Tag Archives: Spieltürme

Uncategorized

Thematische Spielplätze: Der Trend jenseits traditioneller Spielumgebungen

In einer Welt, in der Kinder zunehmend vielfältigere Freizeitmöglichkeiten haben, müssen Spielplätze neu konzipiert werden. Thematische Spielplätze sind im Aufwind.

BildThematische Spielplätze bieten weit mehr als nur die üblichen Spielplatzgeräte wie Schaukeln, Wippen und Rutschen. Thematische Spielplätze sind darauf ausgerichtet, einzigartige Attraktionen zu schaffen, die das Spielerlebnis zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Der Grund für ihren Erfolg: Die Spielgeräte werden nicht einfach nur auf einem Spielplatz aufgestellt, sondern zu verschiedenen Themen arrangiert.

Die Gestaltung von Themenspielplätzen unterscheidet sich grundlegend von der herkömmlicher Spielplätze, wie die Experten von OBRA Design, Spezialisten für Spielgeräte und Spielplatzgestaltung, wissen. Das einzigartige Ambiente dieser Spielplätze zeigt sich nicht nur im Endprodukt, sondern auch in den Geschichten ihrer Entstehung. Diese Geschichten sind geprägt von individuellen Konzepten, lokalen Charakteristika und verschiedenen Zielgruppen. OBRA Design hat bereits eine Vielzahl von Themenspielplätzen für unterschiedliche Kunden realisiert, darunter Tourismusverbände, Seilbahnunternehmen, Kinderhotels, Freizeitparks und öffentliche Einrichtungen, jeder mit seiner eigenen Geschichte.

Ein Beispiel ist der Wasserspielplatz „Neptun“ in Osterburken, Baden-Württemberg. Dieser Spielplatz entstand durch die Zusammenarbeit einer Planungsgruppe, angeführt von der Stadt, mit dem Ziel, das römische Erbe der Stadt zu integrieren. Das Konzept, Wasser als Hauptattraktion einzusetzen und den Spielplatz in ein „Römerkastell“ mit Aquädukt zu verwandeln, stand von Beginn an im Vordergrund.

Eine Projektgruppe stellte ihre Ideen der Öffentlichkeit vor und sammelte Rückmeldungen der Bürger, die sich auch freiwillig für die Montage engagierten. Nach Festlegung des Standorts entwickelte das OBRA Design-Team ein Konzept und präsentierte detaillierte Pläne. Diese halfen, finanzielle Unterstützung von der Stadt und durch LEADER-Förderungen sowie Sponsoren zu gewinnen.

Der fertige Spielplatz im Römerdesign verfügt über ein Wasserkreislaufsystem, das den Wasserverbrauch minimiert. Diese Entwicklung zeigt, wie Themenspielplätze nicht nur kreative Spielumgebungen schaffen, sondern auch Gemeinschaften zusammenbringen und Kinder inspirieren. Sie sind mehr als nur Spielplätze – sie sind Erlebniswelten, die Geschichten erzählen und bleibende Erinnerungen schaffen. Weitere Informationen über die Entstehung von Themenspielplätzen finden Sie auf der Website von OBRA Design: obra-play.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Mag. Michael Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla
Österreich

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
fax ..: +43 (0)7682/2165
web ..: http://www.obra-play.com
email : verkauf@obra.at

Seit über 40 Jahren entwickeln wir Spielgeräte, planen und errichten Spielplätze für jede Anforderung und jedes Budget.

Egal, ob es sich um einen kompakten Spielbereich in einer Wohnanlage oder Gaststätte, einen multifunktionalen Spielplatz mit viel Bewegungsraum für Schule oder Kindergarten, einen Generationen-Spielplatz im urbanen Raum oder um einen individuellen themenbezogenen Spielplatz im touristischen Bereich handelt – wir bieten durchdachte Konzepte und qualitative Ausführung!

Kunden aus ganz Europa zählen auf unser Know-how und die persönliche Beratung.

Pressekontakt:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Mag. Michael Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
web ..: http://www.obra-play.com
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Professionelle Spielgeräte: Qualität und Sicherheit im Fokus

Spielplätze sind der Herzschlag einer Gemeinschaft, in der Kinder nicht nur Spaß haben, sondern auch ihre Fähigkeiten entwickeln. Die richtigen Spielgeräte machen den Unterschied.

BildDie Wahl von professionell entwickelten und gebauten Spielgeräten spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung von Spielplätzen. Mit Bedacht ausgewählte Spielgeräte machen den Unterschied! Beim Profi für Spielplatzgeräte gibt es alle Informationen zur Gestaltung von Spielplätzen.

1. Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Spielgeräte werden unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsstandards entwickelt. Von der Auswahl der Materialien bis zur Konstruktion wird darauf geachtet, dass Kinder vor Verletzungen geschützt sind. Intelligente Designs minimieren potenzielle Gefahrenquellen und gewährleisten ein sorgenfreies Spielumfeld.
2. Qualität und Langlebigkeit: Spielgeräte von Profis zeichnen sich durch ihre hochwertige Verarbeitung aus. Robuste Materialien und präzise Fertigung garantieren nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern reduzieren auch den Wartungsaufwand. Eltern und Gemeinden profitieren von einer langfristigen Investition, die den Wert des Spielplatzes über die Jahre hinweg erhält.
3. Förderung der Entwicklung: Professionelle Spielgeräte sind nicht nur auf Spaß ausgelegt, sondern auch darauf, die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder zu fördern. Durchdachte Designs berücksichtigen unterschiedliche Altersgruppen und fördern motorische Fähigkeiten, Kreativität und soziale Interaktion.
4. Einbindung von Barrierefreiheit: Moderne Spielplätze sollten für alle Kinder zugänglich sein. Professionelle Spielgeräte-Entwickler berücksichtigen Barrierefreiheit, um sicherzustellen, dass Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten gleichermaßen am Spiel teilnehmen können.
5. Einzigartiges Design und Vielfalt: Professionelle Hersteller bieten eine breite Palette von einzigartigen und innovativen Designs an. Dies ermöglicht es Gemeinden und Städten, Spielplätze zu schaffen, die nicht nur sicher und funktional sind, sondern auch ästhetisch ansprechend. Ein gut gestalteter Spielplatz wird zu einem Ort, der die Gemeinschaft stärkt und Menschen zusammenbringt.
6. Erfahrung und Fachkenntnisse: Unternehmen, die sich auf die Entwicklung von Spielgeräten spezialisiert haben, bringen umfassende Erfahrung und Fachkenntnisse mit. Durch die Zusammenarbeit mit Experten erhalten Gemeinden Unterstützung bei der Auswahl von Geräten, die den spezifischen Bedürfnissen ihrer Zielgruppe entsprechen.

Die Investition in professionelle Spielgeräte ist somit nicht nur eine Sicherheitsmaßnahme, sondern auch ein Beitrag zur Schaffung von Spielplätzen, die die Entwicklung und Freude der Kinder fördern. Die Auswahl hochwertiger Spielgeräte ist ein Schlüsselaspekt für die Gestaltung von Spielplätzen, die nicht nur den aktuellen Standards entsprechen, sondern auch die Bedürfnisse der kommenden Generationen berücksichtigen. Mehr dazu gibt es beim Profi: obra-play.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OBERMAIR Transporte-Erdbau GmbH
Herr Gerhard Obermair
Gewerbestraße 4
4690 Oberndorf/Schwanenstadt
Österreich

fon ..: + 43 (0) 76 73/67 00-0
fax ..: + 43 (0) 76 73/67 00-20
web ..: http://www.obermair-transporte.at/
email : info@obermair-transporte.at

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Kunden auf die Leistungsstärke von Obermair Transporte. Persönlicher Kontakt zu Kunden und Handschlagqualität zeichnen die Arbeit von Obermair Transporte aus.

Das Angebot von Obermair Transporte umfasst den Bereich Erdbau, Arbeitsbühnenvermietung und Transporte, vom Schwertransport bis hin zum komplexen Sondertransport auf nationaler oder internationaler Ebene.

Pressekontakt:

OBERMAIR Transporte-Erdbau GmbH
Herr Gerhard Obermair
Gewerbestraße 4
4690 Oberndorf/Schwanenstadt

fon ..: + 43 (0) 76 73/67 00-0
web ..: http://www.obermair-transporte.at/
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Themenspielplätze: Jenseits von Schaukeln und Rutschen

In einer Zeit, in der Kinder immer mehr Möglichkeiten haben, müssen auch Spielplätze anders gedacht werden. Themenspielplätze boomen: Sie bieten mehr als Schaukel, Wippe und Rutsche.

BildAuf Themenspielplätzen dreht sich alles um die Schaffung von Attraktionen und Anziehungspunkten, die das Spielen zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Der Grund für ihre Beliebtheit: Kinder haben immer mehr Möglichkeiten, Spielgeräte werden zunehmend auch für den eigenen Garten gekauft und Kinder gehen nicht mehr so gern nach draußen. Ein Spielplatz muss also einiges bieten, um attraktiv genug zu sein, dass man ihn auch besucht.

Ein Themenspielplatz muss anderes geplant werden als ein herkömmlicher Spielplatz, weiß man beim Experten OBRA Design ist spezialisiert auf Spielplatzgeräte, Spielplatzbedarf und die Planung und Umsetzung von Spielplätzen. Das besondere Flair von Themen-Spielplätzen zeigt sich nicht nur in ihrem Endergebnis, sondern auch in ihren Entstehungsgeschichten. Diese Geschichten sind geprägt von individuellen Ideen, lokalen Besonderheiten und verschiedenen Zielgruppen. Die Spezialisten von OBRA Design haben bereits Themenspielplätze für eine breite Palette von Kunden umgesetzt. Dazu gehören Tourismusvereine, Seilbahnbetriebe, Kinderhotels, Freizeitparks und öffentliche Institutionen. Jeder dieser Spielplätze hat seine eigene Geschichte.

Ein Beispiel für diese eigene Geschichte und die daraus resultierende Umsetzung ist der Wasserspielplatz „Neptun“ in Osterburken, Baden-Württemberg. Dieser Spielplatz entstand aus der Zusammenarbeit einer engagierten Planungsgruppe unter der Leitung der Stadt. Ihr Ziel war es, das Thema Römer aufzugreifen, da die Stadt reich an historischen Funden aus dieser Zeit ist. Die Idee, Wasser als Hauptattraktion zu nutzen und den Spielplatz in ein „Römerkastell“ mit einem Aquädukt zu verwandeln, stand von Anfang an im Mittelpunkt.

Eine Projektgruppe präsentierte ihre Ideen öffentlich und sammelte Feedback von den Bürgern, Anwohner meldeten sich freiwillig zur Mitarbeit bei der Montage des Spielplatzes. Nach der Auswahl des Standorts entwickelte das Planungsteam von OBRA Design das Konzept für den Spielplatz und präsentierte detaillierte Umsetzungsvorschläge. Diese Visualisierungen halfen dabei, nicht nur finanzielle Mittel von der Stadt und einer LEADER-Förderung zu sichern, sondern auch Sponsoren zu gewinnen.

Vor Ort wurde dann ein spannender Themenspielplatz im „Römerstil“ gebaut, der mit einem geschlossenen Wasserkreislaufsystem ausgerüstet ist, um den Wasserverbrauch zu minimieren. Diese spannende Reise zeigt, wie Themen-Spielplätze nicht nur kreative Spielwelten schaffen, sondern auch die Gemeinschaften mobilisieren und die Fantasie der Kinder beflügeln. Sie sind ein Beweis dafür, dass Spielplätze mehr sein können als nur Orte zum Toben – sie sind Abenteuerlandschaften, die Geschichten erzählen und Erinnerungen schaffen. Mehr Geschichten rund um die Entstehung von Spielplätzen gibt es auf der Website von OBRA Design: obra-play.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Mag. Michael Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla
Österreich

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
fax ..: +43 (0)7682/2165
web ..: http://www.obra-play.com
email : verkauf@obra.at

Seit über 40 Jahren entwickeln wir Spielgeräte, planen und errichten Spielplätze für jede Anforderung und jedes Budget.

Egal, ob es sich um einen kompakten Spielbereich in einer Wohnanlage oder Gaststätte, einen multifunktionalen Spielplatz mit viel Bewegungsraum für Schule oder Kindergarten, einen Generationen-Spielplatz im urbanen Raum oder um einen individuellen themenbezogenen Spielplatz im touristischen Bereich handelt – wir bieten durchdachte Konzepte und qualitative Ausführung!

Kunden aus ganz Europa zählen auf unser Know-how und die persönliche Beratung.

Pressekontakt:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Mag. Michael Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
web ..: http://www.obra-play.com
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Spielplatz Planung: Auf jeden Fall vom Profi

Spielplatzplanung ist ein komplexer Prozess, bei dem spezialisierte Planer die Gestaltung und Umsetzung von Spielplätzen übernehmen. Wie das genau aussieht, weiß man beim Profi.

BildSpielplatz Planung ist mehr, als einfach nur Spielgeräte auf eine grüne Wiese zu stellen. Im besten Falle kümmern sich ausgebildete Spielplatzplaner um die Gestaltung eines Spielplatzes. Ihr Ziel ist es, sichere, ansprechende und altersgerechte Spielumgebungen zu schaffen, die Kindern Freude bereiten und ihre körperliche und geistige Entwicklung fördern. Hier sind einige wichtige Aspekte und Schritte, die bei der Spielplatzplanung berücksichtigt werden:

1. Bedarfsanalyse: Der erste Schritt in der Spielplatz Planung ist die Bedarfsanalyse. Die Planer evaluieren den Bedarf in der Gemeinde oder im Stadtgebiet, indem sie die Anzahl und das Alter der Kinder sowie die vorhandenen Freizeit- und Spielmöglichkeiten ermitteln.
2. Standortauswahl: Die Auswahl des geeigneten Standorts für den Spielplatz ist entscheidend. Die Planer berücksichtigen dabei Faktoren wie Zugänglichkeit, Sicherheit, Umgebung und vorhandene Infrastruktur.
3. Sicherheit: Die Sicherheit der Kinder steht an erster Stelle. Die Planer müssen sicherstellen, dass der Spielplatz den geltenden Sicherheitsnormen und -vorschriften entspricht. Dazu gehört die Verwendung von sicheren Materialien und spielplatzgeeigneten Geräten, die Minimierung von Verletzungsrisiken und die Berücksichtigung von Fallschutzbelägen.
4. Altersgerechte Gestaltung: Spielplätze sollen Kinder unterschiedlichen Alters ansprechen und ihre individuellen Bedürfnisse berücksichtigen. Deshalb werden verschiedene Spielbereiche und Spielgeräte für unterschiedliche Altersgruppen eingeplant.
5. Barrierefreiheit: Die Planer achten darauf, dass der Spielplatz barrierefrei gestaltet ist, damit Kinder mit unterschiedlichen körperlichen Fähigkeiten gleichermaßen daran teilhaben können.
6. Vielfältige Spielangebote: Ein gut gestalteter Spielplatz bietet eine Vielzahl von Spielangeboten, die die Kreativität, Motorik, soziale Interaktion und Lernfähigkeit der Kinder fördern.
7. Natürliche Elemente: Die Integration von natürlichen Elementen wie Sand, Wasser, Pflanzen und natürlichen Materialien schafft eine reizvolle und anregende Spielumgebung. Bei der Auswahl der Materialien und der Gestaltung des Spielplatzes wird zunehmend auch Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit gelegt.

Oftmals werden bei der Spielplatzplanung auch die Meinungen und Wünsche der Eltern, Lehrer und Kinder selbst berücksichtigt, um ein umfassendes und bedarfsgerechtes Design zu entwickeln. Die Planer berücksichtigen auch die Wartungs- und Pflegeanforderungen des Spielplatzes, um eine langfristige Nutzung und Sicherheit zu gewährleisten.

Ein gut durchdachtes und liebevoll gestaltetes Spielplatzkonzept fördert die Bewegungsfreude, die Fantasie und das soziale Miteinander der Kinder. Bei OBRA Design, dem Spezialisten für Spielplatz Planung, erfährt man noch mehr zum Thema: obra-play.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Mag. Michael Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla
Österreich

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
fax ..: +43 (0)7682/2165
web ..: http://www.obra-play.com
email : verkauf@obra.at

Seit über 40 Jahren entwickeln wir Spielgeräte, planen und errichten Spielplätze für jede Anforderung und jedes Budget.

Egal, ob es sich um einen kompakten Spielbereich in einer Wohnanlage oder Gaststätte, einen multifunktionalen Spielplatz mit viel Bewegungsraum für Schule oder Kindergarten, einen Generationen-Spielplatz im urbanen Raum oder um einen individuellen themenbezogenen Spielplatz im touristischen Bereich handelt – wir bieten durchdachte Konzepte und qualitative Ausführung!

Kunden aus ganz Europa zählen auf unser Know-how und die persönliche Beratung.

Pressekontakt:

OBRA Design, Ing. Philipp Ges.m.b.H. & Co.KG
Herr Mag. Michael Philipp
Satteltal 2
4872 Neukirchen an der Vöckla

fon ..: +43 (0)7682/2162-0
web ..: http://www.obra-play.com
email : presse@romanahasenoehrl.at

Uncategorized

Spielend lernen und entdecken am Spielturm

In einer Zeit, in der die Bewegungsfreiheit für Kinder eingeschränkt ist, bietet ein Spielturm die ideale Möglichkeit für mehr Freiheit und Kreativität. Erfahren Sie hier mehr zum Spielturm Zauber.

BildKind sein zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist nicht einfach. Experten warnen vor zunehmender Unbeweglichkeit und wünschen sich mehr Bewegung für Kinder. Doch gerade in städtischen Ballungsräumen gestaltet sich das unbeschwerte Draußen-Spielen immer schwieriger. Eltern suchen nach Lösungen, um ihren Kindern ein sicheres Umfeld zu bieten, ohne dabei ihre Fantasie und Bewegungsfreude einzuschränken. Die Antwort auf diese Herausforderung sind Spieltürme und Klettertürme im eigenen Garten, die den Kindern eine ganz eigene Spielwelt eröffnen.

Ein Spielturm ist mehr als nur ein Klettergerät – er kann in der kindlichen Fantasie die verschiedensten Welten entstehen lassen, von einer Theaterbühne bis hin zu einem Piratenschiff. Kinder lernen spielerisch und ihre Kreativität wird durch Langeweile angeregt, was zu wunderbaren Einfällen führt. Was gibt es also Besseres, als Kindern ein zauberhaftes Spielumfeld wie einen Kletterturm zu bieten und ihnen zu vertrauen, dass sie sich ihre eigenen Abenteuer ausdenken? Die Ideen der Kinder werden Sie garantiert überraschen!

Bei ISIDOR in Brandenburg gibt es Spieltürme bester Qualität, und zwar so richtig Made in Germany. Das Unternehmen lässt die Spieltürme in Brandenburg entwickeln, herstellen, verpacken und verschicken. ISIDOR bietet nicht nur Spieltürme für jeden Garten an, sondern auch supergroße Spieltürme für den ultimativen Kletterspaß.

Auf der Website spielturm.isidor.de gibt es neben dem Spielturm Shop auch zahlreiche Tipps und Spielideen für den Spielturm. Eltern und Kinder werden gleichermaßen begeistert sein von den Theatertipps und kreativen Einfällen, die am Spielturm neben dem Klettern stattfinden können. Ein Besuch lohnt sich, um die Welt des Spiels zu entdecken!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Isidor Verwaltungs GmbH
Herr Frank Westphal
Münstersche Straße 11
14772 Brandenburg an der Havel
Deutschland

fon ..: 0049-800-5474367
web ..: https://www.isidor.de/de
email : info@isidor.eu

Die Isidor GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz am Rande Berlins in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel. 59 Mitarbeiter arbeiten in unserer Holzproduktions,- Holzbearbeitungsstätte, in unserer Lager- und Versandstätte mit einem eigenen Fuhrpark, in unserem Premium-Kundenservice oder in der Produktentwicklung.

Auf insgesamt 19.220 m² entstehen ausgehend von ungehobeltem Brett- und Balkenholz versandfertig unsere exklusiven und ganz besonderen Naturprodukte für Sie.

Wir sind Ihr Spezialst für ganz besondere Outdoorartikel aus dem Naturbaustoff Holz und hier speziell für die Bereiche Spieltürme/Spielhäuser, Grillkotas, Fasssaunen und Gartensaunen.
Hauptziel ist eine ständige Weiterentwicklung unserer Premiumartikel. Dies geschieht in engem Kontakt zu Ihnen, zu unseren besonderen Kunden.

Wir bieten unsere Artikel europaweit an und erzielten dabei 2014 ca. 40% unseres Umsatzes in Österreich, der Schweiz, Polen und Großbritannien.

Pressekontakt:

Isidor Verwaltungs GmbH
Herr Frank Westphal
Münstersche Straße 11
14772 Brandenburg an der Havel

fon ..: 0049-800-5474367
web ..: https://www.isidor.de/de
email : presse@romanahasenoehrl.at