutzer eines der beliebtesten Handyspiele auf den Philippinen.

– Ab sofort bis 28. September können PUBG MOBILE-Spieler auf den Philippinen tägliche Herausforderungen absolvieren, um Preise und Ember Points zu gewinnen, die auf der Plattform Globe Gamer Grounds gegen Steam-Geschenkgutscheine, In-Game-Währungen und vieles mehr eingetauscht werden können.

– Im April 2022 führte Globe Telecom die eigene Ember-Gaming- und E-Sport-Plattform von Swarmio unter dem Markennamen Globe Gamer Grounds für seine 85 Millionen Kunden ein. Die Umsätze aus Abonnements und Transaktionen innerhalb der Plattform werden zwischen Swarmio, Globe Telecom und TM WHOLESALE geteilt.

– Die Plattform Ember von Swarmio ermöglicht es Herausgebern und Entwicklern von Spielen, die zwei Milliarden Gamer in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Lateinamerika zu erreichen, zu involvieren und zu monetarisieren, wo die Kreditkartenverbreitung relativ gering und der Zugang zu Bankkonten eingeschränkt ist. Durch die Partnerschaft mit Telekommunikationsanbietern ermöglicht Swarmio den Gamern den Kauf von In-Game-Items über Telekommunikationszahlungskanäle wie digitale Wallets und Direct Carrier Billing (DCB).

Toronto (Ontario), 22. September 2022. Swarmio Media Holdings Inc. (CSE: SWRM, OTC: SWMIF, GR: U5U) (Swarmio oder das Unternehmen), ein Technologieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den weltweiten Einsatz seiner eigenen, abonnementbasierten Gaming- und E-Sport-Plattform gerichtet ist, und Globe Telecom (PSE: GLO) (Globe), der größte Mobilfunk- und Breitbanddienstleister der Philippinen, geben den Beginn einer Werbeveranstaltung (die Werbeveranstaltung) innerhalb von PUBG MOBILE auf den Philippinen im Rahmen einer Partnerschaft mit Level Infinite, einer Tochtergesellschaft von Tencent Games (OTC: TCEHY) (Tencent), bekannt.

Bis 28. September haben PUBG MOBILE-Spieler auf den Philippinen die Möglichkeit, tägliche Herausforderungen zu meistern, um Ember Points zu gewinnen, die auf der Plattform Globe Gamer Grounds gegen Steam-Geschenkgutscheine, In-Game-Währungen und andere Preise eingetauscht werden können. Die Werbeveranstaltung wird im Auftrag von Globe Telecom, Swarmio Media und Level Infinite durchgeführt, um Gamer dazu zu motivieren, sich bei der Plattform Globe Gamer Grounds anzumelden, die im April 2022 für die 85 Millionen Kunden von Globe auf den Philippinen eingeführt wurde. PUBG MOBILE ist mit über 1 Million monatlich aktiver Nutzer eines der beliebtesten Spiele auf den Philippinen.

Wie bereits zuvor bekannt gegeben, hat Globe Telecom die Ember-Gaming- und E-Sport-Plattform von Swarmio unter dem Markennamen Globe Gamer Grounds im Rahmen eines Umsatzbeteiligungsabkommens eingeführt, bei der die Einnahmen aus Abonnements und In-Game-Käufen zwischen Swarmio, Globe und TM Wholesale (der globalen und Großhandelssparte von Telekom Malaysia Berhad) geteilt werden.

Abonnenten von Globe Gamer Grounds kommen in den Genuss aller Funktionen, die die Ember-Plattform zu bieten hat, einschließlich eines Spielerlebnisses mit extrem niedriger Latenz, des Zugangs zu exklusiven wettbewerbsorientierten Herausforderungen und Turnieren, einzigartiger Spielinhalte, verwalteter Communitys, eines Gamification- und Punktesystems, eines Online-Shops sowie einer E-Wallet für Gamer.

Tencent, das umsatzstärkste Multimediaunternehmen der Welt, brachte 2018 PUBG MOBILE auf den Markt, ein Free-to-Download- und Free-to-Play-Spiel. Seither hat es sich zu einem der am häufigsten heruntergeladenen und gespielten Spiele der Welt entwickelt, mit etwa 30 Millionen täglich aktiven Nutzern weltweit und bis dato über 700 Millionen Downloads im Jahr 2022. PUBG MOBILE ist außerdem eines der umsatzstärksten Spiele der Welt und wird im Jahr 2021 einen Umsatz von 2 Milliarden USD generieren, der vorwiegend aus In-App-Käufen stammt.

Dies ist eine überaus aufregende Zeit für Swarmio, zumal sie den Beginn von hoffentlich vielen strategischen Partnerschaften mit Spieleherausgebern, -entwicklern und -vertriebshändlern markiert, sagte Timothy Thornton, Director of Growth von Swarmio. Durch die Partnerschaft mit großen Telekommunikationsunternehmen wie Globe Telecom hinsichtlich der globalen Einführung unserer Ember-Plattform geben wir mehr Gamern die Möglichkeit, eine bessere Art des Spielens zu entdecken, einschließlich niedriger Latenzzeiten und der Möglichkeit, In-Game-Inhalte und -Items mit alternativen Zahlungsmethoden wie E-Wallet und Direct Carrier Billing zu kaufen. Über unsere Ember-Plattform können Spieleentwickler und -herausgeber auch Zugang zu großen, jedoch oftmals nicht über ein Bankkonto verfügende Spielerpopulationen erhalten, die in der Vergangenheit aufgrund fehlender Zahlungsoptionen kaum monetarisiert werden konnten. Wir fühlen uns unglaublich geehrt und freuen uns über die Partnerschaft mit Level Infinite sowie darüber, dass die Marke Ember in PUBG MOBILE, einem der beliebtesten und meistgespielten Spiele der Welt, vertreten sein wird.

Ralph Aligada, Head of Games and Esports von Globe Telecom, fügte hinzu: Globe Gamer Grounds hat sich bei den philippinischen Spielern als überaus beliebt erwiesen, weshalb es Sinn machte, die Plattform in PUBG MOBILE, einem der beliebtesten Spiele auf den Philippinen, zu promoten. Wir freuen uns darauf, all unseren Gaming-Kunden eine unterhaltsame und lohnende Möglichkeit zu bieten, sich zu beteiligen und sich mit mehr Gamern in ihren Communitys zu vernetzen.

Über Globe Telecom

Globe ist ein führendes Full-Service-Telekommunikationsunternehmen auf den Philippinen, das an der PSE unter dem Kürzel GLO notiert. Das Unternehmen bedient die Telekommunikations- und Technologieanforderungen von Verbrauchern und Unternehmen mit einer Vielzahl an Produkten und Dienstleistungen, einschließlich Mobilfunk, Festnetz, Breitband, Datenkonnektivität sowie Internet- und Betreiberdienstleistungen. Die primären Interessen des Unternehmens liegen in den Bereichen Finanztechnologie, digitale Marketinglösungen, Risikokapitalfinanzierung für Start-ups sowie virtuelle Gesundheitsversorgung. Im Jahr 2019 trat Globe dem Global Compact der Vereinten Nationen bei und verpflichtete sich somit zur Umsetzung universeller Nachhaltigkeitsprinzipien. Die Geschäftsinhaber sind Ayala Corporation und Singtel, anerkannte Branchenführer im Land und in der Region. Weitere Informationen finden Sie unter www.globe.com.ph. Folgen Sie uns unter @enjoyglobe auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

Über Globe Gamer Grounds

Globe Gamer Grounds ist eine Plattform, die philippinische Gamer unabhängig von den Spielen oder Geräten, die sie spielen, zusammenbringt. Registrierte Nutzer können an täglichen Turnieren, Influencer-Herausforderungen und vielem mehr teilnehmen und werden mit Ember-Punkten belohnt, die in In-Game-Währungen, Geschenkgutscheine und vieles mehr eingelöst werden können. Weitere Informationen erhalten Sie unter globegamergrounds.com oder auf deren offiziellen Kanälen.

Über Level Infinite

Level Infinite wurde von Tencent Games gegründet und ist eine globale Gaming-Marke, die darauf spezialisiert ist, einem globalen Publikum qualitativ hochwertige und fesselnde interaktive Unterhaltungserlebnisse zu bieten – egal wo und wie sie spielen. Das Unternehmen ist in Niederlassungen in Amsterdam und Singapur tätig und beschäftigt Mitarbeiter in allen Teilen der Welt. Um mehr über Level Infinite zu erfahren, besuchen Sie www.levelinfinite.com und folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Instagram und YouTube.

Über Ember von Swarmio

Die vollständig verwaltete Plug-and-Play-Plattform Ember von Swarmio kann rasch und nahtlos in die großen Telekommunikationsunternehmen integriert werden, wodurch es den Telekommunikationsunternehmen möglich wird, Gaming-Abonnenten zu involvieren und zu monetarisieren und einen unmittelbaren und bedeutsamen Zugang zum Gaming-Markt im Wert von 200 Milliarden USD zu erlangen.

Ember bietet einen eigenen digitalen Knotenpunkt für Gaming-Communitys, der den Gamern Zugang zu einem Spielerlebnis mit extrem niedriger Latenz, wettbewerbsorientierten Herausforderungen und Turnieren, exklusiven Gaming-Inhalten, verwalteten Communitys, einem Gamification- und Punktesystem, einem Online-Shop (Swarmio Store), einer Gamer-E-Wallet (Swarmio Pay) sowie individuellen digitalen Inhalten bietet.

Über Swarmio Media

Swarmio Media (CSE: SWRM, OTC: SWMIF, DE: U5U) ist ein Technologieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Einsatz seiner eigenen end-to-end-Gaming- und E-Sport-Plattform Ember gerichtet ist, die es Telekommunikationsunternehmen ermöglicht, ihre Gaming-Kunden zu monetarisieren. Swarmio hat mit mehreren Telekommunikationsanbietern zusammengearbeitet, die Ember als Zusatzdienst eingeführt haben, der es den Abonnenten ermöglicht, auf Turniere zuzugreifen, sich an einer lokalisierten Gaming-Community zu beteiligen, Freunde und Influencer herauszufordern und Punkte zu sammeln, die zum Kauf von Gaming-Inhalten verwendet werden können. Ember wird von der patentierten Latency-Optimized Edge Cloud- (LEC)-Technologie von Swarmio angetrieben, die Verzögerungen verringert und den Gamern ein optimiertes Spielerlebnis bietet.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Swarmio Investor Webseite (swarmio.media/investors)
Swarmio auf LinkedIn (www.linkedin.com/company/swarmiomedia)
Swarmio auf Twitter (twitter.com/SwarmioMedia)

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:
Josh Stanbury
pr@swarmio.media

Für Anfragen von Investoren wenden Sie sich bitte an:
Sean Peasgood
investors@swarmio.media
Direkte Durchwahl für Investoren: 437-253-9222

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich auf zukünftige, nicht auf vergangene Ereignisse beziehen. In diesem Zusammenhang beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen häufig auf erwartete zukünftige Geschäfts- und Finanzergebnisse und enthalten häufig Wörter wie „antizipieren“, „glauben“, „planen“, „schätzen“, „erwarten“ und „beabsichtigen“, Aussagen, dass eine Maßnahme oder ein Ereignis „ergriffen werden kann“, „könnte“, “ dürfte“, „sollte“ oder „wird“, oder andere ähnliche Ausdrücke. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Aussagen über das Wachstum des Unternehmens, die Fähigkeit des Unternehmens, die großen globalen Chancen im Gaming- und E-Sports-Markt zu nutzen, die erwarteten Vorteile für die Partner des Unternehmens und ihre Kunden durch die Verwendung der Produkte des Unternehmens, laufende Gespräche mit potenziellen neuen Kunden oder Partnern und die Möglichkeit, dass diese Gespräche zu zusätzlichen Verträgen oder Umsätzen für das Unternehmen führen können, die zukünftigen Pläne, Ziele und Erwartungen des Unternehmens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, Vereinbarungen über den Einsatz seiner Produkte mit internationalen Telekommunikationsunternehmen und Spieleanbietern abzuschließen, und seine Fähigkeit, diese Vereinbarungen durch die Erzielung von SaaS-basierten Umsätzen zu monetarisieren, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder andere zukünftige Ereignisse erheblich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die Risiken, die im ausführlichen Verkaufsprospekt des Unternehmens vom 10. November 2021 aufgeführt sind (der über das Profil des Unternehmens auf www.sedar.com abgerufen werden kann). Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen, und die jeweiligen Unternehmen sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, falls sich diese Überzeugungen, Einschätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Die Anleger werden davor gewarnt, zukunftsgerichteten Aussagen eine unangemessene Sicherheit beizumessen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Swarmio Media Holdings Inc.
Vijai Karthigesu
Suite 1430, 800 West Pender St.
V6C 2V6 Vancouver, BC
Kanada

email : contact@swarmio.media

Pressekontakt:

Swarmio Media Holdings Inc.
Vijai Karthigesu
Suite 1430, 800 West Pender St.
V6C 2V6 Vancouver, BC

email : contact@swarmio.media