Tag Archives: Dienstleistungen

Wirtschaft

Warum Brandmeldeanlage nicht gleich Brandmeldeanalage ist

Dirk Backens von Backens Systems erklärt, wann es spezieller Sondermelder bedarf

An manchen Orten kann man nicht ohne Weiteres eine herkömmliche Brandmeldeanlage installieren – zum Beispiel in Konzertsälen, Museen und Parkhäusern. Das kann daran liegen, dass diese Brandmeldeanlagen nicht als solche erkannt werden oder witterungsbeständig sein sollen. In diesen Fällen kommen Sondermelder zum Einsatz. Dirk Backens, Inhaber der Backens Systems GmbH aus Hilden, erklärt, welche Sondermelder es gibt und wie sie funktionieren.

Wenn sich Rauch entwickelt oder es brennt, zählt jede Sekunde. Das weiß auch Dirk Backens, Inhaber der Backens Systems GmbH. In solchen Fällen warnt eine Brandmeldeanlage sehr gut vor Gefahr. Allerdings existieren im Bereich Brandmeldetechnik diesbezüglich zahlreiche verschiedene Lösungen. „Nicht jeder Brandmelder eignet sich auch für jeden Ort“, erklärt Dirk Backens. Manchmal bedarf es deswegen keines normalen Brandmelders, sondern eines Sondermelders mit spezifischem Detektionsverfahren. Als Sondermelder gelten zum Beispiel linienförmige Wärme- und Rauchmelder, Rauchansaugsysteme und Flammenmelder.

Linienförmige Wärmemelder wandeln elektromagnetische Strahlen, die von Flammen abgegeben werden, in ein elektrisches Signal um. Sie eignen sich zum Beispiel für Tiefgaragen. Rauchansaugsysteme arbeiten nach dem Prinzip, dass sich Luft bei Wärme ausdehnt. Die Sensoren eines Rauchansaugsystems registrieren das und lösen bei Feuer einen Alarm aus. Rauchansaugsysteme eignen sich zum Beispiel für Tiefkühllager. „Für Arbeitsplätze, an denen schnell Feuer ausbrechen und sich verbreiten können, sind aber eher Flammenmelder geeignet“, so Dirk Backens. Allerdings zeigen diese eine Rauchentwicklung nicht an. Das kann aber gerade für Unternehmen von Vorteil sein, die Arbeiten verrichten, bei denen sich Rauch entwickelt, zum Beispiel in der Metallverarbeitung. Denn auf diese Weise geht kein Fehlalarm los. Über die richtige Wahl der Brandmeldetechnik für Unternehmen beraten Fachfirmen wie Backens Systems gerne.

Weitere Informationen zu diesem Thema sowie zu Brandmeldeanlage Ratingen, Gefahrenmeldeanlage Remscheid und mehr finden Interessierte auf https://www.backens-systems.de.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Backens Systems GmbH
Herr Dirk Backens
Max-Volmer-Straße 14
40724 Hilden
Deutschland

fon ..: 02103 / 78902-0
fax ..: 02103 / 78902-49
web ..: https://www.backens-systems.de
email : info@backens-systems.de

Die Backens Systems GmbH ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen, das sich seit 1995 durch die Liebe zur technischen Perfektion auszeichnet. Dahinter stehen ein Inhaber und ein Team von technikbegeisterten Menschen, die sich auf die Installation und Pflege von Kommunikations-, Netzwerk- und Sicherheitstechnik spezialisiert haben. Sie sorgen stets dafür, dass die Lösungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Zuverlässigkeit und die Sicherheit für Mensch und Maschine stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Wirtschaft

Perfekte Spülergebnisse bei minimalem Wasserverbrauch

ETS-Flohr findet für Kunden passende Spülmaschinen, die die Umwelt schonen und die Wirtschaftlichkeit in der Großküche erhöhen

Damit Geschirr und Besteck schnell sowie hygienisch einwandfrei sauber sind, benötigen Großküchen die dafür passende Spültechnik. ETS-Flohr entwickelt für Kunden individuelle Konzepte und montiert bedarfsgerechte Produkte, die auch wirtschaftlich sowie ressourcensparend arbeiten.

In der Gastronomie, der Hotellerie, in Kantinen und Mensen zählt jede Sekunde – nicht nur bei der Zubereitung sowie Ausgabe von Speisen. Auch hygienisch einwandfreies Geschirr und Besteck muss in kürzester Zeit verfügbar sein. ETS-Flohr ist seit 1972 der starke Partner namhafter Hersteller für Untertischspülmaschinen, Durchschubspülmaschinen sowie Korbtransportspülmaschinen und ermittelt für Kunden bedarfsgerechte Produkte. „Unser Ziel ist es stets, dass die eingesetzte Spültechnik effizient sowie wirtschaftlich arbeitet und die Umwelt schont“, so Maik Flohr, Geschäftsführer der ETS-Flohr GmbH mit Standorten in Dinslaken, Köln und Düsseldorf.
Bei der Auswahl der Lösungen greifen die Experten von ETS-Flohr ausschließlich auf namhafte Hersteller zurück, die alle in puncto Qualität, Wirtschaftlichkeit sowie Zuverlässigkeit überzeugen. Zusätzlich reduzieren die eingesetzten Spülmaschinen den Wasser- sowie Stromverbrauch, lassen sich intuitiv bedienen und passen sich formschön ihrer Umgebung an.

Doch wie finden Maik Flohr und seine Mitarbeiter für Kunden die bedarfsgerechte Lösung? Durch die Vor-Ort-Analyse. Denn jede Mensa und jede Kantine besitzen andere räumliche Grundvoraussetzungen sowie differenzierte Anforderungen an die zu verwendete Spültechnik. Da sind individuelle Konzepte gefragt. „Wir schauen uns jede Großküche genau an und besprechen mit dem Kunden, mit wie viel Spülgut er rechnet, wie hoch das Spülaufkommen zu definierten Zeiten ist und wie viel Platz zur Verfügung steht“, so der Geschäftsführer. So benötigen beispielsweise Mensen in Kliniken oder Universitäten Korbtransportspülmaschinen, um größeres Spülgut schnell und hygienisch einwandfrei zu reinigen – und das bei minimalem Wasserverbrauch. Durchschubspülmaschinen können dagegen dann zum Einsatz kommen, wenn das Spülaufkommen individuell ist. Die Spültechnik-Lösung arbeitet dabei wie ein Uhrwerk, benötigt wenig Wasser und liefert trotzdem makellose Spülergebnisse.

Für den Geschäftsführer und sein 65 Mann starkes Team kommt es am Ende nicht nur darauf an, die passende Spültechnik zu finden, die sich den räumlichen Begebenheiten optimal anpasst und dadurch die Effizienz in der Küche erhöht. Ebenso wichtig ist es, dass die eingesetzten Lösungen auch die Ausfallzeiten sowie die Betriebskosten minimieren. „Die Ressourcen der Erde sind endlich und uns als umweltbewusstes Unternehmen ist es wichtig, dass der Wasser-, Strom- sowie Chemikalienverbrauch so gering wie möglich ist – bei gleichzeitig hohen hygienischen Anforderungen“, so Maik Flohr.

Zum Leistungsspektrum von ETS-Flohr gehören jedoch nicht nur die umfassende Beratung, Planung sowie Montage modernster Spültechnik, sondern auch ein erstklassiger Service. Damit die eingesetzten Lösungen später einwandfrei arbeiten, weisen die Profis die Mitarbeiter des Kunden in die Technik ein und bieten darüber hinaus individuelle Schulungen an. Auch die Wartung der Untertischspülmaschinen, Durchschubspülmaschinen sowie Korbtransportspülmaschinen ist Teil des umfangreichen Serviceangebots des Unternehmens für Großküchentechnik.

Weitere Informationen zum Unternehmen ETS-Flohr oder auch zu Themen wie Gastronomie Kücheneinrichtung Düsseldorf, Großküchengeräte Köln und mehr sind auf https://www.ets-flohr.de zu finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

ETS-Flohr GmbH
Herr Maik Flohr
Gerhard-Malina-Straße 109
46537 Dinslaken
Deutschland

fon ..: 02064 / 4956 0
fax ..: 02064 / 4956 20
web ..: https://www.ets-flohr.de
email : info@ets-flohr.de

Seit 1997 steht das Unternehmen ETS-Flohr für herausragende Serviceleistungen und hochwertige Produkte für den Einsatz in der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. Als zuverlässiger Partner für Großküchen, die nach effizienten und wirtschaftlichen Techniklösungen suchen, begleiten die Experten ihre Kunden von der Projektplanung über die Ausführung bis zur Fertigstellung. Auch die Instandhaltung und Wartung sind in dem Rundum-Service von ETS-Flohr mit inbegriffen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Herr Johannes Brümmer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de