Category Archives: Uncategorized

Uncategorized

Kletterspaß am Kinderspielturm

Kinder klettern gern, und das nicht nur, weil’s einfach Spaß macht. Klettern fördert die physische und geistige Entwicklung – und darum machen Kinder es einfach automatisch.

BildWer einen Kinderspielturm im Garten hat, kennt das: Kinder klettern einfach los, so ganz ohne Anleitung. Da wird die Rutsche raufgeklettert und durch das Fenster ins Spielhaus hinein, alles wird erklettert, auch, was nicht vorgesehen ist. Doch warum ist das so? Warum klettern Kinder einfach gern?

Der Grund dafür ist sehr einfach: Klettern fördert die körperliche wie auch geistige Entwicklung und unser Hirn weiß das ganz genau. Und macht uns einfach Klettern! Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Klettern eine von vielen Bewegungsmöglichkeiten ist und dass unser Gehirn eben möglichst verschiedene Möglichkeiten „testet“, um die Entwicklung voranzubringen.

Klettern schult die Koordination, kräftigt die Muskeln und lässt neue Möglichkeiten der Bewegung zu. Damit werden auch der Bewegungsfluss und die Bewegungsfantasie gefördert, genauso wie die Orientierungsfähigkeit.

Ganz nebenbei werden damit auch die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein gefördert und die Kinder lernen besser, ihre körperlichen Fähigkeiten einzuschätzen, genauso wie die eigenen Grenzen. Auch die Geduld und die Frustrationstoleranz steigen mit dem Klettern, immerhin gilt es, bestimmte Bewegungen wieder und wieder zu üben, bis man über ein Kletterseil auf den Kletterturm kommt.

Mehr zum Thema Klettern sowie eine große Auswahl an Kinderspieltürmen gibt es bei ISIDOR, dem Experten für Spiel- und Klettertürme: spielturm.isidor.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Isidor Verwaltungs GmbH
Herr Frank Westphal
Münstersche Straße 11
14772 Brandenburg an der Havel
Deutschland

fon ..: 0049-800-5474367
web ..: https://www.isidor.de/de
email : info@isidor.eu

Die Isidor GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz am Rande Berlins in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel. 59 Mitarbeiter arbeiten in unserer Holzproduktions,- Holzbearbeitungsstätte, in unserer Lager- und Versandstätte mit einem eigenen Fuhrpark, in unserem Premium-Kundenservice oder in der Produktentwicklung.

Auf insgesamt 19.220 m² entstehen ausgehend von ungehobeltem Brett- und Balkenholz versandfertig unsere exklusiven und ganz besonderen Naturprodukte für Sie.

Wir sind Ihr Spezialst für ganz besondere Outdoorartikel aus dem Naturbaustoff Holz und hier speziell für die Bereiche Spieltürme/Spielhäuser, Grillkotas, Fasssaunen und Badezuber.
Hauptziel ist eine ständige Weiterentwicklung unserer Premiumartikel. Dies geschieht in engem Kontakt zu Ihnen, zu unseren besonderen Kunden.

Wir bieten unsere Artikel europaweit an und erzielten dabei 2014 ca. 40% unseres Umsatzes in Österreich, der Schweiz, Polen und Großbritannien.

Pressekontakt:

Isidor Verwaltungs GmbH
Herr Frank Westphal
Münstersche Straße 11
14772 Brandenburg an der Havel

fon ..: 0049-800-5474367
web ..: https://www.isidor.de/de
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Entspannungsmöbel: Welches Holz ist das Richtige?

Wer sich für eine gemütliche Relaxliege entscheidet, steht meist vor der Frage, welches Holz das Passende ist – die Auswahl ist groß. Der Profi verrät die besten Tipps für die Entscheidung.

BildEine Relaxliege ist eine der besten Entscheidungen für Wellnessfans und Entspannungsliebhaber. Die super bequemen Liegen für den Innen- und auch Außenbereich gibt es in den verschiedensten Ausführungen, allen gemein ist: Sie geben uns genau die Entspannung, die unser Körper nach einem anstrengenden Tag verlangt. Doch für welche Holzart soll man sich entscheiden?

Die Experten von First Class Holz können hier beste Unterstützung geben. Das Unternehmen betreibt einen Online Shop für Relaxliegen und Wellnessliegen in den verschiedensten Bauarten und auch Holzarten.

o Zirbe ist ein helles und sehr lebhaftes Holz und entwickelt einen wohltuenden Geruch. Dieses Holz wird für den Innenbereich empfohlen.
o Kernbuche kommt ebenfalls im Innenbereich zum Einsatz. Das Holz bringt eine ausdrucksstarke Struktur mit und genauso wie bei der Zirbe empfehlen sich Accessoires ohne Muster oder mit mäßiger Musterung – das Holz spricht bereits für sich.
o Schwarznuss ist ein eher dunkles Holz für den Innenbereich und wird sehr gern mit hellen, frischen Farben kombiniert.
o Auch Eiche, ebenfalls für den Innenbereich geeignet, wird sehr gern mit frischen Farben wie Hellgrün kombiniert. Das Holz ist sehr widerstandsfähig und optisch ansprechend.
o Für den Außenbereich kommen Weißtanne und Thermoesche zum Einsatz. Diese beiden Hölzer zählen als europäische Alternativen zu den sehr robusten Tropenhölzern. Weißtanne ist ein eher helles Holz, Esche sehr dunkel. Perfekt für den Garten – auch in Kombination!

Übrigens: Auch die Liegenauflagen kann man sich ganz bequem im Online Shop aussuchen. Einfach vorbeischauen: https://www.hamminger.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

First Class Holz GmbH
Herr Florian Hamminger
Kirchengasse 27
4923 Lohnsburg
Österreich

fon ..: +43 7754 4141-0
web ..: http://www.first-class-holz.at
email : office@first-class-holz.at

„Hohe Funktionalität mit tollem Design“, so lautet der Leitsatz von „First Class Holz“. DAs Unternehmen wurde 1984 gegründet und produziert seitdem innovative und erstklassige Produkte. Seit 1995 spezialisiert man sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sitz- und Liegemöbeln mit hohem gesundheitlichen Nutzen.

Oberstes Unternehmensziel von First Class Holz ist es, möglichst viele Menschen in ihrem Wohlbefinden und in ihrer Vitalität zu unterstützen. Die Bedürfnisse der Kunden nach Lebensfreude, individueller Freiheit und gesteigerter Lebensqualität stehen bei der Entwicklung der Produkte im Mittelpunkt.

Pressekontakt:

First Class Holz GmbH
Herr Florian Hamminger
Kirchengasse 27
4923 Lohnsburg

fon ..: +43 7754 4141-0
web ..: http://www.first-class-holz.at
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Ein Herz für Kinder

Der Verein „Herzkinder“ setzt sich für herzkranke Kinder ein. Über unzählige Veranstaltungen werden Spenden gesammelt und damit Projekte umgesetzt – mit Unterstützung vieler Unternehmen.

BildHerzkinder Österreich ist ein Verein, der sich der Unterstützung von herzkranken Kindern verschrieben hat. Angefangen von der Diagnose „Mein Kind ist herzkrank“ bis hin zur Aufklärung über mögliche Behandlungen und Eingriffe sind die Experten des Vereins für die Eltern da, für die Kinder gibt es Wochenenden und Feriencamps. All die Unterstützungsangebote und Möglichkeiten für betroffene Kinder und deren Eltern sind nur durch großzügige Spenden möglich – und diese werden bei Veranstaltungen wie „run4kids“ gesammelt. Bei diesem Event laufen Kinder für Kinder und sämtliche Einnahmen der Laufveranstaltung gehen an den Verein Herzkinder“.

Auch dieses Jahr wieder mit dabei war Eventspezialist Skanbo. Das Unternehmen ist auf aufblasbare Werbeträger spezialisiert und stellte für den „run4kids“ Lauf sämtliche Werbeträger zur Verfügung. Diese sorgen unter anderem dafür, dass die Läufer sich besser orientieren können und auch eine entsprechende Atmosphäre im Zieleinlauf erleben können. Neben den Werbeträgern wurde selbstverständlich auch die Anlieferung sowie der Auf- und Abbau übernommen.

Einen ausführlichen Bericht mit Bildern zum Event finden Interessierte auf der Website von Skanbo, dem Spezialisten für aufblasbare Produkte unter www.skanbo.com genauso wie auf der Website der Herzkinder. Dort findet man auch Möglichkeiten, den Verein selbst zu unterstützen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Skanbo GmbH
Herr Manfred Nareyka
Dragonerstraße 87
4600 Wels/Austria
Österreich

fon ..: +43 / 7242 / 45545 – 0
fax ..: +43 / 7242 / 45545 – 22
web ..: http://www.skanbo.com
email : office@skanbo.com

Seit über 20 Jahren sind wir führender Anbieter von aufblasbaren Werbeträgern (Inflatables) und Displays. Unser Produktsortiment umfasst über 200 Produkte, unter denen sich Klassiker wie Plakatständer, Stehtische, Bodenplakatrahmen und aufblasbare Werbung (Werbesäulen) befinden.

Alle Produkte werden individuell gefertigt und nach Kundenwunsch gebrandet. Ständige Innovationen sind für uns ein Fixbestandteil, um am Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Eventservice und Eventtrailer ergänzen das Kundenservice.

Pressekontakt:

Skanbo GmbH
Herr Manfred Nareyka
Dragonerstraße 87
4600 Wels/Austria

fon ..: +43 / 7242 / 45545 – 0
web ..: http://www.skanbo.com
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Gegen die Wasserknappheit: Regenwasser speichern

Die Wassersituation in Mitteleuropa scheint immer prekärer zu werden. Einige Länder reglementieren bereits die Wasserentnahmen.

BildDie ersten Meldungen zu extremer Wasserknappheit gingen dieses Jahr früh ein: Am 21. Juni 2022 berichteten die Medien, dass in Italien die Forderung nach dem Abpumpen von Wasser aus dem Gardasee laut würden. Die Anliegergemeinden des norditalienischen Sees sind klarerweise dagegen – der Kampf um das kostbare Nass ist entbrannt. In der Lombardei und im Piemont steht man vor massiven Problemen und die Einstellung der nächtlichen Trinkwasserversorgung in 125 Gemeinden steht bevor.

Auch in Deutschland gibt es bereits Gegenden, die mit Wasserknappheit konfrontiert sind und deren Verantwortliche erste Maßnahmen ergreifen. So gilt im Baden-Württembergischen Landkreis Ortenaukreis bis auf Weiteres, dass kein Wasser aus Bächen und Flüssen mehr gepumpt werden darf, um landwirtschaftliche Flächen oder Hausgärten zu gießen. Bei einem Verstoß sind, so berichten die Medien, Bußgelder bis zu 100.000 Euro möglich.

Auch die Stadt Cottbus musste aufgrund Wassermangels bereits reagieren. Die Entnahme von Oberflächenwasser über Pumpvorrichtungen werden zeitlich eingeschränkt und die Genehmigungen für diese Entnahmen sollen generell überprüft werden. Es scheint eng zu werden rund ums Thema Wasser!

Dabei ist es so einfach, Regenwasser in Regenwassertanks zu bunkern, wenn es reichlich zur Verfügung steht. Nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für die Landwirtschaft ist dies eine probate Lösung, um Zeiten extremer Wasserknappheit besser überstehen zu können. Die Wassertanks für den Privatgebraucht gibt es von mehreren hundert Litern Volumen bis zu mehreren tausend Litern Fassungsvermögen und je nach Platzangebot kann man sich zudem entscheiden, einen oberirdisch gelagerten Tank oder einen unterirdisch verbauten Wasserspeicher zu wählen.

Es lohnt sich in jedem Fall, mal beim Profi vorbeizuschauen: wassertanks.pro.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zieglmeier Tankstellen GmbH
Herr Nico Zieglmeier
Gerolsbacher Straße 9
86529 Schrobenhausen
Deutschland

fon ..: 08252-90962-0
fax ..: 08252-90962-29
web ..: https://wassertanks.pro
email : verkauf@zieglmeier.de

Wir haben uns auf das zukunftsweisende Thema Wassertanks spezialisiert und bieten intensive Beratung und geballtes Know How für den professionellen Einsatz an.

Vom Löschwassertank für die Feuerwehr, über Wassersilos zur Speicherung von großen Wassermengen bis hin zu Transporttanks für den mobilen Einsatz von Wasser auf Baustellen oder in der Landwirtschaft: Mit unserem hauseigenen Lieferservice und Montageteam bringen wir Ihr Projekt sicher an den Start!

Viele Wassertanks aus unserem Angebot haben wir auf Lager und können sie auch entsprechend Ihren Spezifikationen kurzfristig ausrüsten.

Pressekontakt:

Zieglmeier Tankstellen GmbH
Herr Nico Zieglmeier
Gerolsbacher Straße 9
86529 Schrobenhausen

fon ..: 08252-90962-0
web ..: https://wassertanks.pro
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

„Frührentner sind keine ‚Störfälle‘!“

Die Deutsche Rentenversicherung stuft rentennahe Beschäftigte mit Wertguthaben als ‚Störfälle‘ ein. Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages fordert die DRV auf, das zu ändern.

Wissenschaftlicher Dienst des Bundestages verlangt von der Rentenversicherung andere Handhabe bei Wertguthaben. 

‚5 Wege in die Frührente‘ titelt Finanztest in der aktuellen Ausgabe. Die fünfte Option – neben Altersteilzeit, bezahlter Freistellung oder der Rente nach 35 bzw. 45 Versicherungsjahren – lautet: Wertguthaben. Dabei handelt es sich um über Jahre angesparte Anteile des zuvor verdienten Gehaltes. Dieses kommt dann während einer Freistellungsphase, z.B. vor der eigentlichen Rente, zur Auszahlung. 

Um ältere Beschäftigte zu längerem Arbeiten zu motivieren, wurden Hinzuverdienstregelungen für Frührentnerinnen und -rentner in den letzten Jahren flexibilisiert. Die Anrechnung von Verdienst auf deren Rente wurde zudem im Rahmen der Corona-Maßnahmen erheblich reduziert. 

Diese Erleichterungen gelten jedoch nicht für alle Frührentner. 

So stuft die Deutsche Rentenversicherung rentennahe Beschäftigte mit Wertguthaben als ‚Störfälle‘ ein. Wer im Vorruhestand weiterarbeiten möchte, kann den Verbrauch seiner angesparten Arbeitszeit nicht flexibel nach hinten verschieben. Das sei bereits verboten, wenn dadurch ein Teil des Gehalts nach dem Regelrentenalter verwendet würden. Sobald dies perspektivisch der Fall sei, müsse der Arbeitgeber diesen Anteil am Gehalt unverzüglich als sogenannten „Störfall“ mit in die aktuelle Gehaltsabrechnung aufnehmen. 

Vorruhestand mit Arbeitszeitkonto: Störfall oder Störfalle?

Dass es Beschäftigte vom Weiterarbeiten abhält, wenn sie zum Störfall degradiert werden und das auch noch wortwörtlich auf der Gehaltsabrechnung steht, liegt auf der Hand. Dabei ist eine solche Störfall-Zwangsabrechnung aus Sicht des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestags nicht mehr angebracht.

Jüngst hat er dazu seine Expertise ‚_Abbau von Wertguthaben nach Erreichen der Regelaltersgrenze’_ veröffentlicht. Danach lässt sich weder aus dem Wortlaut des Sozialgesetzes noch aus der Gesetzesbegründung ein Verbot der Verwendung von Wertguthaben nach der Regelaltersgrenze ableiten. 

Damit ist die Verwaltungspraxis des Rentenversicherungsträgers unangemessen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu zwingen, in solchen Fällen weiterhin einen Störfall auf dem Lohnzettel ausweisen zu müssen. 

Andreas Irion, stellvertretender Präsident des Bundesverbandes der Rentenberater, verweist dazu auf ein pikantes Detail aus der aktuellen Studie des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags: 

Selbst die Rechtsanweisungen der Rentenversicherungsträger schließen die Verwendung von Wertguthaben nach Erreichen des Regelalters nicht aus. 

„Wenn wir Arbeitgeber bei Betriebsprüfungen beraten, merken wir manchem Prüfenden der Rentenversicherung die Unsicherheit an. Sie müssen auf Anweisung von oben Störfälle bescheiden oder zumindest androhen, ohne dass es dazu eine Rechtsgrundlage gibt“, erklärt Irion.

Rentenberaterinnen und Rentenberater stehen bei der Betriebsprüfung der Rentenversicherung und betrieblichen wie privaten Ruhestandsvereinbarungen als unabhängige Experten zur Seite. 

Unter www.rentenberater.de finden Arbeitgeber und Beschäftigte Unterstützung in ihrer Region.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bundesverband der Rentenberater e.V.
Herr Thomas Neumann
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 62725502
web ..: https://www.rentenberater.de
email : info@rentenberater.de

Der Bundesverband der Rentenberater e.V. ist seit 1976 die allgemein anerkannte Berufsorganisation der in Deutschland tätigen Rentenberater. Rentenberater sind unabhängige Rechtsberater und nur ihren Mandanten verpflichtet. Sie sind Spezialisten auf dem Gebiet des Rentenrechts und können wie Anwälte ihre Mandanten im Rahmen ihrer Befugnisse vor Sozial- und Landessozialgerichten vertreten. Über die im Bundesverband der Rentenberater e.V. organisierten Rentenberater erhalten Ratsuchende fachkundige Hilfe in Fragen des Sozialversicherungsrechts sowie der betrieblichen und berufsständischen Vorsorge.

Pressekontakt:

Bundesverband der Rentenberater e.V.
Herr Stephan Buchheim
Kaiserdamm 97
14057 Berlin

fon ..: 01781444178
email : presse@rentenberater.de