Tag Archives: Persenninge

Wirtschaft

Sonnenschutz auch im Winter?

Sonnenschutz, das kann doch nur im Sommer wichtig sein? Nein, sagen Experten: Die Haut will auch im Winter gut geschützt sein.

BildSonnenschutz, das kann Zweierlei bedeuten: Entweder Produkte, die man auf die Haut aufträgt, um sich damit vor zu starker Sonneneinstrahlung zu schützen oder aber Sonnenschutz, der die Sonne abhält – und dazu zählt vom Sonnenhut bis zur Markise alles, was die direkte Sonne vermeidet. Doch braucht man auch im Winter Sonnenschutz? Ja, wissen die Spezialisten.

Bei Planen Meisen, dem Experten für Sonnenschutz und Markisen, weiß man bestens darüber bescheid und widmet diese Sonnenschutz Aufklärung allen Sonnenhungrigen:

1. Vor allem bei Schnee ist Sonnenschutz wichtig, denn Schnee reflektiert das Sonnenlicht sehr stark. Darum sollte man seine Haut schützen, sowohl beim Skilaufen als auch beim Spazieren im Schnee. Der Winter verlangt übrigens andere Sonnenpflegeprodukte als der Sommer. Spezielle Winter-Sonnencremes enthalten zusätzlich zum Sonnenschutz auch einen Kälteschutz.
2. Bevor man seine Haut der Wintersonne aussetzt, gilt das Gleiche wie im Sommer: Mindestens 20 Minuten vorher eincremen und über den Tag verteilt öfter eincremen.
3. Wie im Sommer dürfen auch die Augen geschützt werden. Ohne Sonnenbrille durch den grell beleuchteten Schnee zu marschieren strengt an und diese Anstrengung kann durch eine gute Sonnenbrille deutlich verringert werden.
4. All das gilt vor allem für Kinder: Kinderhaut ist viel empfindlicher als die Haut von Erwachsenen. Auch wenn die Kleinen dick verpackt in Skianzügen stecken: Das Gesicht ist meistens ungeschützt.
5. Last but not least: Die Lippen nicht vergessen. Dieser Teil des Gesichts ist am empfindlichsten, denn hier ist die Haut sehr dünn. Lippen, die nicht vor Kälte und Sonneneinstrahlung geschützt werden, trocknen aus uns können sogar aufplatzen.

Übrigens: Nach einem intensiven Tag an der Wintersonne und mehrmaligem Eincremen will die Haut auch wieder gut gereinigt werden.

Wenn der Sommer wieder kommt und die Temperaturen steigen, möchte man wieder verstärkt draußen sitzen und die Sonne genießen. Die Tage werden länger und die Sonneneinstrahlung intensiver – es bedarf sonnengeschützter Plätze auch im Garten, vor allem für die Kleinen. Sonnenschutz und Markisen für Terrasse und Garten finden Interessierte bei Planen Meisel unter: planen-meisel.at.

Denn der nächste Sommer kommt bestimmt!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hermann Meisel GmbH
Herr Hermann Meisel
Wiesenstraße 28
4812 Pinsdorf
Österreich

fon ..: +43 (0) 7612 / 62 0 61
fax ..: +43 (0) 7612 / 62 0 61 20
web ..: http://www.planen-meisel.at/
email : office@planen-meisel.at

Wir sind eine Spezialwerkstätte für Autopolsterungen und Cabriodächer. Unsere Autosattler verstehen sich weiters auch auf sämtliche Repara­­turen in diesem Bereich. Zur Auto­­sattlerei gehören auch Produkte wie Bootsverdecke und Abdeckhauben aller Art. Fahrzeugsattler bzw. Auto­sattler ist ein 3-jähriger Lehrberuf, der bei uns ausgebildet wird.

Pressekontakt:

Hermann Meisel GmbH
Herr Hermann Meisel
Wiesenstraße 28
4812 Pinsdorf

fon ..: +43 (0) 7612 / 62 0 61
web ..: http://www.planen-meisel.at/
email : presse@romanahasenoehrl.at