Tag Archives: Börse

Wirtschaft

Clarity Gold erwirbt 100 Prozent am Projekt Empirical

Vancouver, BC – 29. November 2021, Clarity Gold Corp. (Clarity oder das Unternehmen) (CSE: CLAR, OTC: CLGCF, FWB: 27G) freut sich, die Ausübung seiner Option zum Erwerb von 100 % am Projekt Empirical bekanntzugeben. Das Unternehmen schloss außerdem vor kurzem ein Arbeitsprogramm im Projekt Empirical ab.

Der Erwerb von 100 % am Projekt Empirical wird Clarity helfen, den Wert der Vermögenswerte im Projektportfolio des Unternehmens zu erschließen, äußerte CEO, James Rogers. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse des vor kurzem abgeschlossenen Arbeitsprogramms bekanntzugeben, in dessen Rahmen unser Team geochemische Untersuchungen durchführte.

Empirical Arbeitsprogramm 2021

Das Feldprogramm 2021 in der Liegenschaft Empirical fand vom 8. September bis 27. September statt. Insgesamt arbeitete ein Team von fünf Geologen und einem Feldassistenten 67 Manntage lang vor Ort. Das Programm zielte auf die Untersuchung einer Gruppe von Nordwest nach Südwest verlaufender Kupfervorkommen ab, die durchgängig in der südöstlichen Erweiterung der Liegenschaft auftreten, nämlich die Vorkommen Rickhill, Mud und Cherry. Historische Sprengarbeiten und handwerklich ausgeführte Gräben im Vorkommen Rickhill – in dem in der Vergangenheit sechs Proben durchschnittlich 0,95 Prozent Kupfer über 12,9 Meter ergaben (Skerl, 1959) – wurden ausgiebig kartiert sowie Splitter- und Schlitzproben entnommen. In unmittelbarer Nähe des Rickhill-Vorkommens wurde ein 131 Proben umfassendes Bodenraster erstellt, zusätzlich zu Schürfgrabengesteinsproben über insgesamt 63 Meter und Schlitzproben über 4 Meter aus dem Vorkommen selbst.

In den benachbarten Kupfervorkommen Mud and Cherry wurden 153 Bodenproben genommen, zusätzlich zu den Gesteinsproben aus historischen Sprengungen über 52 Meter.

Kartierungen und Geröllproben wurden in den südwestlichen und zentralen Bereichen der Liegenschaft, in den Regionen Molybdenite Lake und Tow, durchgeführt, in denen geologische Kartierungsarbeiten fehlen und aussichtsreiche Gold- und Molybdänvorkommen auftreten. Ungefähr 98 Felsenproben wurden in der Liegenschaft genommen, zusätzlich zu den 63 feinen Geröllproben aus den oben genannten Regionen Molybdenite Lake und Tow in der Liegenschaft.

Der Bericht zur Bewertung des Feldprogramms, zusammen mit Explorationsausgaben von 160.243,65 CAD werden die Konzessionen für weitere zwei Jahre aufrechterhalten.

Analyseergebnisse zu Proben aus dem Programm stehen noch aus und werden nach Eingang und Zusammenfassung veröffentlicht werden.

Ausübung der Option zum Erwerb der hundertprozentigen Beteiligung

In Bezug auf die Optionsvereinbarung vom 1. Oktober 2019 zwischen dem Unternehmen und Longford Capital Corp. (der Optionsgeber) erfüllte das Unternehmen die Bedingungen der Optionsvereinbarung am 29. September 2021, und die Option wurde ausgeübt, wodurch das Unternehmen eine hundertprozentige Beteiligung an der Liegenschaft Empirical erhielt, frei von alle Belastungen, mit Ausnahme einer Net Smelter Return-Royalty in Höhe von 2 % (die Royalty), die das Unternehmen dem Optionsgeber nach Beginn der kommerziellen Produktion und unter der Bedingung des Rückkaufrechts gewährte. Im Rahmen des Rückkaufrechts kann das Unternehmen 1 % der Royalty vom Optionsgeber zu einem Preis von 1,5 Millionen Dollar vor Beginn der kommerziellen Produktion zurückkaufen.

Über das Referenzprojekt Destiny des Unternehmens

Clarity Gold erwartet außerdem weitere Ergebnisse aus den andauernden Explorationsarbeiten an seinem Vorzeigeprojekt Destiny. Das Unternehmen führte vor kurzem ein Bohrprogramm über 10.826 Meter aus. Proben werden derzeit von Bureau Veritas bearbeitet, und die Ergebnisse werden in Kürze erwartet.

– Option auf Erwerb sämtlicher Eigentumsanteile (100 %).
– Lage innerhalb des historischen, mineralreichen Grünsteingürtels Abitibi.
– Die Goldmineralisierung tritt in hochgradigen Quarzerzgängen innerhalb von Scherzonen auf, die 15 m unter der Oberfläche beginnen.
– Die historischen Bohrergebnisse beinhalten:
o 167 g/t Au auf 1 m (ab 221,7 m Bohrtiefe)
o 6,15 g/t Au auf 23,6 m (ab 117,2 m Bohrtiefe)
o 19,49 g/t Au auf 2,7 m (ab 166,0 m Bohrtiefe)
– Die historische Schätzung in der DAC-Zone ist in Streichrichtung offen; lediglich grobe Bohrungen weisen auf hochgradige Abschnitte außerhalb des Gebiets der historischen Ressource von 2011 hin, die entlang des Streichens von der DAC-Zone über etwa 2,5 km bis zur Zone Darla Erweiterungspotenzial aufweisen.
– Ausgezeichnete Infrastruktur – ungefähr 75 km nordnordöstlich von Val d’Or mit Straßenzugang.
– Die bisherigen Arbeiten auf dem Grundstück umfassen mehr als 60.000 Bohrmeter.
– Das Unternehmen besitzt 100 % von zwei privaten Grundstücken mit einer Gesamtfläche von ca. 82 ha

Das Projekt Destiny befindet sich im ertragreichen Grünsteingürtel Abitibi, wo entlang größerer Strukturbrüche innerhalb der Ansammlung von Vulkan-, Sediment- und Intrusivgesteinen aus dem Archaikum in der Vergangenheit mehr als 190 Millionen Unzen Gold produziert wurden. Das Projekt Destiny liegt entlang der etwa 400 km langen Chicobi-Deformationszone, einem bedeutenden Strukturbruch, der im Grünsteingürtel Abitibi noch weitgehend unerforscht ist.

Das 5.013 ha große Projekt umfasst die DAC-Zone, eine von mehreren Goldzonen entlang eines etwa 6 km langen Abschnitts der Despinassy-Scherzone innerhalb der Chicobi-Deformationszone. Etwa 2,5 km östlich entlang des Streichens der DAC-Zone befindet sich die Darla-Zone. Zwischen Darla und DAC befindet sich die grob bebohrte GAP-Zone, wo Bohrungen im Jahr 2012 in allen 12 Bohrlöchern, die im Abstand von 100 m voneinander lagen, anomale Goldwerte durchschnitten.

Das aktuelle Explorationspotenzial basiert auf jahrzehntelangen Arbeiten beim Projekt Destiny. Die Erkundung des Projekts Destiny reicht bis in die 1930-er Jahre zurück. Das erste abgestimmte Diamantbohrprogramm wurde im Jahr 1998 durchgeführt.

Die bisherigen Arbeiten auf dem Projekt Destiny lassen sich wie folgt zusammenfassen:

– 172 Diamantbohrlöcher mit etwa 50.400 m Gesamtlänge
– Tillit-Erkundungsprobennahmen aus 11 Schallbohrlöchern
– 2.430 geochemische MMI [Mobile Metall-Ionen]-Proben
– VTEM-Flugmessungen über 982 Kilometer Luftlinie
– magnetische Bodenuntersuchungen über 171 Kilometer Luftlinie
– IP-Messungen über 128 Kilometer Luftlinie

Über das Projekt Empirical
Das Gold-Kupfer-Molybdän-Porphyr-Projekt des Unternehmens, das Projekt Empirical, 12 Kilometer südlich von Lillooet, British Columbia, umfasst 10.518 Hektar. Das Projekt Empirical liegt im Kontinentalbogen der Kordilleren, der 26 bedeutende Porphyr-Vorkommen, einschließlich Imperial Metal Corporations historischer Mine Huckleberry und Norandas historischen Porphyr-Camps Babine enthält.

Von 1981 bis 1986 durchteuften sechs on fünfzehn Diamantbohrlöchern Goldmineralisierung, wie z. B. Bohrloch DD81-4, das 3,67 g/t Gold über 21 Meter ab einer Tiefe von 36 Metern ergab. Frühere Explorationsarbeiten konzentrierten sich auf Molybdenit, ohne das Verständnis für oder die Zielsetzung auf ein größeres Porphyr-System. Weitere Informationen zum Projekt Empirical finden Sie im National Instrument 43-101-konformen technischen Bericht des Unternehmens zum Projekt Empirical – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101), der am 24. Marz 2020 auf SEDAR veröffentlicht wurde.

Der südöstliche Teil des Projekts enthält mehrere Kupfervorkommen, einschließlich des Vorkommens Rickhill, wo sechs im Jahr 1959 nahe der Oberfläche genommene Gesteinsproben durchschnittlich
0,95 % Kupfer über 12,9 Meter ergaben (Minfile 092INW022). Erhöhtes-Kupfer-in-Boden-Proben weisen darauf hin, dass diese Kupfermineralisierungszone sich bis auf insgesamt 30 m erstrecken könnte (Skerl, 1959). Im Jahr 1970 wurden 538 Bodenproben genommen, bei denen die Kupferintensität von 6 ppm bis 212 ppm reichte (Assessment Report 02530).

Historische Arbeiten im Südwesten identifizierten zwei Molybdän-Vorkommen, nämlich die Vorkommen Molybdenite Lake und Fyp, in denen aus Quarzgängen genommene Proben bis zu 0,32 % Molybdän und 0,35 g/t Gold ergaben (Nelson, J. (1985-10-01): B.C. Gold Reconnaissance 1985 – Lillooet Project – Final Report; Assessment Report 30875; Minfile 092ISW109, 092ISW110). Frühere Arbeiten konzentrierten sich auf das Molybdänpotenzial in dem Gebiet, mit nur geringer Exploration für Gold und nur zufälliger Bewertung des Kupferpotenzials.

Die qualifizierte Person (wie unten beschrieben) verifizierte die Ergebnisse der historischen Exploration und die Probenahmen aus den neuen, dem Liegenschaftspaket Empirical hinzugefügten Konzessionen nicht. Weitere Probenahmen werden benötigt, um die Daten zu verifizieren.

Qualifizierter Sachverständiger

Rory Kutluoglu, P.Geo., ein Mitglied des Advisory Board und ein Berater des Unternehmens, ist der qualifizierte Sachverständige (Qualified Person, die QP) gemäß NI 43-101 für die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung und hat die Daten für das Projekte Destiny geprüft sowie deren technischen Inhalt genehmigt.

Über Clarity

Clarity Gold Corp. ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Übernahme, Exploration und Erschließung von Goldprojekten in Kanada liegt. Das Unternehmen hat eine Optionsvereinbarung über den Kauf von 100 % der Anteile am Projekt Destiny, dem Vorzeigeprojekt von Clarity, einem goldfokussierten Projekt im mineralienreichen Abitibi-Gebiet in Quebec, unterzeichnet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Vancouver, British Columbia, und ist an der CSE unter dem Symbol CLAR notiert. Um mehr über Clarity Gold Corp. und seine Projekte zu erfahren, besuchen Sie bitte www.claritygoldcorp.com.

FÜR DAS BOARD
James Rogers
Chief Executive Officer
Tel: 1 (833) 387-7436
E-Mail: info@claritygoldcorp.com
Website: www.claritygoldcorp.com

VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen darüber, dass das Unternehmen weitere Updates zum vor kurzem abgeschlossenen Arbeitsprogramm auf dem Projekt Empirical bekannt geben wird, dass der Erwerb der 100%-Beteiligung am Konzessionsgebiet Empirical Clarity dabei helfen wird, den Wert dieses Vermögenswerts im Projektportfolio des Unternehmens zu steigern, dass das Unternehmen sich darauf freut, weitere Updates zu den erwarteten zusätzlichen Ergebnissen der fortgesetzten Explorationsbemühungen auf dem Vorzeigeprojekt Destiny bekannt zu geben, sowie zu anderen Geschäftsplänen des Unternehmens.

Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements wider, die auf den derzeit verfügbaren Informationen basieren, und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, einschließlich: der Möglichkeit, dass die Bohrungen nicht wie geplant verlaufen oder wie erwartet beginnen; dass das Unternehmen bei den Bohrungen und der Durchführung der damit verbundenen Arbeiten Schwierigkeiten hat; sich ändernder Abbau- und Verarbeitungskosten; steigender Kapitalkosten; des Zeitpunkts und des Inhalts bevorstehender Arbeitsprogramme; geologischer Interpretationen auf Grundlage der Bohrungen, die sich mit größerer Detailgenauigkeit ändern können; des Risikos, dass das Unternehmen den Zugang zu einem seiner Konzessionsgebiete verlieren könnte; der Risiken, dass das Unternehmen keine Minerale in wirtschaftlichen Mengen ausfindig machen kann, dass das Unternehmen nicht ausreichend Kapital zur Finanzierung seiner Explorationspläne beschaffen kann; der Unsicherheit von Erschließungsplänen und Kostenschätzungen; Schwankungen von Rohstoffpreisen; politischer oder wirtschaftlicher Instabilität und behördlicher Änderungen; Währungsschwankungen; der Lage auf den Kapitalmärkten; der Unsicherheit bei Mineralreserven- und Mineralressourcenschätzungen; der Fähigkeit des Unternehmens, qualifiziertes Personal und Management zu sichern und zuhalten; möglicher Arbeitsunruhen; der Unsicherheit im Hinblick auf Anforderungen an die Rekultivierung und Stilllegung bei seinen Mineralkonzessionsgebieten; unvorhersehbarer Risiken und Gefahren im Zusammenhang mit der Exploration, der Erschließung und dem Betrieb einer Mine bzw. eines Mineralkonzessionsgebiets, die sich der Kontrolle des Unternehmens entziehen; sowie anderer Risiken und Unsicherheiten, die unter der Überschrift Risk Factors in den regelmäßig auf SEDAR eingereichten Offenlegungsunterlagen des Unternehmens angeführt sind. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrundeliegenden Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und dementsprechend sollte man sich aufgrund der ihnen zugrundeliegenden Ungewissheit nicht zu sehr auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen, gehören allgemeine Marktbedingungen und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

Die Canadian Securities Exchange (betrieben von CNSX Markets Inc.) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Clarity Gold Corp.
James Rogers
915 – 1055 West Hastings Street
V6E 2E9 Vancouver, BC
Kanada

email : info@claritygoldcorp.com

Pressekontakt:

Clarity Gold Corp.
James Rogers
915 – 1055 West Hastings Street
V6E 2E9 Vancouver, BC

email : info@claritygoldcorp.com

Wirtschaft

Geplante Cannabis Legalisierung durch neue Regierung in Deutschland eröffnet gute Marktchancen für Amatheon Agri

– Deutschlands neue Bundesregierung plant, den legalen Verkauf von Cannabis in Deutschland einzuführen
– Mit der Freigabe von Cannabis für Genusszwecke in lizensierten Geschäften wäre Deutschland Vorreiter in Europa und Wegbereiter für weitere europäische Länder in der Legalisierung von Cannabis
– Amatheons Tochtergesellschaft in Simbabwe erhielt bereits im Juni 2021 die behördliche Genehmigung zur Cannabis-Produktion für medizinische und wissenschaftliche Zwecke. Diese extrem hochwertige Kulturpflanze unterstützt die strategische Expansion von Amatheon Agri in Exportmärkte und diversifizierte Angebote, um zusätzliche Deckungsbeiträge zu erzielen
– Der Umsatz der weltweiten medizinischen Cannabis-Industrie wurde für das Jahr 2020 auf rund
– 21 Milliarden US-Dollar geschätzt. Mit einer zunehmenden Anzahl von Ländern, die den Anbau und Konsum von Cannabis legalisieren, werden weitere vielversprechende Wachstumsraten in den nächsten fünf Jahren prognostiziert.

Amatheon Agri Holding N.V. (das „Unternehmen“), der an der Euronext notierte Agrar- und Landwirtschaftskonzern (ISIN NL0010273694, Symbol MLAAH), begrüßt die Pläne der neuen deutschen Bundesregierung, den Konsum von Cannabis in Deutschland zu legalisieren. Ein Global Player in der Cannabis-Produktion wird Deutschland auf Grund hoher Produktionskosten und erschwerter Wetterbedingungen nicht werden, dennoch verhilft die geplante Gesetzesänderung Amatheon Agri bei dem strategischen Einstieg in die Cannabisproduktion in Simbabwe.

Mitte des Jahres 2021 erteilte das Ministerium für Gesundheit in Simbabwe Amatheon Agri die behördliche Genehmigung für den Anbau und die Verarbeitung von medizinisch genutztem Cannabis. Das Unternehmen befindet sich derzeit in einer detaillierten Planungsphase für den Aufbau des Sortiments und den Start der Produktion. Mit der Aufnahme von medizinischem Cannabis in das Export-Portfolio, treibt Amatheon Agri seine Diversifizierungsstrategie voran und erweitert seine Kompetenz im Bereich der Superfoods. Keine anderen Unternehmen verfügen bisher sowohl über eine Cannabis Anbau-Lizenz in Simbabwe als auch über eine Vermarktungspräsenz in Deutschland. Amatheon Agri beabsichtigt darüber hinaus, auch in anderen Ländern Produktionslizenzen zu beantragen.

Der kontrollierte Verkauf von Cannabis in Deutschland soll laut neuer Regierungskoaltion ausschliesslich in lizenzierten Geschäften erfolgen, wodurch eine ordnungsgemäße Besteuerung der Händler gewährleistet wird und diese gewisse Qualitätsstandards erfüllen müssen. Nach vier Jahren soll eine Evaluierung des Gesetzes und seiner Auswirkungen auf die deutsche Gesellschaft erfolgen.

Sollte Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert werden, wäre Deutschland nach Kanada und einigen anderen US-Bundesstaaten das erste große europäische Land, das solch ein Gesetz umsetzt. Während einige andere europäische Länder Marihuana bereits für medizinische Zwecke zugelassen haben, ist die Verwendung für den Freizeitgebrauch noch nicht verbreitet. Deutschland würde ein bedeutender Markt für legale Cannabis-Produzenten und -Händler werden.

Medizinisches Cannabis: Eine weitere Nutzpflanze für Anbau und Export
Amatheon Agris Tochtergesellschaft in Simbabwe wurde 2014 gegründet und war seitdem in verschiedensten Kooperationen und Joint Ventures beteiligt. Nach der Erteilung der Anbaulizenzfür medizinisches Cannabis im Juni 2021, folgte eine detaillierte Projektplanungsphase.

„Die Einigung der neuen Regierung zur Legalisierung von Cannabis ist für die Produktions- und Vermarktungspläne von Amatheon Agri ein großer Schritt nach vorn“, erläutert der Gründer und CEO von Amatheon Agri Holding N.V., Carl Heinrich Bruhn.

„Amatheon Agri ist in der Produktion und im Handel mit Nutzpflanzen wie Mais, Weizen und Reis, sowie mit Gewürzen wie Chilis und Paprika, und auch mit gesunden Superfoods wie Quinoa, Chia, Chillies und Moringa tätig. Wir haben bereits eine Lizenz für die Produktion von medizinischem Cannabis und beabsichtigen nun, im Rahmen der kommenden Regelungen auch medizinisches Cannabis für den aufstrebenden deutschen Markt zu produzieren“, sagt Bruhn.

Der Vorstand
Berlin, Deutschland, 29. November 2021

*
*-*

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens: amatheon-agri.com

Kontakt:
Laura Schenck
Amatheon Agri Holding N.V.
Friedrichstrasse 95, 10117 Berlin, Deutschland
Tel: +49 30 53 000 90 121
Fax: +49 30 53 000 90 20
email: l.schenck@amatheon-agri.com

Über Amatheon Agri Holding N.V.:

Amatheon Agri ist ein europäisches Agrar- und Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Berlin und Produktionsstandorten in Subsahara-Afrika. Seit der Gründung durch Herrn Carl-Heinrich Bruhn im Jahr 2011 hat Amatheon Agri nachhaltige landwirtschaftliche Wertschöpfungsketten vom Anbau bis zu produktspezifischen Verarbeitungs- und Handelsprozessen in Sambia, Uganda und Simbabwe aufgebaut. Mit einer Kombination aus internationalem Vertriebsnetz, eingebundenem lokalen Know-how sowie einer nachhaltigen Zukunftsvision konnte sich Amatheon Agri als strategisch ausgerichteter Global Player im afrikanischen Agrarsektor etablieren.

Im Jahr 2020 führte Amatheon Agri außerdem seine neue Marke für 100 % natürliche, fair und nachhaltig angebaute Lebensmittel aus Sambia, Uganda und Simbabwe ein: ZUVA Foods

www.zuva.de
www.instagram.com/zuvafoods/
www.facebook.com/zuvafoods

Die Aktien von Amatheon Agri sind an der Börse Euronext Paris (ISIN NL0010273694, Symbol MLAAH) und an der Lang & Schwarz Exchange in Deutschland (Symbol/WKN A1J4XD) notiert.

Die Wandelanleihen von Amatheon Agri sind an der Frankfurter Börse unter der ISIN DE000A286BY3 und dem Symbol/WKN A286BY notiert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Amatheon Agri Holding N.V.
Max Sturm
Friedrichstraße 95
10117 Berlin
Deutschland

email : info@amatheon-agri.com

Pressekontakt:

Amatheon Agri Holding N.V.
Max Sturm
Friedrichstraße 95
10117 Berlin

email : info@amatheon-agri.com

Wirtschaft

Gold Hot Stock meldet erstklassige Bohrresultate. 1.011% Gold Aktientip nahe 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore ($GSHR). Neuer 1.011% Gold Aktientip nach 589% mit Metalla Royalty ($MTA) – AC Research

Gold Hot Stock meldet erstklassige Bohrresultate. 1.011% Gold Aktientip nahe 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore ($GSHR). Neuer 1.011% Gold Aktientip nach 589% mit Metalla Royalty ($MTA), 8.025% mit GT Gold und 45.120% mit Great Bear Resources ($GBR) – AC Research

Au Hot Stock meldet erstklassige Bohrresultate. 1011% Gold Aktientip nahe 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore

25.11.21
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Au_Hot_Stock_meldet_erstklassige_Bohrresultate_1011_Gold_Aktientip_nahe_3_12_Mio_Unzen_Gold_Lagerstaette_von_GoldShore-13869990

Executive Summary
25.11.2021

Gold Hot Stock meldet erstklassige Bohrresultate
1.011% Gold Aktientip nahe 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore ($GSHR)

Unser 1.011% Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) meldet heute Morgen erstklassige Bohrresultate für seine potentielle Weltklasse-Gold-Lagerstätte Starr nahe der 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR). Mächtige Gold-Zonen über 34,9 Meter Länge zu 1,11 g/t Gold (Bohrloch: STR21-001) inklusive 11,63 g/t Gold über 2,1 Meter Länge sowie 27,75 Meter Länge zu 1,14 g/t Gold (Bohrloch STR21-003) deuten auf die Entdeckung einer riesigen Gold-Lagerstätte hin. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips dürften heute mit einer Kursrallye auf die bahnbrechende Nachricht reagieren. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, da der kanadische Heimatmarkt unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Das benachbarte Moss Lake Gold-Projekt von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR) verfügt über eine Gold Ressource von 1,37 Mio. Unzen Gold der Kategorie Indicated und 1,75 Mio. Unzen Gold der Kategorie Inferred. Beim aktuellen Goldpreis von 1.783 USD pro Unze entspricht dies einem Metallwert im Boden von 5,53 Mrd. USD. Das ist rund 854 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold und Silber Aktientips Metallica Metals Corp. Anhand der vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen konnten die Top-Geologen unseres Gold Aktientips nun aussichtsreiche Bohrziele ermitteln. Das laufende Bohrprogramm soll das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Starr offenlegen. Für das riesige Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte STARR spricht der kürzlich gemeldete Einstieg von Börsenstar und Stargeologe Kelly Malcom, dem Entdecker Gold-Lagerstätten von Aktien-Highflyer Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V). Die Gold-Aktien von Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 7.255% von 0,055 CAD$ auf in der Spitzer 3,99 CAD$ in die Höhe. Aktuell wird der Gold Explorer Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) an der Börse mit rund 177 Mio. EUR bewertet. Damit wird Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) rund 31 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Silber Hot Stock Metallica Metals Corp. Darüber hinaus verfügt unser Gold und Silver Hot Stock Metallica Metals Corp. über 100% der potentiellen Weltklasse-Platin und Palladium-Lagerstätte Richview Pine in Ontario, Kanada. Die vielversprechende Palladium-Lagerstätte Richview Pine befindet sich nur 30km westlich der Marathon Palladium-Lagerstätte von Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) mit einem Palladiumäquivalent von 7,1 Millionen Unzen. Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) wird an der Börse derzeit mit rund 83 Mio. EUR bewertet. Damit wird Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) rund 14 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX). Unser Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. plant in den kommenden Wochen extensive Explorationsprogramme für seine Gold und Palladium-Projekte, die für eine fundamentale Neubewertung unseres Gold und Palladium Aktientips Metallica Metals Corp. sorgen sollen. Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold u Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 5.273% mit den Gold-Aktien von Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 45.120% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) der nächste Gold-Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.011% mit unserem Gold und Palladium Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX).

Aus 10.000 EUR wurden mit Gold-Aktien bis zu 4.522.000 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im boomenden Gold-Sektor nicht wieder

Mit Gold-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Der Goldpreis ist in den vergangenen Jahren durch die Decke gegangen und um 721% von 252 USD je Feinunze Gold auf bis zu 2.069 USD pro Feinunze gestiegen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) sind seit dem Börsengang um bis zu 368% von 1,08 CAD$ auf in der Spitze 5,05 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) sind in den vergangenen drei Jahren um sagenhafte 589% von 2,48 CAD auf in der Spitze 16,87 CAD in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 4.400% von 0,33 CAD$ auf in der Spitze 14,85 CAD$ in die Höhe. Die Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 5.273% in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Triangle Gold Aktientips GT Gold (TSXV: GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Die Gold-Aktien von Great Bear Resources (TSXV: GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) sind innerhalb weniger Jahre um sagenhafte 45.120% von 0,05 CAD$ auf in der Spitze 22,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein stattliches Vermögen von bis zu 4.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste schnelle Vervielfachungschance im boomenden Gold-Sektor.

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu 237 mal höher bewertet

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. sind bis zu 237 mal höher bewertet. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) an der Börse mit rund 38 Mio. EUR bewertet – das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold (TSXV: GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) an der Börse mit rund 283 Mio. EUR bewertet – das ist rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Unser vormaliger Gold Aktientip Metalle Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) wird an der Börse derzeit mit rund 289 Mio. EUR bewertet – das ist rund 50 mal höher bewertet als unser neuer Gold Aktientip Metallica Metals Corp. Aktuell wird der Gold Explorer Great Bear Resources (TSXV: GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) an der Börse mit rund 825 Mio. EUR bewertet – das ist rund 55 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp. Aktuell wird der Entdecker der benachbarten Moss Lake Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) mit rund 1,25 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 218 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold Aktientips Metals Corp. Aktuell wird der Gold Explorer Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) an der Börse mit rund 1,36 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 237 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Gold Hot Stock 2021 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 1,00 EUR – 1.011% Aktienchance

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Au_Hot_Stock_meldet_erstklassige_Bohrresultate_1011_Gold_Aktientip_nahe_3_12_Mio_Unzen_Gold_Lagerstaette_von_GoldShore-13869990

Gold Hot Stock meldet erstklassige Bohrresultate
1.011% Gold Aktientip nahe 3,12 Mio. Unzen
Gold-Lagerstätte von

GoldShore ($GSHR)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.002.jpeg

Unser 1.011% Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) meldet heute Morgen erstklassige Bohrresultate für seine potentielle Weltklasse-Gold-Lagerstätte Starr nahe der 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR). Mächtige Gold-Zonen über 34,9 Meter Länge zu 1,11 g/t Gold (Bohrloch: STR21-001) inklusive 11,63 g/t Gold über 2,1 Meter Länge sowie 27,75 Meter Länge zu 1,14 g/t Gold (Bohrloch STR21-003) deuten auf die Entdeckung einer riesigen Gold-Lagerstätte hin. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips dürften heute mit einer Kursrallye auf die bahnbrechende Nachricht reagieren. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, da der kanadische Heimatmarkt unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Das benachbarte Moss Lake Gold-Projekt von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR) verfügt über eine Gold Ressource von 1,37 Mio. Unzen Gold der Kategorie Indicated und 1,75 Mio. Unzen Gold der Kategorie Inferred. Beim aktuellen Goldpreis von 1.783 USD pro Unze entspricht dies einem Metallwert im Boden von 5,53 Mrd. USD. Das ist rund 854 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold und Silber Aktientips Metallica Metals Corp. Anhand der vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen konnten die Top-Geologen unseres Gold Aktientips nun aussichtsreiche Bohrziele ermitteln. Das laufende Bohrprogramm soll das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Starr offenlegen. Für das riesige Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte STARR spricht der kürzlich gemeldete Einstieg von Börsenstar und Stargeologe Kelly Malcom, dem Entdecker Gold-Lagerstätten von Aktien-Highflyer Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V). Die Gold-Aktien von Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 7.255% von 0,055 CAD$ auf in der Spitzer 3,99 CAD$ in die Höhe. Aktuell wird der Gold Explorer Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) an der Börse mit rund 177 Mio. EUR bewertet. Damit wird Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) rund 31 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Silber Hot Stock Metallica Metals Corp. Darüber hinaus verfügt unser Gold und Silver Hot Stock Metallica Metals Corp. über 100% der potentiellen Weltklasse-Platin und Palladium-Lagerstätte Richview Pine in Ontario, Kanada. Die vielversprechende Palladium-Lagerstätte Richview Pine befindet sich nur 30km westlich der Marathon Palladium-Lagerstätte von Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) mit einem Palladiumäquivalent von 7,1 Millionen Unzen. Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) wird an der Börse derzeit mit rund 83 Mio. EUR bewertet. Damit wird Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) rund 14 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX). Unser Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. plant in den kommenden Wochen extensive Explorationsprogramme für seine Gold und Palladium-Projekte, die für eine fundamentale Neubewertung unseres Gold und Palladium Aktientips Metallica Metals Corp. sorgen sollen. Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold u Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 5.273% mit den Gold-Aktien von Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 45.120% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) der nächste Gold-Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.011% mit unserem Gold und Palladium Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX).

Mit Gold-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Der Goldpreis ist in den vergangenen Jahren durch die Decke gegangen und um 721% von 252 USD je Feinunze Gold auf bis zu 2.069 USD pro Feinunze gestiegen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) sind seit dem Börsengang um bis zu 368% von 1,08 CAD$ auf in der Spitze 5,05 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) sind in den vergangenen drei Jahren um sagenhafte 589% von 2,48 CAD auf in der Spitze 16,87 CAD in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 4.400% von 0,33 CAD$ auf in der Spitze 14,85 CAD$ in die Höhe. Die Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 5.273% in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Triangle Gold Aktientips GT Gold (TSXV: GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Die Gold-Aktien von Great Bear Resources (TSXV: GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) sind innerhalb weniger Jahre um sagenhafte 45.120% von 0,05 CAD$ auf in der Spitze 22,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein stattliches Vermögen von bis zu 4.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste schnelle Vervielfachungschance im boomenden Gold-Sektor.

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. sind bis zu 237 mal höher bewertet. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) an der Börse mit rund 38 Mio. EUR bewertet – das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold (TSXV: GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) an der Börse mit rund 283 Mio. EUR bewertet – das ist rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Unser vormaliger Gold Aktientip Metalle Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) wird an der Börse derzeit mit rund 289 Mio. EUR bewertet – das ist rund 50 mal höher bewertet als unser neuer Gold Aktientip Metallica Metals Corp. Aktuell wird der Gold Explorer Great Bear Resources (TSXV: GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) an der Börse mit rund 825 Mio. EUR bewertet – das ist rund 55 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp. Aktuell wird der Entdecker der benachbarten Moss Lake Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) mit rund 1,25 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 218 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold Aktientips Metals Corp. Aktuell wird der Gold Explorer Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) an der Börse mit rund 1,36 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 237 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gold Aktientip Metallica Metals Corp. zunächst auf 0,75 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 733% für mutige und risikobereite Investoren mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 1.011% mit den Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX,
#MM.CNX, $MM.CNX).

Aus 10.000 EUR wurden mit Gold-Aktien bis zu 4.522.000 EUR
Verpassen Sie jetzt die nächste Vervielfachungschance im
boomenden Gold-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.003.jpeg

Mit Gold-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Der Goldpreis ist in den vergangenen Jahren durch die Decke gegangen und um 721% von 252 USD je Feinunze Gold auf bis zu 2.069 USD pro Feinunze gestiegen. Ein Ende der Rallye beim Goldpreis ist nicht absehbar. Die Zentralbanken drucken derzeit Geld um die Wette. Mit Gold-Aktien können Sie überproportional vom steigenden Goldpreis profitieren.

Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 4.400% Kursgewinn mit den Gold-Aktien des Entdeckers der benachbarten Moss Lake-Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V), bis zu 5.273% mit den Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 45.120% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) der nächste Gold-Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet.

Die Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 5.273% in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kleines Vermögen von bis zu 527.300 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) an der Börse mit rund 1,36 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 237 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 4.400% von 0,33 CAD$ auf in der Spitze 14,85 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) ein kleines Vermögen von 450.000 CAD$. Aktuell wird der Entdecker der benachbarten Moss Lake Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) mit rund 1,25 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 218 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold Aktientips Metals Corp.

Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) sind seit dem Börsengang um bis zu 368% von 1,08 CAD$ auf in der Spitze 5,05 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von weniger als drei Monaten ein stattlicher Betrag von 46.759 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) an der Börse mit rund 38 Mio. EUR bewertet – das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) sind in den vergangenen drei Jahren um sagenhafte 589% von 2,48 CAD auf in der Spitze 16,87 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Gold-Aktien von Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 68.912 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) an der Börse mit rund 289 Mio. EUR bewertet. Damit ist Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) derzeit rund 50 mal höher bewertet als unser neuer Gold Aktientip Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Triangle Gold Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von bis zu 812.500 EUR. Unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold Corp. (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) wurde zwischenzeitlich für 393 Mio. CAD$ vom Gold-Riesen Newmont Corporation (NYSE:NEM, #NEM, $NEM, TSX:NGT) übernommen. Das ist rund 48 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) sind innerhalb weniger Jahre um sagenhafte 45.120% von 0,05 CAD$ auf in der Spitze 22,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein stattliches Vermögen von bis zu 4.522.000 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) an der Börse mit rund 825 Mio. EUR bewertet – das ist rund 144 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Potentielle Weltklasse Gold-Lagerstätte mit bis zu 54,7
Unzen Gold pro
Tonne

Und bis zu 537 Unzen Silber pro Tonne
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.004.jpeg

Unser Gold Aktientip Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) verfügt mit dem STARR Gold-Projekt in Ontario, Kanada mit bis zu 54,7 Unzen Gold pro Tonne und bis zu 537 Unzen Silber pro Tonne über eine potentielle Weltklasse-Gold-Lagerstätte. Das STARR Gold-Projekt befindet sich nahe der Millionen-Unzen-Gold-Lagerstätte Moss Lake von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR) mit 1,37 Mio. Unzen Gold der Kategorie Indicated und 1,75 Mio. Unzen Gold der Kategorie Inferred. Beim aktuellen Goldpreis von 1.783 USD pro Unze entspricht dies einem Metallwert im Boden von 5,53 Mrd. USD. Das ist rund 854 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Das STARR Gold-Projekt unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. befindet sich im Shebandowan Greenstone Belt, wo bereits mehrere Millionen Unzen Gold-Lagerstätten entdeckt wurden. Das STARR Gold-Projekt befindet sich zu 100% im Besitz unseres Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. und verfügt über eine große Landposition mit mehreren hochgradigen Gold- und Silberzonen in ausgezeichneter Geologie. Historische Proben mit erstklassigen bis zu 54,7 Unzen Gold pro Tonne und 537 Unzen Silber pro Tonne Silber deuten auf eine potentielle Weltklasse-Gold-Lagerstätte hin. Zu den Highlights vergangener Bohrungen zählen 5,36 gpt Gold über 20 m in der Star Zone und 32,0 gpt Gold über 5,9 m in der Powell Zone. Ein extensives Bohrprogramm soll im laufenden Jahr das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte offenlegen.

Das Goldprojekt Big Mac besteht aus 12 Bergbau-Claims mit einer Gesamtfläche von ca. 9.264 Hektar. Das Big Mac-Gold-Projekt liegt nahe dem Forrest Kerr-Goldprojekt von Aben Resources (OTC: ABNAF, #ABNAF, $ABNAF), bei dem kürzlich Bohrergebnisse veröffentlicht wurden, die auf mehrere hochgradige Zonen hinweisen, darunter 62,4 g / t Gold über 6,0 m innerhalb von 38,7 g / t Gold über 10,0 m.

Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 4.400% Kursgewinn mit den Gold-Aktien des Entdeckers der benachbarten Moss Lake-Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V), bis zu 5.273% mit den Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 45.120% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) der nächste Gold-Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.005.jpeg

7,1 Millionen Unzen Palladiumäquivalent
Barwert (NPV) nach Steuern von 871 Mio. USD
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.006.jpeg

Darüber hinaus verfügt unser Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) über 100% der potentiellen Weltklasse-Platin und Palladium-Lagerstätte Richview Pine in Ontario, Kanada. Die vielversprechende Palladium-Lagerstätte Richview Pine befindet sich nur 30km westlich der Marathon Palladium-Lagerstätte von Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX). Am 6. Januar 2020 veröffentlichte Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA), die Marathon einen Barwert (NPV) nach Steuern von 871 Mio. USD bescherte – das ist rund 135 mal mehr als der Börsenwert unseres neuen Gold und Palladium Aktientips Metallica Metals Corp. Die Marathon-Lagerstätte ist eine der größten nicht erschlossenen Metallmineralressourcen der Platingruppe in Nordamerika, in der sich mehrere PGM-Kupfer-Lagerstätten befinden, darunter die Marathon-Lagerstätte mit einem Palladiumäquivalent von 7,1 Millionen Unzen. Schätzungsweise 194.000 Unzen PDEQ pro Jahr über eine Lebensdauer von 14 Jahren (Quelle: Generation Mining, 2020). Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) wird an der Börse derzeit mit rund 83 Mio. EUR bewertet. Damit wird Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) rund 14 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX). Für den Sommer 2021 ist ein extensives Explorationsprogramm auf dem Richview Pine-Palladium-Projekt geplant.

Ferner verfügt unser Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. noch über 100% des vielversprechenden Sammy Ridgeline Palladium-Projektes 50km nordwestlich von Thunder Bay, Ontario, Kanada. Das aussichtsreiche Sammy Ridgeline Palladium-Projekt befindet sich nahe der Lac des Iles Mine von Impala Canada mit 5 Mio. Unzen Palladium (75 Mio. Tonnen zu 2,14 g/t Palladium) und es umschließt das erstklassige Palladium Projekt Thunderbay North von Clean Air Metals (TSXV: AIR.V, #AIR.V, $AIR.V). Das Sammy Ridgeline-Projekt umschließt die Thunderbay North-Liegenschaft von Clean Air Metals Inc. (TSXV: AIR.V, #AIR.V, $AIR.V), die eine historische Schätzung von 2011 von 695.000 Unzen PtEq bei 2,8 gpt PtEq (angegeben) und 23.000 Unzen PtEq bei 2,5 gpt PtEq (abgeleitet) enthält. Die von Rio Tinto in den Jahren 2010-2012 auf dem Grundstück T.B.N gebohrte hochgradige Zone hat 33,4 m bei 7,28 gpt Pt + Pd + Au und 2,26% Cu + Ni abgefangen. Clean Air Metals Inc. (TSXV: AIR.V, #AIR.V, $AIR.V) wird an der Börse derzeit mit rund 26 Mio. EUR bewertet. Damit ist Clean Air Metals Inc. (TSXV: AIR.V, #AIR.V, $AIR.V) rund fünf mal höher bewertet als unser Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. Für 2021 ist ein extensives Explorationsprogramm für Sammy Ridgeline geplant.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.007.jpeg

Im Branchenvergleich günstig bewertet
Börsennotierte Wettbewerber bis zu 237 mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.008.jpeg

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. sind bis zu 237 mal höher bewertet.

Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) sind seit dem Börsengang um bis zu 368% von 1,08 CAD$ auf in der Spitze 5,05 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb von weniger als drei Monaten ein stattlicher Betrag von 46.759 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) an der Börse mit rund 38 Mio. EUR bewertet – das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Triangle Gold Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein kleines Vermögen von bis zu 812.500 EUR. Unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold Corp. (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) wurde zwischenzeitlich für 393 Mio. CAD$ vom Gold-Riesen Newmont Corporation (NYSE:NEM, #NEM, $NEM, TSX:NGT) übernommen. Das ist rund 48 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) sind in den vergangenen drei Jahren um sagenhafte 589% von 2,48 CAD auf in der Spitze 16,87 CAD in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Gold-Aktien von Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) ein stattlicher Betrag von bis zu 68.912 EUR. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) an der Börse mit rund 289 Mio. EUR bewertet. Damit ist Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) derzeit rund 50 mal höher bewertet als unser neuer Gold Aktientip Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) sind innerhalb weniger Jahre um sagenhafte 45.120% von 0,05 CAD$ auf in der Spitze 22,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein stattliches Vermögen von bis zu 4.522.000 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) an der Börse mit rund 825 Mio. EUR bewertet – das ist rund 144 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 5.273% in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein kleines Vermögen von bis zu 527.300 EUR. Aktuell wird der Gold Explorer Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) an der Börse mit rund 1,36 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 237 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Die Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 4.400% von 0,33 CAD$ auf in der Spitze 14,85 CAD$ in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde mit den Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) ein kleines Vermögen von 450.000 CAD$. Aktuell wird der Entdecker der benachbarten Moss Lake Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) mit rund 1,25 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 218 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold Aktientips Metals Corp.

Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 4.400% Kursgewinn mit den Gold-Aktien des Entdeckers der benachbarten Moss Lake-Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V), bis zu 5.273% mit den Gold-Aktien von Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Triangle Gold Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 45.120% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) der nächste Gold-Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet.

Gold Hot Stock 2021 – Strong Outperformer – Kursziel 24M:
1,00 EUR – 1.011%
Aktienchance

Neuer 1.011% Gold Hot Stock nach 589% mit Metalla (MTA.V)
und 45.120% mit Great Bear
(GBR.V)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.009.jpeg

Unser 1.011% Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) meldet heute Morgen erstklassige Bohrresultate für seine potentielle Weltklasse-Gold-Lagerstätte Starr nahe der 3,12 Mio. Unzen Gold-Lagerstätte von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR). Mächtige Gold-Zonen über 34,9 Meter Länge zu 1,11 g/t Gold (Bohrloch: STR21-001) inklusive 11,63 g/t Gold über 2,1 Meter Länge sowie 27,75 Meter Länge zu 1,14 g/t Gold (Bohrloch STR21-003) deuten auf die Entdeckung einer riesigen Gold-Lagerstätte hin. Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips dürften heute mit einer Kursrallye auf die bahnbrechende Nachricht reagieren. Deutschen Anlegern winkt dabei ein geldwerter Zeitvorteil, da der kanadische Heimatmarkt unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Das benachbarte Moss Lake Gold-Projekt von GoldShore Resources Inc. (TSXV:GSHR, #GSHR, $GSHR) verfügt über eine Gold Ressource von 1,37 Mio. Unzen Gold der Kategorie Indicated und 1,75 Mio. Unzen Gold der Kategorie Inferred. Beim aktuellen Goldpreis von 1.783 USD pro Unze entspricht dies einem Metallwert im Boden von 5,53 Mrd. USD. Das ist rund 854 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold und Silber Aktientips Metallica Metals Corp. Anhand der vielversprechenden Ergebnisse der geophysischen Untersuchungen konnten die Top-Geologen unseres Gold Aktientips nun aussichtsreiche Bohrziele ermitteln. Das laufende Bohrprogramm soll das volle Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte Starr offenlegen. Für das riesige Potential der potentiellen Weltklasse-Gold-Lagerstätte STARR spricht der kürzlich gemeldete Einstieg von Börsenstar und Stargeologe Kelly Malcom, dem Entdecker Gold-Lagerstätten von Aktien-Highflyer Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V). Die Gold-Aktien von Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) schossen in den vergangenen Jahren um fantastische 7.255% von 0,055 CAD$ auf in der Spitzer 3,99 CAD$ in die Höhe. Aktuell wird der Gold Explorer Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) an der Börse mit rund 177 Mio. EUR bewertet. Damit wird Amex Exploration Inc (TSXV:AMX.V, #AMX.V, $AMX.V) rund 31 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Silber Hot Stock Metallica Metals Corp. Darüber hinaus verfügt unser Gold und Silver Hot Stock Metallica Metals Corp. über 100% der potentiellen Weltklasse-Platin und Palladium-Lagerstätte Richview Pine in Ontario, Kanada. Die vielversprechende Palladium-Lagerstätte Richview Pine befindet sich nur 30km westlich der Marathon Palladium-Lagerstätte von Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) mit einem Palladiumäquivalent von 7,1 Millionen Unzen. Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) wird an der Börse derzeit mit rund 83 Mio. EUR bewertet. Damit wird Generation Mining Limited (CSE: GENM.CNX, #GENM.CNX, $GENM.CNX) rund 14 mal höher bewertet als unser neuer Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX). Unser Gold und Palladium Aktientip Metallica Metals Corp. plant in den kommenden Wochen extensive Explorationsprogramme für seine Gold und Palladium-Projekte, die für eine fundamentale Neubewertung unseres Gold und Palladium Aktientips Metallica Metals Corp. sorgen sollen. Nach Kursgewinnen von bis zu 589% mit den Gold-Aktien unseres Gold u Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V), bis zu 5.273% mit den Gold-Aktien von Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V), bis zu 8.025% mit den Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Aktientips GT Gold (GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) und bis zu 45.120% mit den Gold-Aktien von Great Bear Resources (GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) haben Sie heute die Aktienchance dabei zu sein, wenn mit unserem neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) der nächste Gold-Aktien-Highflyer an der Börse zum Höhenflug durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von bis zu 1.011% mit unserem Gold und Palladium Hot Stock Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX).

Mit Gold-Aktien konnten Sie in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Der Goldpreis ist in den vergangenen Jahren durch die Decke gegangen und um 721% von 252 USD je Feinunze Gold auf bis zu 2.069 USD pro Feinunze gestiegen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) sind seit dem Börsengang um bis zu 368% von 1,08 CAD$ auf in der Spitze 5,05 CAD$ in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Gold Aktientips Metalla Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) sind in den vergangenen drei Jahren um sagenhafte 589% von 2,48 CAD auf in der Spitze 16,87 CAD in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien von Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) schossen in den vergangenen Jahren um sagenhafte 4.400% von 0,33 CAD$ auf in der Spitze 14,85 CAD$ in die Höhe. Die Gold-Aktien des im Golden Triangle aktiven Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) sind in den vergangenen Jahren um unglaubliche 5.273% in die Höhe geschossen. Die Gold-Aktien unseres vormaligen Golden Triangle Gold Aktientips GT Gold (TSXV: GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) schossen innerhalb weniger Jahre um exorbitante 8.025% von 0,04 CAD$ auf in der Spitze 3,25 CAD$ in die Höhe. Die Gold-Aktien von Great Bear Resources (TSXV: GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) sind innerhalb weniger Jahre um sagenhafte 45.120% von 0,05 CAD$ auf in der Spitze 22,61 CAD$ in die Höhe geschossen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde innerhalb weniger Jahre ein stattliches Vermögen von bis zu 4.522.000 EUR. Verpassen Sie jetzt nicht die nächste schnelle Vervielfachungschance im boomenden Gold-Sektor.

Die Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) erscheinen im Branchenvergleich derzeit günstig bewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. sind bis zu 237 mal höher bewertet. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip Fosterville South Exploration (TSXV: FSX.V, #FSX.V, $FSX.V) an der Börse mit rund 38 Mio. EUR bewertet – das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Aktuell wird unser vormaliger Gold Aktientip GT Gold (TSXV: GTT.V, #GTT.V, $GTT.V) an der Börse mit rund 283 Mio. EUR bewertet – das ist rund 50 mal soviel als die aktuelle Marktkapitalisierung unseres neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Unser vormaliger Gold Aktientip Metalle Royalty & Streaming (TSXV: MTA.V, MTA:NYSE, #MTA.V, $MTA.V) wird an der Börse derzeit mit rund 289 Mio. EUR bewertet – das ist rund 50 mal höher bewertet als unser neuer Gold Aktientip Metallica Metals Corp. Aktuell wird der Gold Explorer Great Bear Resources (TSXV: GBR.V, #GBR.V, $GBR.V) an der Börse mit rund 825 Mio. EUR bewertet – das ist rund 55 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp. Aktuell wird der Entdecker der benachbarten Moss Lake Gold-Lagerstätte Wesdome Gold (TSX: WDO.V, #WDO.V, $WDO.V) mit rund 1,25 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 218 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gold Aktientips Metals Corp. Aktuell wird der Gold Explorer Seabridge Gold (SA:NYSE, TSX: SEA.V, #SA.V, $SA.V) an der Börse mit rund 1,36 Mrd. EUR bewertet – das ist rund 237 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Gold Aktientips Metallica Metals Corp.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung „Strong Outperformer“ für unseren neuen Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gold Aktientip Metallica Metals Corp. zunächst auf 0,75 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 733% für mutige und risikobereite Investoren mit den Gold-Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,00 EUR für unseren Gold Hot Stock Metallica Metals Corp. für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 1.011% mit den Aktien unseres Gold Aktientips Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX,
#MM.CNX, $MM.CNX).

Ausführliche Hintergrund-Infos zu Metallica Metals Corp.

Ausführliche Informationen zu den Gold-Aktien von Metallica Metals Corp. (ISIN CA5912551044 / WKN A2QLCJ, Ticker: SY7P, CNX: MM.CNX, #MM.CNX, $MM.CNX) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

www.metallica-metals.com

Einschätzung
Strong Outperformer

Kursziele
Kursziel 12M: 0,75 EUR
Kurschance: 733%
Kursziel 24M: 1,00 EUR
Kurschance: 1.011%

Stammdaten
ISIN: CA5912551044
WKN: A2QLCJ
Ticker: SY7P
CNX: MM:CNX

Kursdaten
Kurs: 0,090 EUR
52W Hoch:0,390 EUR
52W Tief: 0,062 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 63,66 Mio.
Market Cap (): 5,73 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62855/251121455ACResearchbohrresultate.010.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenkonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Risiken

Die Aktien unseres Gold-Aktientips Metallica Metals Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Gold Explorer Metallica Metals Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Metallica Metals Corp

Metallica Metals Corp. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Goldpreises abhängig. Sollte der Goldpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Metallica Metals Corp. gefährden. Sollte sich der Goldpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von Metallica Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Metallica Metals Corp. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Metallica Metals Corp. nicht ein geeignetes Goldvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Metallica Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Metallica Metals Corp. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Metallica Metals Corp. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Metallica Metals Corp. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Metallica Metals Corp. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Metallica Metals Corp. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Metallica Metals Corp. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Metallica Metals Corp. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Metallica Metals Corp. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Metallica Metals Corp. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Metallica Metals Corp. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Metallica Metals Corp. darstellen; dass Metallica Metals Corp. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Metallica Metals Corp. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Metallica Metals Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Metallica Metals Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Metallica Metals Corp. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Metallica Metals Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie und andere verbundene Aktionäre in naher Zukunft beabsichtigen, sich von eigenen Aktienbeständen in der Metallica Metals Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Metallica Metals Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Metallica Metals Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Goldanalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Goldanalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Goldanalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Goldanalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Metallica Metals Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Metallica Metals Corp. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Metallica Metals Corp. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (25.11.2021/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweise: www.metallica-metals.com, www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.
Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

Wirtschaft

Triumph Gold bohrt 80,50 m mit 1,96 g/t Goldäquivalent in Zone WAu bei Projekt Freegold Mountain in Yukon

Vancouver (British Columbia), 24. November 2021. Triumph Gold Corp. (TSX-V: TIG, OTCMKTS: TIGCF, Frankfurt: 8N61) (Triumph Gold oder das Unternehmen) freut sich, die Ergebnisse von Diamantbohrungen auf 2.154 m in vier Bohrlöchern in der Zone WAu innerhalb der Lagerstätte Revenue beim Projekt Freegold Mountain (Abbildung 1) bekannt zu geben – allen voran 80,5 m mit 1,96 g/t Goldäquivalent1 in RVD21-03 (Tabelle 1).

Höhepunkte:

– Durchschneidung mehrerer Mineralisierungsarten, einschließlich epithermaler Erzgänge, porphyrartiger Stockwork-Erzgänge, disseminierter Sulfide und Sulfidbrekzien

– Erweiterung von Zone WAu um 70 m entlang des Streichens in Ost-West-Richtung
o 80,50 m mit 1,96 g/t Goldäquivalent ab 370 m in RVD21-03
o Einschließlich 1,52 g/t Gold, 3,74 g/t Silber, 0,18 % Kupfer, 0,011 % Molybdän und 0,007 % Wolfram

– 35,00 m mit 0,33 g/t Goldäquivalent ab 325,0 m in RVD21-02
o Einschließlich 0,17 g/t Gold, 1,04 g/t Silber, 0,05 % Kupfer, 0,008 % Molybdän und 0,004 % Wolfram

– 8,25 m mit 0,40 g/t Goldäquivalent ab 164,00 m in RVD21-04
o Einschließlich 0,28 g/t Gold, 0,29 g/t Silber, 0,02 % Kupfer, 0,001 % Molybdän und 0,017 % Wolfram

– 6,00 m mit 0,65 g/t Goldäquivalent ab 179,00 m in RVD21-04
o Einschließlich 0,54 g/t Gold, 0,83 g/t Silber, 0,06 % Kupfer, 0,001 % Molybdän und 0,002 % Wolfram

– Abschnitt von oberflächennaher porphyrartiger Mineralisierung mit 108,65 m mit 0,40 g/t Goldäquivalent ab 36,35 m in RVD21-01
o Einschließlich 0,18 g/t Gold, 1,95 g/t Silber, 0,10 % Kupfer, 0,005 % Molybdän und 0,002 % Wolfram

– Weiterer Abschnitt mit porphyrartiger Mineralisierung in größerer Tiefe von RVD21-01 mit 60,50 m mit 0,51 g/t Goldäquivalent ab 162 m
o Einschließlich 0,18 g/t Gold, 2,11 g/t Silber, 0,10 % Kupfer, 0,022 % Molybdän und 0,002 % Wolfram

Die Zone WAu wird anhand von 18 Bohrlöchern definiert: vier neuen Bohrlöchern des Programms 2021 (Tabellen 1 und 2) und 14 historischen Bohrlöchern (Tabelle 3). Die Zone WAu ist ein steil in Richtung Süden abfallender, strukturell begrenzter Körper mit einer epithermalen Gold-Kupfer-Silber-Molybdän-Wolfram-Mineralisierung innerhalb der Lagerstätte Revenue. Die Lagerstätte Revenue besteht aus der Zone WAu, der Zone Blue Sky und Zonen mit einer porphyrartigen Kupfer-Molybdän-Gold-Mineralisierung.

Die Streichenlänge der Zone WAu wurde um 70 m erweitert und ist nun 75 m von der Zone Blue Sky entfernt (Abbildung 2). Die Zone WAu weist nun eine modellierte Streichenlänge von 250 m, eine durchschnittliche Mächtigkeit von 50 m und eine Tiefe von 525 m unterhalb der Oberfläche auf. Alle vier Bohrlöcher durchschnitten eine porphyrartige und epithermale Mineralisierung und jedes Bohrloch wies Intervalle mit über 1 g/t Gold auf.

Tab. 1: Höhepunkte der Bohrungen 2021
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.001.png

1 Hinsichtlich der Zusammensetzungstechniken und Goldäquivalentberechnungen konsultieren Sie bitte den untenstehenden Abschnitt Referenzen und Offenlegungen.

Tab. 2: Zusammenfassung der Bohrlöcher 2021 (Koordinaten in UTM NAD83 Zone 9N)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.002.png

Wir freuen uns über die bisherigen Analyseergebnisse der Bohrlöcher 2021, die die aktuelle Ressource und die geologische Neuinterpretation der Zone WAu sowie der Lagerstätte Revenue unterstützen. Wir warten mit Spannung auf die restlichen Analyseergebnisse der Bohrlöcher 2021, die den oberen Teil der Zone Blue Sky innerhalb der Lagerstätte Revenue, die Lagerstätte Nucleus, die Zone Big Creek South Fault sowie die Zone Orbit erproben, sagte Brian May, President von Triumph Gold Corp.

Tab. 3: Neuinterpretation der historischen Abschnitte der Zone Wau
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.003.png

2 Hinsichtlich der Interpretationsmethode und Goldäquivalentberechnungen konsultieren Sie bitte den untenstehenden Abschnitt Referenzen und Offenlegungen.

Detaillierte Interpretation und Geologie

RVD21-03 durchschnitt die Zone WAu und ergab 80,50 m mit 1,96 g/t Goldäquivalent ab 370 m (Abbildung 2). Dieser Abschnitt befindet sich 35 m östlich von RVD19-02, der einen Abschnitt von 400,48 m mit einem Gehalt von 1,21 g/t Goldäquivalent3 (PM Nr. 16/19) aufwies. RVD21-04 wurde 50 m östlich von RVD21-03 gebohrt und durchschnitt die Zone WAu 130 m oberhalb von RVD21-03.

Die aktualisierte Struktur der Zone WAu wird nun als 75 m von der Zone Blue Sky entfernt modelliert, was darauf hinweist, dass es möglicherweise eine Verbindung zwischen den beiden Zonen in nordöstlicher Richtung gibt (Abbildung 2).

Die Struktur der Zone WAu verläuft in Richtung Osten und fällt steil in Richtung Süden ab. Diese Struktur beherbergt geschliffene, gesägte und rissige Brekzienstrukturen sowie lokale Stockwork-Erzgänge. Die epithermale Mineralisierung ist in einer hydrothermalen Quarz-Carbonat-Füllung (Kalzit, Braunspat, Dolomit) enthalten, die eine Sulfidmineralisierung mit mehreren Metallen (Pyrit, Pyrrhotit, Chalkopyrit, Molybdänit, Arsenopyrit, Scheelit, Sphalerit, Bleiglanz und Bismuthinit) und damit in Zusammenhang stehendes feinkörniges natives Gold enthält (Abbildung 3).

Eine starke Siliziumdioxid- und ggf. Biotit-Alteration steht in Zusammenhang mit der Mineralisierung und wurde anschließend von einer argillitischen (Kaolinit), SCC- (Serizit, Ton und Chlorit) und phyllitischen (Serizit und ggf. Pyrit) Alteration überlagert, die im Rahmen früherer Bohrungen anhand von Bohrloch-Spektraldaten bestätigt wurde (PM Nr. 05/21).

Die porphyrartige Mineralisierung besteht aus Sulfid- und ggf. Quarzerzgängen sowie lokalen Stockwork-Erzgängen mit breiten Zonen mit disseminierten Sulfidmineralisierungen, die Erzganganhäufungen und lokales feinkörniges, natives Gold umgeben (Abbildungen 4, 5 und 6).
Die Sulfidmineralisierung (Chalkopyrit, ggf. Molybdänit, ggf. Pyrit, ggf. Pyrrhotit und lokaler Bismuthinit) steht in Zusammenhang mit Kieselerde, ggf. Biotit und ggf. einer tonhaltigen Alteration.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.004.png

Abb. 1: Gebiete der Bohrungen 2021 beim Projekt Freegold Mountain
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.005.jpeg

Abb. 2: Planansicht und Längsschnitt der Zone WAu und der Zone Blue Sky innerhalb des Grubenmodells mit 1.500 $/oz Gold der Mineralressourcenschätzung 2020 bei der Lagerstätte Revenue (PM Nr. 02/20). Bedeutsame Abschnitte in den vier Bohrlöchern dieser Pressemitteilung sind in Tabelle 1 aufgelistet und werden durch rote (Zone WAu) und türkise Balken (porphyrartige Mineralisierung) dargestellt. Historische Abschnitte der Zone WAu werden durch gelbe Balken dargestellt und sind in Tabelle 3 aufgelistet. Die Drahtgitter wurden mit den impliziten Modellierungsinstrumenten von Micromine erstellt.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.006.jpeg

Abb. 3: Zone WAu, grobkörnige Chalkopyrit- und Scheelitmineralisierung von RVD21-03 auf 411,50 m. Das 1,5-m-Probenintervall ab 411 m ergab 0,63 g/t Gold, 3,70 g/t Silber, 0,18 % Kupfer, 0,012 % Molybdän und 0,005 % Wolfram.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.007.jpeg

Abb. 4: Porphyrartige Chalkopyrit-, Pyrit- und Molybdänitmineralisierung, die in einem Quarz-Carbonat-Erzgang in RVD21-01 enthalten ist. Diese 1,08-m-Probe ab 80,11 m ergab 0,12 g/t Gold, 7,80 g/t Silber, 0,33 % Kupfer, 0,020 % Molybdän und 0,001 % Wolfram.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.008.jpeg

Abb. 5: Porphyrartige Chalkopyrit-, Pyrit- und Molybdänit-Erzgangmineralisierung, die in stark verkieselten Granodiorit in RVD21-01 enthalten ist. Diese 1,90-m-Probe ab 78,21 m ergab 0,30 g/t Gold, 4,80 g/t Silber, 0,25 % Kupfer, 0,016 % Molybdän und 0,001 % Wolfram.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.009.png

Abb. 6: Sichtbares Gold (VG) von RVD21-03 bei 121,20 m ergab 3,77 g/t Gold auf 0,6 m. Die Mineralisierung befindet sich in einem Quarz-Bismuthinit-Erzgang in SCC-alterierten Granodiorit.

Tab. 4: Bedeutsame Abschnitte 2021 (hervorgehobene Abschnitte sind in Tabelle 1 aufgeführt)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.010.png

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.011.png

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.012.png

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62830/2011-11-24_Triumph-Gold_DEPRcom.013.png

Referenzen und Offenlegungen

1 Goldäquivalent wird zur Veranschaulichung verwendet, um den kombinierten Wert von Gold, Silber, Kupfer, Molybdän und Wolfram als Prozentsatz von Gold auszudrücken. Verluste bei der Gewinnung, die in einem Abbauszenario auftreten würden, wurden nicht berücksichtigt. Goldäquivalent wird unter Anwendung von Preisen von 1.750,00 USD/oz Gold, 24,00 USD/oz Silber, 4,00 USD/lb. Kupfer, 15,00 USD/lb. Molybdän und 13,00 USD/lb. Wolfram berechnet.

Goldäquivalent = Gold (g/t) + (Silber (g/t) × 24,00 $ / 1.750,00 $) + (Kupfer (%) × 4,00 $ × 22,0462) / (1.750,00 $ / 31,10) + (Molybdän (%) × 15,00 $ × 22,0462) / (1.750,00 $ / 31,10) + (Wolfram (%) × 13,0 $ × 22,0462) / (1.750,00 $ × 31,10)

Die gemeldeten Analyseintervalle wurden mit dem Gehaltszusammensetzungsinstrument von Micromine unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von über 0,25 g/t Goldäquivalent berechnet, der durch weniger als 6 m einer aufeinanderfolgenden Verwässerung beschränkt wurde. Hochgradige Intervalle werden unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von über 1,0 g/t Goldäquivalent und ohne Verwässerung gemeldet.

Die gemeldeten Analyseergebnisse sind ungekürzte gewichtete Durchschnittswerte und stellen gebohrte Kernlängen dar. Die wahre Mächtigkeit der gemeldeten Mineralisierung ist unbekannt.

2 Die Neuinterpretation der Zone WAu wurde durch die Überprüfung historischer Bohrlöcher entlang des Abschnitts durchgeführt. Die geologischen Daten (Kernprotokolle, Analyseergebnisse und Kernfotos) wurden auf strukturelle und geochemische Merkmale untersucht, die mit den Merkmalen der Zone Wau übereinstimmen. Die Goldäquivalentwerte werden unter Anwendung der aktuellen Metallpreise sowohl für historische als auch für neu identifizierte Abschnitte gemeldet.

3 Die in PM 06/19 gemeldeten Goldäquivalentwerte werden unter Anwendung von Preisen von 1.510 USD/oz Gold, 17,00 UDS/oz Silber, 2,5 USD/lb. Kupfer und 12,7 USD/lb. Molybdän berechnet. Goldäquivalent = (1.510,00 $ × Gold (g/t) / 31,10 + 17,00 $ × Silber (g/t) / 31,10 + 2,50 $ × Kupfer (%) / 100 × 2.204,63 + 12,70 $ × Molybdän (%) / 100 × 2.204,63) / 1.510,00 $ × 31,10).

Probenaufbereitung und QS/QK

Die Diamantbohrlöcher beim Projekt Freegold Mountain werden in HTW- und NTW-Kerngrößen (70,92 bzw. 56,00 mm Durchmesser) gebohrt. Die Bohrkernproben sind durchschnittlich 1,63 m lang, wobei die Mindestlänge 0,50 m und die Höchstlänge 2,80 m beträgt. Der Bohrkern wird entlang der Längsachse des Kerns über die gesamte Länge des Bohrlochs geschnitten. Die Probenintervalle werden anhand von Mineralisierung, Lithologie, Struktur und Alterationsgrenzen definiert.

Die Probenaufbereitung wird bei ALS Whitehorse durchgeführt, wobei die Proben zur Analyse an ALS Vancouver geschickt werden. Die Proben werden getrocknet und mittels einer 250-g-Riffelteilung auf 70 %, weniger als 2 mm, zerkleinert und auf über 85 %, auf 75 µm, (PREP-31) pulverisiert.

Eine 50-g-Probe von der Trübe wird mittels Brandprobetechniken und Atomabsorptionsspektroskopie mit Nachweisgrenzen von 0,005 bis 10 ppm auf Gold analysiert (Au-AA24). Goldwerte über dem Grenzwert werden mittels eines gravimetrischen Abschlusses mit einer oberen Nachweisgrenze von 10.000 ppm (Au-GRA22) erneut analysiert. Eine 0,25-g-Probe von der Trübe wird mit einer geochemischen Untersuchung auf mehrere Elemente (ME-ICP-61) unter Anwendung eines nahezu vollständigen Aufschlusses aus vier Säuren und einer induzierten, gekoppelten Plasma-Atomemissionsspektroskopie (ICP-AES) analysiert, die 33 Elemente liefert (Ag, Al, As, Ba, Be, Bi, Ca, Cd, Co, Cr, Cu, Fe, Ga, K, La, Mg, Mn, Mo, Na, Ni, P, Pb, S, Sb, Sc, Sr, Th, Ti, Tl, U, V, W, Zn).
Die Methoden zur Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle (QS/QK) der Proben beinhalten unmarkiertes zertifiziertes Referenzmaterial (CRM), Gesteinsleerproben und Feldduplikate, die in die Probensequenz eingefügt werden und 5 % der Proben ausmachen, die für die in dieser Pressemitteilung gemeldeten Bohrlöcher beim Labor eingereicht werden. Weitere QS/QK-Prüfungen werden gemäß den Standards von NI 43-101 durchgeführt.

Qualifizierter Sachverständiger

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Brian May, P.Geo., President des Unternehmens und einem qualifizierten Sachverständigen (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

Über Triumph Gold Corp.

Triumph Gold Corp. ist ein kanadisches wachstumsorientiertes Explorations- und -erschließungsunternehmen mit einem großflächigen Landpaket im bergbaufreundlichen Yukon. Das zu 100 % unternehmenseigene, über Straßen zugängliche Vorzeigeprojekt Freegold Mountain liegt im Kupfer-Gold-Gürtel Dawson Range und beherbergt drei NI 43-101-konforme Minerallagerstätten (Nucleus, Revenue und Tinta Hill). Das Projekt umfasst 200 Quadratkilometer und deckt einen umfangreichen Bereich der Verwerfungszone Big Creek ab, einer Struktur, die in direktem Zusammenhang mit einer epithermalen Gold- und Silbermineralisierung sowie einer goldhaltigen Porphyr-Kupfermineralisierung steht. Von einer erfahrenen Geschäftsleitung und einem erfahrenen technischen Team geführt, befasst sich Triumph Gold mit der aktiven Entwicklung des Projekts Freegold Mountain mit Hilfe multi-disziplinärer Explorations- und Bewertungstechnologien.

Das Unternehmen besitzt 100 % der Kupfer-Gold-Liegenschaften Big Creek und Tad / Toro, die sich entlang des Steichens des Projekts Freegold Mountain in der Dawson Range befinden.

Das Unternehmen besitzt auch 100 % des Kupfer-Gold-Konzessionsgebietes Andalusite Peak, das sich 36 km südöstlich von Dease Lake innerhalb der Stikine Range in British Columbia befindet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter triumphgoldcorp.com.

Für das Board of Directors

gez.: John Anderson
John Anderson, Executive Chairman

Zusätzliche Informationen über Triumph Gold erhalten Sie über:

John Anderson, Executive Chairman
Triumph Gold Corp.
(604) 218-7400
janderson@triumphgoldcorp.com

Nancy Massicotte
IR Pro Communications Inc.
(604) 507-3377
nancy@irprocommunications.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren behaftet sind, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – wie z.B. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, die Ergebnisse von Finanzierungstransaktionen, der Abschluss des Due-Diligence-Verfahrens und die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten – die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Unterlagen des Unternehmens angeführt, die in regelmäßigen Abständen bei SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Triumph Gold Corp.
Paul Reynolds
1100 – 1111 Melville Street
V6E 3V6 Vancouver, BC
Kanada

email : preynolds@northernfreegold.com

Pressekontakt:

Triumph Gold Corp.
Paul Reynolds
1100 – 1111 Melville Street
V6E 3V6 Vancouver, BC

email : preynolds@northernfreegold.com

Wirtschaft

European Metals: Ökobilanz quantifiziert CO2-Emissionen der Produktion von Lithiumchemikalien in Cinovec und identifiziert Minderungsszenarien für die Produktion von kohlenstoffarmen Produkten

CEZ will das Projekt mit erneuerbarem Strom beliefern

WICHTIGSTE NACHRICHTEN

– Neumodellierung des Treibhauspotenzials von Cinovec anhand einer ISO-konformen Ökobilanz, die von der Beratungsgesellschaft Minviro Ltd erstellt wurde und klare Lösungen für die Treiber der Emissionen in dem Projekt liefert.

– Identifizierung von Minderungsszenarien für die Auswirkungen des THP auf das Projekt Cinovec; diese umfassen potenziell Solarenergie, eine E-Fahrzeug-Flotte für die Mine, Sprengstoffe von Hypex Bio und die Verwendung von umweltfreundlichem Wasserstoff für Wärmeenergie (Dekarbonisierungsszenario für Cinovec). Wenn sämtliche dieser Minderungsstrategien in Bezug auf die Umweltbelastung verfolgt werden, könnten die Lithiumchemikalien von Cinovec zu den Produkten mit der niedrigsten CO2-Intensität weltweit gehören.

– CEZ plant die Lieferung von 100 % erneuerbaren Energien für die Stromversorgung der Mine, der Front-End-Zerkleinerungs- und Aufbereitungsanlage (FECAB) und der Lithiumchemieanlage (LCP).

– Im Rahmen der Ökobilanz wurden auch das Versauerungspotenzial (VP), die Wasser- und die Bodennutzung (gemäß den ISO-Normen) untersucht.
o Das VP ist mit chilenischer Sole vergleichbar, stellt aber nur 13 % des Äquivalents für in China verarbeiteten australischen Spodumen dar.
o Die Wassernutzung in Cinovec soll unterhalb sämtlicher Benchmarks liegen und < 5 % der Wassernutzung für chilenische Sole benötigen, selbst wenn das Wasser, das aus der Sole verdunstet, nicht in die Berechnung der Wassernutzung einbezogen wird. European Metals Holdings Limited (EMH oder das Unternehmen) (ASX & AIM: EMH, OTC – Nasdaq Intl ADS: EMHXY) freut sich, die neuesten Nachrichten zu den Ergebnissen der Ökobilanz zu melden, die von Minviro in Bezug auf die Produktion von Chemikalien für Lithiumbatterien aus der Mine Cinovec erstellt wurde. Keith Coughlan, der Executive Chairman, erklärte dazu wie folgt: Wir freuen uns außerordentlich, dass die Erstellung der Ökobilanz durch Minviro das bestätigt hat, was wir schon lange angenommen haben: Cinovec besitzt das Potenzial einer Produktion mit der geringsten Gesamtumweltbelastung im Vergleich mit anderen konventionellen Lithiumbatteriemetall-Projekten, nicht nur in Europa, sondern auch weltweit. Durch den Einsatz von Solarenergie und sonstige Optimierungen wird das Projekt Cinovec einen Maßstab setzen, an dem sich alle anderen konventionellen Lithiumproduzenten messen lassen müssen. Wir gehen davon aus, dass die ökologischen Vorteile des Projekts Cinovec dazu beitragen werden, ein für die Endverbraucher wertvolles Produkt zu schaffen, insbesondere angesichts der neuen EU-Anforderungen in Bezug auf Treibhausgasemissionen. Das optimierte Modell weist nicht nur sehr niedrige CO2-Emissionen nach, sondern liefert auch ausgezeichnete Ergebnisse für das Projekt im Hinblick auf Versauerung und Wasserverbrauch. Da es sich bei Cinovec um eine historische Untertage-Mine mit sehr geringen sozialen und ökologischen Auswirkungen handelt, fällt die gesamte Bilanz des Projekts in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung sehr gut aus. Ferner erwarten wir, dass wir demnächst aktuelle Marktdaten melden können, die sich auf die zusätzlichen Vorteile einer Studie zur Minenverfüllung und einer überarbeiteten vorläufigen Machbarkeitsstudie beziehen, um die Wirtschaftlichkeit und den Wert des Projekts auf den neuesten Stand zu bringen. STROMVERSORGUNG DER MINE, FECAB UND LCP DURCH SOLARKRAFTWERK GEPLANT CEZ, der Joint-Venture-Partner von EMH im Lithiumprojekt Cinovec, plant die Lieferung von 100 % erneuerbarer Energie für die Stromversorgung der Mine, der FECAB- (Front-End-Zerkleinerungs- und Aufbereitungs-) und der Lithiumchemikalien- (LCP) Anlage. CEZ ist Eigentümer von Anlagen für erneuerbare Energieträger mit einer Gesamtstromerzeugungskapazität von derzeit 1.720 MW. Diese Kapazität wird sich bis zum Jahr 2025 um 1.500 MW steigern. Die erneuerbaren Energiequellen können unter normalen Betriebsbedingungen den gesamten erforderlichen Strom für alle Aspekte des Projekts Cinovec liefern, also für die Mine, die FECAB-Anlage sowie die Lithiumchemieanlage. Das Unternehmen denkt außerdem über den Einsatz von elektrischer Bergbauausrüstung nach, um die CO2-Emissionen in Cinovec weiter zu senken. ÖKOBILANZ VON CINOVEC Wie bereits berichtet, wurde Minviro (ein in Großbritannien ansässiges und weltweit anerkanntes Beratungsunternehmen für Nachhaltigkeit und Ökobilanzen) mit der Erstellung einer Ökobilanz der geplanten Produktion von Chemikalien in Batterienqualität, Lithiumkarbonat (Li2CO3) und Lithiumhydroxid-Monohydrat (LiOH), im Projekt Cinovec beauftragt (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 10. Juni 2021). Die Ökobilanz wurde am Ende des dritten Quartals 2021 abgeschlossen, woraufhin die vollständigen Ergebnisse vor der Finalisierung einer unabhängigen externen QS-/QK-Begutachtung unterzogen wurden, einschließlich der Überprüfung der ISO-Einhaltung. Bei den Arbeiten von Minviro wurde die Ökobilanz sowohl von Li2CO3 als auch LiOH auf der Basis der vorläufigen Machbarkeitsstudien geprüft, die EMH für Li2CO3 (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 19. April 2017) und für LiOH (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 17. Juni 2019) (zusammen die VMS) veröffentlicht hat. Die Arbeiten umfassten Beurteilungen des Treibhauspotenzials (THP), des Versauerungspotenzials (VP), der Wasser- und Bodennutzung im Vergleich mit den relevantesten globalen Benchmarks mit zuverlässigen Flowsheets für die Produktion von Lithiumchemikalien (chilenische Sole, australischer Spodumen und US-amerikanischer sedimentärer Ton). Minviro prüfte außerdem THP-Senkungsstrategien, an denen das Management von Geomet (im Rahmen der laufenden endgültigen Machbarkeitsstudie) derzeit arbeitet, um den Kohlenstoffausstoß von Cinovec zu verringern; dies umfasst die vollständige Elektrifizierung der Mine und der Minenfahrzeugflotte; die Beschaffung des gesamten Stroms sowohl für die Mine als auch die Lithium-Verarbeitungsanlage aus einer geplanten, gemeinsam entwickelten Photovoltaikanlage, die an die Verarbeitungsanlage von Cinovec angrenzt; und umweltfreundlichen Wasserstoff als Ersatz für konventionelles Gas für das Erz-Röstverfahren (Dekarbonisierungsszenario). Die Ökobilanz wurde gemäß den Anforderungen von ISO-14040:2006 und ISO-14044:2006 erstellt und umfasste eine Fremdprüfung durch Ökobilanzexperten, um die wissenschaftliche Fundiertheit der Ökobilanz sicherzustellen. Bitte folgen Sie dem Link, um die gesamte Originalpressemeldung in englischer Sprache zu lesen:
cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02455944-6A1064241?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

HINTERGRUNDINFORMATIONEN ÜBER CINOVEC

Lithium/Zinn-Projekt Cinovec

Geomet s.r.o. kontrolliert die Mineralexplorationskonzessionen, die vom tschechischen Staat für das Lithium/Zinn-Projekt Cinovec erteilt wurden. Geomet hat vom Ministry of Environment (Umweltministerium) und vom Ministry of Industry (Industrieministerium) eine vorläufige Bergbaugenehmigung erhalten. Das Unternehmen befindet sich zu 49 % im Besitz von European Metals und zu 51 Prozent im Besitz von CEZ a.s. (über dessen 100-Prozent-Tochtergesellschaft SDAS). Cinovec verfügt über eine weltweit signifikante Hartgestein-Lithium-Lagerstätte mit einer gesamten nachgewiesenen Mineralressource von 53,3 Mio. t mit einem Gehalt von 0,47 % Li2O und 0,08 % Sn, einer angedeuteten Mineralressource von 361,9 Mio. t mit einem Gehalt von 0,45 % Li2O und 0,04 % Sn und einer vermuteten Mineralressource von 295 Mio. t mit einem Gehalt von 0,39 % Li2O und 0,04 % Sn, was zusammen 7,39 Millionen Tonnen Li2CO3-Äquivalent und 263.000 t Zinn entspricht (siehe ASX-Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. Oktober 2021) (Ressourcen-Upgrades im Lithiumprojekt Cinovec).

Eine erste wahrscheinliche Erzreserve von 34,5 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 0,65 % Lithiumoxid und 0,09 Prozent Zinn, die am 4. Juli 2017 gemeldet wurde (Erste Erzreserve bei Cinovec – Weitere Informationen), wurde für die ersten 20 Jahre des Abbaus mit einer Produktion von 22.500 Tonnen Li2CO3 pro Jahr erklärt (siehe ASX-Meldung des Unternehmens vom 11. Juli 2018) (Produktion bei Cinovec soll auf 22.500 Tonnen Li2CO3 pro Jahr steigen).

Damit ist Cinovec die größte Hartgestein-Lithium-Lagerstätte in Europa, die viertgrößte nicht solehaltige Lagerstätte der Welt und eine Zinnressource von globaler Bedeutung.

In der Lagerstätte wurden zuvor über 400.000 Tonnen Erz im Untertagebau im Rahmen eines Versuchsbetriebs abgebaut.

Im Juni 2019 hat EMH eine aktualisierte vorläufige Machbarkeitsstudie (Preliminary Feasibility Study) abgeschlossen, die von unabhängigen Fachberatern durchgeführt wurde und auf einen Kapitalwert nach Steuern von 1,108 Milliarden US-Dollar sowie einen internen Zinsfuß von 28,8 % hinwies und bestätigte, dass das Projekt Cinovec ein potenziell kostengünstiger Hersteller von LiOH oder Li2CO3 in Batteriequalität ist, der je nach Marktnachfrage produzieren kann (siehe ASX-Mitteilung des Unternehmens vom 17. Juni 2019). Sie bestätigte, dass die Lagerstätte für den Untertagebau in großen Mengen zugänglich ist. Metallurgische Testarbeiten haben sowohl LiOH als auch Li2CO3 in Batteriequalität sowie hochwertiges Zinnkonzentrat mit hervorragenden Gewinnungsraten erzielt. Cinovec liegt zentral für europäische Endverbraucher und ist infrastrukturell gut erschlossen: eine befestigte Straße grenzt an die Lagerstätte, Bahnlinien befinden sich 5 km nördlich und 8 km südlich der Lagerstätte und eine aktive 22-kV-Übertragungsleitung führt zur historischen Mine. Da die Lagerstätte in einer aktiven Bergbauregion liegt, hat sie eine starke Unterstützung der Gemeinde.

Die wirtschaftliche Rentabilität von Cinovec wurde durch den jüngsten starken Anstieg der Nachfrage nach Lithium weltweit und speziell in Europa verbessert.

Es gibt keine weiteren wesentlichen Änderungen gegenüber den ursprünglichen Informationen und alle wesentlichen Annahmen gelten weiterhin für die Prognosen.

KONTAKT

Weitere Informationen zu dieser Pressemeldung oder dem Unternehmen im Allgemeinen erhalten Sie auf unserer Website, www.europeanmet.com, oder nutzen Sie die am Ende dieser Pressemitteilung angeführten Kontaktdaten.

WEBSEITE
Eine Kopie dieser Mitteilung ist auf der Website des Unternehmens unter www.europeanmet.com verfügbar.

Anfragen:
European Metals Holdings
Limited Tel: +61 (0) 419 996 333
Email: keith@europeanmet.com
Keith Coughlan, Executive
Chairman

Tel: +44 (0) 20 7440 0647

Kiran Morzaria, Non-Executive Tel: +61 (0) 417 945 049
Director Email: dennis@europeanmet.co
m

Dennis Wilkins, Company
Secretary

WH Ireland Ltd (Nomad & Joint
Broker) Tel: +44 (0) 20 7220 1666

James Joyce/Darshan Patel
(Corporate Finance)
Harry Ansell/Jasper Berry
(Broking)

Shard Capital (Joint Broker) Tel: +44 (0) 20 7186 9950
Damon Heath
Erik Woolgar

Blytheweigh (Financial PR) Tel: +44 (0) 20 7138 3222
Tim Blythe
Megan Ray

Chapter 1 Advisors (Financial
PR – Tel: +61 (0) 433 112 936

Aus)
David Tasker
Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen gelten vor ihrer Veröffentlichung als Insiderinformationen im Sinne von Artikel 7 der EU-Verordnung 596/2014. Die Person, die die Veröffentlichung dieser Mitteilung im Namen des Unternehmens genehmigt hat, war Keith Coughlan, Executive Chairman.

WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen sind diese zukunftsgerichteten Aussagen häufig, jedoch nicht immer, anhand von Begriffen wie könnten, werden, erwarten, beabsichtigen, planen, schätzen, rechnen mit, fortsetzen und Leitfaden oder ähnlichen Wörtern zu erkennen. Sie umfassen – jedoch ohne Einschränkung – Aussagen zu Plänen, Strategien oder Zielen des Managements, dem voraussichtlichen Beginn der Produktion oder des Baus und den erwarteten Kosten oder Fördermengen.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die eine wesentliche Abweichung der eigentlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge des Unternehmens von jeglichen Erwartungen zu den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen bewirken können. Zu den relevanten Faktoren gehören unter anderem – jedoch ohne Einschränkung – Rohstoffpreisänderungen, Wechselkursschwankungen und allgemeine Wirtschaftsbedingungen, erhöhte Kosten von – und gesteigerter Bedarf für – Produktionsmittel, der spekulative Charakter der Exploration und Projekterschließung – einschließlich der Risiken hinsichtlich des Erhalts notwendiger Lizenzen und Genehmigungen sowie rückläufiger Reservenmengen oder -gehalte -, politische und gesellschaftliche Risiken, Änderungen der regulatorischen Rahmenbedingungen, die für das Unternehmen aktuell gelten oder in Zukunft gelten werden, Umwelteinflüsse einschließlich extremer Wetterbedingungen, Personalgewinnung und -bindung, Arbeitsbeziehungen und Rechtsverfahren.

Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den in gutem Glauben getätigten Annahmen des Unternehmens und seines Managements in Bezug auf die Finanz-, Markt-, Regelungs- und andere relevante Umfelder, die das Geschäft und die Betriebstätigkeiten des Unternehmens in Zukunft beeinflussen werden. Das Unternehmen gibt keine Zusicherung ab, dass sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als richtig erweisen werden oder dass das Geschäft und die Betriebstätigkeiten des Unternehmens nicht wesentlich von diesen oder anderen Faktoren, die vom Unternehmen oder dem Management nicht vorhergesehen wurden oder vorhergesehen werden konnten bzw. die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, beeinträchtigt werden.

Das Unternehmen bemüht sich zwar darum, die Faktoren, die eine wesentliche Abweichung der eigentlichen Geschehnisse, Ereignisse oder Ergebnisse von den Erwartungen in den zukunftsgerichteten Aussagen bewirken können, aufzuzeigen; es könnte jedoch weitere Faktoren geben, die dazu führen können, dass die eigentlichen Ergebnisse, Leistungen, Erfolge und Ereignisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Viele Ereignisse liegen außerhalb der angemessenen Einflussmöglichkeiten des Unternehmens. Dementsprechend werden die Leser vorsorglich darauf hingewiesen, diesen zukunftsgerichteten Aussagen keine unangemessene Bedeutung beizumessen. Die zukunftsgerichteten Aussagen gelten ausschließlich zum Veröffentlichungsdatum dieser Meldung. Vorbehaltlich weitergehender Pflichten nach den geltenden Gesetzen oder den einschlägigen Börsenvorschriften ist das Unternehmen durch die Bereitstellung dieser Informationen nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu ändern bzw. auf jegliche Änderungen von Ereignissen, Bedingungen oder Umstände hinzuweisen, auf die sich diese Aussagen stützen.

Diese Mitteilung wurde in Übereinstimmung mit der Ausgabe 2012 des JORC Code und unter Einhaltung der aktuellen ASX Listing Rules erstellt.

ZUVOR BERICHTETE INFORMATIONEN

Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen zu Explorationsergebnissen, Mineralressourcen, Erzreserven, Produktionszielen und prognostizierten Finanzinformationen, die von einem Produktionsziel abgeleitet wurden, stammen aus den ASX-Meldungen des Unternehmens, auf die im Hauptteil des Berichts verwiesen wird und die auf der ASX-Meldungsplattform des Unternehmens (ASX: EMH) eingesehen werden können. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in den ursprünglichen Marktveröffentlichungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass im Falle von Schätzungen von Mineralressourcen oder Erzreserven alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Schätzungen in der entsprechenden Marktveröffentlichung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber der ursprünglichen Marktveröffentlichung nicht wesentlich geändert wurden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

European Metals Holdings Limited
Keith Coughlan
Suite 12 Level 1, 11 Ventnor Avenue
WA 6005 West Perth
Australien

email : keith@europeanmet.com

Pressekontakt:

European Metals Holdings Limited
Keith Coughlan
Suite 12 Level 1, 11 Ventnor Avenue
WA 6005 West Perth

email : keith@europeanmet.com