Category Archives: Uncategorized

Uncategorized

Schneider Electric präsentiert die neuen digitalen TeSys Giga-Motorstarter

Verbesserte Zuverlässigkeit und Robustheit der Geräte bei deutlich reduzierter Baugröße

Schneider Electric hat auf der Hannover Messe 2021 die vollständig neu konzipierte und mit digitalen Innovationen ausgestattete Motorstarter-Produktreihe TeSys Giga vorgestellt. Mit bewährter Zuverlässigkeit und einer hohen elektrischen Lebensdauer will der Tech-Konzern Schaltschrankbauern, Beratungsingenieuren, Systemintegratoren, Facility Managern und Maschinenherstellern (OEMs) ein optimales Kundenerlebnis bieten.

Mit insgesamt 56 Patenten sind die Motorstarter der Produktreihe exakt auf die Anforderungen der Prozessindustrie, der Wasser- und Abwasserwirtschaft, der Metall- und Mineralienbranche sowie verschiedener Fertigungs- und Verarbeitungsindustrien zugeschnitten. Sie reduzieren Entwicklungsaufwand und Komplexität, verbessern die Maschinenzuverlässigkeit und senken die Wartungskosten durch minimierte Ausfallzeiten.
Die Geräte der TeSys Giga-Serie bringen eine Vielzahl einzigartiger Eigenschaften und Funktionen mit:

o Modulares Design: Das funktionale Gerätedesign ermöglicht den einfachen Austausch von Ersatzteilen und verbessert die Zuverlässigkeit und Robustheit um bis zu 90 Prozent bei einer bis zu 50 Prozent kürzeren Integrations- und Inbetriebnahmezeit.

o Kompakte Bauweise: Kompaktes Design mit 40 Prozent reduzierter Größe für einen optimalen Platzbedarf beim Schaltschrankeinbau.

o Selbst-Diagnose: Die Diagnose von Kontaktverschleiß und die Erkennung von Über- und Unterspannung der Spule erlauben eine vorausschauende Wartung. Eine einzigartige Berechnungsmethode liefert einen präzisen Zustandsbericht, der die Ausfallzeiten erheblich reduziert und den Betrieb der Anlage mit der Anzeige des Kontaktverschleißes, Unter- und Überspannung der Spule, interner Fehler und Öffnungs- und Schließzustand des Schützes optimiert. Dieses Feature maximiert die Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit für einen effizienten Betrieb am Einsatzort.

o Vollwertiger Schutz: Die Grundeinstellungen der TeSys Giga-Geräte garantieren einen sicheren Schutz von Überlastrelais, einschließlich Überlastschutz, Erdschlussschutz und Schutz vor Phasenunsymmetrie.

o QR-Codes: Über das Einlesen von QR-Codes können Anwender technische Dokumente und Videoanleitungen unkompliziert abrufen. Außerdem bieten sie Schutz vor Fälschungen und verbessern die Benutzerfreundlichkeit.

o Zuverlässige Performance und hohe Robustheit: Verbesserte Hilfskontakte (17V,1mA,10-8) garantieren eine höhere Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen und entsprechen den Anforderungen von SPS-Eingangsanwendungen mit hoher Dichte.

„Wir sind stolz darauf, auch weiterhin wegweisende digitale Innovationen liefern zu können, die die wichtigsten Anforderungen unserer Kunden erfüllen“, sagt Nadege Petit, EVP Power Products bei Schneider Electric. „In der heutigen, sich schnell verändernden Welt ist es wichtig, Industrieunternehmen die volle Kontrolle über Sicherheit und Zuverlässigkeit geschäftskritischer Abläufe zu geben. Das gibt Anwendern die Möglichkeit, Fehler schnell zu erkennen und zu beheben. Darüber hinaus wollen wir einen rationalisierten und optimierten Fertigungsprozess mit sicheren, zuverlässigen und interoperablen Lösungen ermöglichen. Wir freuen uns, dass Maschinenhersteller und Schaltschrankbauer nun ihre Effizienz durch eine schnellere Maschinenintegration maximieren können und Systemintegratoren einen lösungsorientierten Service erhalten.“

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

Pressekontakt:

Schneider Electric GmbH
Frau Christine Beck-Sablonski
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen

fon ..: + 49 171 172 4176
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneider-electric@riba.eu

Uncategorized

Zoë kratzt nicht mehr – Neurodermitis ist heilbar. Den eigenen Weg finden

In ihrem neuen Ratgeber „Zoë kratzt nicht mehr“ erzählt die Autorin Nadja Heinzerling, wie sie sich selbst heilen und zudem ihr „innerstes“ Licht wieder zum Strahlen bringen konnte.

BildSeit ihrer Kindheit hatte die Autorin Nadja Heinzerling mit Ekzemen und Neurodermitis zu kämpfen. Sie geriet in einen Teufelskreis, der sie an den Tiefpunkt ihres bisherigen Lebens brachte. Trotzdem gab sich die junge Frau mit der Diagnose „nicht heilbar“ nicht zufrieden. Sie machte sich auf den Weg der Selbstheilung. Diesen beschreibt sie nun mit Herz und Seele in ihrem neuen Buch.

Der Heilungsprozess begann während ihrer Elternzeit. Heinzerling erfuhr in dieser Zeit viel über die Ursachen sowie die Auslöser ihrer Neurodermitis und schließlich auch über sich selbst. Mit ihrem Buch möchte die Autorin anderen Betroffenen Mut machen und zeigen, dass Heilung möglich ist und es sich lohnt, seinen eigenen Weg zu gehen.

Die Autorin Nadja Heinzerling wurde 1981 in Heidelberg geboren und lebt heute mit ihrer Familie am Bodensee. Die Betriebswirtin arbeitete als Projektleiterin im internationalen Eventcatering. Parallel dazu machte sie eine Weiterbildung zum Ernährungscoach. Ihre Leidenschaft gilt gesundem Essen, Yoga und Meditation, einem positiven Lebensstil sowie moderner Handarbeit.

„Zoë kratzt nicht mehr“ von Nadja Heinzerling ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20612-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Uncategorized

Spielplatzplanung: Einfach im „Look Book“ schmökern

Einen Spielplatz zu planen erfordert nicht nur Kreativität. Auch pädagogisches Wissen und eine Vorstellung um das Zusammenspiel einzelner Geräte ist notwendig. OBRA Design stellt das „Look Book“ vor.

BildDas „Look Book“ von OBRA Design ist ein Must in Sachen Spielplatzentwicklung. Der Spezialist für Spielplatzgeräte und Klettergeräte stellt seinen umfangreichen Ideenkatalog darum sowohl in Printform wie auch online zur Verfügung.

Unter dem Motto „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ werden auf über 100 Seiten die spannendsten Spielplatzprojekte präsentiert, von Corvara bis Saalbach, vom Generationenspielplatz bis zum Kletterabenteuerspielplatz. Hier findet wohl jeder Spielplatzgestalter die passenden Ideen, für die Kindertagesstätte, die Hotelanalage oder den Freizeitpark.

OBRA Design widmet sich nicht nur Einzelgeräten für Kleinstspielplätze, sondern vor allem auch Gesamtkonzepten, Themenspielplätzen und Freizeitanlagen. Hier gilt es, Kindern verschiedenster Altersgruppen passende Angebote bereit zu stellen. OBRA Design ist spezialisiert auf das Planen und Umsetzen von Multispielanlagen in den verschiedensten Bereichen und stellt ein Expertenteam, das gemeinsam mit den Kunden und Kundinnen einen Erlebnisspielplatz von Grund auf plant und umsetzt.

Dabei spielen Klettergeräte eine ganz besondere Rolle. Klettern fördert die motorischen und geistigen Fähigkeiten und ist bei Kindern verschiedensten Alters beliebt. Klettergeräte sollten darum auf keinem Spielplatz fehlen. Die OBRA Design Klettergerüste sind speziell für Spielplätze entwickelt und entsprechen höchsten Anforderungen in Bezug auf Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. Außerdem wird das Produktsortiment nicht nur im Kletterbereich regelmäßig erweitert und bietet ständig neue, spannende Möglichkeiten.

Mit OBRA Design wird ein Spielplatz zum Abenteuerland. Jetzt gleich ins „Look Book“ eintauchen und Inspirationen tanken: obra-play.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Florian Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla
Österreich

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
fax ..: +43 (0)7682/2165
web ..: http://www.obra.at
email : obra@obra.at

Seit über 40 Jahren entwickeln wir Spielgeräte, planen und errichten Spielplätze für jede Anforderung und jedes Budget.

Egal, ob es sich um einen kompakten Spielbereich in einer Wohnanlage oder Gaststätte, einen multifunktionalen Spielplatz mit viel Bewegungsraum für Schule oder Kindergarten, einen Generationen-Spielplatz im urbanen Raum oder um einen individuellen themenbezogenen Spielplatz im touristischen Bereich handelt – wir bieten durchdachte Konzepte und qualitative Ausführung!

Kunden aus ganz Europa zählen auf unser Know-how und die persönliche Beratung.

Pressekontakt:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Florian Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
web ..: http://www.obra.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Werbeprodukte: Bestens betreut aus einer Hand

Wenn man Geld in Werbung steckt, sollte man unbedingt sichergehen, dass man mit den erworbenen Werbemitteln auch nachhaltig betreut wird. Der Experte erklärt, worauf es ankommt.

BildWerbung hat viele Erscheinungsformen und viele Kanäle, auf denen sie funktioniert. Ob Online Werbung, Fernsehwerbung, Radiowerbung, Plakatwerbung oder Werbung auf Veranstaltungen, ihnen allen ist gemein: Nicht nur zur Erstellung des richtigen Werbekonzepts sollte man sich an einen Experten wenden, sondern auch zur Nachbereitung. Denn was, wenn die Werbung genau das bringt, was man wollte – wie geht es danach weiter? Wenn nicht, wer stellt fest, wie man verbessern könnte? Und in Sachen „Werbemittel zum Angreifen“ taucht dann auch noch die Frage auf, wie werden diese Mittel gelagert und gepflegt?

Bei Skanbo, dem Experten für aufblasbare Werbung und Werbemittel mit Pfiff, weiß man um diese Bedürfnisse und hat das perfekte „All in One“ Paket geschnürt: „Wie wissen, wie wichtig es ist, dass Werbemittel im täglichen Einsatz einwandfrei funktionieren. Vor allem auf Veranstaltungen wie Messen kann man sich da keine Ausfälle leisten. Darum bieten wir unseren Kunden und Kundinnen Service pur. Wir betreiben eine eigene Werkstätte, in der technischen Reparaturen, zum Beispiel an Gebläsen, rasch durchgeführt werden können. In unserer eigenen Schneiderei können Reparaturen am Material ebenso prompt und unkompliziert durchgeführt werden.“

Außerdem bietet das Unternehmen eine eigene „Waschstraße“ für die Werbemittel aus dem Hause Skanbo an. Dort werden Werbemittel wie aufblasbare Säulen oder andere Inflatables fachgerecht gereinigt und getrocknet. Das bewahrt nicht nur das ideale Aussehen, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Produkte.

In einem eigenen Lager können erworbene Werbemittel außerdem fachgerecht und sicher eingelagert werden, vor allem für saisonale Werbeauftritte die perfekte Lösung. Alles zum Thema Produktlogistik, aufblasbare Werbung und Inflatables finden Interessierte unter www.skanbo.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Skanbo GmbH
Herr Manfred Nareyka
Dragonerstraße 87
4600 Wels/Austria
Österreich

fon ..: +43 / 7242 / 45545 – 0
fax ..: +43 / 7242 / 45545 – 22
web ..: http://www.skanbo.com
email : office@skanbo.com

Seit über 20 Jahren sind wir führender Anbieter von aufblasbaren Werbeträgern (Inflatables) und Displays. Unser Produktsortiment umfasst über 200 Produkte, unter denen sich Klassiker wie Plakatständer, Stehtische, Bodenplakatrahmen und aufblasbare Werbung (Werbesäulen) befinden.

Alle Produkte werden individuell gefertigt und nach Kundenwunsch gebrandet. Ständige Innovationen sind für uns ein Fixbestandteil, um am Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Eventservice und Eventtrailer ergänzen das Kundenservice.

Pressekontakt:

Skanbo GmbH
Herr Manfred Nareyka
Dragonerstraße 87
4600 Wels/Austria

fon ..: +43 / 7242 / 45545 – 0
web ..: http://www.skanbo.com
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

max.PR: Vier „Neue“ im Kunden-Portfolio – Technologie, Hotellerie und Consulting

Die bayerische PR-Agentur max.PR freut sich gleich über vier neue Kunden.

BildAb sofort gehören das Wiener Start-up und der IT-Dienstleister für die Hotellerie AVISIO – spezialisiert auf cloud-basierte Software zur Einkaufs- und Lagerverwaltung in der Individualhotellerie, der App-Entwickler und touristische Dienstleister Hengefeld Solutions mit Sitz in Rheinland-Pfalz, die Koncept Hotels mit aktuellen Standorten in Köln, Wien, Bern und Siegburg sowie Christine Lenz – SleepConsulting & Design als Expertin für Schlafgesundheit und -medizin speziell in der Hotellerie zum Kunden-Portfolio der PR-Agentur.

Agenturinhaberin Sabine Dächert freut sich über die Neuzugänge in schwierigen Zeiten: „Es ist immer ein Vorteil, breit aufgestellt zu sein. Mit diesen neuen Kunden decken wir sowohl die Bereiche Hotellerie sowie Technologie-Zulieferer als auch Beratungsunternehmen für die Branche ab.

Die PR-Agentur max.PR mit Sitz im bayerischen Seefeld hat sich auf die Unterstützung von Unternehmen im Bereich des Tourismus, der Hotellerie, Gastronomie sowie deren Umfeld spezialisiert; im Portfolio befinden sich aber auch Industriebetriebe. Zur Philosophie der Agentur gehört es, insbesondere auch kleineren Hotels und Unternehmen oder gastronomischen Betrieben einen praktikablen und preisgünstigen Zugang zu einer effektiven PR-Arbeit zu ermöglichen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PR-Agentur, max.PR e.K.
Frau Sabine Dächert
Am Riedfeld 10
82229 Seefeld
Deutschland

fon ..: +49 (0)8152 917 4416
web ..: https://max-pr.eu/
email : daechert@max-pr.eu

Das Motto bei max.PR: Worte sind unsere Leidenschaft, ungewöhnliche Wege unsere Philosophie und der mediale Erfolg ist unser Ziel. Um dieses zu erreichen, arbeitet die Presseagentur max.PR nach dem Prinzip „Agieren, nicht reagieren“. Als inhabergeführte PR-Agentur mit einem kompakten und kompetenten Team ist max.PR ein verantwortungsvoller Partner für Medienerfolg. max.PR sieht sich als externe Abteilung, die immer nah am Geschehen ist und den Blick für das Besondere besitzt. Dabei geht max.PR selbst aktiv vor und entwickelt für Kunden PR-Ideen und -Konzepte.

Pressekontakt:

PR-Agentur, max.PR e.K.
Frau Sabine Dächert
Am Riedfeld 10
82229 Seefeld

fon ..: +49 (0)8152 917 4416
web ..: https://max-pr.eu/archives/21246
email : daechert@max-pr.eu