Tag Archives: Juist

Uncategorized

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Juister Siegel“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Ein rätselhaftes Siegel, eine grausame Entdeckung und eine Gruppe mysteriöser Freunde – Auf der wunderschönen Insel Juist wird die Idylle durch einen schockierenden Mordfall erschüttert!

BildIm dreiundzwanzigsten Band der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma stehen die Juister Kommissare Witte und Fedder vor einem verzwickten Fall: Die Juister Pensionswirtin Marieke Kreyenborg findet ein blutrotes Siegel in einem ihrer Zimmer, begleitet vom Verschwinden der Urlauberin Birgit Vinke. Mit dem Auftauchen weiterer Siegel und dem Fund von Birgit Vinkes Leiche geraten Verdächtige wie ihre Schwester Jule und der charismatische „Guru“ Florian Brockstedt ins Visier.

Klappentext „Juister Siegel“:

„Was ist das denn?!“ Die Juister Pensionswirtin Marieke Kreyenborg ist entsetzt, als sie in einem ihrer Zimmer ein rätselhaftes Objekt entdeckt: ein blutrotes Siegel, das eine Art Chimäre darstellt. Jemand hat sich ganz offensichtlich gewaltsam Zutritt verschafft, und die Urlauberin Birgit Vinke, die das Zimmer bewohnt, ist seit dem Vortag verschwunden. Zunächst gehen die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte nicht von einem Verbrechen aus, immerhin könnte es sich einfach um groben Unfug handeln, und die junge Frau hat möglicherweise die Nacht in einem anderen Bett verbracht. Als sie jedoch ihre Kleidung, Portemonnaie und Smartphone verwaist am Strand finden, ist klar, dass hier etwas ganz und gar nicht in Ordnung ist. Parallel tauchen weitere Siegel an den unterschiedlichsten Stellen auf. Und dann wird die Leiche Birgit Vinkes gefunden – ihren Körper ziert ebenfalls das mysteriöse Siegel! Ist der Täter ein Psychopath, soll das Siegel ein Hinweis sein? Oder soll es einfach nur Verwirrung stiften? Mehrere Personen geraten auf Juist in den Fokus der Ermittlungen: Birgits Schwester Jule und ihre Freunde – eine undurchsichtige Gruppe, die einer Sekte ähnelt. Insbesondere ihr „Guru“, der charismatische Florian Brockstedt, macht sich mehr als verdächtig …

Die Ostfrieslandkrimireihe „Witte und Fedder ermitteln“ von Sina Jorritsma wird nach „Juister Clown“ (ISBN 978-3-96586-359-0), „Juister Herzen“ (ISBN 978-3-95573-912-6), „Juister Düfte“ (ISBN 978-3-95573-958-4), „Juister Reiter“ (ISBN 978-3-96586-028-5), „Juister Taucher“ (ISBN 978-3-96586-089-6), „Juister Düne“ (ISBN 978-3-96586-127-5), „Juister Hochzeit“(ISBN 978-3-96586-177-0), „Juister Lüge“ (ISBN 978-3-96586-218-0), „Juister Perlen“ (ISBN 978-3-96586-268-5) „Juister Zeuge“ (ISBN 978-3-96586-308-8), „Juister Chor“ (ISBN 978-3-96586-434-4) „Juister Party“ (ISBN 978-3-96586-471-9) „Juister Wein“ (ISBN 978-3-96586-522-8), „Juister Hexe“ (ISBN 978-3-96586-565-5), „Juister Seestern (ISBN 978-3-96586-608-9), „Juister Maler“ (ISBN 978-3-96586-632-4 ), „Juister Onkel“ (ISBN 978-3-96586-723-9), „Juister Haken“ (ISBN 978-3-96586-761-1), „Juister Feuer“ (ISBN 978-3-96586-780-2),“Juister Brief“ (ISBN 978-3-96586-806-9), „Juister Zahltag“ (ISBN 978-3-96586-922-6) und „Juister Hammer“ nun mit „Juister Siegel“ (ISBN 978-3-96586-977-6) fortgeführt

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 4,99 Euro erworben werden.
„Juister Siegel“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0D35LD51N sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-siegel-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder-ermitteln_43764469-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Uncategorized

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Juister Hammer“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Ein tödlicher Streit am idyllischen Juister Strand! Wer tötete den Handwerker mit einem Zimmermannshammer und warum? Zwischen Liebschaften und Geheimnissen wird die Wahrheit immer undurchsichtiger.

BildIm zweiundzwanzigsten Band der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma stehen die Juister Kommissare Witte und Fedder vor einem brisanten Fall. Hatte die Auftraggeberin des Opfers mehr als nur berufliches Interesse an ihm? Die Rolle einer geheimnisvollen Rothaarigen bleibt unklar. Die Puzzleteile dieses Falls scheinen jedoch keine Verbindung zu haben …

Klappentext „Juister Hammer“:

»Eine Schlägerei am Strand!« Doch bei der Prügelei bleibt es nicht. Denn nur kurz nachdem der junge Handwerker Heiner Graf am Juister Strand von einer unbekannten Person attackiert wurde, liegt er tot auf der Baustelle. Schon bald entdecken die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte die Tatwaffe, einen Zimmermannshammer mit Blutspuren darauf. Aber die Suche nach dem Mörder oder der Mörderin gestaltet sich komplizierter. Stimmt es, dass Heiners Auftraggeberin, die er beim Bau ihres Tiny Houses unterstützte, ein Auge auf den attraktiven Handwerker geworfen hat? Wollte die Neu-Insulanerin mehr von ihm und es kam zum Streit? Und welche Rolle spielt die geheimnisvolle Rothaarige? Es gibt viele Puzzleteile in diesem mysteriösen Fall auf Juist, aber für die ostfriesischen Ermittler fühlt es sich so an, als ob diese überhaupt nichts miteinander zu tun hätten …

Die Ostfrieslandkrimireihe „Witte und Fedder ermitteln“ von Sina Jorritsma wird nach „Juister Clown“ (ISBN 978-3-96586-359-0), „Juister Herzen“ (ISBN 978-3-95573-912-6), „Juister Düfte“ (ISBN 978-3-95573-958-4), „Juister Reiter“ (ISBN 978-3-96586-028-5), „Juister Taucher“ (ISBN 978-3-96586-089-6), „Juister Düne“ (ISBN 978-3-96586-127-5), „Juister Hochzeit“(ISBN 978-3-96586-177-0), „Juister Lüge“ (ISBN 978-3-96586-218-0), „Juister Perlen“ (ISBN 978-3-96586-268-5) „Juister Zeuge“ (ISBN 978-3-96586-308-8), „Juister Chor“ (ISBN 978-3-96586-434-4) „Juister Party“ (ISBN 978-3-96586-471-9) „Juister Wein“ (ISBN 978-3-96586-522-8), „Juister Hexe“ (ISBN 978-3-96586-565-5), „Juister Seestern (ISBN 978-3-96586-608-9), „Juister Maler“ (ISBN 978-3-96586-632-4 ), „Juister Onkel“ (ISBN 978-3-96586-723-9), „Juister Haken“ (ISBN 978-3-96586-761-1), „Juister Feuer“ (ISBN 978-3-96586-780-2),“Juister Brief“ (ISBN 978-3-96586-806-9) und „Juister Zahltag“ (ISBN 978-3-96586-922-6) nun mit „Juister Hammer“ (ISBN 978-3-96586-964-6) fortgeführt.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 4,99 Euro erworben werden.
„Juister Hammer“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0D17WG519 sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-hammer-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder-ermitteln_43646995-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Uncategorized

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Juister Zahltag“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Ein rätselhaftes Verbrechen auf Juist erschüttert die Insel: Fiete Tolk wurde ermordet! Was hat es mit dem »Zahltag« auf sich, von dem das Opfer noch wenige Stunden vor seinem Tod gesprochen hatte?

BildIm einundzwanzigsten Band der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma stehen die Juister Kommissare Witte und Fedder vor einem verzwickten Fall. Während ihrer Ermittlungen entdecken sie, dass das Opfer nicht so unschuldig war, wie es schien. Welche Rolle spielten Geld und persönliche Gewinne? War der Mord sorgfältig geplant oder eine impulsive Handlung?

Klappentext „Juister Zahltag“:

»Er ist aus dem Fenster gesprungen – ich schnappe ihn mir!« Gerade erst haben die Juister Kommissare Roland Witte und Antje Fedder das Haus von Fiete Tolk betreten, in dem dieser ermordet aufgefunden wurde. Da bemerken sie, dass sich im Obergeschoss eine weitere Person befindet. Ist es der Mörder, der fliehen konnte? Und was hat es mit dem »Zahltag« auf sich, von dem Fiete Tolk noch wenige Stunden vor seinem Tod gesprochen hatte? Aus diesem Anlass haben sich nicht nur Fietes von ihm getrennt lebende Ehefrau, sondern auch einige andere skurrile Besucher auf der Insel Juist eingefunden. Bei ihren Nachforschungen stellen die Kommissare fest, dass das Mordopfer nicht der harmlose alte Mann war, als der er wirkte. Wer sollte zahlen und wer etwas erhalten – und was? War es deshalb ein eiskalt geplanter Mord oder eine spontane Tat? Ganz unerwartet entpuppt sich ein bekannter Krimineller als ein »Ohrenzeuge«. Dieser ist sich sicher, anhand der Stimme den Mörder identifizieren zu können. Jetzt scheint nur noch ein eng begrenzter Kreis von Personen verdächtig zu sein, doch als ein weiteres Indiz auftaucht, nimmt der Juister Kriminalfall eine unerwartete Wendung …

Die Ostfrieslandkrimireihe „Witte und Fedder ermitteln“ von Sina Jorritsma wird nach „Juister Clown“ (ISBN 978-3-96586-359-0), „Juister Herzen“ (ISBN 978-3-95573-912-6), „Juister Düfte“ (ISBN 978-3-95573-958-4), „Juister Reiter“ (ISBN 978-3-96586-028-5), „Juister Taucher“ (ISBN 978-3-96586-089-6), „Juister Düne“ (ISBN 978-3-96586-127-5), „Juister Hochzeit“(ISBN 978-3-96586-177-0), „Juister Lüge“ (ISBN 978-3-96586-218-0), „Juister Perlen“ (ISBN 978-3-96586-268-5) „Juister Zeuge“ (ISBN 978-3-96586-308-8), „Juister Chor“ (ISBN 978-3-96586-434-4) „Juister Party“ (ISBN 978-3-96586-471-9) „Juister Wein“ (ISBN 978-3-96586-522-8), „Juister Hexe“ (ISBN 978-3-96586-565-5), „Juister Seestern (ISBN 978-3-96586-608-9), „Juister Maler“ (ISBN 978-3-96586-632-4 ), „Juister Onkel“ (ISBN 978-3-96586-723-9), „Juister Haken“ (ISBN 978-3-96586-761-1), „Juister Feuer“ (ISBN 978-3-96586-780-2) und „Juister Brief“ (ISBN 978-3-96586-806-9) nun mit „Juister Zahltag“ (ISBN 978-3-96586-922-6) fortgeführt.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 4,99 Euro erworben werden.
„Juister Zahltag“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0CVFZ1K3Q sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-zahltag-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder-ermitteln_43487156-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Uncategorized

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Juister Brief“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Paulas Lebensgefährte Sönke Nieburg wird durch ein weißes Pulver in einem Brief vergiftet. Die Ermittlungen der Kommissare führen zu verzweifelten Motiven wie Liebe, Eifersucht und Erpressung!

BildIm zwanzigsten Band der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma stoßen die Juister Inselermittler Witte und Fedder auf einen Täter, der einen perfiden Mord mit eiskalter Präzision geplant hat …

»Leo ist verschwunden, Sie müssen ihn suchen!«
Die Urlauberin Paula Brune ist in großer Sorge um ihren Bruder, doch die Juister Kommissare Antje Fedder und Roland Witte können sie beruhigen. Gerade erst haben sie den verwirrten jungen Mann am Strand der Nordseeinsel aufgesammelt und in die Obhut eines Arztes gegeben. Aber die Erleichterung währt nur kurz, denn die Briefträgerin Swantje meldet völlig aufgelöst einen Leichenfund in dem Feriendomizil der Geschwister! Der Tote ist Paulas Lebensgefährte Sönke Nieburg – vergiftet mittels eines weißen Pulvers, das sich in einem tags zuvor zugestellten Brief befand. Da schrillen alle Alarmglocken bei den Inselpolizisten: Was verschweigen Paula und Leo? Wieso war Leo verschwunden? Und wo war seine Schwester in der Nacht? Es geraten aber auch andere Personen in Verdacht: Verzweiflung, Liebe, Eifersucht und Erpressung, es gibt Beweggründe genug. Die Ermittlungen kommen zunächst gut voran, doch dann laufen die vielversprechenden Spuren ins Leere. Die beiden Kommissare müssen den Fall ganz neu denken und stoßen schließlich auf einen Täter, der den perfiden Mord mit eiskalter Präzision geplant hat.

Die Ostfrieslandkrimireihe „Witte und Fedder ermitteln“ von Sina Jorritsma wird nach „Juister Clown“ (ISBN 978-3-96586-359-0), „Juister Herzen“ (ISBN 978-3-95573-912-6), „Juister Düfte“ (ISBN 978-3-95573-958-4), „Juister Reiter“ (ISBN 978-3-96586-028-5), „Juister Taucher“ (ISBN 978-3-96586-089-6), „Juister Düne“ (ISBN 978-3-96586-127-5), „Juister Hochzeit“(ISBN 978-3-96586-177-0), „Juister Lüge“ (ISBN 978-3-96586-218-0), „Juister Perlen“ (ISBN 978-3-96586-268-5) „Juister Zeuge“ (ISBN 978-3-96586-308-8), „Juister Chor“ (ISBN 978-3-96586-434-4) „Juister Party“ (ISBN 978-3-96586-471-9) „Juister Wein“ (ISBN 978-3-96586-522-8), „Juister Hexe“ (ISBN 978-3-96586-565-5), „Juister Seestern (ISBN 978-3-96586-608-9), „Juister Maler“ (ISBN 978-3-96586-632-4 ), „Juister Onkel“ (ISBN 978-3-96586-723-9), „Juister Haken“ (ISBN 978-3-96586-761-1) und „Juister Feuer“ (ISBN 978-3-96586-780-2) nun mit „Juister Brief“ (ISBN 978-3-96586-806-9) fortgeführt.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.
„Juister Brief“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0CCPRV83G sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-brief-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder-ermitteln_41698228-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Uncategorized

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Juister Feuer“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Auf Juist brennt das Friesenhaus der verstorbenen Jule Smeet! Bei den Rettungsarbeiten wird eine Leiche entdeckt. Die Inselkommissare Witte und Fredder versuchen herauszufinden, wer der Tote ist!

BildIm neunzehnten Band der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma erwartet die Juister Inselermittler ein brisanter Fall: Das Feuer bei dem alten Friesenhaus deutet auf vorsätzliche Brandstiftung hin, insbesondere wegen des Kanisters, der bei einem verdächtigen Nachbarn gefunden wird. Es könnten auch Interessen an einem neuen Apartmenthaus auf dem Grundstück eine Rolle spielen.

Das alte Friesenhaus von Jule Smeet auf Juist steht in Flammen! Doch der noch größere Schock folgt bei den Rettungsarbeiten, denn in dem eigentlich leerstehenden Gebäude befindet sich ein Leichnam! Die Inselkommissare Antje Fedder und Roland Witte müssen herausfinden, um wen es sich bei dem unbekannten Toten handelt und ob es überhaupt einen Zusammenhang zwischen der Leiche und dem Brand gibt. Jedenfalls deutet alles auf vorsätzliche Brandstiftung hin, nicht zuletzt wegen des Kanisters, den die Kommissarin bei dem sich merkwürdig verhaltenden Nachbarn sicherstellt. Steckt der Nachbar in der Sache mit drin, oder geht es um die Erbschaftsangelegenheit rund um das Haus der verstorbenen Jule Smeet? Schließlich könnten Arbeiten an einem lukrativen Apartmenthaus auf dem Grundstück nahezu unverzüglich beginnen, jetzt wo das alte Friesenhaus auf Juist nur noch eine Brandruine ist …

Die Ostfrieslandkrimireihe „Witte und Fedder ermitteln“ von Sina Jorritsma wird nach „Juister Clown“ (ISBN 978-3-96586-359-0), „Juister Herzen“ (ISBN 978-3-95573-912-6), „Juister Düfte“ (ISBN 978-3-95573-958-4), „Juister Reiter“ (ISBN 978-3-96586-028-5), „Juister Taucher“ (ISBN 978-3-96586-089-6), „Juister Düne“ (ISBN 978-3-96586-127-5), „Juister Hochzeit“(ISBN 978-3-96586-177-0), „Juister Lüge“ (ISBN 978-3-96586-218-0), „Juister Perlen“ (ISBN 978-3-96586-268-5) „Juister Zeuge“ (ISBN 978-3-96586-308-8), „Juister Chor“ (ISBN 978-3-96586-434-4) „Juister Party“ (ISBN 978-3-96586-471-9) „Juister Wein“ (ISBN 978-3-96586-522-8), „Juister Hexe“ (ISBN 978-3-96586-565-5), „Juister Seestern (ISBN 978-3-96586-608-9), „Juister Maler“ (ISBN 978-3-96586-632-4 ), „Juister Onkel“ (ISBN 978-3-96586-723-9) und „Juister Haken“ (ISBN 978-3-96586-761-1) nun mit „Juister Feuer“ (ISBN 978-3-96586-780-2) fortgeführt.

Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.
„Juister Feuer“ ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0C5X5MWQJ sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-feuer-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder-ermitteln_41036220-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de